Alles zum Thema Paul Metzger

Beiträge zum Thema Paul Metzger

Politik & Wirtschaft
Die Schließung der stationären Schmerztherapie an der Brettener Rechbergklinik durch die Klinikleitung ist im Kreistag mit Befremden aufgenommen worden.

Schließung der Brettener Schmerztherapie ist Thema im Kliniken-Aufsichtsrat am 2. Juli
Kreisräte fühlen sich von Klinikleitung „überfahren“

BRETTEN/REGION (ch) Die letzte Woche bekannt gewordene Schließung der stationären Schmerztherapie an der Rechbergklinik scheint entgegen der Aussage von RKH-Regionaldirektorin Susanne Stalder nun doch noch nicht endgültig zu sein. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel stellte auf Nachfrage der Brettener Woche die rechtliche Gültigkeit der von der regionalen Kliniken Holding (RKH) getroffenen Entscheidung infrage. Landrat pocht auf Zuständigkeit des Kreistags „Es gibt weder einen Beschluss des...

  • Bretten
  • 15.05.19
Politik & Wirtschaft
So soll das künftige Fachärztezentrum Rechberg einmal aussehen - rechts im Hintergrund der Neubau der Rechbergklinik.
2 Bilder

Nächste Woche beginnt Auftragsvergabe für Abriss der alten Rechbergklinik
Baubeginn für Fachärztezentrum nicht gefährdet

BRETTEN (ch) Das zusätzlich zum Neubau der Rechbergklinik geplante Fachärztezentrum auf dem Rechberg liegt weiter im Zeitplan. Das berichtete Südbau-Geschäftsführer Markus Vierling am Montagabend beim Treffen der Bürgerinitiative Pro Rechbergklinik (BI). Die Firma Südbau ist zugleich Bauherr und Investor des Fachärztezentrums. Bürgerinitiative macht Druck „Spätestens im Sommer 2020“ kann laut Vierling mit dem Bau begonnen werden, wenn der seit Mitte März leerstehende Altbau der...

  • Bretten
  • 08.05.19
Politik & Wirtschaft
Schon kurz nach ihrer offiziellen Einweihung im März hat die neu erbaute Brettener Rechbergklinik mit der Schmerztherapie einen ihrer Schwerpunkte eingebüßt.

Regionaldirektorin äußert sich zu Befürchtungen der Bürgerinitiative Pro Rechbergklinik
Rechbergklinik verliert Schwerpunkt Schmerztherapie

BRETTEN (ch) Schon kurz nach ihrer offiziellen Einweihung im März hat die neu erbaute Brettener Rechbergklinik mit der Schmerztherapie einen ihrer Schwerpunkte eingebüßt. (Lesen Sie dazu auch unseren Kommentar). Was beim Treffen der Bürgerinitiative Pro Rechbergklinik (BI) am Montagabend noch als Gerücht gehandelt wurde, hat jetzt die gerade aus ihrem Hochzeitsurlaub zurückgekehrte Regionaldirektorin der Regionale Kliniken Holding (RKH), Susanne Stalder, vormals Jansen, auf Nachfrage der...

  • Bretten
  • 08.05.19
Politik & Wirtschaft
Weibliche Rückendeckung: Die neue CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer (Siebte von links) bei der Landesdelegiertenkonferenz der Frauen-Union mit (von links) Margret Hartkorn, Oberhausen, Iris Bruns-Riehl FU-Kreisvorsitzende KA-Land, Inge Graessle, MdEP und FU-Landesvorsitzende, Edith Reinhardt aus Bretten, Ulrike Meltzer, FU-Vorsitzende Bruchsal, Sigrid Bader-Gredler, Bruchsal, und Waltraud Günther-Best aus Bretten.

Nach der Wahl der neuen CDU-Bundesvorsitzenden: Es rumort in der Partei - in Bretten gibt es schon länger Spannungen

Der Richtungsstreit im Vorfeld der Wahl einer neuen CDU-Bundesvorsitzenden am vergangenen Freitag hat viele Parteimitglieder und CDU-Wähler im Kraichgau elektrisiert. Doch nach dem knappen Wahlsieg der bisherigen Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer über ihren betont konservativen Gegenspieler Friedrich Merz rumort es in der Partei - auch in der Brettener CDU, wo es schon länger Spannungen gibt. BRETTEN (ch) Der Richtungsstreit im Vorfeld der Wahl einer neuen CDU-Bundesvorsitzenden...

  • Bretten
  • 12.12.18
Politik & Wirtschaft
Bürgerinitiative Pro Rechbergklinik: Zum jüngsten Treffen hatte die BI RKH-Regionaldirektorin Susanne jansen und Südbau-Geschäftsführer Markus Vierling eingeladen. Foto: ch
3 Bilder

Brettener Rechbergklinik: Einweihung des Neubaus am 1. März 2019 - Baubeginn für Fachärztehaus 2020

Eröffnung des Klinikneubaus am 1. März 2019, Tag der offenen Tür am darauffolgenden 2. März und Baubeginn für das geplante Fachärztehaus bei der Rechbergklinik im Jahr 2020 – drei Termine, die am Montagabend bei einem Treffen der Bürgerinitiative Pro Rechbergklinik in Bretten bekannt gegeben wurden. Auch darüber hinaus gab es einige neue Einzelheiten. BRETTEN (ch) Der Neubau der Rechbergklinik in Bretten wird am 1. März 2019 offiziell eingeweiht. Tags darauf, am Samstag, 2. März, ist die...

  • Bretten
  • 04.11.18
Freizeit & Kultur
Auch auf dem Brettener Peter- und Paulfest ist die Bürgerwehr Heydolfesheim in ihren historischen Gewändern eine gern gesehene Gastgruppe. Foto: ch
5 Bilder

Dehom in Heidelsheim und Helmsheim: Bürgerwehr pflegt das bauliche Erbe der ehemaligen Reichsstadt

Eine grandiose Leistung zur Pflege und Erhaltung des mittelalterlichen Stadtbilds der ehemaligen Reichsstadt Heidelsheim hat die Bürgerwehr Heydolfesheim vollbracht. BRUCHSAL-HEIDELSHEIM (ch) Eine grandiose Leistung zur Pflege und Erhaltung des mittelalterlichen Stadtbilds der ehemaligen Reichsstadt Heidelsheim hat die Bürgerwehr Heydolfesheim vollbracht. 11.000 Stunden für das historische Stadtbild Die 1982 vom damaligen Ortsvorsteher und heutigen Brettener Alt-OB Paul Metzger ins Leben...

  • Region
  • 29.08.18
Politik & WirtschaftAnzeige
Die Mitarbeiter der Firma Holzbau Dürr sind von der Handwerkskammer Karlsruhe für langjährige, vorbildliche Betriebszugehörigkeit geehrt worden: (von links) Die Betriebsinhaber und Zimmermeister Harald Dürr (für 40 Jahre) und Benedikt Dürr (für 15 Jahre), Zimmermeister Olaf Renz (für 35 Jahre), Steffen Hecksell (für 18 Jahre), Stefan Knoch (für 17 Jahre), Alexander Vogel (für 17 Jahre), Nils Pollmer (für 3 Jahre), Tino Gräßer (für 16 Jahre), Norman Jankowski (für 7 Jahre) und Martin Oehme (für 2 Jahre).
6 Bilder

125 Jahre Holzbau Dürr in Bretten: Handwerkliche Spitzenleistung aus Meisterhand

Perfekte Arbeit aus Leidenschaft, erstklassige Lösungen auf Maß, handwerkliche Spitzenleistung aus Meisterhand – und das alles schon seit 125 Jahren. Es gibt nicht viele eingesessene Handwerksbetriebe, die auf eine so lange, traditionsreiche Firmengeschichte zurückblicken können: Holzbau Dürr in Bretten gehört dazu. BRETTEN (ch) Perfekte Arbeit aus Leidenschaft, erstklassige Lösungen auf Maß, handwerkliche Spitzenleistung aus Meisterhand – und das alles schon seit 125 Jahren. Es gibt nicht...

  • Bretten
  • 16.05.18
Politik & Wirtschaft
Vollendete Tatsachen: Die Billig-Tankstelle von Kaufland auf der Diedelsheimer Höhe ist bereits Geschichte.
2 Bilder

VBU-Vize kritisiert Aus für Kaufland-Billig-Tankstelle: Zukunft des innerstädtischen Kaufland-Areals weiter unklar

Knapp neun Monate nach Bekanntgabe der Schließung des Kaufland-Standorts an der Brettener Melanchthonstraße ziehen sich die Gespräche zwischen der Stadt Bretten und dem Einzelhandelskonzern über die künftige Nutzung hin. Derweil hat Kaufland seine Billig-Tankstelle am Standort Diedelsheimer Höhe unlängst geschlossen. BRETTEN (ch) Knapp neun Monate nach Bekanntgabe der Schließung des Kaufland-Standorts an der Brettener Melanchthonstraße ziehen sich die Gespräche zwischen der Stadt Bretten und...

  • Bretten
  • 11.04.18
Politik & Wirtschaft
Überdeckelter Kreisverkehr: Für diese Bahnunterfahrung haben sich 2012 mehrheitlich die Gondelsheimer entschieden.
10 Bilder

Langer Atem: Tauziehen um Beseitigung des Gondelsheimer Bahnübergangs dauert schon Jahrzehnte

Der Ärger über lange Staus, Abgas- und Lärmbelästigungen wegen häufig geschlossener Schranken am Gondelsheimer Bahnübergang währt schon Jahrzehnte. Wir geben einen kurzen Überblick über die jüngere Geschichte des Projekts. GONDELSHEIM (ch) Der Ärger über lange Staus, Abgas- und Lärmbelästigungen wegen häufig geschlossener Schranken am Gondelsheimer Bahnübergang währt schon Jahrzehnte. Wir geben einen kurzen Überblick über die jüngere Geschichte des Projekts. Kreistagsbeschluss vor...

  • Region
  • 15.02.18
Freizeit & Kultur
Feierliche Pfeiferturm-Eröffnung: (von links) OB Martin Wolff, Stadtvogt Peter Dick und Alt-OB Paul Metzger in historischen Gewändern.
2 Bilder

Das war 2017: Ein vorbildhaftes Bürgerprojekt: Die Sanierung des Pfeiferturms

Der Pfeiferturm, das einstige Bollwerk der Stadt, wurde Anfang April nach achtjähriger Renovierung wieder zur Besichtigung freigegeben. BRETTEN (hk) Der Pfeiferturm, das einstige Bollwerk der Stadt, wurde Anfang April nach achtjähriger Renovierung wieder zur Besichtigung freigegeben. In 23.000 Stunden haben die Bürgerinitiative Brettener Heimat- und Denkmalpflege (BBHD) unter Federführung von Alt-OB Paul Metzger und zahlreiche Helfer das Innere des Gebäudes aufwändig ausgebaut. Die...

  • Bretten
  • 27.12.17
Politik & Wirtschaft
Wer bestimmt die Stadtentwicklung: Amtsinhaber Martin Wolff (rechts) und sein Vorgänger Paul Metzger (links) schenkten sich im Verlauf der Debatte bei der VBU nichts. Foto: ch
11 Bilder

Schlagabtausch mit Zündstoff: Bei VBU-Treffen macht sich aufgestauter Unmut über OB und Stadtverwaltung Luft

Beim ersten Treffen der Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU) nach der Sommerpause haben sich die Akteure und Wortführer in der Lokalpolitik unzweideutig die Meinung gesagt. Dabei machte sich am Dienstagabend auch viel aufgestauter Unmut über OB und Stadtverwaltung Luft. BRETTEN (ch) Die Ankündigung verhieß Zündstoff. Unter der Fragestellung „Wer bestimmt in Bretten die Stadtentwicklung: OB und Gemeinderat mit den Bürgern oder Caritas und Investoren?“ hatte die Vereinigung Brettener...

  • Bretten
  • 20.09.17
Politik & Wirtschaft
Auf dem Areal der Rechbergklinik in Bretten soll, laut Alt-OB Paul Metzger, bis Ende 2019 ein Fachärztezentrum entstehen.

Bretten: Planungen für Ärztehaus geheimgehalten?

Der Brettener Alt-Oberbürgermeister, Paul Metzger, hat mit harscher Kritik auf Aussagen des amtierenden Oberbürgermeisters, Martin Wolff, reagiert. Bretten (swiz) Der Brettener Alt-Oberbürgermeister, Paul Metzger, hat mit harscher Kritik auf Aussagen des amtierenden Oberbürgermeisters, Martin Wolff, reagiert. Dieser hatte Metzger in einem Interview mit der Brettener Woche vom 28. Juni beim Thema der geplanten Ärztehäuser auf dem Rechberg und auf der Sporgasse vorgeworfen, der Alt-OB arbeite...

  • Bretten
  • 05.07.17
Freizeit & Kultur
18 Bilder

Peter-und-Paul-Sonntag 2017: Trommeln bei der Bürgerwehr Heydolfesheim

(ch) Eine Insel der Ruhe inmitten des beginnenden Trubels auf dem Seedamm bildete am Sonntagvormittag das Lager der Bürgerwehr Heydolfesheim. Eingerahmt von bunten Fahnen und beschattet von einer großen Zeltplane, genossen die über 30 Aktiven nahe dem Brettener Rathaus ihr reichhaltiges Frühstücksbüffet. Und nahmen sich dabei viel Zeit, um mit dem unerwarteten Besucher zu plaudern. Eine der ältesten Gruppen auf dem Fest Obwohl nicht aus Bretten, ist die Bürgerwehr Heydolfesheim nach...

  • Bretten
  • 04.07.17
Politik & Wirtschaft
Rechbergklinik: Laborgebäude soll in Ärztehaus integriert werden.

Rechbergklinik: Laborgebäude soll in Ärztehaus integriert werden

Das Laborgebäude der Rechbergklinik soll in das neu entstehende Ärztehaus integriert werden. BI Rechberg: „Planung für Ärztehaus in Sporgasse hat die Realisierung des Fachärztezentrums am Rechberg verzögert“. Bretten (swiz) Die Planungen für das Fachärztehaus neben dem neuen Klinikgebäude auf dem Rechberg nehmen konkretere Formen an. So haben sich die Regionale Kliniken Holding (RKH) und der Landkreis Karlsruhe auf Anregung der Bürgerinitiative pro Rechbergklinik (BI) darauf verständigt, „dass...

  • Bretten
  • 16.06.17
Freizeit & Kultur
Zurecht stolz: Alt-OB Paul Metzger freut sich über die Eröffnung des Pfeiferturms.
133 Bilder

"Beschussfähig, wehrhaft und bereit zur Verteidigung"

Bretten feiert zwei Tage lang die Fertigstellung des Pfeiferturms. Bretten (ger) Am Samstag um 15.50 Uhr gab es von Baumeister Paul Metzger die Meldung an den Stadtvogt und den Oberbürgermeister: „Der Pfeiferturm ist wieder beschussfähig, wehrhaft und bereit zur Stadtverteidigung.” Damit fanden die 2009 begonnenen Bauarbeiten an einem der Wahrzeichen der Melanchthonstadt ihren krönenden Abschluss. Die Bürgerinitiative Brettener Heimat- und Denkmalpflege (BBHD) hat unter der Federführung von...

  • Bretten
  • 03.04.17
Freizeit & Kultur
Fotos: Annette Zabel
21 Bilder

Einweihung des Pfeiferturms in Bretten

Wie immer, wenn es in Bretten um Historie und was zu feiern geht, meinte es Petrus gut mit der Melanchthonstadt. Bei frühlingshaften Temperaturen konnte der Zunftbaum auf dem Marktplatz gestellt werden und der Einweihung des von der Bürgerinitiative BBHD renovierten Pfeiferturms stand nichts im Weg. Ein rundum gelungenes Wochenende.

  • Bretten
  • 03.04.17
Politik & Wirtschaft
9 Bilder

Pfeiferturm nach Generalsanierung: ein Kleinod der Stadt (mit großem Programm zur Einweihung)

Bretten hat mit dem sanierten einstigen Bollwerk der Stadt ein touristisches Ziel mehr. Das Programm zur großen Eröffnung finden Sie hier. Bretten (wod) Jahrelang kannte man die Silhouette Brettens mit dem Pfeiferturm oben ohne. Am 13. Juni 2009 schließlich haben arbeitsame Brettener ihm sein einstiges Satteldach wieder aufgesetzt. Seitdem präsentiert sich der Turm erneut, wie ihn Merian 1645 auf seinem bekannten Stich dargestellt hat – vor dem großen Brettener Brand 1689. Damit mussten die...

  • Bretten
  • 31.03.17
Freizeit & Kultur

Programm zur Einweihung des Pfeiferturms und zum Stellen des Zunftbaums

Bretten (pm) Am 1. und 2. April 2017 feiert die Bürgerinitiative Heimat- und Denkmalpflege (BBHD) die Fertigstellung der langwierigen und oft nicht ungefährlichen Arbeiten am Pfeiferturm. Mitgestaltet wird das Fest von der Historischen Bürgerwehr der Stadt Bretten, von mittelalterlich gewandeten Gruppen der Vereinigung Alt-Brettheim, von Türmern der Europäischen Türmer- und Nachtwächterzunft, von den Kraichgauer Fahnenschwingern und von Musikvereinen der Stadt. Zu diesem bunten Fest sind die...

  • Bretten
  • 29.03.17
Freizeit & Kultur
Der Pfeiferturm im Februar 2017 von der Sporgasse aus gesehen. Foto: ch
2 Bilder

Bürgerinitiative bittet um zusätzliche Unterstützung bei Fertigstellung des Pfeiferturms

(pm) Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. April, wird im und beim Pfeiferturm die Totalsanierung des Pfeiferturms und die Neuaufrichtung des Brettener Zunftbaums als großartiges Bürgerprojekt im Jubiläumsjahr "1250 Jahre Bretten" gefeiert. Bis dahin laufen die restlichen Arbeiten noch auf Hochtouren. Bisher wurden über 22.000 kostenlose Arbeitsstunden geleistet. Viele "Kleinigkeiten" sind von den beteiligten Fachfirmen aus den Branchen Elektro, Kunstschmied, Plattenleger, Sanitär, Schlosser,...

  • Bretten
  • 14.03.17
Politik & Wirtschaft
Das Podium bei der Diskussion über Ärztemangel in Bretten.
6 Bilder

Bretten für Ärzte wieder attraktiv machen - Podiumsdiskussion von VBU und BI Rechberg

Haben wir einen Ärztemangel in Bretten? Ja, sagen die Bürgerinitiative pro Rechbergklinik (BiR) und die Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU) und hatten aus diesem Grund am gestrigen Mittwoch, 22. Februar, zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Bretten (swiz) Haben wir einen Ärztemangel in Bretten? Ja, sagen die Bürgerinitiative pro Rechbergklinik (BiR) und die Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU) und hatten aus diesem Grund am gestrigen Mittwoch, 22. Februar, zu einer Podiumsdiskussion...

  • Bretten
  • 23.02.17
Freizeit & Kultur
Nach vielen Jahren der ehrenamtlichen Renovierung soll der Pfeiferturm Anfang April 2017 wieder für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Foto: ch
2 Bilder

Gemeinsames Fest im April: Pfeiferturm und Zunftbaum werden gefeiert

(ch) Anfang April gibt es ein weiteres Fest im Rahmen des Stadtjubiläums 2017, bei dem gleich zwei Anlässe auf einmal gefeiert werden. Bis dahin, so kündigt Alt-OB Paul Metzger an, werden Brettener Handwerksbetriebe, die sich 2008 mit der Bürgerinitiative Brettener Heimat- und Denkmalpflege (BBHD) auf die Gründung der ehrenamtlichen Bauhütte Pfeiferturm verständigt haben, nach der Wiederbedachung auch den aufwändigen Innenausbau des Pfeiferturms fertigstellen. Pfeiferturmausbau rein...

  • Bretten
  • 25.01.17
Politik & Wirtschaft
Ein Citymanager soll die Innenstadt von Bretten attraktiver machen.

Bretten: Einzelhandel hofft auf Citymanager bis Juni

Der Brettener Einzelhandel hofft auf einen Citymanager bis Juni. VBU-Chef Andreas Drabek rechnet hauptsächlich mit weiblichen Bewerbungen. Bretten (ch) Dass in Bretten bald ein Citymanager eingeführt wird, um die Innenstadt attraktiver zu machen, hat Oberbürgermeister Martin Wolff beim Neujahrsempfang noch einmal bekräftigt. Unklar scheint jedoch bislang zu sein, wer letzten Endes den Citymanager finanziert. Händler wollen sich an einzelnen Aktionen beteiligen Nach den Worten des...

  • Bretten
  • 18.01.17
Politik & Wirtschaft
Die Rechbergklinik mit dem Neubau (im Hintergrund). Foto: ch

Bürgerinitiative pro Rechbergklinik: Klinikneubau um Fachärztehaus ergänzen

(pm) Die Bürgerinititiative pro Rechbergklinik sieht für das Mittelzentrum Bretten erheblichen Handlungsbedarf, um vorhandene Facharztpraxen zukunftsfähig in Bretten zu erhalten und bereits vorhandene Lücken wieder zu schließen. Das und die dafür in Bretten diskutierten zwei Ärztehaus-Standorte waren die bestimmenden Themen In der gut besuchten Jahresabschlusssitzung der Bürgerinitiative unter Vorsitz von Kreisrat, Oberbürgermeister a.D. Paul Metzger. Metzger konnte dazu auch die...

  • Bretten
  • 21.12.16
Politik & Wirtschaft
Der Pfeiferturm ist ein Wahrzeichen der Stadt Bretten. hk
2 Bilder

Bretten: Uneinigkeit über Turmsanierung

Der Brettener Alt-Oberbürgermeister Paul Metzger ist für die Fertigstellung des Pfeiferturms in Bretten durch ehrenamtliche Leistung. Die Freien Wähler wollen dagegen Gelder im Haushalt 2017 für die Sanierung des Turms beantragen. Bretten (swiz) Der Pfeiferturm wurde Historikern zufolge wahrscheinlich um das Jahr 1400 errichtet und gilt seitdem als eines der Wahrzeichen der Stadt Bretten. Seit sieben Jahren wird der Turm nun mehr oder weniger durchgehend saniert. Die Sanierung begann mit einem...

  • Bretten
  • 01.12.16
  • 1
  • 2