Alles zum Thema Wetter Oberderdingen

Beiträge zum Thema Wetter Oberderdingen

Freizeit & Kultur
Keine Spur von schönem Frühlingswetter: In den kommenden Tagen wird es im Südwesten wieder nass und kühl.

Wetter in der Region
Regenschirm auf, Jacke zu: Im Südwesten wird es ungemütlich

Stuttgart (dpa/lsw) Keine Spur von schönem Frühlingswetter: In den kommenden Tagen wird es im Südwesten wieder nass und kühl. Das sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag. Für den (heutigen) Donnerstag erwarten die Meteorologen vormittags noch heiteres Wetter, das jedoch von allmählich zunehmender Bewölkung getrübt wird. Vor allem im Westen des Landes wird es den Prognosen zufolge nass, auch einzelne Gewitter sind möglich. Die Höchsttemperaturen dürften laut DWD...

  • Region
  • 02.05.19
Freizeit & Kultur
Nach einem sonnigen Wochenende gibt es im Südwesten zunächst eine Abkühlung.


Bewölkter Wochenstart im Südwesten

Nach einem sonnigen Wochenende gibt es im Südwesten zunächst eine Abkühlung. Stuttgart (dpa/lsw) Nach einem sonnigen Wochenende gibt es im Südwesten zunächst eine Abkühlung. Zum Wochenstart sei es in Baden-Württemberg stark bewölkt, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag. Tagsüber werden maximal elf Grad erreicht. In der Nacht ist im Bergland mit Frost zu rechnen. Am Donnerstag ziehe ein Hochdruckgebiet auf Am Donnerstag ziehe ein Hochdruckgebiet auf, so dass...

  • Bretten
  • 25.03.19
Freizeit & Kultur
Einen Tag nach dem kalendarischen Frühlingsanfang wird das Wetter im Südwesten außergewöhnlich mild.

Frühling mit voller Wucht: Strahlende Sonne im Südwesten

Einen Tag nach dem kalendarischen Frühlingsanfang wird das Wetter im Südwesten außergewöhnlich mild. Stuttgart (dpa/lsw) Einen Tag nach dem kalendarischen Frühlingsanfang wird das Wetter im Südwesten außergewöhnlich mild: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet für den heutigen Donnerstag Temperaturen bis zu 17 Grad, für Freitag und Samstag bis zu 20 Grad, dazu strahlenden Sonnenschein. Eine Kaltfront am Sonntag senke dann die Temperaturen wieder leicht - auf "normales Frühlingswetter", so...

  • Region
  • 21.03.19
Freizeit & Kultur
Der Deutsche Wetterdienst warnt für Teile Baden-Württembergs in höheren Lagen vor orkanartigen Böen.

Warnung vor orkanartigen Böen in Teilen des Südwestens

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Teile Baden-Württembergs in höheren Lagen vor orkanartigen Böen. Karlsruhe (dpa/lsw) Der Deutsche Wetterdienst warnt für Teile Baden-Württembergs in höheren Lagen vor orkanartigen Böen. Die Unwetterwarnung gelte von Donnerstagmorgen ab 8 Uhr für die Regierungsbezirke Karlsruhe und Freiburg, teilte der DWD am Mittwochabend mit. Wind-Geschwindigkeiten von bis zu 110 Kilometern pro Stunde Im Schwarzwald könnten oberhalb von 1000 Metern orkanartige Böen mit...

  • Bretten
  • 14.03.19
Freizeit & Kultur
In einer Woche voller grauer Regentage kann sich der Südwesten auf sonniges Wetter am Mittwoch freuen.

Lichtblick zwischen Wind und Regen: Sonne zum Aschermittwoch

In einer Woche voller grauer Regentage kann sich der Südwesten auf sonniges Wetter am Mittwoch freuen. Stuttgart (dpa/lsw) - In einer Woche voller grauer Regentage kann sich der Südwesten auf sonniges Wetter am Mittwoch freuen. "Je südlicher, desto sonniger wird es, doch auch in der Nordhälfte dominiert die Sonne über die Wolken", sagte am Dienstag ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Demnach bleibt es am Aschermittwoch im Land trocken mit schwachem bis mäßigem Wind. Bereits...

  • Bretten
  • 05.03.19
Freizeit & Kultur
Schauer und Wind erwarten die Narren in Baden-Württemberg auch am Faschingsdienstag.

Narrenzeit endet nass und windig im Südwesten

Schauer und Wind erwarten die Narren in Baden-Württemberg auch am Faschingsdienstag. Stuttgart (dpa/lsw) Schauer und Wind erwarten die Narren in Baden-Württemberg auch am Faschingsdienstag. Der starke Wind vom Rosenmontag lasse zwar etwas nach, dafür werde es kälter, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag. Die Temperaturen liegen bei maximal elf Grad. Start in die Fastenzeit wird sonnig In höheren Lagen sei sogar mit Schnee zu rechnen. Der Start in die...

  • Bretten
  • 04.03.19
Freizeit & Kultur
Die Sonne hat es in den Wintermonaten gut mit dem Südwesten gemeint: Insgesamt schien sie von Dezember bis Februar rund 220 Stunden lang, wie der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch mitteilte.

Südwesten im Februar mit den meisten Sonnenstunden

Die Sonne hat es in den Wintermonaten gut mit dem Südwesten gemeint: Insgesamt schien sie von Dezember bis Februar rund 220 Stunden lang, wie der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch mitteilte. Stuttgart/Karlsruhe/Balingen (dpa/lsw) Die Sonne hat es in den Wintermonaten gut mit dem Südwesten gemeint: Insgesamt schien sie von Dezember bis Februar rund 220 Stunden lang, wie der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch mitteilte. Besonders der Februar präsentierte sich strahlend schön. Mit über 155...

  • Bretten
  • 28.02.19
Freizeit & Kultur
Blauer Himmel und Sonnenschein pur - das frühlingshafte Wetter bleibt den Baden-Württembergern das gesamte Wochenende erhalten.

Raus aus der Winterjacke: Frühlingswetter am Wochenende

Blauer Himmel und Sonnenschein pur - das frühlingshafte Wetter bleibt den Baden-Württembergern das gesamte Wochenende erhalten. Stuttgart (dpa/lsw) Blauer Himmel und Sonnenschein pur - das frühlingshafte Wetter bleibt den Baden-Württembergern das gesamte Wochenende erhalten. Die Temperaturen steigen auf bis zu 16 Grad, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mitteilte. Am wärmsten wird es demnach in Richtung Südwestalb und in den höheren Lagen des Schwarzwaldes. Auch die Nächte...

  • Bretten
  • 15.02.19
Freizeit & Kultur
Kaum ist das Sturmtief "Stina" über dem Südwesten abgezogen, drohen in Teilen Baden-Württembergs erneut Unwetter und Dauerregen.

Wetterdienst warnt vor Dauerregen im Südwesten

Kaum ist das Sturmtief "Stina" über dem Südwesten abgezogen, drohen in Teilen Baden-Württembergs erneut Unwetter und Dauerregen. Stuttgart (dpa/lsw) Kaum ist das Sturmtief "Stina" über dem Südwesten abgezogen, drohen in Teilen Baden-Württembergs erneut Unwetter und Dauerregen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte, gilt von Sonntagmittag an bis zum Nachmittag an Heiligabend für den Schwarzwald eine Unwetterwarnung (Stufe 3). Demnach sind örtlich Regenmengen von 50 bis 70...

  • Bretten
  • 23.12.18
Freizeit & Kultur
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Orkanböen am Freitag in den Hochlagen des Schwarzwaldes.

Wetterdienst warnt vor Orkanböen im Schwarzwald

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Orkanböen am Freitag in den Hochlagen des Schwarzwaldes. Stuttgart (dpa/lsw) Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Orkanböen am Freitag in den Hochlagen des Schwarzwaldes. Wie ein DWD-Meteorologe am Freitag in Stuttgart mitteilte, überquert ein Sturmtief am Freitag und in der Nacht zu Samstag Baden-Württemberg. In Lagen oberhalb von 1000 Metern, wie auf dem Feldberg, sind demnach Orkanböen mit bis zu 140 Stundenkilometern möglich. Im Flachland könne es...

  • Bretten
  • 21.12.18
Freizeit & Kultur
Nach einem verregneten und stürmischen Wochenende beruhigt sich das Wetter in dieser Woche im Südwesten.

Weniger Regen und Wind im Südwesten

Nach einem verregneten und stürmischen Wochenende beruhigt sich das Wetter in dieser Woche im Südwesten. Stuttgart (dpa/lsw) Nach einem verregneten und stürmischen Wochenende beruhigt sich das Wetter in dieser Woche im Südwesten. Wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montagmorgen sagte, ist bis Dienstag mit weniger Regen als zuletzt zu rechnen, auch der Wind flache ab. Der Himmel am Dienstag bleibe zunächst noch bedeckt, am Vormittag könne es vereinzelt zu Schauern in...

  • Bretten
  • 10.12.18
Freizeit & Kultur
Im Südwesten bleibt der Sommer heiß. Am Freitag werden Höchsttemperaturen von etwa 37 Grad erwartet, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdiensts (DWD) am Donnerstag in Stuttgart.

Es bleibt heiß: bis zu 37 Grad

Im Südwesten bleibt der Sommer heiß. Am Freitag werden Höchsttemperaturen von etwa 37 Grad erwartet, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdiensts (DWD) am Donnerstag in Stuttgart. Stuttgart/Freiburg (dpa/lsw) Im Südwesten bleibt der Sommer heiß. Am Freitag werden Höchsttemperaturen von etwa 37 Grad erwartet, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdiensts (DWD) am Donnerstag in Stuttgart. Selbst im Bergland klettert das Thermometer demnach bis auf 28 Grad. Vereinzelt Schauer und...

  • Bretten
  • 02.08.18
Freizeit & Kultur
Das aktuelle Supersommer-Tief mit dem Namen "Juli" wird den Monat Juli zu einem der wärmsten seit der Wetteraufzeichnung in Baden-Württemberg machen.

Sonnig, trocken, warm: Hitze geht auch im August weiter

Das aktuelle Supersommer-Tief mit dem Namen "Juli" wird den Monat Juli zu einem der wärmsten seit der Wetteraufzeichnung in Baden-Württemberg machen. Stuttgart (dpa/lsw) Das aktuelle Supersommer-Tief mit dem Namen "Juli" wird den Monat Juli zu einem der wärmsten seit der Wetteraufzeichnung in Baden-Württemberg machen. "Meteorologisch hat der Monat das Zeug zum Sommermärchen", sagte Meteorologe Uwe Schickedanz vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Dienstag in Stuttgart. Seit 1951 sei der Juli...

  • Bretten
  • 31.07.18
Freizeit & Kultur
Am Dienstag, 31. Juli, soll es in Baden-Württemberg bis zu 38 Grad warm werden, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Morgen sagte.

Heißester Tag des Jahres im Südwesten erwartet

Es könnte der bisher heißeste Tag des Jahres werden: Am Dienstag, 31. Juli, soll es in Baden-Württemberg bis zu 38 Grad warm werden, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Morgen sagte. Stuttgart (dpa/lsw) Es könnte der bisher heißeste Tag des Jahres werden: Am Dienstag, 31. Juli, soll es in Baden-Württemberg bis zu 38 Grad warm werden, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Morgen sagte. Selbst auf dem Feldberg bis zu 24 Grad Selbst auf dem Feldberg sei mit bis zu...

  • Bretten
  • 31.07.18
Freizeit & Kultur
Die hohen Temperaturen lassen im Südwesten die Gefahr für Waldbrände steigen.

Hitze lässt Waldbrandgefahr ansteigen: hohe Wärmebelastung

Die hohen Temperaturen lassen im Südwesten die Gefahr für Waldbrände steigen. Stuttgart (dpa/lsw) Die hohen Temperaturen lassen im Südwesten die Gefahr für Waldbrände steigen. Wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Dienstag in Stuttgart mitteilte, wird ab Mittwoch in vielen Landesteilen voraussichtlich die zweithöchste Warnstufe erreicht. Schon am heutigen Dienstag gilt diese Warnstufe zum Teil im Nordosten Baden-Württembergs. Dort und im Mannheimer Raum rechnen die...

  • Bretten
  • 24.07.18
Freizeit & Kultur
Gartenfreunde und Landwirte können sich freuen - von Freitagnachmittag an wird das Wetter im Südwesten unbeständiger und bringt das langersehnte Nass.

Regenschauer, Gewitter und etwas Abkühlung am Wochenende

Gartenfreunde und Landwirte können sich freuen - von Freitagnachmittag an wird das Wetter im Südwesten unbeständiger und bringt das langersehnte Nass. Stuttgart (dpa/lsw) Gartenfreunde und Landwirte können sich freuen - von Freitagnachmittag an wird das Wetter im Südwesten unbeständiger und bringt das langersehnte Nass. "Der Sommer nimmt sich am Wochenende eine Pause", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Stuttgart. Am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag breiten...

  • Bretten
  • 20.07.18
Freizeit & Kultur
Viel Sonne, wenig Wolken - Am Donnerstag wird es in Baden-Württemberg noch einmal verbreitet hochsommerlich warm.

Weiterhin sommerlich warm: Ab dem Wochenende wechselhafter

Viel Sonne, wenig Wolken - Am Donnerstag wird es in Baden-Württemberg noch einmal verbreitet hochsommerlich warm. Stuttgart (dpa/lsw) Viel Sonne, wenig Wolken - Am Donnerstag wird es in Baden-Württemberg noch einmal verbreitet hochsommerlich warm. Doch spätestens zum Wochenende soll das Wetter im Südwesten deutliche wechselhafter werden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart mitteilte. 24 Grad im Bergland und bis zu 32 Grad am Oberrhein Zuvor scheint die Sonne am Donnerstag bei...

  • Bretten
  • 19.07.18
Freizeit & Kultur
Freibad-Wetter mit strahlendem Sonnenschein ist in Baden-Württemberg erstmal passé.

Sonne macht sich rar und es wird nass

Freibad-Wetter mit strahlendem Sonnenschein ist in Baden-Württemberg erstmal passé. Stuttgart (dpa/lsw) Freibad-Wetter mit strahlendem Sonnenschein ist in Baden-Württemberg erstmal passé. Für Mittwoch sagte der Deutsche Wetterdienst (DWD) Gewitter voraus. Auch Unwetter seien an einigen Orten möglich. Bis zu 40 Liter Regen pro Quadratmeter Es können bis zu 40 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Auch Hagel und Sturmböen können dabei sein. Der Donnerstag zeigt sich stark bewölkt, und die...

  • Bretten
  • 04.07.18
Freizeit & Kultur
Sommerliche Temperaturen herrschen schon seit Wochen, rein kalendarisch beginnt der Sommer allerdings erst an diesem Donnerstag, 21. Juni.

Wetterdienst: Abkühlung zum Sommeranfang

Sommerliche Temperaturen herrschen schon seit Wochen, rein kalendarisch beginnt der Sommer allerdings erst an diesem Donnerstag, 21. Juni. Stuttgart (dpa/lsw) Sommerliche Temperaturen herrschen schon seit Wochen, rein kalendarisch beginnt der Sommer allerdings erst an diesem Donnerstag, 21. Juni. Nach einem besonders warmen Mittwoch mit der Höchsttemperatur von 31,1 Grad in Waghäusel (Kreis Karlsruhe), können die Baden-Württemberger nun etwas durchatmen. "Gemäßigtere Temperaturen" zwischen...

  • Bretten
  • 21.06.18
Freizeit & Kultur
Dem Südwesten stehen am Sonntag und in der Nacht zum Montag heftige Gewitter mit Starkregen und Hagel bevor.

Wetterdienst warnt vor extremen Unwettern

Dem Südwesten stehen am Sonntag und in der Nacht zum Montag heftige Gewitter mit Starkregen und Hagel bevor. Stuttgart (dpa/lsw) Dem Südwesten stehen am Sonntag und in der Nacht zum Montag heftige Gewitter mit Starkregen und Hagel bevor. Betroffen seien die Regierungsbezirke Karlsruhe, Stuttgart, Freiburg und Tübingen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mit. In Freiburg warnt der DWD sogar vor extremen Unwettern. Besonders im Bergland könne es vereinzelt zu schweren Gewittern...

  • Region
  • 27.05.18
Freizeit & Kultur

31 Grad im Südwesten: Wetterdienst erwartet starke Gewitter

Blauer Himmel, viel Sonnenschein und einige Gewitter: Das Wetter im Südwesten bleibt sommerlich heiß. Stuttgart (dpa/lsw) - Blauer Himmel, viel Sonnenschein und einige Gewitter: Das Wetter im Südwesten bleibt sommerlich heiß. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet am Samstag Temperaturen von bis zu 31 Grad. Am Nachmittag könne es aber im Schwarzwald und auf der Westalb zu starken Gewittern kommen, teilte der DWD in Stuttgart mit. Örtlich seien Starkregen mit 40 Litern pro Quadratmeter und...

  • Bretten
  • 26.05.18
Freizeit & Kultur
Dem Südwesten steht ein großteils sommerliches Wochenende bevor: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet tagsüber Temperaturen von bis zu 30 Grad und viel Sonnenschein.

Sommer im Mai: 30 Grad und Sonne zum Wochenende erwartet

Dem Südwesten steht ein großteils sommerliches Wochenende bevor: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet tagsüber Temperaturen von bis zu 30 Grad und viel Sonnenschein. Stuttgart (dpa/lsw) Dem Südwesten steht ein großteils sommerliches Wochenende bevor: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet tagsüber Temperaturen von bis zu 30 Grad und viel Sonnenschein. Am Sonntag könne es vereinzelt aber wieder zu Schauern und örtlichen Gewittern kommen, sagte ein Meteorologin des DWD am Freitag in...

  • Bretten
  • 26.05.18
Freizeit & Kultur
Viele Wolken mit Regenschauern und nur wenig Sonne - so präsentiert sich das Wetter zum Start in die neue Woche im Südwesten.

Wechselhaftes Wetter bleibt: Starkregen-Warnung am Montag

Viele Wolken mit Regenschauern und nur wenig Sonne - so präsentiert sich das Wetter zum Start in die neue Woche im Südwesten. Stuttgart (dpa/lsw) Viele Wolken mit Regenschauern und nur wenig Sonne - so präsentiert sich das Wetter zum Start in die neue Woche im Südwesten. "Die unbeständige Wetterlage hält sich leider", sagte Meteorologe Clemens Steiner vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Stuttgart am Montag. Lediglich im Kraichgau lässt sich am Dienstag auch mal die Sonne blicken. Über die...

  • Bretten
  • 14.05.18
Freizeit & Kultur
Das Wochenende im Südwesten wird nass.

Wochenende wird regnerisch: Schnellfallgrenze sinkt

Das Wochenende im Südwesten wird nass. In Baden-Württemberg kann es vor allem im Allgäu und Schwarzwald anhaltend regnen. Stuttgart (dpa/lsw) Das Wochenende im Südwesten wird nass. In Baden-Württemberg kann es vor allem im Allgäu und Schwarzwald anhaltend regnen. Außerdem soll es zum Teil sehr windig werden. Schneefallgrenze sinkt auf 1.000 Meter Der Deutsche Wetterdienst in Stuttgart erwartet bis zum Freitagabend ein Herabsinken der Schnellfallgrenze auf 1000 Meter. Bis Sonntagabend soll...

  • Bretten
  • 10.11.17
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.