Annegret Kramp-Karrenbauer

Beiträge zum Thema Annegret Kramp-Karrenbauer

Politik & Wirtschaft
Die Brettener Woche/kraichgau.news hat mit dem Fraktionssprecher der CDU im Brettener Gemeinderat, Aaron Treut, über den Rückzug von AKK gesprochen.

Fraktionssprecher der CDU Bretten äußert sich zu AKK-Rücktritt
"Ich habe sie als sehr defensiv erlebt"

Bretten (swiz) CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat resigniert: Die Christdemokratin hat angekündigt, den Parteivorsitz abzugeben und auch auf eine Kanzlerkandidatur zu verzichten. Die Ankündigung hat in der Partei ein Beben ausgelöst und auch die lokalen CDU-Politiker beschäftigt der Vorgang. Die Brettener Woche/kraichgau.news hat mit dem Fraktionssprecher der CDU im Brettener Gemeinderat, Aaron Treut, über das Thema gesprochen. Herr Treut, Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihren Rückzug vom...

  • Bretten
  • 11.02.20
Politik & Wirtschaft

Stimmen aus der Brettener CDU nach der Wahl der neuen Bundesvorsitzenden: „Partei sollte konservativeren Kurs fahren“

BRETTEN (ch) Welchem Kandidaten hätten prominente Persönlichkeiten aus der Brettener CDU bei der Neubesetzung des CDU-Spitze auf Bundesebene den Vorzug gegeben? Wie beurteilen sie den Zustand der Partei nach der knappen Niederlage des konservativen Kandidaten Friedrich Merz und dem Sieg von Annegret Kramp-Karrenbauer? Und welchen Kurs sollte die Wahlsiegerin nun einschlagen. Wir lassen im Folgenden einige ausgewählte Stimmen zu Wort kommen. Für welchen Kandidaten hätten Sie sich entschieden?...

  • Bretten
  • 14.12.18
Politik & Wirtschaft
Weibliche Rückendeckung: Die neue CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer (Siebte von links) bei der Landesdelegiertenkonferenz der Frauen-Union mit (von links) Margret Hartkorn, Oberhausen, Iris Bruns-Riehl FU-Kreisvorsitzende KA-Land, Inge Graessle, MdEP und FU-Landesvorsitzende, Edith Reinhardt aus Bretten, Ulrike Meltzer, FU-Vorsitzende Bruchsal, Sigrid Bader-Gredler, Bruchsal, und Waltraud Günther-Best aus Bretten.

Nach der Wahl der neuen CDU-Bundesvorsitzenden: Es rumort in der Partei - in Bretten gibt es schon länger Spannungen

Der Richtungsstreit im Vorfeld der Wahl einer neuen CDU-Bundesvorsitzenden am vergangenen Freitag hat viele Parteimitglieder und CDU-Wähler im Kraichgau elektrisiert. Doch nach dem knappen Wahlsieg der bisherigen Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer über ihren betont konservativen Gegenspieler Friedrich Merz rumort es in der Partei - auch in der Brettener CDU, wo es schon länger Spannungen gibt. BRETTEN (ch) Der Richtungsstreit im Vorfeld der Wahl einer neuen CDU-Bundesvorsitzenden am...

  • Bretten
  • 12.12.18
Politik & Wirtschaft
FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn (Mitte) freut sich über viele enttäuschte CDU-Mitglieder, die nun zu den Freien Demokraten kommen wollen. (Foto: PT)

Nach Weihnachten: Freie Demokraten bieten CDU-Mitgliedern politische Neuorientierung an

FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn und Bundestagsabgeordneter Christian Jung: Enttäuschte CDU-Mitglieder und bisherige CDU-Wähler mit liberaler Grundhaltung sind herzlich bei den Freien Demokraten willkommen Weingarten/Bretten. Die Freien Demokraten im Landkreis Karlsruhe reagieren auf die Berichte und persönlichen Mitteilungen von zahlreichen bisherigen CDU-Mitgliedern, die wegen den jüngsten Personalentscheidungen der CDU die Partei verlassen wollen. „Auch ohne Friedrich Merz ist es möglich,...

  • Bretten
  • 11.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.