Traumbad

Beiträge zum Thema Traumbad

Bauen & WohnenAnzeige
Viele Deutschen träumen von einem neuen Bad. Besonders wichtig sind Verbrauchern das Design, Barrierefreiheit und Möbel mit viel Stauraum.
4 Bilder

Bundesbürger legen Wert auf Design, Barrierefreiheit und Komfort
Ein Traum von Bad

(djd). Deutschlands Badezimmer sind in die Jahre gekommen. Wenn die Ausstattung ihre beste Zeit sichtbar hinter sich hat und der Fliesenlook aus den 80er- oder 90er-Jahren gar nicht mehr gefallen will, kommt man an einer Modernisierung nicht vorbei. Schließlich sind auch die Ansprüche an das Bad enorm gestiegen. Statt einer funktionalen Nasszelle wünschen sich heute viele eine private Wellnessinsel mit Freiraum zum Entspannen - fast wie ein zweiter Wohnbereich. Viele Verbraucher haben den...

  • Bretten
  • 07.10.20
Bauen & WohnenAnzeige
Im Herbst außer Haus oder doch ein belebendes Bad in den eigenen vier Wänden genießen? Der „Tag des Bades“ am 19. September bietet eine gute Gelegenheit, sich in den Ausstellungen der Sanitärfachleute nach passenden (Modernisierungs-)Rezepten für einen Traumstart in den Tag umzusehen. Auf tagdesbades.de gibt es weitere Details und eine Badprofi-Suche nach Postleitzahlen. Foto: VDS / ©iStock.com-YakubchukOlena
6 Bilder

Rezepte für den Traumstart in den Tag
Alles wow! im Bad

(vds) Wie sich das Badezimmer in eine Oase des Wohlgefühls verwandeln lässt, damit der Traumstart in den Tag zu jeder Jahreszeit gelingt? Die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) gibt zum „Tag des Bades“ am 19. September passende Rezepte: Was immer schön läuft. Wofür man sich Zeit nehmen sollte. Und wann es sicher zu Glücksmomenten kommt. Was immer schön läuft Aus dem Hahn sprudelt ein Wasserfall, die Badewanne wird zum See. Die hohe Kunst der Armaturengestaltung lässt Bauherren nicht...

  • Bretten
  • 16.09.20
Bauen & WohnenAnzeige
Foto: Elements/spp-o

Viel Licht, Stauraum und Accessoires
Kleines Bad – große Wirkung

(spp-o) 9,1 Quadratmeter: So groß ist durchschnittlich, das hat die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft herausgefunden, unser Badezimmer. Doch auch, wer nur sechs oder sieben Quadratmeter zur Verfügung hat, dem stehen alle Türen für sein künftiges Traumbad offen. Auf Wellness, Komfort und Design dabei verzichten? Mitnichten! „Es ist manchmal zwar schon eine kleine Herausforderung, um auf einer solchen Fläche eine große bodenebene Walk-in-Dusche oder auch einen großzügigen Waschplatz mit viel...

  • Bretten
  • 05.08.19
Bauen & WohnenAnzeige
Foto: vigour.de/akz-o
2 Bilder

Sanft fließende Formen spielen mit markanten Konturen
Haute Couture fürs Badezimmer

(akz-o) Vier Zimmer, Küche, Balkon und Bad. Letzteres genießt bei Deutschlands Verbrauchern einen immer höheren Stellenwert. Schließlich verbringt ein Vier-Personen-Haushalt Jahr für Jahr gut 1.600 Stunden vor dem Waschbecken, unter der Dusche und in der Wanne, um sich zu pflegen und um zu relaxen. Egal ob im Neubau oder für den Sanierungsfall, weil Fliesen und Keramik schon lange keinen Glanz mehr versprühen: Innovative Konzepte wie Elements führen moderne und funktionale Designs zahlreicher...

  • Bretten
  • 29.05.19
Bauen & WohnenAnzeige
Das originelle Modell besticht durch seine neuartige Formensprache. Foto: epr/anapont
3 Bilder

Design zum Warmwerden

Elektro-Badheizkörper bieten größtmögliche Gestaltungsfreiheit (HLC) Für die meisten Menschen ist ein wohlgestaltetes Bad der Inbegriff für Wellness. Darin können sie in eine andere Welt eintauchen, die Stress und Hektik vergessen lässt. Maximal ist der Entspannungseffekt, wenn sich das Traumbad in den eigenen vier Wänden befindet. Die Vision von der privaten Wellness-Welt lässt zur Realität werden, wer bei der Gestaltung auf Partner vertraut, die große Freiheit beim Design lassen. In Sachen...

  • Bretten
  • 04.12.17
Bauen & WohnenAnzeige
http://www.moessner-bretten.de/
5 Bilder

Starke Trends für das Traumbad

Individualisiert, retro oder knallig bunt – das ist im modernen Bad gefragt epr. Die Anforderungen an ein modernes Badezimmer sind genauso vielfältig wie die Möglichkeiten, den Wellness-Bereich nach persönlichem Geschmack einzurichten. Damit es am Ende auch das Traumbad ist, welches man sich gewünscht hat, sollte man bei der Gestaltung den Durchblick behalten. Als Hilfestellung dienen vielen die Trends, die sich in den letzten Jahren ergeben haben und sich auch in diesem Jahr abzeichnen. Großer...

  • Bretten
  • 27.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.