Wasserqualität

Beiträge zum Thema Wasserqualität

Freizeit & Kultur

Jährlicher Badegewässer-Bericht der Europäischen Umweltagentur:
Badestellen haben sehr gute Wasserqualität

Stuttgart (dpa/lsw) - Fast alle baden-württembergischen Badegewässer haben weiterhin eine exzellente Wasserqualität. Das geht aus dem jährlichen Badegewässer-Bericht der Europäischen Umweltagentur EEA hervor, der am Montag in Kopenhagen vorgestellt wurde. Demnach war im vergangenen Jahr die Wasserqualität in 95,8 Prozent der in Baden-Württemberg untersuchten Seen und Flüsse ausgezeichnet; mehr als 99 Prozent erfüllten die EU-Mindeststandards. Acht von 2291 Badestellen durchgefallen Nur eine der...

  • Region
  • 08.06.20
Politik & Wirtschaft
Der Saalbach Am Seedamm in Bretten: Heute ragen nur noch vereinzelte Regenwasserrohre ins Bachbett.
3 Bilder

Diese Frage hat schon die Macher des „Brettener Blättle“ vor 40 Jahren umgetrieben
Wie sauber ist der Saalbach heute?

BRETTEN (ch) „Bretten war und ist keine Industriestadt, die ihre Umwelt mit Abgasen, Abwässern u. ä. belastet, dennoch gibt es auch hier Probleme bei der Vermeidung und Verringerung von Umweltbelastungen“ heißt es zu Beginn eines kurzen, namentlich nicht gekennzeichneten Artikels im Brettener Woche-Vorläufer „Brettener Blättle“ am 4. Juni 1980 über die Wasserqualität des Saalbachs. Eine Aussage, deren erster Teil sicher auch 40 Jahre später noch Gültigkeit hat, wenn man als Vergleichsmaßstab...

  • Bretten
  • 25.03.20
Politik & Wirtschaft
3 Bilder

Grüner Ortsverband Walzbachtal besichtigte die Enthärtungsanlage im HB Gigelberg in Knittlingen

Da der grüne Ortsverband sich für die verbesserte Wasserqualität in Walzbachtal starkmacht, besichtigten Ortsverbandsvertreter die Enthärtungsanlage in Knittlingen. Dort hat die Stadt Knittlingen in den zurückliegenden Jahren den Hochbehälter Gigelberg ausgebaut und mit einer Umkehrosmoseanlage und einer computergesteuerten Fernüberwachungsanlage ausgestattet. In der Umkehrosmose wird durch einen nahezu vollständigen Entzug der mineralischen Bestandteile in einem Teilstrom des Wassers und...

  • Region
  • 26.04.19
Freizeit & Kultur

Das war 2018: Naturbadbesucher vor verschlossenen Toren

Drei Mal haben die Besucher des Flehinger Naturerlebnisbads 2018 vor verschlossenen Toren gestanden. OBERDERDINGEN-FLEHINGEN (ch) Drei Mal haben die Besucher des Flehinger Naturerlebnisbads 2018 vor verschlossenen Toren gestanden. Die Anordnungen des Kreisgesundheitsamts führten zu offenem Streit mit der Gemeinde über die der Wasserqualität zugrunde gelegten Bewertungskriterien. Um eine Wiederholung im kommenden Jahr zu vermeiden, soll ein Runder Tisch mit allen Beteiligten eine Lösung...

  • Region
  • 27.12.18
Politik & Wirtschaft
Badesaison mit "Aussetzern": Der Oberderdinger Gemeinderat hat Maßnahmen beschlossen, die 2019 im Naturerlebnisbad Flehingen einen reibungslosen Badebetrieb gewährleisten sollen.

„Runder Tisch“ und Maßnahmenpaket: Dreimalige Schließung des Naturerlebnisbads Flehingen wird aufgearbeitet

Aus der dreimaligen Schließung des Naturerlebnisbads Flehingen in der diesjährigen Badesaison durch das Kreisgesundheitsamt in Karlsruhe werden Konsequenzen gezogen. Der Oberderdinger Gemeinderat hat in seiner gestrigen Sitzung ein Maßnahmenbündel und die Einberufung eines „runden Tischs“ mit allen Verantwortlichen beschlossen. Ziel ist es, im kommenden Jahr einen reibungslosen Badebetrieb zu gewährleisten. OBERDERDINGEN (ch) Aus der dreimaligen Schließung des Naturerlebnisbads Flehingen in der...

  • Region
  • 26.09.18
Freizeit & Kultur
Schöne Badeseen finden sich viele in der Region. Und die Wasserqualität stimmt auch.

Saubere Badeseen in der Region

Die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) testet regelmäßig die Badeseen in der Region. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Kraichgau (swiz/LUBW) Wenn das Thermometer draußen auf über 30 Grad klettert, dann gibt es wenig Verlockenderes, als in einen kühlen Baggersee zu springen und ein paar Bahnen im Wasser zu schwimmen. Und in den Seen der Region kann man das auch mit bestem Gewissen tun. Denn die Wasserqualität der hiesigen Gewässer ist hervorragend....

  • Region
  • 26.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.