Smartphone

Beiträge zum Thema Smartphone

Soziales & BildungAnzeige
2 Bilder

Jobstimme.de sucht Ausbildungs-, Praktikums- und Studienplätze nach individuellen Wünschen
Mit wenigen Klicks zum Traumjob

Heilbronn (kn) Wer sich beruflich neu orientieren will, soll den Job finden, der zu ihm passt – und zwar in der Region. Das ist der Grundgedanke des regionalen Stellenportals Jobstimme.de. Rund 25.000 Stellenangebote Neben dem Wirtschaftsraum Heilbronn-Franken bietet die Online-Jobbörse einen nahezu kompletten Marktüberblick für den Kraichgau, Mosbach und Ludwigsburg. „Mit rund 25.000 Stellenangeboten in diesen bedeutenden Wirtschaftsregionen bietet Jobstimme.de mehr Stellen als jede andere...

  • Bretten
  • 05.10.21
Politik & Wirtschaft
Projektteam„RegioMove“: Im Dezember 2017 haben sich Vertreter aus Regionalverband, Forschungseinrichtungen und im Verkehrsbereich tätigen Unternehmen zusammengetan, um eine innovative Mobilitäts-App zu entwickeln.
2 Bilder

Projekt "RegioMOVE: Aus Bahnhöfen werden „Mobilitäts-Ports“

Noch ist es eine Zukunftsvision. Aber schon bald könnte der Traum einer neuen Generation überzeugter Nichtautobesitzer in Erfüllung gehen: Überall in der Region sollen an Bahnhöfen und anderen exponierten Stellen innovative Mobilitätsstationen entstehen, an denen sich unterschiedliche Verkehrsmittel nach Bedarf kombinieren lassen. Unter der Ägide des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) entsteht derzeit eine neue App. REGION/BRETTEN (ch) Noch ist es eine Zukunftsvision. Aber schon bald könnte der...

  • Region
  • 29.08.18
Politik & Wirtschaft
Ablenkung am Steuer kann tödlich enden. Ein neues System soll dies jetzt verhindern. Sobald sich das Auto in Bewegung setzt, wird die Bedienoberfläche des Smartphones gesperrt.

SafeDrivePod-App: Im rollenden Büro ständig und sicher telefonisch erreichbar

(TRD/MID) Schnell eine Nachricht verschickt, kurz mal telefoniert oder einfach nur den Wetterbericht angeschaut: Das alles sind die Vorzüge im digitalen Zeitalter. Wir sind immer und überall mobil. Schlimm wird es allerdings, wenn wir all diese Vorzüge während der Autofahrt in Anspruch nehmen. Und diese Ablenkung kann tödlich enden, für den Autofahrer selbst, aber auch für andere Verkehrsteilnehmer. Doch jetzt ist Rettung in Sicht: „SafeDrivePod“ heißt das neue Zauberwort Ablenkung am Steuer...

  • Region
  • 06.06.18
KFZ & ZweiradAnzeige
4 Bilder

Die Deutschen mögen es am liebsten Blau

Blau ist einer Umfrage zufolge die beliebteste Farbe der Deutschen. Während sich dies auch auf den deutschen Straßen bemerkbar macht, ziehen die meisten beim Smartphone dezente Farben wie grau oder silber vor. (akz-o) Die persönliche Lieblingsfarbe der Deutschen ist Blau. Mit 19 Prozent liegt Blau eindeutig an der Spitze, gefolgt von Grün (14%) und Rot (13%). Der in der Summe beliebteste Farbbereich ist das Spektrum von Beige (10%) über Gelb (7%) bis Orange (6%). Das ergab eine bundesweite...

  • Bretten
  • 09.01.17
Blaulicht
Cornelia Petzold-Schick.

Bruchsaler Oberbürgermeisterin empfiehlt Bürgern Installation einer Warn-App

(pa) Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Nutzer wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einen Großbrand erhalten. Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert. Warnungen im digitalen Zeitalter Seit Herbst nutzt auch die Stuttgarter Landesregierung...

  • Region
  • 08.01.17
Blaulicht

Zwölfjährigem bei "Pokemon-Jagd" Smartphone geraubt

Unbekannte haben einem Zwölfjährigen das Iphone gestohlen. Der war gerade auf einer virtuellen Pokemon-Jagd unterwegs gewesen. Karlsruhe (ots) Während seiner "Pokemon-Jagd" wurde einem Zwölfjährigen am Samstag, 23. Juli, in Karlsruhe das Smartphone gestohlen. Der Junge war gerade am Lindenplatz mit der Suche nach den virtuellen Wesen beschäftigt, als er plötzlich von drei Tätern mit gezücktem Messer bedroht zur Herausgabe seines Iphones aufgefordert wurde. Täter offenbar arabischer Herkunft...

  • Region
  • 25.07.16
Politik & Wirtschaft
Die Menschen beschäftigen sich hinter dem Steuer immer öfter mit seinem Smartphone.

Smartphone am Steuer - Tippen und chatten bis es kracht?

In nicht allzu ferner Zukunft werden Autos wohl autonom fahren – bis dahin ist es der Mensch, der sie sicher steuern muss. Doch der beschäftigt sich hinter dem Steuer immer öfter mit seinem Smartphone: checkt Mails, Tweets und News, tippt Nachrichten, ist in sozialen Netzwerken unterwegs. Und setzt sich und andere dadurch einem vielfach erhöhten Unfallrisiko aus. Kraichgau (pm) Jeder dritte Unfall mit Personenschaden, so belegen Zahlen aus Österreich, ist die Folge von Ablenkung. Ein tödlicher...

  • Bretten
  • 17.06.16
KFZ & Zweirad
Das Lesertelefon behandelt in dieser Woche das Thema "Smartphone" am Steuer.

Lesertelefon: Unfallursache Smartphone

Das Smartphone ist aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken: WhatsApp, Twitter, Facebook, SMS und E-Mail, Musikstreaming und immer mehr Apps fordern ununterbrochene Aufmerksamkeit. Und sie fordern Opfer, wie aktuelle Zahlen aus Österreich zeigen: Ein Drittel aller Unfälle im Straßenverkehr ist dort bereits auf Ablenkung oder Unachtsamkeit zurückzuführen. Am Lesertelefon beantworten Experten am Donnerstag, 16. Juni, zwischen 15 und 19 Uhr Fragen rund um das Thema. Kraichgau (pm) Was der gesunde...

  • Bretten
  • 15.06.16
Freizeit & Kultur

RegioApp für den Enzkreis

Ein neues Marketinginstrument für regionale Erzeuger, Direktvermarkter und Gastronomen soll bald im Enzkreis zur Verfügung stehen. Enzkreis. Die RegioApp ist eine Anwendung für Smartphones, die dem Nutzer eine schnelle und umfangreiche Suche nach regionalen Produkten und regionaler Gastronomie ermöglicht. In Zukunft sollen auch Erzeuger, Verkaufsstellen und Gastronomen aus dem Enzkreis und aus Pforzheim in der Datenbank hinterlegt sein. Gelistete Betriebe im Einkaufsführer für regionale...

  • Region
  • 22.05.16
Politik & Wirtschaft

Durlach wird digitaler Vorzeigestandort

Am Wochenende startet Pilotprojekt für das Einkaufen von morgen. Karlsruhe-Durlach (pm) In einem bundesweiten Pilotprojekt soll Durlach am 23. und 24. April zum digitalen und interaktiven Stadtteil mit Modellcharakter werden. Während dem „Fest der Sinne“ mit verkaufsoffenem Sonntag können dann dort Kunden in einem Testlauf das Einkaufen von morgen erleben. In einer gemeinsamen Aktion von Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft, Hochschule der Medien Stuttgart (HDM), Stadtamt Durlach und...

  • Region
  • 22.04.16
Blaulicht

Raubüberfall in Karlsruher Innenstadt

Nach einem Schlag ins Gesicht wurde einem 22-jährigen Mann am Sonntag, 10. April, das Smartphone geraubt. Die Polizei sucht für den Vorfall noch Zeugen. Karlsruhe (ots) Erst geschlagen, dann beraubt. Ein 22-jähriger Fußgänger wurde am Sonntagmorgen, 10. April, gegen 5 Uhr Opfer eines Raubüberfalls. Der junge Mann lief von der Rüppurrer Straße kommend über den Tivoliplatz weiter auf die Fautenbruchstraße und wurde dort unvermittelt von hinten, von einem unbekannten Mann, ins Gesicht geschlagen....

  • Region
  • 11.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.