Glocke

Beiträge zum Thema Glocke

Freizeit & Kultur
Imposante Erscheinung mit imposantem Geläut
3 Bilder

Glocken der Weinbrennerkirche Wössingen wieder im Dreiklang
Nach über zweijährigem Schweigen

Walzbachtal-Wössingen (wb) Pünktlich zum Reformationstag kann die Wössinger evangelische Kirchengemeinde mit einem vollständigen Geläut, die Gläubigen zum Gottesdienst einladen. Die Reformatoren Luther und Melanchthon haben Christus wieder in ihrer Mitte. So sind die drei Glocken im Wössinger Gestühl nach über zwei Jahren wieder im Klang vereint. Lange mussten die Wössinger auf den vertrauten Klang verzichten. Eine marode Aufhängung war zu beklagen, daher musste das Joch der Christusglocke...

  • Region
  • 03.11.20
Freizeit & Kultur
Gute alte Zeit: Liebevolle Glockenpflege
2 Bilder

Man kann nichts an die große Glocke hängen.
Kein Dreiklang zum Beginn des Kirchenjahres

Walzbachtal-Wössingen (wb) Derzeit kann man in derEvangelischen Kirche in Wössingen im sprichwörtlichen Sinne nichts an die große Glocke hängen. Diese steht seit geraumer Zeit auf dem Gebälk unterhalb ihres angestammten Platzes. Aufgrund fast 100-jähriger Nutzung, hat die Aufhängung, auch Joch genannt, ihre Verschleißgrenze überschritten. Eine Inspektion des Kirchturm-Inneren durch den überregional geschätzten Sachverständigen Martin Kares ergab vor inzwischen fast zwei Jahren das Aus für die...

  • Region
  • 21.11.19
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Dehoim in Eisingen
Kirche mit klingender Rarität

EISINGEN (ch) Markenzeichen der evangelischen Kirche von Eisingen ist ihr gedrungener und ein wenig wuchtig wirkender Turm, der zugleich die ältesten, aus dem Jahr 1380 stammenden Bauteile aufweist. Die Kirche ist der heiligen Margarethe geweiht wie die bereits 1344 beurkundete Vorgängerkapelle. Den Schlussstein des alten Chorgewölbes im Turm schmückt die fünfblättrige Rose der Grafen von Eberstein, die bei der Erbauung das Kirchenpatronat innehatten. Älteste Glocke im Enzkreis Nach mehreren...

  • Region
  • 28.08.19
Soziales & Bildung

Karlsruher Glockenguss im zweiten Anlauf erfolgreich

Im zweiten Anlauf ist in Karlsruhe eine Glocke zum Start der ökumenischen Kampagne "Hörst du nicht die Glocken" erfolgreich gegossen worden. Karlsruhe (dpa/lsw) "Alles ist gut gegangen", sagte der Chef der Glockengießerei Bachert, Albert Bachert, am Freitag. Eigentlich sollte die Glocke für ein von der evangelischen und katholischen Kirche gemeinsam in Mannheim genutztes Gotteshaus bei einer öffentlichen Veranstaltung vor dem Karlsruher Schloss gegossen werden. Die Aktion am 1. Dezember musste...

  • Region
  • 15.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.