Industrie- und Handelskammer Karlsruhe

Beiträge zum Thema Industrie- und Handelskammer Karlsruhe

Soziales & Bildung
Vorschau auf die größte Ausbildungsmesse der Region: (von links) Ingo Zenkner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt, IHK-Präsident Wolfgang Grenke und Handwerkskammer-Präsident Joachim Wohlfeil bei der Auftaktpressekonferenz.
3 Bilder

"Einstieg Beruf" am 18. Januar 2020
Berufe live erleben auf der größten Ausbildungsmesse der Region

KARLSRUHE (kn) 370 Unternehmen und schulische Ausbildungsstätten aus der gesamten TechnologieRegion Karlsruhe präsentieren sich am Samstag, 18. Januar 2020, von 10 bis 15.30 Uhr auf der Messe „Einstieg Beruf“ in der Messe Karlsruhe. Darauf haben heute der Präsident der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe, Wolfgang Grenke, Handwerkskammer-Präsident Wolfgang Wohlfeil sowie der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt, Ingo Zenkner, in einem gemeinsamen...

  • Region
  • 27.11.19
Soziales & BildungAnzeige
Die Ausbildung in der Fiducia & GAD hat eine lange Tradition und einen extrem hohen Stellenwert im Unternehmen.

Wo IT-Herzen höher schlagen: Ausbildung bei der Fiducia & GAD

Die Fiducia & GAD IT AG ist die Nummer Eins, wenn es um innovative IT-Dienstleistungen und –Lösungen für Banken geht. Eine Ausbildung bei der Fiducia & GAD heißt Praxisluft schnuppern bei einem der größten IT-Dienstleister Deutschlands. KARLSRUHE (pm) Die Fiducia & GAD IT AG ist die Nummer Eins, wenn es um innovative IT-Dienstleistungen und –Lösungen für Banken geht. Zu den Kunden gehören alle deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, Privatbanken oder auch Marktkunden wie der ADAC. Eine...

  • Region
  • 07.03.18
Soziales & BildungAnzeige
Alfons Moritz, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Indus-trie- und Handelskammer Karlsruhe und Leiter Ausbildung und Weiterbildung

Mit mehr Frauen in Männerberufen dem Fachkräftemangel gegensteuern

Fragen an Alfons Moritz, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe Immer häufiger wählen junge Frauen einen für Männer typischen Ausbildungsberuf – und profitieren zugleich von der im Vergleich zu typischen Frauenberufen durchschnittlich höheren Ausbildungsvergütung. Untersuchungen des Bundesinstituts für Berufsbildung zufolge wächst der Frauenanteil in klassischen Männerberufen stetig. In den letzten zwölf Jahren stieg der Anteil an Frauen in vier...

  • Bretten
  • 22.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.