Volksbund fährt nach Verdun: Erinnern an die Schrecken des Ersten Weltkriegs

  • Foto: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V./Uwe Zucchi
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Im November 2018 jährt sich zum 100. Mal das Ende des Ersten Weltkriegs, zu dessen schrecklichsten Symbolen das Morden bei Verdun gehört. Vom 30. bis 31. Mai lädt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu einer zweitägigen Informationsfahrt nach Verdun ein.

Karlsruhe / Mannheim (pm) Kaum ein anderer Ort steht für die Menschenverachtung und das industrielle Töten im Ersten Weltkrieg wie Verdun. Dieses historische Erbe macht Verdun jedoch auch zu einem der symbolträchtigsten Erinnerungsorte an den Ersten Weltkrieg. Spätestens seit dem Treffen 2016 zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem damaligen französischen Präsidenten François Hollande wurde Verdun „ein Symbol der Sehnsucht nach Frieden, der Überwindung von Feindschaft und der deutsch-französischen Aussöhnung", so Merkel.

Erinnern an die Folgen von Krieg und an Völkerverständigung

Weil dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. das Erinnern an die Folgen von Krieg und Gewalt wie auch die Arbeit für Versöhnung und Völkerverständigung wichtig ist, bietet der Volksbund in Mannheim eine zweitägige Informationsfahrt vom 30. bis 31. Mai 2018 nach Verdun an.

Kompetente Reiseführung

Gemeinsam mit dem Mannheimer Volksbund-Kreisgeschäftsführer Günter Schramm, der ein französisch sprechender Kenner der historischen Stätten ist, erleben die Interessierten Verdun. Im Reisepreis sind die Busfahrt, eine Hotel-Übernachtung mit Frühstück im Zwei-Bettzimmer sowie ein Abendessen und die Eintrittsgelder enthalten. Abfahrt ist um 7:30 Uhr am Mannheimer Busbahnhof (Nähe Hauptbahnhof), die Abfahrt in Verdun wird am zweiten Tag gegen 17 Uhr sein.
Infos
Weitere Infos sowie die Besichtigungsstationen sind direkt im Bezirksverband Nordbaden unter Tel. 0721 / 230 20 oder per Email: bv-karlsruhe@volksbund.de erhältlich.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen