Wolff

1 Bild

Bretten hat jetzt eigene App

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 09.07.2016 | 121 mal gelesen

Die offizielle App der Melanchthonstadt ist ab sofort in allen App Stores erhältlich. Bretten (pm) Wer die Stadt Bretten nicht nur im Herzen, sondern auch in seinem Smartphone tragen will, hat dafür ab sofort die Gelegenheit. Denn die Melanchthonstadt hat jetzt ihre eigene App. Die Anwendung, die in allen App-Stores heruntergeladen werden kann, enthält unter anderem das vollständige Angebot der städtischen...

1 Bild

Bretten: BBV legt noch einmal sechs Wochen drauf

Gabriele Meyer
Gabriele Meyer | Bretten | am 02.06.2016 | 80 mal gelesen

Die BBV hat einer Fristverlängerung für Glasfaseranschlüsse zugestimmt. Das Sorgenkind bleibt die Kernstadt Brettens. Eigentlich sollte es eine Schlussbilanz sein – jetzt ist es eine Zwischenbilanz: Die BBV verlängert die Möglichkeit, sich vertraglich schnelles Internet zu finanziellen Sonderkonditionen zu sichern. Noch bis zum 15. Juli können die Brettener Verträge mit der BBV abschließen – eine Investition in die Zukunft...

4 Bilder

Bretten: Pflegestützpunkt des Landkreises eröffnet

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 13.05.2016 | 254 mal gelesen

Als einziger Landkreis in Baden-Württemberg darf sich der Kreis Karlsruhe drei Pflegestützpunkte auf die Fahnen schreiben. Der neueste wurde jetzt in Bretten eröffnet. Für Landrat Christoph Schnaudigel ist die Einrichtung eine logische Folge einer alternden Gesellschaft. Bretten (swiz) „Die Leute haben einfach mit den Füßen abgestimmt“, erklärte Landrat Christoph Schnaudigel die Bedeutung des heute eröffneten...

1 Bild

Bretten blüht auf

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 21.04.2016 | 93 mal gelesen

Masterplan“ für naturnahes Grün und Blumenschmuck in der Innenstadt Bretten (gm) Dass dem Rathausgebäude eine Gesundungskur verpasst wird, ist nur zu offensichtlich. Doch auch vor den Rathausmauern wird geschafft: Auf rund 1200 Quadratmetern rund um das Verwaltungszentrum herrschte zunächst Kahlschlag. „Nach 36 Jahren musste man mal über eine neue Gestaltung nachdenken, es war alles zugewachsen und dunkel“, macht...