Alles zum Thema Wildparkstadion

Beiträge zum Thema Wildparkstadion

Sport
Das neue Wildparkstadion des Fußball-Drittligisten Karlsruher SC soll bis zum Frühjahr 2022 fertig sein.

Neues Wildparkstadion in Karlsruhe auf der Zielgeraden

Das neue Wildparkstadion des Fußball-Drittligisten Karlsruher SC soll bis zum Frühjahr 2022 fertig sein. Karlsruhe (dpa/lsw) Das neue Wildparkstadion des Fußball-Drittligisten Karlsruher SC soll bis zum Frühjahr 2022 fertig sein. Am kommenden Dienstag soll der Gemeinderat den vorläufig letzten Beschluss für das insgesamt über 122,95 Millionen teure Projekt fassen. "Dieser Beschluss bringt dann eine jahrzehntelange Diskussion und eine jahrelange Planung zu einem wichtigen Zwischenschritt, der...

  • Region
  • 18.10.18
Freizeit & Kultur

Stadionbesuch der Neibsheimer F-Jugend

Das war eine Freudige Überraschung für die F-Jugend des Neibsheimer Fußballclubs! Markus Lücke vom KSC-Partner BGV-Versicherungen, der sein Servicebüro in der Brettener Wilhelmstr. 50 betreibt, überreichte den Nachwuchskickern des FC Neibsheim tolle Sitzplatzkarten und machte so einen Stadionbesuch möglich. Beim Heimspiel des Karlsruher SC gegen den Aufstiegsaspiranten Union Berlin reisten die 15 Kids mit acht Begleitpersonen und ihren beim BGV-Vereinsgewinnspiel ergatterten Tickets ins...

  • Bretten
  • 06.03.17
Sport
27 Bilder

Alles gegeben und trotzdem verloren: KSC vs. VFB Stuttgart 1:3

Der Karlsruher SC hat das Derby gegen den VfB Stuttgart mit 1:3 verloren. Karlsruhe (ths) Mit einer 1-4-1-3-2 Strategie und im Vergleich zur erfolgreichen Begegnung in Würzburg vergangene Woche nur auf einer Position verändert, brachte KSC-Trainer Tomas Oral seine Startelf im Lokalderby im ausverkauften Wildparkstadion in Defensivstellung. Den Blau-Weißen gelang ein motivierter Start mit einigen Chancen, selbst nach dem frühen Führungstreffer von Takuma Asano (10.) waren die Zeichen auf...

  • Region
  • 31.10.16
Sport
Angespannte Ruhe im Karlsruher Wildparkstadion herrscht vor dem morgigen Derby gegen den VfB.

Verantwortliche appellieren vor Derby gegen KSC an Fans

Angesichts der jahrzehntelangen Rivalität appellieren die Verantwortlichen der beiden Traditionsclubs an die Ultras, bei der ersten Neuauflage seit sieben Jahren auf Gewalt zu verzichten. Karlsruhe/Stuttgart (dpa/lsw) - Randale scheint im extrem brisanten und hoch emotionalen baden-württembergischen Derby zwischen dem Karlsruher SC und dem VfB Stuttgart unausweichlich. Angesichts der jahrzehntelangen Rivalität appellieren die Verantwortlichen der beiden Traditionsclubs an die Ultras, bei der...

  • Bretten
  • 30.10.16
Sport
In Karlsruhe steht das brisante Derby zwischen dem KSC und dem VfB Stuttgart an.

KSC vs. VfB: „Wünschen uns ein intensives und friedliches Derby“

Die Vereinslegenden Burkhard Reich und Günther Schäfer haben hautnah miterlebt, welche Bedeutung das Derby zwischen dem KSC und dem VfB für beide Seiten hat. Die einstigen Abwehrrecken standen sich in zahlreichen Duellen auf dem Feld gegenüber. Heutzutage verbindet die beiden vor allem ihre Funktion: Sowohl Reich als auch Schäfer stehen mittlerweile als Teammanager ihrer Clubs an der Seitenlinie. Im Interview erinnern sich die Vereinsikonen an vergangene Derbys und blicken voraus auf die...

  • Bretten
  • 27.10.16
Sport
Harte Zweikämpfe, viele Fouls und nicht verwandelte Chancen: Zum Heimdebüt von Trainer Oral sichert sich der KSC einen Punkt gegen den VFL Bochum
33 Bilder

KSC gegen VfL Bochum: Unentschieden aber „nicht unzufrieden“

Der Karlsruher SC hatte beim ersten Heimspiel der Zweitliga-Saison den VfL Bochum zu Gast. In einer zunächst ausgeglichenen Begegnung empfingen die Karlsruher am Samstag den VfL Bochum zu ihrem ersten Heimspiel vor 14.504 Zuschauern, ein Distanzschuss von Stefan Celozzi (34.) sorgte jedoch für das zweite Unentschieden und verweist die Badener damit auf den elften Tabellenplatz. Mit Veränderungen in der Startelf, Matthias Bader und Jordi Figueras in der Abwehr und Hiroki Yamada im Mittelfeld,...

  • Bretten
  • 15.08.16
Sport
Der KSC hat seinen neuen Trainer Tomas Oral vorgestellt.

KSC-Trainer Oral: "Den eingeschlagenen Weg fortsetzen"

Der KSC hat seinen neuen Cheftrainer Tomas Oral offiziell vorgestellt. Karlsruhe (ksc) "Wir haben uns ganz bewusst Zeit gelassen mit der Wahl eines neuen Trainers", sagte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. "Auf Vorschlag von Jens Todt haben wir uns für Tomas Oral entschieden, nachdem wir einige hervorragende Gespräche hatten. Er hat uns überzeugt, weil er ein engagierter und sehr leidenschaftlicher Trainer ist, der junge Spieler entwickeln kann und hier beim KSC etwas erreichen...

  • Bretten
  • 01.06.16
Sport

Busverkehr zum Wildparkstadion

Ab Mühlburger Tor zum KSC-Spiel gegen Arminia Bielefeld Karlsruhe (pm) Zum Zweitligaspiel des Karlsruher SC gegen den Arminia Bielefeld am Sonntag, 15. Mai, richten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe wieder einen Buspendelverkehr ein. Die Busse bringen von 13.30 Uhr bis zum Anpfiff um 15.30 Uhr Fußballfans von der Haltestelle der Linie 3 in der Grashofstraße am Mühlburger Tor aus alle zehn Minuten zum Stadion. Adenauerring ab 13.30 Uhr gesperrt Zwei Stunden vor Spielbeginn ist der...

  • Bretten
  • 11.05.16
Sport
Der KSC hat Tim Fahrenholz aus dem aktuellen Kader des KSC II einen Profivertrag gegeben.

KSC: Profivertrag für Tim Fahrenholz

Der 22-jährige offensive Mittelfeldmann ist nach Pierre Fassnacht der zweite Spieler, der sich über die KSC-Reserve für das Profiteam empfohlen hat. Karlsruhe (pm) Der Karlsruher SC bastelt weiter an seinem Profikader für die kommende Spielzeit. So hat der Zweitligist mit Tim Fahrenholz einem weiteren Spieler aus dem aktuellen Kader des KSC II einen Profivertrag gegeben. Der Vertrag mit Fahrenholz ist bis zum 30. Juni 2018 datiert. Der 22-jährige offensive Mittelfeldmann ist damit nach...

  • Bretten
  • 21.04.16
Sport
Dennis Kempe spielt zwei weitere Jahre für den KSC.

KSC verlängert mit Kempe

Der Außenverteidiger des Zweitligisten trägt zwei weitere Jahre das Trikot des Karlsruher SC. Karlsruhe (pm) KSC-Außenverteidiger Dennis Kempe trägt zwei weitere Jahre das Trikot des Karlsruher SC. Der 29-Jährige hat heute im Wildpark einen bis zum 30. Juni 2018 datierten Vertrag unterzeichnet. „Dennis hat sich über die Jahre zu einem der Leistungsträger und wichtigen Köpfe der Mannschaft entwickelt“, erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt. „Dies war auch anderen Vereinen nicht verborgen...

  • Bretten
  • 19.04.16