Max-Planck-Realschule Bretten

Beiträge zum Thema Max-Planck-Realschule Bretten

Soziales & Bildung
Auch die Firma Seeburger mit (von links) Oktay Kufaci, Marco Schulz und Maximilian Hagmann stellte sich am Tag der Berufsorientierung an der Max-Planck-Realschule Bretten vor.

Acht- und Neuntklässler durften Unternehmensluft schnuppern
Tag der Berufsorientierung an der Max-Planck-Realschule

Bretten (kn) „Von ihm habe ich per E-Mail meinen Praktikumsplatz für den November bekommen“, so Mathias Klump aus der 8A und meinte damit Maximilian Hagmann von der Firma Seeburger. Dieser ermöglichte den Schülern zusammen mit Oktay Kufaci und Marco Schulz einen Einblick in die Ausbildungsberufe bei Seeburger. Neun Unternehmen stellten sich vor Neun Unternehmen aus Bretten und Umgebung waren an die Max-Planck-Realschule (MPrR) gekommen, um ihre Ausbildungsprogramme vorzustellen und den...

  • Bretten
  • 31.07.21
Soziales & Bildung
Schulleiterin Angela Knapp verabschiedet Jürgen Schmid vor "dessen" Technikraum an der MPR

Abschied nach 30 Jahren an der Max-Planck-Realschule
Jürgen Schmid hinterlässt vielfältige Spuren

Bretten. Nach 30 Jahren an der Max-Planck-Realschule wurde nun Fachoberlehrer Jürgen Schmid in den Ruhestand verabschiedet. „Er hat nicht nur Generationen von Brettener Schülern in Technik und in Naturwissenschaften unterrichtet, sondern hinterlässt ganz vielfältige Spuren im Schulleben der MPR“, so Realschulrektorin Angela Knapp bei ihrer Dankesrede anlässlich Schmids Verabschiedung. Denn die Baugeschichte der Brettener Realschule sei eigentlich auch Schmids Geschichte. Nach seiner Ausbildung...

  • Bretten
  • 29.07.21
Soziales & Bildung
Schulleiterin Angela Knapp gratuliert den Preisträgerinnen der 10a

Entlassfeiern an der Max-Planck-Realschule in Bretten
132 Schüler erhalten Mittlere Reife

Bretten. An der Max-Planck-Realschule gab es am Wochenende Grund zu feiern - und das gleich fünfmal! Denn die Abschlussklassen der Brettener Realschule nahmen in stimmungsvollen Entlassfeiern unter freiem Himmel das Zeugnis der Mittleren Reife entgegen. In diesem Jahr mussten die Klassen allerdings pandemiebedingt getrennt voneinander feiern. Klassen feierten getrennt So begrüßte Schulleiterin Angela Knapp an diesem Nachmittag im Stundentakt Abschlussschüler und deren Begleitungen auf dem...

  • Bretten
  • 28.07.21
Soziales & Bildung
Die Schülergruppe des MPR Bretten.
4 Bilder

Schüler suchen Alternativen zum Steak
NANU?!-Preis für Schüler der Max-Planck Realschule Bretten

Bretten (kn) 15 Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen der Max-Planck Realschule (MPR) in Bretten haben in diesem Jahr mit großem Erfolg am NANU?! Wettbewerb teilgenommen. NANU?! Steht für Neues aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht und ist eine Initiative des Kultusministeriums mit dem Ziel, Freude und Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen und Arbeitsweisen zu fördern.  Was können wir Verbraucher besser machen? In Zeiten von Umweltkatastrophen und Klimawandel rückt...

  • Bretten
  • 23.07.21
Soziales & Bildung
20 Bilder

Lea Hoek und Alina Notter erhalten den 24. Melanchthon-Schülerpreis
"Ihr verdient alle unsere Anerkennung"

Bretten (bea) Ein sehr guter Schulabschluss, soziales Engagement und Wissen über den Reformator Philipp Melanchthon - das vereinen die beiden Preisträgerinnen des 24. Melanchthon-Schülerpreises der Melanchthon-Schülerpreis-Stiftung, Lea Marie Hoek und Alina Notter, in sich. Beide wurden am gestrigen Donnerstagabend in Brettens "ehrwürdigen Hallen", wie sie Joachim Kößler, Vorstand der Melanchthon-Schülerpreis-Stiftung, nannte, geehrt. Da die Satzung der Stiftung vorsehe, dass bei zwei...

  • Bretten
  • 17.07.21
Soziales & Bildung

Musikalischer Besuch an der MPR
Schüler nehmen an Musik-Workshop teil

In dieser Woche stand bei einigen Klassen der Max-Planck-Realschule eine ganz besondere Musikstunde auf dem Stundenplan, denn die Hochschule für Musik Karlsruhe hatte sich an der Brettener Realschule angekündigt. Dozentin Stefanie Finke-Grimm leitete zusammen mit den Studierenden Alexandra Cruz, Lea Kugelmann, Hendrik Rekras und Mélodie Willmann einstündige Workshops, an welchen zwei fünfte und eine neunte Klasse teilnehmen konnten. Als Warm-up hatten die Musikpädagogen eine Body Percussion im...

  • Bretten
  • 10.07.21
Soziales & Bildung
Ein Webinar der Firma Prefag bot den Neuntklässlern der Max-Planck-Realschule interessante Einblicke.

Digitale Schnupperstunde mit Popcorn
Schüler der MPR nehmen an Webinar der Firma Prefag teil

Bretten/Walzbachtal (mpr) Ein Berufsorientierungspraktikum bei einem Unternehmen in Zeiten von Corona? Eigentlich nicht umsetzbar. Doch die Firma Prefag aus Walzbachtal machte das Unmögliche möglich. Da die Berufsorientierung (BO) eine wichtige Rolle an der Max-Planck-Realschule (MPR) spielt, bot Prefag als langjähriger Partner der MPR eine digitale Schnupperstunde an. In Absprache mit den BO-Verantwortlichen der Schule Hannah Schnatterbeck und Celina Hoffmann wurde von Prefag ein informatives...

  • Bretten
  • 07.07.21
Soziales & Bildung
3 Bilder

Abschlussprüfungen an der Max-Planck Realschule in Bretten
„Angst nein, Respekt ja“

Bretten (bs) „Angst nein, Respekt ja“, so äußert sich Esther Mitschke (10c) auf die Frage, wie es ihr geht, wenn sie an die Prüfung denkt und Lisa-Marie Gauß aus der Parallelklasse ergänzt, dass Angst mit genügend Übung völlig unbegründet sei. Zwar wartet auf den diesjährigen Abschlussjahrgang der Max-Planck-Realschule (MPR) in Bretten eine vom Ministerium reformierte Prüfung, doch die meisten Schüler*innen fühlten sich gut vorbereitet, teilt die Schule mit. Auch an der MPR flattern mutmachende...

  • Bretten
  • 07.06.21
Soziales & Bildung
Die Klasse 6d der MPR Bretten.

Gesund essen und Gutes tun an der Max-Planck Realschule in Bretten

Bretten (kn) „Viel Sport machen, sich gesund ernähren und mal auf einen Nachtisch verzichten“, antwortet die Sechstklässlerin Mara Erlenmaier zielsicher auf die Frage, wie für sie ein gesunder Lebensstil aussieht. Ernährung und Gesundheit – mit diesen Themen beschäftigt sich die Schülerin gemeinsam mit ihrer Klasse 6d der Max-Planck Realschule in Bretten unter der Klassenleitung von Nadine Ridinger und BNT-Lehrerin Rebecca Rieth bei der Teilnahme am Edeka Schülerwettbewerb „Ernährungswelten –...

  • Bretten
  • 24.03.21
Soziales & Bildung
Die App TikTok ist zuletzt in die Schlagzeilen geraten.

Veranstaltung der Polizei mit der Max-Planck-Realschule Bretten
Aufklärung über Gefahren im Internet an der MPR Bretten

Bretten (kn) TikTok – "Make every second count" Mit diesem Slogan wirbt das chinesische Videoportal und hat damit auch riesigen Erfolg. Millionen von Kindern und Teenagern in der ganzen Welt laden sich die App auf ihr Handy und stellen meist völlig harmlose Videoclips von sich ins Netz. Aber die Sehnsucht nach immer mehr Likes im Netz bringt die jungen Nutzer auch dazu, an teils gefährlichen Challenges teilzunehmen. Erst vor Kurzem starb dabei ein zehnjähriges Mädchen in Palermo. Sie filmte...

  • Bretten
  • 01.03.21
Soziales & Bildung

Max-Planck-Realschule
Digitale Informationsveranstaltung für Viertklässler

Bretten (kn) Eltern, Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Grundschulen sind herzlich eingeladen zur Informationsveranstaltung der Max-Planck-Realschule, die aufgrund der Corona-Pandemie an folgenden Tagen digital stattfinden wird: Dienstag, 23. Februar, um 15.30 Uhr und Samstag, 27. Februar, um 11 Uhr. An diesen beiden Terminen können sich Eltern und Kinder der zukünftigen fünften Klassen darüber informieren, was die Max-Planck-Realschule Bretten leistet, bietet und erwartet, im...

  • Bretten
  • 12.02.21
Soziales & Bildung
Roland Schäfer (rechts) übergab das Erste-Hilfe-Paket an Schulleiterin Angela Knapp (zweite von rechts) sowie Lehrer Matthias Jäger (zweite von links), Joshua Bischoff und Maribel Julkowsky.

Aktion „Retten macht Schule“
Volksbank Bruchsal-Bretten spendet an Max-Planck-Realschule in Bretten

Bretten (kn) Erste-Hilfe leisten und damit Leben retten dient dem Schutz des Lebens und der Gesundheit. Denn jeder kann in die Situation kommen, Erste-Hilfe leisten zu müssen – egal in welchem Alter. Genau hier knüpft die Aktion der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten für Schulen in der Region an: Im September 2020 startete die Stiftung ihre Aktion und verloste dabei ein Paket zum Thema „Retten macht Schule“ im Wert von fast 4.000 Euro. Bewerben konnten sich alle weiterführenden Schulen der...

  • Bretten
  • 04.02.21
Soziales & Bildung
Emily Öztürk ist die Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs

Vorlesewettbewerb an der Max-Planck-Realschule
Emily Öztürk liest am besten

Bretten. Die Sechstklässlerin Emily Öztürk ist Siegerin des Vorlesewettbewerbs an der Max-Planck-Realschule (MPR) Bretten. Sie überzeugte die Jury mit ihrem Vortrag des Textausschnittes aus dem Buch „Zu gut für die Hölle“ von Jochen Till. Zuvor hatten die sechsten Klassen die jeweiligen Klassensieger im Vorlesen ermittelt. So hatten sich Felix Hess (6a), Nika Vollmer (6b), Leonie Hauck (6c) und Emily Öztürk (6d) für den Schulentscheid qualifiziert, der in diesem Jahr noch kurz vor den...

  • Bretten
  • 12.01.21
Soziales & Bildung

Verkehrserziehung- Sicherheit in Bus und Bahn
Schüler der Max-Planck-Realschule trainieren richtiges Verhalten in öffentlichen Verkehrsmitteln

Im Stundenplan der Fünft- und Sechstklässler stand in diesen Tagen etwas Ungewöhnliches: „Bustraining“. In Kooperation mit dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) und der Polizei wurden die Brettener Realschüler in einem zweistündigen Training über Gefahren, Sicherheitsvorkehrungen und das richtige Verhalten bei der Benutzung von Bus und Bahn geschult. Neben theoretischen Inhalten wurde auch ganz praktisch direkt im Bus geübt. Polizeihauptmeister Veit vom Polizeipräsidium Karlsruhe, Referat...

  • Bretten
  • 03.01.21
Politik & Wirtschaft

Ordnungsamt Bretten erläutert Corona-Anordnung
„An eine Trennung ist nicht gedacht“

Bretten (hk) Es ist Dienstag, 20. Oktober 2020, als sich der Verdacht bestätigt: In der Max-Planck-Realschule in Bretten wurde ein Schüler der sechsten Klasse positiv auf das Coronavirus getestet. Weil er ein „Erstkontakt“ ist, wird der Sohn von Petra Gerweck-Ehrenfeuchter nach Hause geschickt. Bereits am 28. Oktober hielt die Lehrerin an der Pestalozzischule in Bretten-Diedelsheim das negative Testergebnis in den Händen. Bis zum 29. Oktober musste ihr Sohn noch die Quarantänezeit einhalten....

  • Bretten
  • 11.11.20
Soziales & Bildung
Mitglieder der NWA-AG der Max-Planck-Realschule Bretten und ihre Lehrerinnen Daniela Strobel und Rebecca Rieth (ganz hinten von links) freuen sich über den Preis.

NANU?!-Preis 2020 für die NWA-AG der Max Planck Realschule Bretten
Auch die Wasserflöhe leiden unter Mikroplastik

Bretten (kn) Neun Schülerinnen und Schüler der NWA-AG (NWA steht für naturwissenschaftliches Arbeiten)  der Max-Planck-Realschule in Bretten nahmen in diesem Jahr am NANU?!-Wettbewerb teil. NANU?! steht für Neues aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht und ist eine Initiative des Kultusministeriums mit dem Ziel, Freude und Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen und Arbeitsweisen zu fördern. Mikroplastik schadet Pflanzen und Tieren  Nachdem sich die AG im letzten Jahr schon mit...

  • Bretten
  • 24.07.20
Soziales & Bildung
Den zweiten Platz bei "NANU!?" belegte die Max-Planck-Realschule Bretten mit ihrem Projekt „Die Auswirkung von Mikroplastik auf aquatische Lebensformen“.

Max-Planck-Realschule auf zweitem Platz
Bretten und Östringen räumen bei "NANU?!"-Wettbewerb ab

Bretten/Östringen (kn) Die Gewinner des landesweiten "NANU?!"-Wettbewerbs der Realschulen im Bereich der Naturwissenschaften und Technik stehen fest. Der erste und zwei Platz gingen in den Landkreis Karlsruhe. Den ersten Platz belegte dabei die Thomas-Morus-Realschule aus Östringen mit dem Projekt „Eignet sich eine Aquaponikanlage von Justponics für schulische Zwecke und kann diese Anlage nachhaltig betrieben werden?“. Den zweiten Platz belegte die Max-Planck-Realschule Bretten mit ihrem...

  • Bretten
  • 20.07.20
Soziales & Bildung
Schulleiterin Angela Knapp (links) überreichte die Zertifikate an die Teilnehmer der Technik-AG.

Schul-AG unter Corona-Bedingungen
MPR und Neff führen Schüler an Technik heran

Bretten (kn) Seit mittlerweile 17 Jahren bietet die Max-Planck-Realschule (MPR) in Bretten unter Leitung von Techniklehrer Jürgen Schmid schon eine Arbeitsgemeinschaft für technisch begabte und interessierte Schüler der neunten Klassen an. Wurden zu Beginn noch in den Technikräumen der MPR Backöfen recycelt, lernten die Realschüler der AG in diesem Schuljahr in der Lehrlingswerkstatt der Firma Neff AG an pneumatischen Pressen: Automatisierungstechnik, Mechanik, Elektronik, Sicherheitstechnik...

  • Bretten
  • 20.07.20
Soziales & Bildung
Schülerinnen der Jahrgangsstufen acht bis zehn der NWA AG und die beiden Lehrerinnen Daniela Strobel und Rebecca Rieth.
2 Bilder

Lions-Preis 2020 für die NWA-AG der Max Planck Realschule Bretten
Schüler für "MPR-Strohhalmtest" ausgezeichnet

Bretten (bs) Am Schülerwettbewerb des Lions Club Bruchsal haben auch neun Schülerinnen und Schüler der NWA-AG (Naturwissenschaftlches Arbeiten) der Max Planck Realschule Bretten teilgenommen. In Zeiten von „Fridays For Future“ ist der Umweltschutz in den Vordergrund gerückt – nicht nur die Politik befasst sich mit diesem Thema, sondern auch Kinder und Jugendliche auf vielfältige Art und Weise. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Rebecca Rieth und Daniela Strobel stellte sich die engagierte Gruppe...

  • Bretten
  • 28.05.20
Politik & Wirtschaft
Bei der Max-Planck-Realschule wird die Fassade erneuert.

Bretten nutzt schulfreie Zeit
Schulsanierungen während Corona-Pandemie

Bretten (kn) Die Schulen sind derzeit bis einschließlich dem 3. Mai geschlossen, ehe zumindest für die Abschlussklassen der Schulbetrieb in Baden-Württemberg beginnt. „Während die Klassenräume leer stehen, nutzt die Stadt Bretten die ruhigere Zeit um die Schulen zu sanieren“, so OB Martin Wolff. Gleich in drei Schulen sind diverse Maßnahmen in Arbeit. Neue Fassade an Max-Planck-Realschule Bei der Max-Planck-Realschule wird die Fassade erneuert. Hierbei wird der Altbestand der Fassade gereinigt,...

  • Bretten
  • 22.04.20
Soziales & Bildung

Kein bestätigter Coronavirus-Fall an Max-Planck-Realschule
Französischkurs vorsorglich nach Hause geschickt

Bretten (hk) Ein Französischkurs der Max-Planck-Realschule in Bretten wurde am heutigen Donnerstag, 12. März, vorsorglich nach Hause geschickt, nachdem das Robert-Koch-Institut die französische Region Grand Est gestern zum Coronavirus-Risikogebiet erklärt hatte. Dies teilte Schulleiterin Angela Knapp auf Anfrage der Brettener Woche/kraichgau.news mit. Kein Anlass, alle vom Unterricht zu befreien Zu den bevölkerungsreichsten Städten in der Region Grand Est gehört unter anderem Straßburg. Dorthin...

  • Bretten
  • 12.03.20
Soziales & Bildung
Herzliche Aufnahme in die Schulgemeinschaft: MPR-Schulleiterin Angela Knapp (rechts) begrüßte die neue Konrektorin Christine Krach mit einem Blumenstrauß.

Neue Konrektorin an der Max-Planck-Realschule Bretten
Christine Karch offiziell ins Amt eingeführt

BRETTEN (bs) „Sie hat immer die passenden Schuhe zum Rest an, sie ist manchmal streng und immer gut organisiert, man kann aber auch Spaß mit ihr haben, außerdem hat sie immer ein offenes Ohr für einen.“ Ehrlich und sympathisch beschreiben Schülerinnen und Schüler der Brettener Max-Planck-Realschule (MPR) in einem Filmbeitrag ihre neue Konrektorin Christine Karch. Feierstunde mit Gästen Bürgermeister Michael Nöltner war ebenfalls zur Amtseinführung am Dienstagmittag im Musiksaal der MPR...

  • Bretten
  • 23.01.20
Soziales & Bildung
Einmal Pizzabäcker sein: Schüler/innen der Max-Planck-Realschule in Bretten bekamen Einblicke in die Backstube von Franco Santaniello in Diedelsheim.

Max-Planck-Realschüler tauchen ein in die Welt der Pizzabäcker
Ein Vormittag in der Pizza-Backstube

BRETTEN (stae) Groß war die Freude für die Klassen 5c und 7c der Max-Planck-Realschule, als sie vom Inhaber der Pizzeria „Bona Pizza“ in Diedelsheim, Franco Santaniello, in seine Pizza-Backstube eingeladen wurden. Nachdem Franco Santaniello über den Beruf eines Pizzabäckers und Restaurantinhabers informiert hatte, durften die Schüler und Schülerinnen ihre eigene Pizza backen. Mit Feuereifer wurde der Hefeteig geknetet und ausgerollt. Manch einer bekam da einen feuerroten Kopf, weil zu der...

  • Bretten
  • 27.11.19
Soziales & Bildung
 Mitmachen- natürlich Ehrensache, hieß es für die Neuntklässler der Max-Planck-Realschule in Bretten.

MPR-Schüler spenden für ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung
Ehrenamtliches Arbeiten für guten Zweck

Bretten (bs) Mitmachen- natürlich Ehrensache, hieß es für die Neuntklässler der Max-Planck-Realschule in Bretten, die sich im vergangenen Schuljahr unter der Leitung von Silke Maier an der landesweiten Aktion „Mitmachen-Ehrensache“ beteiligten. Einen Tag für einen guten Zweck arbeiten- das war die Aufgabe, der sich die Schüler stellten. Und unzählige Brettener Betriebe waren bereit, die Aktion zu unterstützen. Ob Apotheken, Modehäuser, Handwerksbetriebe, Bäcker, Restaurants, Metzger, Firmen-...

  • Bretten
  • 20.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.