Staatstheater

Beiträge zum Thema Staatstheater

Freizeit & Kultur

Mehr als 300 Beschäftigte wünschen Neuanfang
Protest von Theatermitarbeitern vor Verwaltungsratsitzung

Karlsruhe (dpa/lsw) - Mit einem Protest-Spalier haben mehr als 300 Beschäftigte des Badischen Staatstheaters für einen Neuanfang an dem Haus demonstriert. «Das Vertrauen in die Theaterleitung ist zerstört», sagte ein Orchestermitglied am Freitag bei der Protestkundgebung zu Beginn der Verwaltungsratsitzung des Theaters in Karlsruhe. Die Demonstranten warfen Generalintendant Peter Spuhler schlechten Führungsstil und mangelhafte künstlerische Leistungen vor. Appell an Politik für Lösung zu sorgen...

  • Region
  • 17.07.20
Freizeit & Kultur

Personalquerelen und Führungskrise
Badisches Staatstheater wird zum Problemfall

Karlsruhe (dpa/lsw) - Das Großprojekt Sanierung und Erweiterung des Badischen Staatstheaters ist zumindest vorläufig nur noch Nebensache. Der Verwaltungsrat des Drei-Sparten-Hauses muss sich am Freitag mit Personalquerelen und einer Führungskrise befassen. Es geht um Vorwürfe von ehemaligen und aktiven Mitarbeitern gegen Generalintendant Peter Spuhler wegen dessen Führungsstil. Außerdem geriet das Haus wegen angeblicher Belästigungen in die Schlagzeilen - Spuhler stellte deswegen einen...

  • Region
  • 17.07.20
Freizeit & Kultur
2 Bilder

Herzlich Willkommen im STAATSTHEATER KARLSRUHE!

Feiern Sie mit uns den Start in die neue Spielzeit VON MACHT & VERFÜHRUNG und erleben Sie ab dem 29.9. das Musical Struwwelpeter – Shockheaded Peter von den Tiger Lillies, Julian Crouch & Phelim McDermott auf der Bühne des GROSSEN HAUSES. Wer kennt sie nicht: das zündelnde Paulinchen, den anorektischen Suppenkaspar oder Zappel-Philipp? Für die Inszenierung des berühmten Kinderbuchs als mitreißend schräges Musical kommt das erfolgreiche Regieteam von Hair erneut nach Karlsruhe. Es spielt die...

  • Region
  • 04.09.19
Politik & Wirtschaft
Das Badische Staatstheater ist von den Kürzungen im Haushalt der Stadt Karlsruhe besonders betroffen.

Sparmaßnahmen: „Vielfalt am Staatstheater nicht gefährdet“

Von den drastischen Einsparmaßnahmen der Stadt Karlsruhe zur Konsolidierung des Haushalts ist auch das Badische Staatstheater betroffen (wir berichteten). In einem Treffen zwischen Staatstheater und Stadt wurde jetzt über die Konsequenzen diskutiert. Karlsruhe (swiz/pm) Es war ein harter Schlag für die Kulturszene in Karlsruhe, als der Gemeinderat und die Stadtverwaltung die Einsparmaßnahmen bis zum Jahr 2022 verkündeten und beschlossen. Damit in den nächsten sechs Jahren keine...

  • Region
  • 20.06.16
Politik & Wirtschaft
Im Zuge der Sparmaßnahmen sollen auch die Zuschüsse für das Badische Staatstheater zurückgefahren werden.

Bauer warnt vor kulturellem Kahlschlag in Karlsruhe

Die Stadt Karlsruhe setzt bei ihren Sparmaßnahmen auch auf Kürzungen bei den Zuschüssen für das Badische Staatstheater und das Zentrum für Kunst- und Medientechnologie. Kunstministerin Theresia Bauer hat jetzt vor einem schweren kulturellen Substanzverlust gewarnt, da bei einer Kürzung der Stadtgelder auch die Gelder der Landesregierung automatisch gekürzt würden. Karlsruhe (swiz) Die Stadt Karlsruhe muss sparen. Damit in den Haushaltsjahren bis 2022 nicht millionenschwere Haushaltslücken...

  • Bretten
  • 22.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.