Randale

Beiträge zum Thema Randale

Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen: Ein 26-Jähriger soll am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr in Pforzheim mit Gegenständen nach vorbeifahrenden Fahrzeugen geworfen haben.

Polizeibeamter bei Festnahme verletzt
Einsatzkräfte ziehen in Pforzheim 26-jährigen Randalierer aus dem Verkehr

Pforzheim (ots) Einsatzkräfte haben am Donnerstagabend einen 26-jährigen mutmaßlichen Randalierer aus dem Verkehr gezogen. Bei der Festnahme wurde ein Polizeibeamter verletzt. Der 26-Jährige steht im Verdacht, gegen 20:30 Uhr im Bereich der Kreuzung Calwerstraße/ St. Georgen-Steige mit Gegenständen nach vorbeifahrenden Fahrzeugen geworfen zu haben. Dabei soll er laut Zeugenangaben auch einen Schirmständer in Richtung eines die Örtlichkeit passierenden Bussen geworfen, diesen jedoch nicht...

  • Bretten
  • 06.02.21
Politik & Wirtschaft
Auf dem Kinderspielplatz bei der Stadtbahnhaltestelle in Ruit wurden von Jugendlichen Hackschnitzel unter einer Schaukel angezündet und durchgekokelt.

Randale und Sachbeschädigungen in den Ortsteilen
"Irgendwo sind wir da machtlos"

Bretten (bea) Die mutwillige Zerstörung der "herzlichen" Schilder war der letzte Vorfall, den Ortsvorsteher Uve Vollers auf seiner langen Liste von Beschädigungen und vor allem der weitaus häufigeren Vermüllung auf der Gemarkung Büchig verzeichnen musste. Von Zeit zu Zeit seien an verschiedenen Stellen Müll und leichte Randale zu verzeichnen, sagt Vollers. Das seien die Überreste von meist nächtlichen Trink- und sonstigen Gelagen. Dabei werde grundsätzlich der entstandene Müll liegengelassen...

  • Bretten
  • 02.09.20
Blaulicht

Insgesamt 68 Randalierer identifiziert
Fünf weitere Festnahmen nach Stuttgarter Krawallnacht

Stuttgart (dpa/lsw)  Die Polizei hat fünf weitere Männer festgenommen, die sich an den Ausschreitungen in der Stuttgarter Krawallnacht beteiligt haben sollen. Die Beamten nahmen die drei 16, 17 und 18 Jahre alten Verdächtigen am Donnerstag fest, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Sie sollen gemeinsam randaliert und sich an der Plünderung eines Geschäfts beteiligt haben. Zudem wird dem 17-Jährigen vorgeworfen, Gegenstände auf einen Streifenwagen geworfen haben. Die drei Deutschen...

  • Region
  • 15.08.20
Blaulicht
Bei erneuten Auseinandersetzungen in der Stuttgarter Innenstadt sind in der Nacht zum Samstag, 11. Juli, elf Menschen festgenommen worden.

Genaue Abläufe noch unklar
Festnahmen nach erneuten Auseinandersetzungen in Stuttgart

Stuttgart (dpa/lsw)  Bei erneuten Auseinandersetzungen in der Stuttgarter Innenstadt sind in der Nacht zum Samstag, 11. Juli, elf Menschen festgenommen worden. Vier Polizisten wurden zudem bei der Kontrolle eines betrunkenen 16-Jährigen leicht verletzt, als dieser Widerstand leistete, wie ein Polizeisprecher sagte. Wie genau es dazu kam, war zunächst unklar. Die genauen Abläufe seien noch Teil der Ermittlungen und die Betroffenen werden noch vernommen, so der Sprecher. Streit am Marienplatz,...

  • Region
  • 11.07.20
Blaulicht
Intensive Personenkontrollen und zwei Festnahmen gab es dieses Wochenende, eine Woche nach den Ausschreitungen in Stuttgart.

Intensive Personenkontrollen und zwei Festnahmen
Situation in Stuttgart bis in den Morgen überwiegend ruhig

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach den Ausschreitungen am vergangenen Wochenende ist es in der Stuttgarter Innenstadt bis zu den frühen Morgenstunden überwiegend ruhig geblieben. «Der Abend ist sehr friedlich verlaufen», sagte der Einsatzleiter der Polizei, Carsten Höfler, in der Nacht zum Sonntag. Es habe intensive Personenkontrollen gegeben, die meisten Menschen hätten diese friedfertig aufgenommen. Zwei Männer seien dabei im Zusammenhang mit den Krawallen des vergangenen Wochenendes festgenommen...

  • Region
  • 28.06.20
Blaulicht

Strobl fordert härtere Strafen
Ist auch der Gaffer schuldig?

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach den Erfahrungen der Stuttgarter Krawallnacht sollten Gaffer und grölende Zuschauer nach Ansicht des baden-württembergischen Innenministers Thomas Strobl (CDU) schärfer bestraft werden. «Ich plädiere dafür, den Straftatbestand des Landfriedensbruchs auszuweiten, um auch die, die johlend und grölend dabei stehen, wenn Polizisten, wenn Einsatzkräfte angegriffen werden, in Haftung nehmen zu können», sagte Strobl am Freitag in Stuttgart. «Auch sie sollen die Härte des...

  • Region
  • 26.06.20
Blaulicht
Bei Straßenschlachten mit der Polizei haben in der Nacht zum Sonntag dutzende gewalttätige Kleingruppen die Stuttgarter Innenstadt verwüstet und mehrere Beamte verletzt.

Randale mit Verletzten und Plünderungen in Stuttgart
"Völlig außer Kontrolle" - Polizei bittet um Mithilfe bei Ermittlungen

Stuttgart (dpa/lsw) Bei Straßenschlachten mit der Polizei haben in der Nacht zum Sonntag dutzende gewalttätige Kleingruppen die Stuttgarter Innenstadt verwüstet und mehrere Beamte verletzt. «Die Situation ist völlig außer Kontrolle», sagte ein Polizeisprecher in Stuttgart. Einsatzkräfte aus dem gesamten Bundesland waren in die Hauptstadt beordert worden, um die Lage unter Kontrolle zu bekommen. Schwerpunkte Schloßplatz und Königsstraße Im Kurznachrichtendienst Twitter kursierten...

  • Region
  • 21.06.20
Blaulicht

Uneinsichtiger und aggressiver Gast
Randale vor Gölshäuser Gaststätte

Bretten (ots) Ein betrunkener und aggressiver Gast hat am späten Mittwochabend, 18. Dezember, vor einer Gaststätte in Bretten-Gölshausen randaliert und musste letztlich die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Der 27 Jahre alte Mann war am Mittwochabend zu Gast in einem Wirtshaus in der Eppinger Straße und fing dort eine Auseinandersetzung mit einem 29-Jährigen an. Hierbei erlitt der 29-Jährige leichte Verletzungen. Unruhestifter schlägt und tritt um sich Nachdem der Wirt den 27-Jährigen...

  • Bretten
  • 19.12.19
Blaulicht
In der Karlsruher Weststadt wurde ein randalierender 18-Jähriger festgenommen.

Polizei sucht weitere Geschädigte
Randalierer in der Karlsruher Weststadt festgenommen

Karlsruhe (ots)  In der Nacht von Samstag, 21. September, auf Sonntag, 22. September, gegen 3.40 Uhr meldete eine Zeugin, dass ein Passant laut  schreiend im Bereich des Haydnplatzes unterwegs sei und geparkte Autos beschädigen würde. Im Zuge der sofortigen Fahndung konnte ein alkoholisierter 18-jähriger Mann als Tatverdächtiger festgenommen werden, der im Bereich Südliche Hildapromenade, Haydnplatz und nähere Umgebung zahlreiche Fahrzeuge beschädigt hatte. Bei den meisten hatte er die...

  • Region
  • 22.09.19
Blaulicht
Ein nackter Mann randalierte in einer S-Bahn in Heilbronn.

Heilbronn: Nackter Mann im Drogenrausch randaliert in S-Bahn

Ein unter Drogeneinfluss stehender Mann hat in Heilbronn am Tag vor Heiligabend Aufsehen erregt: Er randalierte nackt in einer S-Bahn. Heilbronn (dpa/lsw) Ein 25 Jahre alter Nackter hat am Samstag, 23. Dezember 2017, im Drogenrausch in einer Heilbronner S-Bahn randaliert. Danach zog sich der Mann an und verließ seelenruhig die Bahn in Richtung Innenstadt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Zeugen des Vorfalls verfolgten ihn ein paar Straßen und riefen die Polizei. Der ziemlich betrunkene...

  • Bretten
  • 24.12.17
Sport
Angespannte Ruhe im Karlsruher Wildparkstadion herrscht vor dem morgigen Derby gegen den VfB.

Verantwortliche appellieren vor Derby gegen KSC an Fans

Angesichts der jahrzehntelangen Rivalität appellieren die Verantwortlichen der beiden Traditionsclubs an die Ultras, bei der ersten Neuauflage seit sieben Jahren auf Gewalt zu verzichten. Karlsruhe/Stuttgart (dpa/lsw) - Randale scheint im extrem brisanten und hoch emotionalen baden-württembergischen Derby zwischen dem Karlsruher SC und dem VfB Stuttgart unausweichlich. Angesichts der jahrzehntelangen Rivalität appellieren die Verantwortlichen der beiden Traditionsclubs an die Ultras, bei der...

  • Bretten
  • 30.10.16
Blaulicht

Aufgebrachtes Ehepaar löst Polizeieinsatz aus

Aufgebracht randalierte ein Ehepaar in einer Karlsruher Gemeinschaftsunterkunft. Die beiden wurden in eine Fachklinik eingwiesen. Karlsruhe. (ots) Eine eine Sorgerechtsentscheidung der Jugendbehörde sowie eine geplante Verlegung in eine andere Unterkunft regte ein Ehepaar am Freitag gegen 12.40 Uhr derart auf, dass sie einen Polizeieinsatz auslösten. Die beiden 33 und 36 Jahre alten aus Nigeria stammenden Asylbewerber machten in der Gemeinschaftsunterkunft in Durlach lautstark auf sich...

  • Region
  • 07.10.16
Blaulicht
Eine Gruppe niederländischer Touristen hat in Calw randaliert.

Essen bestellt und handgreiflich geworden

Eine Gruppe Touristen aus den Niederlanden hat nach einer missglückten Essensbestellung in einem Lokal in Calw randaliert. Der Wirt hat sie daraufhin mit einem Messer verfolgt. Calw (ots) Eine gründlich misslungene Essensbestellung hat für Randale einer niederländischen Touristengruppe in Calw gesorgt. Laut Polizei hat die fünfköpfige Touristengruppe am Donnerstagabend, 4. August, bei einer Gaststätte online Essen bestellt und im Voraus bezahlt. Da das Essen nicht geliefert wurde, suchten die...

  • Region
  • 06.08.16
Blaulicht

Gruppe Jugendlicher randalierten

Jugendliche zogen randalierten von einer Feier zum Bahnhof in Gondelsheim und weiter zum Brettener Alexanderplatz. Gondelsheim. Eine Gruppe von zehn Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren wollte bei der Gondelsheimer Grillhütte eine Feier abhalten. Hierzu hatte man sich bereits zuvor mit hochprozentigen Alkoholika ausgestattet. Allerdings war die Grillhütte bereits durch andere Personen belegt, weshalb man einfach auf ein Nachbargrundstück auswich. Zunächst verlief die Feier mehr oder weniger...

  • Bretten
  • 18.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.