Karlsruhe

Beiträge zum Thema Karlsruhe

Politik & Wirtschaft
Der zukünftige FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung (Wahlkreis Bretten).

Medizinisches Fachpersonal des Zentralen Impfzentrums wartet seit Januar 2021 auf Lohn
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung fordert sofortige Abschläge für Arzthelferinnen

Rheinstetten/Karlsruhe. Als „absolut beschämend“ hat der FDP-Bundestagsabgeordnete und zukünftige Landtagsabgeordnete Christian Jung die Nichtbezahlung von Medizinischen Fachangestellten (MFA) seit Januar 2021 im Zentralen Impfzentrum in Rheinstetten bezeichnet. Die Badischen Neuesten Nachrichten hatten am Samstag als erste darüber berichtet. In einem persönlichen Brief an den zuständigen baden-württembergischen Landesminister Manfred Lucha MdL (Bündnis 90/Die Grünen) schrieb Jung am Sonntag,...

  • Bretten
  • 18.04.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Bettlägerige Seniorin in Wohnung in Karlsruhe überfallen

Karlsruhe (ots) Zwei bislang Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen eine 89-Jährige in ihrer Wohnung in der Struvestraße überfallen und Bargeld gestohlen. Die Täter hätten sich gegen 3.30 Uhr nach Aufhebeln der Kellertüre Zutritt zum Haus verschafft, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Erdgeschoss seien sie dann auf die bettlägerige Seniorin getroffen. Einer der Täter habe dieser den Mund zugehalten, um Hilferufe zu unterbinden. Der zweite Täter habe unterdessen die Wohnung durchsucht....

  • Bretten
  • 16.04.21
Freizeit & Kultur

Vom 6. bis 12. April ersetzen Busse die Stadtbahnen der AVG-Linie S32
Vollsperrung der Strecke zwischen Ubstadt und Menzingen

Region (kn) Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen muss die Strecke der AVG-Linie S32 zwischen Ubstadt Ort und Menzingen von Dienstag, 6. April, 2.20 Uhr bis Montag, 12. April, 4 Uhr für den Stadtbahnverkehr in beide Richtungen komplett gesperrt werden. Das teilte die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft am Freitag, 19. März, mit. Ein Ersatzverkehr mit Bussen werde eingerichtet. Mitnahme von Fahrrädern im Ersatzverkehr ausgeschlossen Unter anderem würden von der AVG im Bereich des Bahnhofs Gochsheim zwei...

  • Bretten
  • 05.04.21
Blaulicht
Die Polizei in Karlsruhe hat zwei Jugendliche festgenommen, die zahlreiche Einbrüche begangen haben könnten.

In Getränkemarkt eingestiegen
Polizei nimmt jugendliche Einbrecher in Karlsruhe fest

Karlsruhe (dpa/lsw)  Die Polizei in Karlsruhe hat zwei Jugendliche festgenommen, die zahlreiche Einbrüche begangen haben könnten. Das Duo soll zuvor in einen Getränkemarkt eingestiegen und Zigaretten und einige Getränkedosen geklaut haben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Durch die Alarmanlage sei die Tat aber sofort entdeckt worden. Für zahlreiche weitere Einbrüche verantwortlich? Beamte nahmen die 16 und 17 Jahre alten Jugendlichen nach einer Fahndung in der Nacht zum Freitag fest....

  • Region
  • 04.04.21
Blaulicht
Eine Familie, die mit einem Boot auf dem Rhein bei Karlsruhe unterwegs war, ist am Karfreitag mit dem Schrecken davongekommen.

Rettungskräfte mit Großaufgebot im Einsatz
Nach Leck im Sportboot fünf Menschen gerettet

Karlsruhe (dpa/lsw)  Eine Familie ist am Karfreitag in Karlsruhe mit dem Schrecken davongekommen: Wie die Polizei mitteilte, drang durch ein Leck Wasser in das Sportboot ein, mit dem die Familie auf dem Rhein unterwegs war. Rettungskräfte mit Großaufgebot im Einsatz Der Fahrer der Sportboots manövrierte das Boot noch ins seichte Gewässer, wo es dann auf Grund lief. Die Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot im Einsatz und brachten die fünf Menschen in Sicherheit. Die Unfallursache und der...

  • Region
  • 03.04.21
Politik & Wirtschaft

Im Stadtkreis Karlsruhe
Inzidenz unter der Schwelle von 100

Stadtkreis Karlsruhe (kn) Der Stadtkreis Karlsruhe hat den Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner am vierten Tag in Folge unterschritten, heißt es in einer Mitteilung. Sollte dies auch am Freitag – und damit zum fünften Mal hintereinander – der Fall sein, ist das Gesundheitsamt im Landratsamt Karlsruhe nach der Corona-Verordnung des Landes aufgerufen, diesen Sachverhalt festzustellen. Einzelhandel könnte zu Click and Meet zurückkehren Per Allgemeinverfügung, die noch am...

  • Region
  • 26.03.21
Soziales & BildungAnzeige
Weiterbilden in den Bereichen Kosmetik, Schönheit und Pflege kann man sich an der Berufsfachschule für Kosmetikkräfte.
2 Bilder

Aus- und Weiterbildung an der Berufsfachschule für Kosmetikfachkräfte Karlsruhe
Staatlich anerkannte Experten für Schönheit

Karlsruhe (kn) Karlsruhe Seit über 40 Jahren bildet die Berufsfachschule für Kosmetikfachkräfte Karlsruhe staatlich anerkannte Kosmetikfachkräfte aus, die sich nach Ihrer Ausbildung im Bereich Kosmetik, Schönheit und Pflege weiterbilden. Mit der Kombinierten Tagesschulausbildung mit drei Qualifikationen wird auch eine Ausbildung nach dem internationalen Standard der Kosmetikbranche angeboten. Im Jahr 2021 werden auch weiterhin viele Kurse rund um die Schönheit angeboten, wie zum Beispiel den...

  • Region
  • 17.03.21
Sport

Bislang nur vier von zwölf Heimspielen gewonnen
KSC will Heimbilanz aufbessern und oben dran bleiben

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC will mit einem Sieg über Eintracht Braunschweig am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) den Anschluss an die Aufstiegsplätze der 2. Fußball-Bundesliga wahren. Im heimischen Stadion taten sich die Badener zuletzt aber schwer. In den vergangenen drei Partien im Wildpark blieben sie ohne eigenen Treffer, insgesamt haben sie nur vier ihrer bisherigen zwölf Heimspiele in dieser Saison gewonnen. Zudem fehlt Kapitän und Mittelfeldantreiber Jerôme Gondorf dem KSC wegen einer...

  • Bretten
  • 14.03.21
Blaulicht
Eine Wildschweinrotte hat in Karlsruhe den Verkehr auf dem Adenauerring stundenlang gestört.

Am Adenauerring
Wildschweine stören Karlsruher Stadtverkehr

Karlsruhe (dpa/lsw)  Eine Wildschweinrotte hat in Karlsruhe den Verkehr auf dem Adenauerring stundenlang gestört. Die vier ausgewachsenen Tiere und 15 Frischlinge ließen sich nicht aus einem Waldstück vertreiben, das zwischen der Verkehrsader und einem Wohngebiet liegt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Deshalb sei die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf Teilen des Adenauerrings am Mittwoch auf 30 Stundenkilometer begrenzt worden. Einen Fußweg habe man aus Sicherheitsgründen komplett...

  • Region
  • 12.03.21
Blaulicht

Karlsruhe
Seniorin von Fahrradfahrer beraubt und schwer verletzt

Karlsruhe (dpa/lsw) Ein Fahrradfahrer hat in Karlsruhe einer 89 Jahre alten Frau die Handtasche entrissen und ihr so schwere Verletzungen zugefügt. Die Frau stürzte am Samstagnachmittag schwer, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ob der Unbekannte sie berührt hatte oder letztlich durch seinen Übergriff zu Fall gebracht hatte, war zunächst unklar. Passanten kümmerten sich um die Seniorin, die mit Verletzungen im Gesicht und an der Schulter ins Krankenhaus gebracht wurde. In ihrer Handtasche...

  • Region
  • 07.03.21
Blaulicht

Partner unter Verdacht
Frau stürzt von Balkon und stirbt

Karlsruhe (ots) Eine 42 Jahre alte Frau ist am Samstag, 27. Februar, gegen 22 Uhr in der Karlsruher Ebertstraße über die Balkonbrüstung einer im vierten Obergeschoss gelegenen Wohnung gestürzt und trotz umgehend eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstorben. Polizei und Rettungskräfte waren mit einem größeren Aufgebot vor Ort. Zeugenaussagen zufolge soll es davor zu einem lautstarken Streit zwischen der Frau und dem 40-jährigen Wohnungsinhaber gekommen sein. Obduktion der Verstorbenen wurde...

  • Region
  • 28.02.21
MarktplatzAnzeige

Haarkultur – Salon & Zweithaarspezialist
Respektvoller Umgang mit Natur und allen Lebewesen

Wir arbeiten in unserem Salon Haarkultur...Berührung der Sinne in Karlsruhe-Durlach mit der Firma Aveda zusammen. Deren Gründer, Horst Rechelbacher, hat sich zum Ziel gesetzt, die Natur in jeder Hinsicht zu schützen. Die Herstellung unserer Haar- und Haut Pflegeserie besteht bis zu 99 Prozent aus pflanzlichen Inhaltsstoffen, der Strom wird durch Windkraftenergie gewonnen, die Flaschen können wiederverwertet werden, und der Transport erfolgt auf dem umweltfreundlichsten Weg. Alle Pflanzen werden...

  • Region
  • 24.02.21
MarktplatzAnzeige

Velorep
Fahrräder mit Freude nutzen

„Die Firma „Velorep“ wurde, wie der Name schon sagt, mit dem Ziel gegründet, Fahrräder zu reparieren, daher die Wortschöpfung „Velo = Fahrrad“, „Rep = Reparatur“. Durch die Reparatur und den Service an den Fahrrädern unserer Kunden, bei denen es sich meist um Vielfahrer handelt, tragen wir dazu bei, dass die Fahrräder mit Freude und dadurch auch öfter genutzt werden. Dadurch wird die Umwelt geschont, da das Auto stehen bleibt oder fast gar nicht mehr genutzt wird. Wir haben uns spezialisiert...

  • Bretten
  • 24.02.21
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung traf sich mit den Tattoo-Experten Chrissy Marton, Michael Marton und Manuel Mayer vom „Waikiki Karlsruhe“.

FDP-Politiker Christian Jung besucht zum ersten Mal in seinem Leben für längere Zeit ein Tattoo-Studio
Öffnungsperspektive darf es nicht nur für Friseure geben!

Karlsruhe/Eggenstein-Leopoldshafen/Bretten. Zum ersten Mal in seinem Leben hat FDP-Bundestagsabgeordneter und Landtagskandidat Christian Jung (Wahlkreis Bretten) für längere Zeit ein Tattoo-Studio besucht. Mitte Februar 2021 traf der FDP-Politiker Chrissy Marton und Michael Marton aus Eggenstein-Leopoldshafen, die mehrere Studios in der Pfalz und Baden-Württemberg betreiben, und ihren Geschäftsführer Manuel Mayer aus Graben-Neudorf vom „Waikiki Karlsruhe“, das gerade zum Teil zu einem...

  • Bretten
  • 23.02.21
Blaulicht

Ohne Mund-Nasen-Schutz und Abstand unterwegs
Polizei löst Faschingsfeier auf

Karlsruhe (ots) Mehrere Anrufer meldeten am Dienstag, 16. Februar, eine Faschingsfeier mit circa 30 Personen auf der Kantstraße beim Festplatz. Die Feiernden würden teilweise keinen Mund-Nasen-Schutz tragen und die Abstände nicht einhalten. Als dort kurz nach 16 Uhr mehrere Streifen eintrafen, hatten sich die Mehrzahl der Feiernden bereits entfernt. Beteiligte müssen mit Anzeige rechnen Eine Gruppe von zehn Kostümierten wollte laut Polizei mit einem Anhänger, auf dem eine Musikanlage stand,...

  • Region
  • 18.02.21
Blaulicht

42-Jähriger übersieht Rotlicht und verletzt sich schwer
Opelfahrer kollidiert frontal mit Straßenbahn

Karlsruhe (ots) Vermutlich aufgrund von Alkoholisierung überfuhr am Dienstag, 16. Februar, ein 42-Jähriger das Rotlicht an einem Bahnübergang in Karlsruhe und kollidierte frontal mit einer entgegenkommenden Bahn. Durch den Unfall zog sich der Unfallverursacher schwere Verletzungen zu und wurde mit dem alarmierten Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf 23.000 Euro geschätzt. Beamte bemerken Alkoholgeruch Nach ersten Erkenntnissen der...

  • Region
  • 17.02.21
Politik & Wirtschaft
FDP-Landtagskandidat Christian Jung lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Virtuellen Politischen Aschermittwoch der Freien Demokraten am 17. Februar 2021, ab 12.00 Uhr, ein. Dieser findet in Karlsruhe statt und wird live in den Sozialen Medien und auf Youtube übertragen.
3 Bilder

FDP-Landtagskandidat Christian Jung MdB lädt ein
Virtueller Politischer Aschermittwoch der Freien Demokraten am 17. Februar 2021

Gast beim FDP-Landesverband Baden-Württemberg ist Bettina Stark-Watzinger MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der FDP-Bundestagsfraktion Bretten/Karlsruhe. Das traditionelle Heringsessen des FDP-Kreisverbandes Karlsruhe-Land am Aschermittwoch in Bretten findet in diesem Jahr nicht wie gewohnt statt, sondern wurde mit dem Virtuellen Politischen Aschermittwoch der Freien Demokraten in Karlsruhe zusammengelegt. FDP-Landtagskandidat Christian Jung MdB (Wahlkreis Bretten) lädt nun alle...

  • Bretten
  • 16.02.21
Politik & Wirtschaft
Prof. Dr. Peter Henning und FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung sowie weitere Bürgerinnen und Bürger legten am Montag Widerspruch gegen die bis zum 7. März 2021 geltende nächtliche Ausgangssperre im Landkreis Karlsruhe ein. Das Foto zeigt die beiden FDP-Politiker vor dem Landratsamt des Landkreises Karlsruhe in Karlsruhe.

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung prüft Klage vor dem Verwaltungsgerichtshof (VGH)
FDP-Mitglieder und Bürger legen Widerspruch gegen Ausgangssperren-Verfügung von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel (CDU) ein

Bretten/Weingarten/Karlsruhe. Verschiedene Bürger und FDP-Mitglieder aus dem Landkreis Karlsruhe haben zusammen mit Prof. Dr. Peter Henning (Weingarten) und FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Wahlkreis Karlsruhe-Land) am Montag schriftlich Widerspruch gegen die bis zum 7. März 2021 erlassene nächtliche Ausgangssperre im Landkreis Karlsruhe eingelegt. „Wir fordern Landrat Dr. Christoph Schnaudigel (CDU) auf, die unserer Meinung unverhältnismäßige und zudem regional unlogische...

  • Bretten
  • 16.02.21
Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Karlsruhe
Fahrer eines schwarzen 3-er BMW verursachte Schaden von 18.000 Euro

Karlsruhe-Waldstadt (ots) - Am "Schmutzigen Donnerstag" um 11.11 Uhr verursachte der noch unbekannte Fahrer eines schwarzen BMW der 3-er-Reihe in der Schneidemühler Straße einen Verkehrsunfall und flüchtete. Die Unfallfluchtermittler der Karlsruher Verkehrspolizei suchen hierzu noch Passanten, die den Hergang beobachten konnten oder auch Angaben zu dem geflüchteten Fahrer machen können. Unfallflucht zu Fuß Der BMW-Fahrer wollte offenbar nach rechts in einen Parkplatz einparken, schlug wohl zu...

  • Bretten
  • 12.02.21
Soziales & Bildung

Grundrecht auf soziale Teilhabe ohne Maske unverhältnismäßig beschränkt
Arbeitssuchenden stehen FFP2-Masken vom Amt zu

Karlsruhe (dpa/lsw) Jobcenter müssen Arbeitssuchenden kostenlose FFP2-Masken zur Verfügung stellen. Nach einem am Freitag veröffentlichten Beschluss des Sozialgerichts Karlsruhe stehen Hartz-IV-Empfängern zusätzlich zum Regelsatz wöchentlich 20 FFP2-Masken zu oder als Geldleistung monatlich 129 Euro. Das Gericht argumentierte mit dem Schutz des Klägers und dem Schutz der Allgemeinheit. Grundrecht auf soziale Teilhabe Ohne Mund-Nasen-Bedeckung dieses Standards seien Empfänger von...

  • Bretten
  • 12.02.21
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land).

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung:
Neue Ausgangssperre für den Landkreis Karlsruhe ist „unverhältnismäßig, regional unlogisch und fragwürdig“

Bretten/Ettlingen/Karlsruhe. Für den FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung ist die von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel (CDU) in Abstimmung mit der Landesregierung bis zum 7. März 2021 erlassene neue Ausgangssperre zwischen 21.00 und 5.00 Uhr für den Landkreis Karlsruhe „unverhältnismäßig, regional unlogisch und fragwürdig.“ Die Argumentation des Landrats für seine Entscheidung „teile ich nicht, da die Ausgangssperren in Baden-Württemberg ursprünglich für einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von...

  • Bretten
  • 12.02.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen: Der Fahrer eines Porsche verursachte in Karlsruhe-Neureut mehrere Verkehrsunfälle und flüchtete anschließend.

Die Polizei sucht nach Zeugen
Unfallflucht mit mehreren geschädigten Fahrzeugen in Karlsruhe-Neureut

Karlsruhe (ots) Am Freitag, 5. Februar, gegen 20 Uhr verursachte der Fahrer eines Porsche in Karlsruhe-Neureut in der Alten Friedrich Straße mehrere Verkehrsunfälle und flüchtete anschließend. Das verursachende Fahrzeug konnte in unmittelbarer Nähe der Unfallörtlichkeit festgestellt werden. An dem Porsche entstand ein Schaden in Höhe von etwa 35.000 EUR. Bis jetzt wurden sieben beschädigte Fahrzeuge festgestellt, an denen ein Schaden von rund 45.500 EUR entstand. Zeugenaufruf Da noch nicht...

  • Bretten
  • 06.02.21
Blaulicht
Immer wieder nutzen Telefonbetrüger "Schockanrufe", um vor allem von lebensälteren Menschen Geld zu ergaunern.

Telefonbetrüger mit neuer Masche unterwegs
"Naher Angehöriger muss in Gefängnis"

Karlsruhe (ots) In der vergangenen Woche kam es im Stadt- und Landkreis zu vermehrten Schockanrufen. Zu einem Schaden kam es glücklicherweise nicht. Die meist älteren Menschen erhielten von den Betrügern einen Schockanruf. In der Regel wurde ihnen mitgeteilt, dass der Sohn oder die Tochter in einen Unfall verwickelt waren. Um eine Gefängnisstrafe abzuwenden, forderten sie von den Senioren meist eine hohe Geldsumme. Schocksituation wird ausgenutzt Immer wieder nutzen Telefonbetrüger derartige...

  • Bretten
  • 06.02.21
Blaulicht

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall
60-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt

Karlsruhe (ots) In Karlsruhe kam es am Dienstag, 26. Januar, zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge ein Fahrradfahrer angefahren und schwer verletzt wurde. Gegen 17.45 Uhr fuhr ein 49-jähriger Mann mit seinem VW die Schwarzwaldstraße und wollte in die Fautenbruchstraße nach links einbiegen. Im Bereich dieser Einmündung übersah er beim Abbiegen einen in Richtung Dammerstock fahrenden Fahrradfahrer, wobei ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden konnte. Wer hat etwas gesehen? Der...

  • Region
  • 27.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.