Wetter

Beiträge zum Thema Wetter

Freizeit & Kultur

Wetter bleibt winterlich
Neuschnee und Minusgrade

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter im Südwesten bleibt am Wochenende winterlich. Am Samstagvormittag sollte es oft stark bewölkt sein, auf der Schwäbischen Alb und in Oberschwaben kann es zeitweise schneien, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Am Nachmittag zeige sich gelegentlich die Sonne. Die Höchsttemperaturen liegen voraussichtlich zwischen minus sechs und einem Grad. Für die Nacht zu Sonntag wurden minus zwei bis minus neun Grad vorhergesagt. Dann soll auch verbreitet Schnee...

  • Region
  • 16.01.21
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Wetterdienst warnt vor Frost und Glätte

Stuttgart (dpa/lsw) Mit Glätte, Frost und Regen startet die Woche im Südwesten. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes beginnt der Montag stark bewölkt und zeitweise regnerisch. In höheren Lagen fällt Schnee. Der Deutsche Wetterdienst warnt im Süden und Osten des Landes vor Glätte und Frost, im Südwesten zudem vor Sturmböen. Die Höchstwerte liegen bei -1 bis 7 Grad am Oberrhein. Höchstwerte von bis zu 8 Grad Am Dienstag erwarten die Meteorologen viele Wolken und einzelne Regenschauer, in...

  • Bretten
  • 28.12.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Regen, Wolken und Böen

Stuttgart (dpa/lsw) Die neue Woche startet in Baden-Württemberg mit Regen, Wolken und teils schweren Böen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes bleibt der Montag stark bewölkt und teils regnerisch. In höheren Lagen soll es dagegen schneien. Zudem rechnen die Meteorologen mit Sturmböen im Hochschwarzwald. Die Höchstwerte liegen bei 0 Grad bis 7 Grad. Auch am Dienstag bleibt es stark bewölkt und regnerisch. Die Meteorologen rechnen zudem im Bergland mit stürmischen Böen und im Schwarzwald...

  • Bretten
  • 27.12.20
Freizeit & Kultur

«Da wird einiges runterkommen»
Meteorologen erwarten verbreitet Schnee zum 1. Dezember

Stuttgart (dpa/lsw) Pünktlich zum 1. Dezember soll es am Dienstag in Baden-Württemberg verbreitet schneien. Der landesweit erste Schnee war Ende September auf dem Feldberg gefallen - in der Nacht zum Dienstag schneit es nach Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) nun erstmals im ganzen Land. «Da wird einiges runterkommen», sagte DWD-Meteorologe Thomas Schuster am Sonntag. In vielen Gegenden könnten am Dienstagmorgen drei bis fünf Zentimeter, im Bergland auch rund zehn Zentimeter Schnee...

  • Bretten
  • 29.11.20
Freizeit & Kultur

Wetter in Baden-Württemberg
Sonne-Wolken-Regen-Mix bei milder Luft

Stuttgart (dpa/lsw) Ein Tief bringt am Donnerstag warme Luft nach Baden-Württemberg. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet Temperaturen bis zu 17 Grad. Nach morgendlichem Nebel sollen sich tagsüber bei schwachem Wind Sonne und Wolken abwechseln und örtlich kann es regnen. An den hohen Schwarzwaldgipfeln wehen laut den Wetterexperten stürmische Böen. Am Freitag und Samstag wird laut Vorhersage die Wetterlage ähnlich bleiben: Sonne und Wolken wechseln sich tagsüber ab, gebietsweise kann es...

  • Bretten
  • 12.11.20
Freizeit & Kultur

Wetter im Südwesten
Sonne und Nebel

Stuttgart (dpa/lsw) Im Südwesten startet der Tag mit dichtem Nebel. Nach Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) kann es Sprühregen geben. Im Laufe des Mittwochs steigen laut Prognosen die Chancen, dass die Sonne sich zeigt. Die Temperatur steigt auf neun Grad in Konstanz und zwölf Grad in Karlsruhe. Auch der Donnerstag beginnt neblig und trüb. Laut DWD löst sich das diesige Wetter gegen Mittag auf. Die Sonne zeigt sich, es bleibt trocken bei bis zu 16 Grad in Lahr.

  • Bretten
  • 11.11.20
Freizeit & Kultur

Wetter in Baden-Württemberg
Viel Nebel und etwas Sonne

Stuttgart (dpa/lsw) Nach einem nebeligen Start in den Tag kommt in Baden-Württemberg oft die Sonne raus. Trüb bleibt es am Dienstag laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) vor allem zwischen der Donau und dem Bodensee und am Oberrhein. Am Mittwoch hält sich der Hochnebel in ganz Baden-Württemberg hartnäckiger und es kann Sprühregen geben. Die Höchstwerte liegen bei 7 bis 13 Grad. Donnerstag und Freitag erwarten die Meteorologen einen Mix aus Nebel, Sonne und Wolken.

  • Bretten
  • 10.11.20
Freizeit & Kultur

Wetter im Südwesten
Mix aus Nebel und Sonne

Stuttgart (dpa/lsw) Die Woche im Südwesten startet kühl und neblig. Nach Vorhersagen des Deutschen Wetterdienst (DWD) hält sich zwischen Donau und Bodensee sowie am Oberrhein Nebel, dort bleibt es tagsüber trüb bei Temperaturen bis zu sechs Grad. Im Rest des Landes wird es trotz einiger Wolken oft sonnig bei sieben bis 15 Grad. In der Nacht zum Dienstag breitet sich über ganz Baden-Württemberg dichter Nebel aus. Die Tiefstwerte liegen bei sieben bis ein Grad.

  • Bretten
  • 09.11.20
Freizeit & Kultur

Regen und Schnee möglich
Grauer Wochenbeginn im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter im Südwesten wird zu Beginn der neuen Woche wechselhaft und grau. Am Montag wird es wolkig, auch einzelne Regenschauer sind möglich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart mitteilte. In den höchsten Schwarzwaldlagen kann auch Schnee fallen. Die Temperaturen liegen zwischen 6 und 13 Grad. In der Nacht zum Dienstag kühlt es demnach auf 5 bis minus 1 Grad ab. Örtlich seien auch Nebel oder Frost möglich. Den Meteorologen zufolge bleibt es am Dienstag und...

  • Bretten
  • 11.10.20
Politik & Wirtschaft

April, Mai und Juni sehr trocken gewesen
Bäche und Flüsse im Südwesten führen wenig Wasser

Karlsruhe (dpa/lsw) In den meisten Bächen und Flüssen in Baden-Württemberg herrscht Niedrigwasser. An 76 Prozent der Pegel im Land sei schon der niedrigste Wasserstand eines durchschnittlichen Jahres unterschritten, teilte die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg in ihrem Lagebericht am Mittwoch mit. Bodensee, Hoch- und Oberrhein seien wegen der sommerlichen Schnee- und Gletscherschmelze in den Alpen noch nicht betroffen. Im Herbst sei jedoch auch am Oberrhein mit Niedrigwasser zu...

  • Bretten
  • 16.09.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Sonniger Start in die Woche in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw) Zum Start in die neue Woche wird das Wetter im Südwesten freundlich. Am Montag scheine wieder häufiger die Sonne und es bleibe meist trocken, prognostizierte der Deutsche Wetterdienst. Die Höchstwerte liegen bei 15 Grad im Bergland und 23 Grad am Oberrhein. Am Dienstag steigen die Höchsttemperaturen am mittleren Oberrhein bis auf 26 Grad, es bleibt sonnig mit nur dünnen Schleierwolken. Höchsttemperaturen liegen zwischen 13 und 20 Grad Der Sonntag wird der Vorhersage zufolge...

  • Bretten
  • 06.09.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Sommerlicher Wochenausklang erwartet

Stuttgart (dpa/lsw) In der zweiten Wochenhälfte wird es in Baden-Württemberg noch einmal sommerlich warm. Am Donnerstag steigen die Temperaturen am Rheintal und an der Tauber auf bis zu 24 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Am Freitag liegen die Höchstwerte zwischen 23 Grad auf der Schwäbischen Alb und 29 Grad am Kaiserstuhl. In vielen Regionen Baden-Württembergs wird es auch sonnig. Nur im Norden gebe es am Donnerstag noch dichtere Wolken. Am Sonntag kühlt es wieder ab...

  • Bretten
  • 03.09.20
Freizeit & Kultur

Deutscher Wetterdienst
Sommer in Baden-Württemberg zu warm und zu trocken

Offenbach/Stuttgart (dpa/lsw) Der Sommer in Baden-Württemberg war zu warm und zu trocken. Von Juni bis August verzeichnete der Deutsche Wetterdienst (DWD) 255 Liter Regen pro Quadratmeter. Das geht aus einer vorläufigen Bilanz der Meteorologen vom Montag hervor. Im Vergleich zum zum langjährigen Mittel ist das zu trocken. Insbesondere in der oberrheinischen Tiefebene falle die Bilanz stark negativ aus. Im Vergleich zu den anderen Bundesländern war der Sommer im Land aber regenreich. Sonne...

  • Bretten
  • 01.09.20
Freizeit & Kultur

Wetter im Südwesten
Schauer und Gewitter zum Wochenstart

Stuttgart (dpa/lsw) Zu Beginn der neuen Woche brauchen Menschen im Südwesten weiterhin einen Regenschirm. Im Süden beginnt der Montag stellenweise mit Nebel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Daneben werden viele Regenschauer, von Mittag an auch einzelne Gewitter und Starkregen erwartet. Bis in die Nacht zum Dienstag könnten laut DWD bis zu 40 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit fallen. Die Temperaturen steigen den Prognosen zufolge auf bis zu 15 Grad im Südschwarzwald und 22...

  • Bretten
  • 31.08.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Nass-grauer Sonntag in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw) Der Sonntag wird in Baden-Württemberg nass und grau. Im Südosten des Landes müssen sich die Menschen noch bis in die Nacht zum Montag auf Dauerregen einstellen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Im Norden bleibe der Vormittag teils noch trocken, bis zum Mittag breite sich der Regen jedoch über das ganze Land aus. Auch Gewitter seien möglich. Bei bedecktem Himmel werden Temperaturen von bis zu elf Grad im höheren Bergland und 20 Grad in der Kurpfalz erwartet. Eher...

  • Bretten
  • 30.08.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Regnerisches und bewölktes Wochenende

Stuttgart (dpa/lsw) Am Wochenende wird es in Baden-Württemberg oft bewölkt und regnerisch. In der Nacht zum Freitag ziehen bereits Wolken auf und es kühlt ab auf bis zu 9 Grad. Der Freitag wird dann oft regnerisch, vor allem in Oberschwaben. Die Temperaturen liegen zwischen 18 und 24 Grad. Im Schwarzwald kommt es vereinzelt zu stürmischen Böen. Die Nacht zum Samstag wird dann oft bewölkt und vereinzelt regnerisch bei Werten zwischen 15 und 9 Grad. Am Samstag regnet es dann nur noch im Südosten...

  • Bretten
  • 27.08.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Vielerorts stürmisches Wetter in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw) Ein Sturmtief im Norden Deutschlands bringt warme Meeresluft und stürmisches Wetter nach Baden-Württemberg. Im Norden Baden-Württembergs und im Bergland sind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch örtlich Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 85 Kilometern pro Stunde möglich. Auf exponierten Gipfeln im Schwarzwald erwarten die Meteorologen sogar orkanartige Böen von bis zu 105 Kilometern pro Stunde. Dabei bleibt es sommerlich warm: Die Temperaturen...

  • Bretten
  • 26.08.20
Freizeit & Kultur

Wetter in Baden-Württemberg
Trockener Start in die Woche

Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württemberg startet überwiegend freundlich und mit geringem Schauerrisiko in die neue Woche. Bei wechselnder Bewölkung erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) im Süden die größten Sonnenanteile. Die Meteorologen sagen Höchstwerte zwischen 17 Grad im Bergland und 24 Grad entlang des Oberrheins und im Kraichgau vorher. Am Dienstag soll es laut DWD weitestgehend trocken bleiben. Leichter Regen ist allerdings vom Kraichgau bis zur Tauber vereinzelt möglich. Die...

  • Bretten
  • 24.08.20
Freizeit & Kultur
Letzte Regenwolken verziehen sich allmählich aus Baden-Württemberg - zuerst im Norden, zum Mittwoch auch im Süden des Landes können sich Menschen dann wieder auf Sonnenschein freuen.

Wetter im Südwesten
Hochsommerwetter und Hitzegewitter

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter in Baden-Württemberg wird am Mittwoch hochsommerlich: Dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge scheint die Sonne bei Höchsttemperaturen von 28 Grad in höheren Berglagen und 36 Grad im Rheintal. Ab dem Mittag erwarten die Wetterexperten kräftige Schauer und Gewitter. Der Deutsche Wetterdienst warnte in Baden-Württemberg vor Hitze, ausgenommen von der Warnung sind Teile des Südens und der Mitte Baden-Württembergs. Hohe Waldbrandgefahr Im Südwesten Baden-Württembergs...

  • Bretten
  • 12.08.20
Freizeit & Kultur

Wetter im Südwesten
Erst Sonne, dann Regen und Gewitter

Stuttgart (dpa/lsw) - Das Wetter am Wochenende wird in Baden-Württemberg wechselhaft und teils auch ungemütlich. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet am Samstag zunächst einen Mix aus Sonne und Wolken, es bleibt trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 23 Grad im Bergland und 30 Grad im Rheintal. In der Nacht zum Sonntag fallen die Temperaturen auf 18 bis 12 Grad. Am Sonntag erwarten die Wetterexperten Wolken und Regen. Im Laufe des Vormittags soll es dann gewittern. Abends klingt der...

  • Region
  • 25.07.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Viel Sonne und bis zu 30 Grad im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Es bleibt sonnig und sehr warm im Südwesten: Baden-Württemberger können sich am Mittwoch über Temperaturen von 23 bis 30 Grad freuen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) seien frische Böen zu erwarten, der DWD rechnet auf hohen Schwarzwaldgipfeln sogar mit starken bis stürmischen Böen. In der Nacht zum Donnerstag kühlt es auf 16 bis 8 Grad ab. Auch am Donnerstag bleibt es warm und trocken bei Temperaturen von 23 Grad im Bergland und 30 Grad am Rhein. Die...

  • Bretten
  • 24.06.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Start in ungemütliche Woche nach Unwetter

Stuttgart(dpa/lsw) Nachdem die Gewitter zunächst glimpflich über den Südwesten gezogen sind, bleibt das Wetter weiterhin ungemütlich. Auf Schauer und Gewitter müssen sich die Menschen im Land weiterhin einstellen: Am Montag startet die Woche bewölkt und zeitweise regnerisch, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Im Osten und im Allgäu setzt sich teils auch schauerartiger Regen durch. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 16 und 23 Grad. Am Dienstag werden örtliche Schauer von einer...

  • Bretten
  • 14.06.20
Freizeit & Kultur

Mix aus Sonne und Wolken
Im Südwesten wird es wechselhaft

Stuttgart (dpa/lsw) Ein Mix aus Sonne und Wolken, einzelne Schauer - die Woche beginnt in Baden-Württemberg wechselhaft. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes bleibt es bis in die Mittagsstunden trocken, dann sei mit einzelnen Schauern zu rechnen, vor allem im Westen. Die Temperaturen erreichen bis 14 Grad im Bergland und 21 Grad entlang des Rheins. Wolkiger und kühler wird es laut DWD am Dienstag. Im Norden ist demnach mit Regen zu rechnen. Die Höchstwerte liegen bei 12 Grad im Bergland...

  • Bretten
  • 08.06.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Viel Sonne und sommerliche Temperaturen

Stuttgart (dpa/lsw) Sommerlich warm ist es am Dienstag in Baden-Württemberg gewesen - die 30-Grad-Marke wurde nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) aber nicht geknackt. Immerhin: Die Wetterstation in Waghäusel-Kirrlach (Kreis Karlsruhe) zeigte 29,8 Grad an - das war der bislang höchste in diesem Kalenderjahr gemessene Wert, wie ein DWD-Meteorologe sagte. Am 22. Mai waren in Rheinfelden in Südbaden 28,9 Grad gemessen worden. Der Meteorologe verwies aber darauf, dass es bis zum späten...

  • Bretten
  • 03.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.