Bundeskanzlerin Angela Merkel

Beiträge zum Thema Bundeskanzlerin Angela Merkel

Politik & Wirtschaft

Nach den neuen Lockdownbeschlüssen:
FDP fordert Strategie für Lebensalltag nach Corona

Bretten. Zu den jüngsten Beschlüssen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Ministerpräsidenten zu einer Verlängerung des Corona-Lockdowns, sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land), am Dienstag (20.1.2021): "Die nicht mit dem Deutschen Bundestag und den Abgeordneten abgestimmten Beschlüsse offenbaren, dass die Bundesregierung immer noch nicht über einen Stufenplan zur Öffnung nach Kriterien verfügt, der den Menschen in Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur eine...

  • Bretten
  • 20.01.21
Soziales & Bildung
Bundeskanzlerin Angela Merkel testet den „Biofeedback-Analyzer“, eine interdisziplinäre Projektarbeit der Hochschule Pforzheim, die von den Pforzheimer Technik-Studentinnen Anna Bauer (l.) und Katrin Bott (2.v.l.) im Rahmen des Auftakts des Girls’Days in Berlin vorgestellt wurde.

„Chill mal, Frau Merkel!“: Hochschule Pforzheim präsentierte Technik-Projekte im Bundeskanzleramt

Die Bundeskanzlerin zur Entspannung einladen – diese Chance bot sich zwei Studentinnen der Fakultät für Technik der Hochschule Pforzheim. Im Rahmen des Girls‘Day präsentierten Anna Bauer und Katrin Bott im Berliner Bundeskanzleramt das Technik-Projekt „Biofeedback-Analyzer“ – vor Schülerinnen und Bundeskanzlerin Angela Merkel höchstpersönlich. PFORZHEIM/BERLIN (pm) Die Bundeskanzlerin zur Entspannung einladen – diese Chance bot sich zwei Studentinnen der Fakultät für Technik der Hochschule...

  • Region
  • 27.04.18
Freizeit & Kultur

Volksbund fährt nach Verdun: Erinnern an die Schrecken des Ersten Weltkriegs

Im November 2018 jährt sich zum 100. Mal das Ende des Ersten Weltkriegs, zu dessen schrecklichsten Symbolen das Morden bei Verdun gehört. Vom 30. bis 31. Mai lädt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu einer zweitägigen Informationsfahrt nach Verdun ein. Karlsruhe / Mannheim (pm) Kaum ein anderer Ort steht für die Menschenverachtung und das industrielle Töten im Ersten Weltkrieg wie Verdun. Dieses historische Erbe macht Verdun jedoch auch zu einem der symbolträchtigsten Erinnerungsorte...

  • Bretten
  • 19.04.18
Freizeit & Kultur
Kreis geschlossen: Heidemarie und Rüdiger Leins bei der Übergabe des Spazierstocks von Wilhelm August Simmel an die Museumsverantwortliche Natacha Glaudel-Grosbois in Verdun.

Reise in die Vergangenheit: Wie der Spazierstock eines Kürnbacher Kriegsveteranen nach Verdun zurückkehrte

(hl) Als 2014 zur 100jährigen Wiederkehr des Kriegsbeginns die Brettener sich mit den Bürgern ihrer französischen Partnerstadt Longjumeau in Verdun zu einer Gedenkstunde trafen, war auch die Kürnbacherin Brunhilde Zachmann dabei. Sie wusste, dass ihr Großvater mütterlicherseits in Verdun kämpfte und den Krieg überlebte. Und sie wusste auch, dass auf dem Speicher ein Spazierstock war, auf dem der Name „Verdun“ eingeschnitzt war, dazu die Initialen „WS“ ihres Großvaters zusammen mit einem...

  • Bretten
  • 13.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.