Hospiz

Beiträge zum Thema Hospiz

Politik & Wirtschaft
Mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen (von links) Pfarrer Harald-Mathias Maiba (Vorstandsvorsitzender des Ökumenischen Hospizdienstes in Bretten), Martin Wolff (Oberbürgermeister Bretten), Christiane Pothmann (Leiterin und Koordinatorin des Palliative Care Team „Arista“) sowie Carsten Jacknau (Vorstand des Evangelischen Stifts Freiburg) wurde das Hospizzimmer seiner Bestimmung übergeben.
14 Bilder

Einweihung des Hospizzimmers im Evangelischen Altenpflegeheim
„Begleitet, getröstet und behütet“

Bretten (hk) „Vielleicht mehr als sonst, schwingt an diesem Nachmittag etwas Nachdenkliches mit“: Treffend beschrieb Carsten Jacknau, Vorstand des Evangelischen Stifts Freiburg, am vergangenen Montagabend die Stimmung bei der feierlichen Einweihung des Hospizzimmers im Seniorenzentrum „Im Brückle“ Bretten. Mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen Pfarrer Harald-Mathias Maiba, Vorstandsvorsitzender des Ökumenischen Hospizdienstes in Bretten; Martin Wolff, Oberbürgermeister...

  • Bretten
  • 03.03.20
Soziales & Bildung
Bürgermeister Karl-Heinz Burgey, Prof. Dr. Dieter Daub, Helma Hofmeister-Jakubeit, Claudia Rommel, Pfarrer Harald-Mathias Maiba, Konrad Wolf (v.l.n.r.)

Benefizveranstaltung für das Hospiz „Arista“ 

Beteiligte trafen sich, um erfreuliches Ergebnis bekannt zu geben. Walzbachtal (pm) Bereits im April fand eine gelungene Benefizveranstaltung in Kooperation des Hospizes „Arista“, der Ökumenischen Hospizgruppe Walzbachtal-Weingarten und der Gemeinde Walzbachtal im Martinussaal in Jöhlingen statt. Die Regierungspräsidentin a.D. Gerlinde Hämmerle rezitierte unter dem Motto "Leben und leben lassen"ausgewählte Texte von Erich Kästner. Begleitet wurde sie dabei von der Combo "Symbadico", der Band...

  • Region
  • 21.06.18
Soziales & Bildung

Ausbildung zum Hospizbegleiter

Menschen auf ihrem letzten Weg begleiten, sie und ihre Angehörigen beim Sterben nicht alleine lassen, darum geht es bei der Arbeit des ambulanten Hospizdienstes östlicher Enzkreis. Enzkreis (il) Menschen auf ihrem letzten Weg begleiten, sie und ihre Angehörigen beim Sterben nicht alleine lassen, darum geht es bei der Arbeit des ambulanten Hospizdienstes östlicher Enzkreis. Ab November bietet dieser wieder eine Ausbildung zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter an, für die man sich noch bis ersten...

  • Bretten
  • 08.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.