Theater

Beiträge zum Thema Theater

Freizeit & Kultur
Die rund 20 Teilnehmer des gemeinsamen Theaterprojekts der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten und des Exil Theaters Bruchsal führten ihr Theaterstück „Der Herr der Diebe“ auf.
2 Bilder

Kooperation zwischen Volksbank und Exil Theater
Bühne frei für Diebe!

Bruchsal (kn) Das Exil Theater in Bruchsal wurde kürzlich von Dieben erobert. Pünktlich um 19.30 Uhr wurden die Türen geschlossen, das Licht gedämmt und sämtliche Scheinwerfer auf die Bühne gerichtet. Mit aufwändig gestaltetem Bühnenbild und Requisiten wurden die Gäste dann direkt nach Venedig entführt. Einblick in alle Bereiche des Theaters Die rund 20 Teilnehmer des gemeinsamen Theaterprojekts der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten und des Exil Theaters Bruchsal führten ihr Theaterstück...

  • Region
  • 08.06.22
Freizeit & Kultur
Daniela Kerres, Anne Hardt, Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff und Kulturamtsleiter Bernhard Feineisen (von links) bei der Veröffentlichung des Programms der KulturBühne Bretten.

Der Open-Air-Sommer in Bretten
Musik und Literatur bei der "KulturBühne Bretten"

Bretten (kn) Diesen Sommer ist es wieder so weit: Der Platz vor dem Rathaus in Bretten wird ab 1. August zur Bühne für Musik und Literatur. Das Programm der "KulturBühne Bretten" umfasst mit wöchentlich stattfindenden Kultur-Freitagen und Sonntags-Serenaden musikalische Events sowie montägliche Literaturveranstaltungen. Abgerundet wird der Open-Air-Sommer von einem Theater- und Musikprogramm für Kinder. Musik und Spaß bei den Kultur-FreitagenDie Kultur-Freitage beginnen am 5. August auf dem...

  • Bretten
  • 31.05.22
Freizeit & Kultur

Freilicht am Belvedere
Koralle zeigt „Otello darf nicht platzen“ und „Des Kaisers neue Kleider“

Endlich ist es wieder soweit! Zum ersten Mal nach zwei Jahren corona-bedingter Pause erwartet die Koralle ab 11. Juni wieder ihr Publikum auf der atmosphärischen Freilichtbühne am Belvedere. Zum schwungvollen Neustart bietet der Verein ein ganz besonderes Theater-Event: Nicht nur eine, sondern gleich zwei Produktionen kommen zur Aufführung. Während am Abend die Boulevardkomödie „Otello darf nicht platzen“ von Ken Ludwig ausgelassene Stimmung verspricht, kommt am Vormittag die ganze Familie beim...

  • Region
  • 26.05.22
Freizeit & Kultur

Theaterfahrt nach Ötigheim
CDU besucht Wilhelm Tell

Bruchsal-Heidelsheim (goe) Nach zwei Jahren Pause wegen Corona veranstaltet der CDU-Ortsverband Heidelsheim-Helmsheim am Sonntag, 26. Juni 2022 wieder eine Fahrt zu den Freilicht-Festspielen in Ötigheim. Zur Aufführung gelangt eine Neuinszenierung von „Wilhelm Tell“, einem Schauspiel von Friedrich Schiller. Die Vorstellung beginnt um 14 Uhr, die Abfahrt mit dem Bus ist um 12.15 Uhr ab Marktplatz Heidelsheim, 12.20 Uhr beim Schlachthof und um 12.25 am Bahnhof Bruchsal. Anmeldungen nimmt Albrecht...

  • Region
  • 20.05.22
Freizeit & Kultur
2 Bilder

Theatertage der LFR Oberderdingen
Wir machen vieles -auch Theater!

Oberderdingen. .Nach über zweijähriger Zwangspause bedingt durch die Corona Pandemie ist die Theater AG der Leopold-Feigenbutz-Realschule in ganz neuer Zusammensetzung wieder mit einem Stück zurück auf der Theaterbühne! Zur Aufführung kommt das Stück "Pleiten, Pech und Superhits" von Judith Weidl. Das Stück handelt von einem privaten Fernsehsender, der fast pleite ist und kurz vor der Übernahme durch einen Konkurrenzsender steht. Kurz vor der Sendung gibt es jedoch große Probleme. Stars sagen...

  • Bretten
  • 15.05.22
Soziales & Bildung
2 Bilder

Theater Q-Rage zu Gast
„Am Limit!“- Gewaltprävention an der MPR

An der Max-Planck-Realschule war nun das Theater Q-Rage mit ihrem interaktiven Theaterstück zum Thema Gewalt und Gewaltprävention zu Gast. Alle siebten und achten Klassen der Brettener Realschule sahen das Stück „Am Limit!“, in dem es um die Freunde Julia und Max geht, überzeugend gespielt von Dorothea Förster und Tobias Wagenblaß. Besonders dabei war, dass die Bühnenhandlung immer wieder an zentralen Stellen unterbrochen wird, um gemeinsam mit den Schülern das Geschehen zu reflektieren....

  • Bretten
  • 10.05.22
Soziales & Bildung
Das "Eine Welt Theater" aus Karlsruhe war zu Gast im Kindergarten "Zum guten Hirten" in Gölshausen.

Abenteuer in Uganda
Das „Eine Welt Theater“ zu Gast im Kindergarten „Zum guten Hirten“

Bretten-Gölshausen (kn) Am 28. März hatte der Kindergarten „Zum guten Hirten“ einen besonderen Besuch : Das „Eine Welt Theater“ mit Ruth Rahäuser aus Karlsruhe war mit einer spannenden Geschichte im Gepäck nach Gölshausen gekommen, mit der die Kindergartenkinder einen schönen Vormittag erlebten. Abenteuer in Uganda Zuerst ging es mit dem Flugzeug nach Uganda, in das Herz Afrikas. Im Dorf Masindi lernten die Kinder den Jungen Djuma und sein Äffchen Keki kennen. Sie durften die beiden bei ihren...

  • Bretten
  • 12.04.22
Freizeit & Kultur

Dein Theater am 28.10.2022 im Melanchthonhaus
"Licht aus dem Orient" - Vertrau auf Gott, aber binde dein Kamel an

Orient und Okzident sind eng miteinander verbunden. Norbert Eilts reiste auf die Sinaihalbinsel wo ich jüdische, christliche und islamische Kulturgeschichte berühren. Dort erkundete er mit  Beduinen auf Kamelen die Wüste und lauschte ihren orientalischen Erzählungen.  Ein Zitat des Erzählers Saadi schmückt sogar die Eingangshalle des UNO-Hauptquartiers in New York.  Eintrittskarten zu 14 Euro, ermäßigt 13 Euro sind im Vorverkauf bei der Tourist-Info Bretten und an der Abendkasse im...

  • Bretten
  • 15.03.22
Freizeit & Kultur
Der beliebte ehemalige Schauspieldirektor des Theaters Pforzheim Jan Friso Meyer ist im Alter von 78 Jahren gestorben.

Theater Pforzheim in Trauer
Trauer um Schauspieldirektor Jan Friso Meyer

Pforzheim (kn) Der beliebte ehemalige Schauspieldirektor des Theaters Pforzheim Jan Friso Meyer ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Dem Publikum des Theaters war er aus hundert eigenen Inszenierungen und 27 Jahren engagiertem Wirken am Hause bekannt. Als größte Leistung und enormer Kraftakt wird neben seinem künstlerischen Schaffen der Umzug ins neu erbaute Theater am Waisenhausplatz in Erinnerung bleiben. Intendant Thomas Münstermann kannte Jan Friso Meyer gut aus der gemeinsamen Zeit am...

  • Region
  • 21.02.22
Freizeit & Kultur
Paul Negele. Foto: hk

Negele gibt Vorsitz bei Nußbaumer "Backkörb" ab
"Möchte mehr Zeit haben"

Neulingen (hk) Er ist seit der Gründung dabei und hat in den letzten 20 Jahren als Vorsitzender maßgeblich zum Erfolg des Nußbaumer Theatervereins beigetragen: Nun hat Paul Negele Ende letzten Jahres sein Amt als Vorsitzender bei den "Backkörb" abgegeben. Im Gespräch mit der Brettener Woche/kraichgau.news blickt er auf Höhen und Tiefen seiner Amtszeit zurück. Herr Negele – wie sind Sie zu den “Backkörb” gekommen? Das war bei dem Backkorb-Straßenfest, als ich mit ein paar Leuten zusammengesessen...

  • Region
  • 05.01.22
Soziales & Bildung
2 Bilder

Besuch der 10d des MGB beim Poetry Slam

Im Publikum sitzen viele junge Menschen. Es wird laut gelacht, mit den Fingern geschnippt, gesummt, gejohlt und geraunt. So stellt man sich lebendiges Theater vor. Deshalb war es so wichtig, dass unter Einhaltung aller möglichen Sicherheitsvorkehrungen für die 10d des MGB ein sorgloser, lustiger und anregender Besuch eines Poetry Slams im Staatstheater Karlsruhe möglich war. Das Konzept Dead & Alive bedeutet, dass Slammer und Slammerinnen mit ihren Texten antreten gegen durch Schauspieler...

  • Bretten
  • 06.12.21
Freizeit & Kultur

Silvesterproduktion und Gastspiel abgesagt
Koralle verschiebt Wintermärchen ins Frühjahr

Lange haben Ensemble und Regieteam gebangt und gehofft, doch nun ist es leider offiziell: das alljährliche Wintermärchen, das im letzten Jahr zum ersten Mal in fast 50-jähriger Geschichte nicht stattfinden konnte, muss auch in diesem Jahr entfallen. Die Produktion „Des Kaisers neue Kleider“ soll dem Publikum allerdings nicht komplett vorenthalten werden. Bei Verbesserung der  pandemischen Lage sind neue Termine im Frühjahr geplant, an denen endlich die Kleinsten den Theaterspaß genießen dürfen....

  • Region
  • 30.11.21
Soziales & Bildung
Die Schauspieler Dorothea Förster und Daniel Neumann schlüpften in Rollen der Teenager Lisa und Hendrik und begaben sich dann wieder in die Moderatoren-Rolle, um mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen.
3 Bilder

Medien-Prävention für Sechstklässler
Interaktives Theaterstück am Melanchthon-Gymnasium

Bretten (soe) Direkt nach den Herbstferien startete für die sechsten Klassen des MGB eine besondere Aktion. Mit Q-Rage gastierte eine Schauspieltruppe in der Aula und erfüllte den Wunsch nach prodesse et delectare (nützen und erfreuen), dem erwünschten Effekt von Literatur, aufs Beste. Schauspieler und Polizeibeamtin informierten über Gefahren im Netz Dorothea Förster und Daniel Neumann schlüpften in ihre Teenager-Rollen, die Geschwister Lisa und Hendrik, um sich dann wieder in die...

  • Bretten
  • 10.11.21
Freizeit & Kultur

Kriminalkomödie mit weiblichem Charme kommt auf die Bühne
Flehinger Amateurtheatergruppe spielt „Acht Frauen“

Oberderdingen (kn) „Nach einem Jahr Corona-Zwangspause wollen wir endlich wieder auf die Bühne“, betont Regisseurin und Mitspielerin Sabine Obhof mit Nachdruck. Bereits seit dem Frühjahr probt die Flehinger Theatergruppe der „Fünf Schneeballen“ an der Kriminalkomödie „Acht Frauen“ von Robert Thomas. „Die Handlung ist eigentlich typisch für Kriminalkomödien, aber sie hat sich bewährt“, meint Obhof. Kaum treffen nämlich die ersten der „Acht Frauen“ in der abgelegenen und nahezu eingeschneiten...

  • Region
  • 02.11.21
Freizeit & Kultur
Mitglieder des Theatervereins "Die Backkörb" aus Nussbaum freuen sich über eine Spende der Netze BW, die Tino Stutz (Mitte) überbrachte.

Spende für Nußbaumer Heimatbühne
Zuwendung von Netze BW für "Die Backkörb"

Neulingen-Nußbaum (kn) Der Stromnetzebetreiber Netze BW spart Geld, dadurch dass immer mehr Kunden ihren Zählerstand selbst ablesen. Diese Einsparung gibt das Unternehmen weiter an gemeinnützige Einrichtungen, und der Theaterverein Nußbaumer Heimatbühne "Die Backkörb", bekannt durch seine Kulturarbeit und somit gemeinnützig, wurde jetzt mit einer Geldspende bedacht. Verein kämpft ums ÜberlebenIn den vergangenen Jahren war es der Theaterverein selbst, der jedes Jahr großzügig Spenden an...

  • Region
  • 24.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
4 Bilder

Mit Zuversicht und vielen Plänen in die Spielzeit 2021/2022 in Bretten

Die neue Spielzeit wird in Bretten am 30. September 2021 mit „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller eröffnet. Es ist nicht nur eine mitreißende Liebesgeschichte, sondern auch ein Politthriller mit tödlichem Ausgang. Joerg Bitterich und Petra Jenni inszenieren den Klassiker mit dem Ensemble der Jungen BLB. Das Stück steht sowohl für Schulen als auch für die Abonnenten des Abendspielplans auf dem Programm. Es folgt am 4. November 2021 das Schauspiel „Professor Unrat“ in einer Bühnenfassung von...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
5 Bilder

VOM RENDEZVOUS ZUR HENKERSMAHLZEIT
DON GIOVANNI

Zweitausendfünfundsechzig. So viele Namen enthält die Liste seiner „Eroberungen“, so viele Frauen hat Don Giovanni bereits in ganz Westeuropa und der Türkei verführt. Sein treuer Diener Leporello, der ihm die Liste führt, hilft ihm dabei. Doch als Giovanni den Vater seines neusten Zielobjekts, der jungen Donna Anna, im Affekt erschlägt, gerät sein Leben aus den Fugen: Die tief verstörte Anna erklärt es zu ihrem Lebensziel, den Unhold gemeinsam mit ihrem verständnisvollen Verlobten Don Ottavio...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
11 Bilder

Spielzeit 2021/2022
Theater im Uhlandbau Mühlacker

„Wir verwenden einen Spiegel um unser Gesicht zu sehen. Wir brauchen Kunst, um unsere Seele zu sehen.“ G. B. Shaw (1856-1950), Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist Die Worte des Dramatikers G. Bernard Shaw drücken aus, was wahrscheinlich viele von uns denken: Wir haben lange genug in den Spiegel geschaut und unser Gesicht betrachtet. Es ist an der Zeit, sich unserer Seele zuzuwenden. In diesem Sinne laden wir Sie herzlich dazu ein, vom 25. September 2021 bis 2. April...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
11 Bilder

Badisch Bühn
Mir sinn widder do!

Die Badisch Bühn ist wieder zurück und wir starten ab dem 3.09.2021 mit unserem Lustspiel „Do braut sich was z’samme“. Das Stück spielt im Hochsommer und hier glühen nicht nur die Köpfe, sondern auch die Gefühle der Figuren. Rund um die Studenten Flo und Vinz, deren liebestolle Kommiliton*innen, ihre Putzfrau und Flos erzkonservative Eltern spinnt sich ein Netz aus unterschiedlichen Lebensentwürfen, Notlügen und Terminchaos. Weiter geht es ab 8.10.2021 mit einem unserer Publikumslieblinge...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
5 Bilder

Mit Schwung in die Theatersaison 21/22
Theater & Mehr

Im denkmalgeschützten Theaterhaus mitten im Herzen von Karlsruhe ist DAS SANDKORN beheimatet, das unter dem Motto „Theater & Mehr“ Unterhaltung mit Haltung bietet – von Kabarett über eigens entwickelte Musikrevuen und zeitgenössische Stücke, auch jenseits des Mainstreams, bis hin zu Kinder- und Jugendtheater. Das Theater DAS SANDKORN startet im September mit viel Schwung in die neue Spielzeit: Auf dem Programm steht unter anderem „Der Tatortreiniger“ – die TV-Kultserie in einer abendfüllenden...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
7 Bilder

Programm Kulturhalle 2021
Kultur bleibt relevant

Die Kulturhalle Remchingen stellt Ihr Herbstprogramm unter das Motto „Kulturrelevant!“. Auch wenn die Kultur sich manchmal vergessen fühlt, so vergisst die Kulturhalle nicht Ihr Publikum und die Künstler*innen, die so dringend auf Auftritte angewiesen sind und die Öffentlichkeit brauchen. Es kann sich weiterhin jeder sicher bei Veranstaltungen fühlen. Diese sind so geplant, dass sie auch mit Auflagen stattfinden können. Es gibt ein durchdachtes flexibles Hygienekonzept und die Zuschauer können...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & Kultur
3 Bilder

Woody Allen-Komödie zum Saisonstart
Die Koralle eröffnet Spielzeit mit „Central Park West“

Pointierte Dialoge mit einer ordentlichen Portion Ironie erwarten das Publikum, wenn Die Koralle ab 25. September nach fast einjähriger Corona-bedingter Spielpause die neue Theatersaison eröffnet. Mit „Central Park West“ von Woody Allen steht eine Komödie mit viel New Yorker Charme und so scharfsinnigen wie treffsicheren Wortgefechten auf dem Spielplan, die den alltäglichen Wahnsinn der Liebe und der Ehe in den Blick nimmt. Unter der Regie von Jonas Gärtner entspinnt sich zwischen zwei Paaren...

  • Region
  • 02.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
10 Bilder

Spielzeit 2021/2022
Kammertheater Karlsruhe

Das Kammertheater Karlsruhe nimmt mit neuen Inszenierungen in der Spielzeit 2021/2022 volle Fahrt auf. Mit dabei sind wieder viele bekannte Gesichter aus Film und Fernsehen wie Dieter Hallervorden, Luisa Wöllisch, Hugo Egon Balder und viele andere. Die erste Premiere der Spielzeit wird die musikalische Komödie OH ALPENGLÜHN! von Mirko Bott (Premiere 17. September im K1) sein. Hier sucht ein Schlagerstar Zuflucht in den Bergen und trifft auf den Hinterwäldler Poldi. Direkt im Anschluss folgt die...

  • Bretten
  • 25.08.21
Freizeit & Kultur

Es geht wieder los
Koralle startet in besondere Spielzeit

Bruchsal. Lange hat der Vorstand und das Team des Freilichtspiels mit dem Regisseur Jonas Gärtner am Belvedere 2021 beraten und eine Entscheidung hinausgezögert. Am Ende stand aufgrund vieler Faktoren die Erkenntnis, dass unter vernünftigen Bedingungen keine Möglichkeit besteht, das Belvedere in diesem Jahr mit Theater zu bespielen. Digital wurde bereits seit Januar geprobt, mit der Stadt beraten wann was möglich sein könnte, doch die Lockerungen kamen für eine vernünftige Probenarbeit zu spät....

  • Region
  • 09.07.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 1. Juli 2022 um 15:30
  • Theaterhäusel
  • Neulingen-Nußbaum

Kinder- und Jugendtheater des Theatervereins der Backkörb

Du bist ca. 9 bis 14 Jahre alt und hast Lust Theater zu spielen? Du bist bei Pantomime oder Rollenspielen sofort mit dabei und wolltest schon immer mal Bühnenluft schnuppern? Dann komm am nächsten Freitag um 15.30 Uhr ins Theaterhäusel in Nußbaum, Bleichstraße 9! Wir starten nach der der Pandemie wieder ganz neu und werden uns immer freitags um 15:30 Uhr treffen. Auch Schüchterne sind Herzlich willkommen! Vor dem ersten Mal wäre eine Anmeldung prima, damit Ihr sicher sein könnt, dass der Termin...

  • 3. August 2022 um 17:00
  • Open-Air vor dem Rathaus / Alfred-Leicht-Platz
  • Bretten

KulturBühne Bretten - Hans im Glück, ab 4 Jahren

Hans hat einen Klumpen Gold. Doch Hans ist gar nicht glücklich, denn er muss das schwere Ding tragen. Hans wäre nicht Hans im Glück, wenn ihm nicht schon bald ein glücklicher Zufall zur Seite springt: Ein Reiter tauscht sein Pferd gegen das Gold, ein Bauer seine Kuh gegen das Pferd, die Kuh wird gegen ein Schwein getauscht und immer so fort. Bis Hans am Ende nichts mehr hat. Was ist Reichtum? Für Hans ist das ganz klar: Reich ist, wer glücklich ist! Und so tauscht er sich Stück für Stück ins...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.