Geo-Pfad

Beiträge zum Thema Geo-Pfad

Freizeit & Kultur
Blick zum Schwarzwald
6 Bilder

Auf „Breitengraden“
Wandertipp für Geografie- und Naturliebhaber

Warum auf breiten Graden und nicht an steilen Graten? Weil die Wege eher zum beschaulichen Wandern einladen und immer wieder einen Breitengrad tangieren oder queren. Zunächst gibt es einige Optionen um Länge der Wanderung selbst zu bestimmen. Die Gehzeiten können zwischen 1 bis 4 Stunden variieren. Hier soll der Startpunkt (Option 1) der Wanderparkplatz östlich der L 571 zwischen Wössingen und Königsbach sein. Man geht Richtung Osten los und kommt schon nach kurzer Zeit am Golfplatz Johannistal...

  • Region
  • 11.08.19
Politik & Wirtschaft
6 Bilder

Östringer Geo-Pfade durch Minister Hauk eingeweiht

Am Freitag, den 13 April wurde in Östringen das erste LEADER-Projekt im Landkreis Karlsruhe seiner Bestimmung übergeben. Der Minister für Ländlichen Raum Peter Hauk und der Landtagsabgeordnete Ulli Ho-ckenberger nahmen die offizielle Übergabe vor zahlreichen Zuschauern vor, die dem Regenwetter trotzten. Vor allem das vorbildliche bürgerschaftliche Engagement, das zum Entstehen des Pfades beigetragen hat, wurde gewürdigt. Die Geo-Pfade bestehen aus zwei 12 und 20 Kilometer langen Rundtouren....

  • Region
  • 16.04.18
Soziales & BildungAnzeige
Frühling am Derdinger Horn
3 Bilder

Frühling im Land der 1.000 Hügel - Ideen für kleine und große Hügelentdecker

Bretten Die Tage werden länger, die Sehnsucht nach Sonne und Bewegung ist groß. Frühlings- und Osterfeste eröffnen die Festsaison. Ein perfekter Start in die Osterferien für die ganze Familie ist das Schokoladenhasen gießen im Zuckerbäckermuseum in Kraichtal-Gochsheim am Sonntag, 25. März 2018 ab 13:00 Uhr. Hier werden - passend zu Ostern - den ganzen Nachmittag über von der Konditorei Steidle aus Hambrücken süße "Schokoladenhasen" gegossen. Der Heimat- und Museumsverein bietet den Gästen eine...

  • Bretten
  • 14.03.18
Freizeit & Kultur
v.l.n.r Frank Werner, stellvertretender Vorsitzender Regionalentwicklung Kraichgau e.V.; Dorothee Wagner, Geschäftsstellenleiterin, Felix Geider, Bürgermeister Östringen

LEADER: In Östringen und Odenheim kann es auch losgehen!

Kürzlich erteilte das Regierungspräsidium Karlsruhe der Stadt Östringen die Förderbewilligung für das LEADER-Vorhaben „Geologische Wanderwege für Östringen und Odenheim“. Am Freitag, den 04. August 2017 erhielt Bürgermeister Felix Geider das Förderschild aus den Händen des stellvertretenden Vorsitzenden des LEADER-Vereins, Angelbachtals Bürgermeister Frank Werner. Das Schild macht während der Bauphase auf die finanzielle Unterstützung aus dem Förderprogramm aufmerksam. Damit kann die Stadt...

  • Region
  • 08.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.