Soforthilfeprogramm

Beiträge zum Thema Soforthilfeprogramm

Politik & Wirtschaft
Christian Jung zu Besuch im Friseurstüble von Klaus Hilpp in Flehingen

Besuch von FDP-Landtagsabgeordneten Christian Jung in Flehingen
Keine neuen Schließungen für Friseure

Vor-Ort-Besuch mit Haarschnitt: FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung besuchte das Friseurstüble von Klaus Hilpp in Flehingen und die Friseurinnung Karlsruhe-Bretten, um sich über die aktuelle Lage des Friseurhandwerks zu informieren. Flehingen. Vor dem Hintergrund der vom baden-württembergischen Wirtschaftsministerium und von der L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg in vielen Fällen geforderten Rückzahlung der Corona-Soforthilfe auch von Friseurbetrieben hat sich der...

  • Bretten
  • 19.11.21
Politik & Wirtschaft

Entstandener Schaden wird statistisch nicht erfasst
Fast 800 Verfahren wegen Betrugs bei Corona-Soforthilfen

Stuttgart (dpa/lsw) Seit dem Start der Corona-Soforthilfen für Unternehmen vor einem Jahr haben Ermittler in Baden-Württemberg rund 800 Verfahren wegen Betrugs eingeleitet. Von April 2020 bis Ende Februar 2021 waren es genau 798, wie das Justizministerium auf Anfrage mitteilte. Wie groß der dadurch entstandene Schaden ist, werde statistisch nicht erfasst, hieß es. In aller Regel handle es sich um Subventionsbetrug, der auch gegeben sei, wenn tatsächlich kein Geld gezahlt wurde und damit auch...

  • Bretten
  • 17.04.21
Politik & Wirtschaft

Corona-Soforthilfe für Selbstständige und kleine Firmen
Mehr als 2,2 Milliarden Euro ausgezahlt

Stuttgart (dpa/lsw) - Rund 241 500 Selbstständige und kleine Firmen in Baden-Württemberg haben Geld aus der Corona-Soforthilfe erhalten. Insgesamt seien mehr als 2,2 Milliarden Euro ausgezahlt worden, teilte das Wirtschaftsministerium am Montag als vorläufige Bilanz mit. Anträge konnten bis Ende Mai gestellt werden. Knapp 210.000 Auszahlungen getätigt Den größten Teil machten sogenannte Soloselbstständige und Betriebe mit bis zu fünf Beschäftigten aus. Hier gab es den Angaben zufolge knapp 210...

  • Region
  • 08.06.20
Politik & Wirtschaft
Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz (Grüne)

Soforthilfe für Volkshoch- und Musikschulen sowie Kitas
Hilfsmaßnahmen für Familien werden fortgesetzt

Bretten/Region (kn) „Die grün-geführte Landesregierung hat entschieden, die im März begonnen Hilfsmaßnahmen für Familien fortzusetzen“, informierte die grüne Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz. "Eltern müssen finanziell entlastet werden" Das Landeskabinett verständigte sich darauf, die Kommunen im Land erneut mit 100 Millionen Euro Soforthilfe zu unterstützen. Diese Soforthilfe ist unter anderem für Einrichtungen wie Volkshochschulen und Musikschulen gedacht. Mit der Soforthilfe werde es den...

  • Region
  • 29.04.20
Politik & Wirtschaft
Der Brettener CDU-Landtagsabgeordnete Joachim Kößler teilt in einer Meldung Wissenswertes zum Soforthilfeprogramm des Landes für Unternehmen in der Corona-Krise mit.

5 Milliarden Euro für Unternehmen in der Corona-Krise
Soforthilfeprogramm des Landes mit Härtefallfonds

Bretten (kn) Der Brettener CDU-Landtagsabgeordnete Joachim Kößler teilt in einer Meldung Wissenswertes zum Soforthilfeprogramm des Landes für Unternehmen in der Corona-Krise mit: „Auch im Wahlkreis Bretten haben die Folgen der Corona-Krise die Unternehmen getroffen. Vor allem Selbständige und kleine Unternehmen, die nur über geringe Rücklagen verfügen, geraten schnell in Schwierigkeiten. Die CDU-Landtagsfraktion hat daher ein unbürokratisches Soforthilfeprogramm mit einem Härtefallfonds...

  • Bretten
  • 21.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.