LEADER

Beiträge zum Thema LEADER

Freizeit & Kultur
Förderprojekte in den Bereichen Naturschutz und Kultur gesucht!

LEADER-Förderung
Förderprojekte in den Bereichen Naturschutz und Kultur gesucht

Kraichgau (kn) Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass die LEADER-Förderung im Kraichgau um zunächst zwei Jahre verlängert wird. Zwar sind von Seiten der EU noch nicht alle notwendigen Verordnungen verabschiedet, aber alle Zeichen deuten daraufhin. Somit hat sich auch das Land entschieden, die den LEADER-Regionen bereitgestellten Landesgelder weiterhin als Budget zu überlassen. Daher können bereits jetzt in zwei Förderbereichen Fördergelder ausgelobt werden. Landschaftspflege und Naturschutz...

  • Region
  • 15.01.21
Freizeit & Kultur
Kulturschaffende im Ländlichen Raum können sich mit ihren Projektideen bei der zuständigen LEADER-Aktionsgruppe um eine Förderung bewerben.

LEADER-Förderung für Projekte im Kunst- und Kulturbereich
Land unterstützt Kulturschaffende im Ländlichen Raum mit 180.000 Euro

Stuttgart (kn) Das Land unterstützt die Kulturschaffenden im Ländlichen Raum mit Fördermitteln in Höhe von 180.000 Euro. „Die aufgrund der Corona-Pandemie erforderlichen Einschränkungen des öffentlichen Lebens stellen die Kulturschaffenden im Ländlichen Raum vor große wirtschaftliche Herausforderungen. Bereits im vergangenen Jahr hat die Landesregierung mit Unterstützungs- und Förderprogrammen auf die aktuellen Herausforderungen reagiert. Das Land hat sich nun mit Blick auf die weiterhin...

  • Region
  • 15.01.21
Politik & Wirtschaft
Der Oberderdinger Bürgermeister Thomas Nowitzki.
6 Bilder

Feier zu „25 Jahre Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum“
Wohnraum schaffen, Arbeitsplätze erhalten und Ehrenamt stärken

Oberderdingen (war) „Unser Land ist lebenswert durch Sie, die ihm ein Gesicht geben“ – mit diesen Worten motivierte die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, die rund 66 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung „25 Jahre Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum“ in der Neuen Schlossgartenhalle in Flehingen am vergangenen Freitag, 23. Oktober. In der Eingangsrede von Agrarminister Peter Hauk als „Kämpferin für den ländlichen Raum“ bezeichnet, plädierte die selbst...

  • Region
  • 26.10.20
Soziales & Bildung
In der Werkstatt lernen Kinder unter Anleitung eines Erwachsenen auch die Kunst des Drechselns.
21 Bilder

Förderfahrt zu LEADER- und Regionalbudget-Projekten
Hinter die Kulissen der Projekte geschaut

Region (hk) Der Verein Regionalentwicklung Kraichgau hatte alle interessierten Kraichgauerinnen und Kraichgauer zur Förderfahrt der LEADER-Aktionsgruppe Kraichgau eingeladen. Die Fahrt fand am vergangenen Freitag statt. Halt gemacht wurde unter anderem im Weingut Pfefferle in Sulzfeld, beim Wildobsthof in Sulzfeld und bei der Offenen Jugendwerkstatt in Oberderdingen, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit hatten, die einzelnen Förderprojekte zu besichtigen. Förderprogramm für...

  • Bretten
  • 22.09.20
Politik & Wirtschaft
Minister Guido Wolf trägt sich in das Goldene Buch der Gemeinde Sulzfeld ein.
7 Bilder

Drei LEADER-Förderobjekte angesehen
Minister Guido Wolf besucht Sulzfeld

Sulzfeld (bea) Auch wenn sich der baden-württembergische Minister für Justiz und Europa Guido Wolf etwas verspätet, begrüßt ihn der CDU-Landtagskandidat im Wahlkreis Bretten, Ansgar Mayr, herzlich im Bürgerbahnhof der Gemeinde Sulzfeld. Drei LEADER-Förderprojekte wird sich der Minister an diesem Tag in der Gemeinde ansehen. Alle drei sind Teil des Regionalentwicklungsprogramms zur Stärkung und Weiterentwicklung des ländlichen Raums in Baden-Württemberg. Ausbau des Bürgerbahnhofs von...

  • Region
  • 04.09.20
Politik & Wirtschaft
Ortseingangsschild Angelbachtal
2 Bilder

LEADER: Erste Schilder des interkommunalen Verkehrsleitsystems aufgestellt

Neue Schilder an den Ortseingängen von Angelbachtal heißen den Besucher in der Gemeinde willkommen. Die Schilder sind die ersten, die im Rahmen des interkommunalen Projektes „Verkehrsleitsystem Eschelbronn, Angelbachtal und Meckesheim“ aufgestellt wurden. Gemeinsam haben die Gemeinden ein zeitgemäßes Schilderkonzept entwickelt. Die Gemeinde Eschelbronn hat die Koordinierung und Federführung des Beschilderungsprojekte übernommen. In Angelbachtal wurden die besagten Begrüßungsschilder aufgestellt...

  • Region
  • 14.08.19
Politik & Wirtschaft
Das Auswahlgremium verteilt in öffentlicher Sitzung die Fördergelder.
2 Bilder

Letzte Chance für Bewerbungen bis Oktober!
LEADER: Zum vorletzten Mal wurden Ideen im Kraichgau zur Förderung ausgewählt

Das LEADER-Auswahlgremium hat in seiner Sitzung am 25.07.2019 in Malsch bei hochsommerlichen Temperaturen vier neue LEADER- Förderprojekte für eine finanzielle Unterstützung ausgewählt. Fast 470.000 € an Fördermitteln der Europäischen Union und des Landes stellt die die Region zur Verfügung. Den Vorhaben wurde vom Auswahlgremium ein regionales Interesse bescheinigt und daher können die Ideengeber nun den Förderantrag bei den jeweils zuständigen Landesbehörden stellen: Ein Reiterhof in...

  • Region
  • 30.07.19
Freizeit & KulturAnzeige
32 Bilder

Neue Adventure-Golfanlage eingeweiht / Spielbetrieb ab 22. Juli
Ein „Meilenstein für Kürnbach“

Kürnbach (hk) Wer die neue Adventure-Golfanlage in Kürnbach auf Herz und Nieren testen möchte, der kann dies ab dem 22. Juli, gerade richtig zum Beginn der Sommerferien, tun: Am kommenden Montag beginnt nach etwa viermonatiger Bauzeit der Spielbetrieb. Zuvor konnten am 11. Juli zahlreiche geladene Gäste, die Sulzfelder Bürgermeisterin Sarina Pfründer und der Kürnbacher Bürgermeister Armin Ebhart die etwas andere Golfanlage begutachten. Das Besondere an Adventure-Golf – ein Trend aus den USA –...

  • Region
  • 17.07.19
Freizeit & Kultur
Die Vorsitzende des Vereins Regionalentwicklung Kraichgau e.V., Sarina Pfründer, übergibt das Förderschild zum Abschluss der Maßnahme an den Projektträger Wolfram Pfaus.

Tiefgarage am Amalienhof in Sulzfeld fertiggestellt
Örtliche Innenentwicklung bekommt dank LEADER neue Impulse

Der Amalienhof in Sulzfeld ist in der Deutschen Denkmalliste als „Barockes Landschloss mit englischem Landschaftsgarten“ eingetragen und als baukulturelles Anwesen für die Region von Bedeutung. Die Gesamtanlage bestehend aus mehreren Gebäuden und ehemaligen Stallungen wird Schritt für Schritt renoviert und nachhaltigen, größtenteils gewerblichen Nutzungen zugeführt. Ziel ist es den Amalienhof seiner wirtschaftlichen und kulturellen Bedeutung entsprechend zukunftstauglich zu machen. Mit seiner...

  • Region
  • 27.05.19
Freizeit & Kultur
Enthüllung des neuen Sandsteinbrunnens in Eppingen-Kleingartach
2 Bilder

Die Fördergelder machen es möglich:
Kleingartach rekonstruiert Brunnen und in Kürnbach entsteht eine Adventure Golf-Anlage!

Kleingartach hat seinen Brunnen wieder. Anlässlich des Weinstraßenfestes wurde der neue Brunnen vor dem Rathaus enthüllt. Bei öffentlichen Straßenarbeiten ist ein Brunnenrund vor dem Rathaus entdeckt worden. Der Heimatverein Kleingartach e.V. hat daraufhin eine intensive Recherche zu diesem ehemaligen Brunnen erstellt. Dabei konnten alte Dokumente von 1623 entdeckt werden, die einen Rathausbrunnen mit einer männlichen Figur mit Fahne, Schwert und Schild zeigen. Insbesondere die Brunnenfigur hat...

  • Region
  • 29.04.19
Freizeit & Kultur
In Kürnbach soll eine der größten Adventure-Golfanlagen Baden-Württembergs auf der ehemaligen Minigolfanlage entstehen.
11 Bilder

In acht Wochen rollen die ersten Bälle
Spatenstich für Adventure-Golfanlage in Kürnbach

Kürnbach (hk) Adventure-Golf ist ein Trend aus den USA, der allmählich in Europa Fuß fasst und sich besonders in deutschen Urlaubsregionen großer Beliebtheit erfreut. Das Besondere an Adventure-Golf ist die gezielte Einbindung der Anlage in die umgebende Natur und die bewusste Nutzung der vorhandenen, natürlichen Gegebenheiten. Im Kraichgau gibt es ein solches Angebot noch nicht. In etwa sechs bis acht Wochen soll das allerdings schon Vergangenheit sein. Denn in Kürnbach soll eine der größten...

  • Region
  • 25.04.19
Freizeit & Kultur

LEADER Kraichgau: Frisches Geld für neue Ideen!

Sie möchten sich mit einer tollen, innovativen Idee selbstständig machen? Ihr Verein plant eine größere Investition, die allen Menschen im Ort zu Gute kommen soll? Der Dorfplatz soll für alle Menschen im Ort umgestaltet werden? Sie planen ein Projekt zur Generationenfreundlichkeit und es stehen einige Anschaffungen an? Melden Sie sich bei uns! LEADER unterstützt Menschen mit Fördergeldern, die selbst in das Leben, Arbeiten und Miteinander im Kraichgau investieren. Vereine, Verbände,...

  • Region
  • 18.03.19
Freizeit & Kultur
Die ausgewählten Projektträger mit der Vorsitzenden Sarina Pfründer (re.)
2 Bilder

LEADER: 285.000 Euro für Kraichgau-Projekte

Das LEADER-Auswahlgremium hat in seiner Sitzung am Mittwoch, den 27.02.2019 in Waibstadt insgesamt fast 285.000 Euro an Fördermitteln der Europäischen Union und des Landes für vier Projekte aus der Region mit einer Gesamtinvestitionssumme in Höhe von ca. 800.000 Euro beschlossen. Die Vorhaben haben sich im Wettbewerb um die Fördergelder durchgesetzt und können nun den Förderantrag bei den jeweils zuständigen Landesbehörden stellen: In Oberderdingen soll mit einer Erfindergarage ein neues...

  • Region
  • 28.02.19
Freizeit & Kultur
Übergabe der Förderplakette durch die Vereinsvorsitzende Sarina Pfründer
4 Bilder

Weiteres LEADER-Projekt eingeweiht: In Oberöwisheim ist die Nahversorgung wieder sichergestellt – Metzgerei Deckinger eröffnet nach Umbau mit erweitertem Sortiment

Seit dem der Tante Emma Laden in Kraichtal-Oberöwisheim geschlossen hat, gab es keine Möglichkeit mehr Produkte des täglichen Bedarfs wie Obst, Gemüse, Milch und Nudeln zu kaufen. Seit 1982 ist die Metzgerei Deckinger in der Bachstrasse zu Hause. Mit Unterstützung von LEADER-Fördermitteln wurde der Laden umgebaut und die bestehende Produktpalette mit Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Schlachtung erweitert. In den hellen, modernen Räumen findet sich nun eine separate Obst- und Gemüseecke,...

  • Region
  • 28.01.19
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Krio - die neue Kraichgau-Bio-Apfelsaftschorle ab sofort erhältlich!

Die Streuobstwiesen im Kraichgau gehen über Landkreis- und Regierungsbezirksgrenzen hinweg. Mit der LEADER-Region wurde ein neuer Ansatz zum Erhalt und zur Förderung dieser Naturoasen unter der Federführung der Streuobstinitiative im Stadt- und Landkreis Karlsruhe e.V. gewählt. Der LEADER-Arbeitskreis Streuobst feierte mit Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch vom Ministerium Ländlicher Raum und Verbraucherschutz die Markteinführung des ersten Produktes aus dem Kraichgau Projekt am 27.09.2018...

  • Region
  • 28.09.18
Freizeit & Kultur
6 Bilder

Streu- und Wildobsthof Sulzfeld feierlich eingeweiht!

Der Streu- und Wildobsthof Mitsch wurde im Jahr 2016 als erstes LEADER-Förderprojekt vom Auswahlgremium beschlossen. Nach einer ereignisreichen Antrags- und Bauphase läuft seit Frühjahr 2018 der Probebetrieb. Nun wurde die offizielle Einweihung unter Anwe-senheit von Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, den Land-tagsabgeordneten Andrea Schwarz und Joachim Kößler, Vertretern des Landwirtschaftsam-tes, von Erdgas Südwest, der Gemeinde, der Kreissparkasse Heilbronn und...

  • Region
  • 17.09.18
Freizeit & Kultur
LEADER-Auswahlausschuss
3 Bilder

LEADER: Acht Projekte freuen sich über Fördergelder!

Das LEADER-Auswahlgremium hat in seiner Sitzung am Mittwoch (25.07.2018) in Ittlingen insgesamt 398.000 Euro an EU-Fördermitteln für acht Projekte aus der Region mit einer Gesamtinvestitionssumme in Höhe von fast 1,6 Mio. Euro blockiert. Die Vorhaben haben sich im Wettbewerb um die Fördergelder durchgesetzt und können nun den Förderantrag bei den jeweils zuständigen Landesbehörden stellen. Region (kn) Das LEADER-Auswahlgremium hat in seiner Sitzung am Mittwoch (25.07.2018) in Ittlingen...

  • Region
  • 27.07.18
Freizeit & Kultur
Die Kraichgauer Delegation
5 Bilder

Inspirierende Bustour zu LEADER-Förderprojekten

Was machen andere Regionen mit den Fördergeldern und wie können wir davon lernen? Wissbegierig machte sich eine Busladung voller interessierter Kraichgauerinnen und Kraichgauer Mitte Mai auf, um in der LEADER-Region „LIMES“* Antworten auf diese Fragen zu finden. Vor Ort erhielt die Kraichgau-Delegation Einblicke in die Planungsschritte und Vorgehensweisen der dortigen Projektträger. Diese plauderten auch gern aus dem Nähkästchen über die bürokratischen Herausforderungen, betonten aber allesamt,...

  • Region
  • 27.07.18
Freizeit & Kultur
Hauptamtsleiter Günther Hotz, Dr. Birgitta Martens-Aly, LEADER-Vorsitzende Sarina Pfründer mit Sohn, Bürgermeister Jens Spanberger und Orstvorsteher Rüdiger Egenlauf vor der Informationstafe

LEADER: Feierliche Einweihung des Hohlwegelehrpfades in Mühlhausen & Tairnbach

Mit einer Eröffnungswanderung wurde am Samstag, den 30. Juni der Hohlenwegepfad in Mühlhausen und Tairnbach eingeweiht. Der Pfad selbst besteht seit 2010 und macht auf die Kraichgauer Besonderheit der Hohlwege aufmerksam. Hohlwege haben sich durch jahrhundertelange Nutzung mit Fuhrwerken, Vieh oder abfließendes Wasser in das umgebende Gelände eingeschnitten. Der Kraichgauer Lößboden ist prädestiniert für diese Naturbesonderheit und so finden sich diese Wege überall in unserer schönen...

  • Region
  • 16.07.18
Freizeit & Kultur
3 Bilder

LEADER Infostand zum Jubiläum der Elsenztalbahn in Sinsheim

Am Sonntag, den 24. Juni, waren wir mit unserem Infostand am Sinsheimer Bahnhof zu finden. Anlässlich des 150-jährigen Streckenjubliäums der Elsenztalbahn informierten wir über unsere Arbeit zur Unterstützung des ländlichen Kraichgaus. Die Elsenztalbahn verbindet die Orte zwischen Neckargemünd, Sinsheim, Jagstfeld und Eppingen und ist die wesentliche Verbindung zwischen den Kraichgauer, Unterländer und Kurpfälzer Gebieten. Mit einer Fahrzeugausstellung von alten und neuen Zügen und zahlreichen...

  • Region
  • 27.06.18
Freizeit & Kultur
12 Bilder

LEADER: Eventlocation "Berthold 57" in Gochsheim eingeweiht!

Am Pfingstsonntag öffnete ein weiteres LEADER-Fördervorhaben im Kraichgau seine Pforten. In der ehemaligen Bahnhofsgaststätte in Gochsheim betreibt Stephanie Haller ab sofort mit ihrem kleinen Unternehmen Augenschmaus & Gaumenfreuden die neue Eventlocation "Berthold 57". Mit viel Liebe zum Detail und viel Geschmack restaurierte sie das baufällige, denkmalgeschützte Anwesen. Entstanden ist ein Veranstaltungsort, der durch seinen tollen Mix aus Alt und Neu besticht und den Raum bietet, um...

  • Region
  • 29.05.18
Politik & Wirtschaft
6 Bilder

Östringer Geo-Pfade durch Minister Hauk eingeweiht

Am Freitag, den 13 April wurde in Östringen das erste LEADER-Projekt im Landkreis Karlsruhe seiner Bestimmung übergeben. Der Minister für Ländlichen Raum Peter Hauk und der Landtagsabgeordnete Ulli Ho-ckenberger nahmen die offizielle Übergabe vor zahlreichen Zuschauern vor, die dem Regenwetter trotzten. Vor allem das vorbildliche bürgerschaftliche Engagement, das zum Entstehen des Pfades beigetragen hat, wurde gewürdigt. Die Geo-Pfade bestehen aus zwei 12 und 20 Kilometer langen Rundtouren....

  • Region
  • 16.04.18
Freizeit & Kultur
7 Bilder

Feierstunde zur Einweihung der Marktscheune Meckse

Mitte März war ein ganz besonderer Tag für LEADER im Kraichgau: Mit der Marktscheune Meckse wurde das erste gewerbliche Vorhaben, das mit der Unterstützung des Förderprogrammes umgesetzt wurde, im Rahmen einer Feierstunde gewürdigt. Die Gäste um Frau Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum Friedlinde Gurr-Hirsch, den Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte und Hermino Katzenstein, dem Abteilungspräsidenten Dr. Ulrich Roßwag im Regierungspräsidiums Karlsruhe, Vertretern des...

  • Region
  • 20.03.18
Freizeit & Kultur
6 Bilder

LEADER: Mehrwert durch Kooperationen und Austausch!

Erstes Vernetzungstreffen für Kraichgauer Erzeuger Vernetzung wird im Kraichgau seit dem Start von LEADER groß geschrieben. Die Vorteile liegen auf der Hand: Durch Austausch und Kooperationen kann gemeinsam mehr erreicht werden. Seit 2015 gibt es das europäische Förderprogramm zur Stärkung des ländlichen Raums in unserer Region. Nun konnten Erzeuger aus dem Kraichgau am 07. März in Bruchsal in den Austausch treten – über Landkreisgrenzen hinweg, ganz im Sinne der Region. Die Anwesenden kamen...

  • Region
  • 13.03.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.