Todesfall

Beiträge zum Thema Todesfall

Politik & Wirtschaft

Trotz aller Beschränkungen
Zeit für Abschied und Trauer nehmen

(akz-o) Die derzeitige Situation geht auch an der Bestattungsbranche und Angehörigen, die einen akuten Trauerfall in der Familie haben, nicht vorbei. Denn es stellen sich, vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Coronavirus, zahlreiche Fragen hinsichtlich aktueller Bestattungen: Dürfen beispielsweise Trauerfeiern noch stattfinden? Bestattungen sind ausdrücklich vom Kontaktverbot ausgeschlossen. Der Kreis der Teilnehmer ist jedoch auf den engsten Familienkreis zu beschränken und hygienische...

  • Bretten
  • 27.10.20
Recht & Finanzen
Mithilfe einer Bestattungsverfügung kann festgelegt werden, wie die Beerdigung erfolgen soll. Foto: Deutsche Friedhofsgesellschaft/akz-o
3 Bilder

Frühzeitig die eigenen Wünsche festhalten
Mit Bestattungsverfügung den Rahmen der Beerdigung festlegen

(akz-o) Um es Angehörigen zu erleichtern, im Falle einer schweren Krankheit die richtigen Entscheidungen zu treffen, und damit der eigene Wille gewahrt bleibt, nutzen immer mehr Menschen eine Patientenverfügung. Da ist es nur konsequent, auch direkt für die letze Ruhe selbstbestimmt Vorsorge zu treffen, und das geht mit einer Bestattungsverfügung. In der Verfügung lässt sich bindend dokumentieren, ob eine Erd-, Feuer- oder Sonderform der Bestattung gewählt wird und wo sie erfolgen soll. Viele...

  • Bretten
  • 27.10.20
Blaulicht

Zahl der mit dem Coronavirus infizierten steigt in Baden-Württemberg auf 35.282
39 neue Corona-Infektionen - Drei Todesfälle

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 35 282 gestiegen. Das waren 39 mehr als am Vortag, wie das Sozialministerium am Freitag in Stuttgart mitteilte (Stand: 16.00 Uhr). Etwa 33 017 Menschen sind von ihrer Infektion wieder genesen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um drei auf 1824. Derzeit seien geschätzt noch 441 Menschen im Land mit dem Coronavirus infiziert. Reproduktionszahl momentan...

  • Region
  • 20.06.20
Blaulicht

Corona: Weiterer Todesfall in Pforzheim
Zahl für Pforzheim und den Kreis steigt auf acht

ENZKREIS (kn) Laut einer Pressemitteilung des Landratsamts Enzkreis sei in der Stadt Pforzheim ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen. Eine über 75jährige Frau sei im Zusammenhang mit dem Virus in einer Klinik in einem anderen Kreis verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesfälle in Pforzheim und dem Enzkreis auf insgesamt acht – jeweils vier aus dem Stadt- und vier aus dem Kreisgebiet.

  • Region
  • 11.04.20
Recht & FinanzenAnzeige
Foto: wundervisuals/iStockphoto.com/DELA Lebensversicherung/akz-o
4 Bilder

In der Familie besser rechtzeitig besprechen
Vorsorge für den Ernstfall

(akz-o) Die finanzielle Absicherung der eigenen Familie oder des Partners im Todesfall ist der Mehrheit der Menschen sehr wichtig. Das haben 68,4 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage bestätigt, die das Analyse- und Beratungshaus Assekurata Solutions im Auftrag der DELA Lebensversicherungen durchgeführt hat. Tatsächlich vorgesorgt haben deutlich weniger Menschen. So haben nur 11 Prozent eine Sterbegeldversicherung abgeschlossen. Dabei sollten Familien, die auf den „Ernstfall“ vorbereitet sein...

  • Bretten
  • 31.03.20
MarktplatzAnzeige

Bestattungshaus Schick: Vorsorge für den Trauerfall

Das Brettener Bestattungshaus Schick bietet neuerdings eine Sterbegeldversicherung seines Partners MONUTA an. BRETTEN (ch) Bestatter erleben das immer wieder: Wenn ein Mensch stirbt, sind Familie und Freunde oft völlig überfordert. Zu Lebzeiten sei zwar vielen unterschwellig bewusst, dass sie für diesen Fall – schon aus Verantwortung gegenüber ihren Hinterbliebenen - vorsorgen müssten, sagt Ulrich Schick, Geschäftsführer des Brettener Bestattungshauses Schick. Aber häufig fehle es an der...

  • Bretten
  • 16.05.18
Recht & Finanzen
Trotz Trauer haben Angehörige Pflichten:
Zum Beispiel sich um die Bestattung oder die
Versicherungsangelegenheiten des
Verstorbenen kümmern.

Todesfall in der Familie: Das Versicherungs-ABC für Angehörige

Der Tod eines engen Verwandten ist nicht nur emotional extrem belastend, auch die anschließenden Formalitäten überfordern viele Trauernde. Die DVAG erklärt, was es bei bestehenden Versicherungsverträgen des Verstorbenen zu beachten gibt. Stirbt ein geliebter Mensch, leiden Angehörige oft nicht nur unter der Trauer, sondern haben zusätzlich zahlreiche bürokratische Verpflichtungen. Trauernde sind gerade in der ersten Zeit häufig damit überfordert, sich den zu regelnden...

  • Bretten
  • 25.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.