Infektionsrisiko

Beiträge zum Thema Infektionsrisiko

Wellness & LifestyleAnzeige
Schwache Immunabwehr. Quelle: Mufid Majnun-unsplash.com
5 Bilder

Experten informierten zu: Meningokokken- und Pneumokokkenimpfung
Impfungen bei Immunschwäche senken Risiko für schwere Krankheitsverläufe

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt Menschen mit einem geschwächten Immunsystem einen möglichst weitreichenden Impfschutz. Der Grund: Infektionskrankheiten können bei ihnen einen schwereren Verlauf nehmen als bei Menschen mit gesundem Immunsystem. Betroffen sind sowohl Menschen mit angeborener Immundefizienz als auch Menschen, deren Immunabwehr aufgrund einer anderen Erkrankung oder einer Therapie mit bestimmten Medikamenten geschwächt ist. Dazu zählen zum Beispiel Patienten mit...

  • Bretten
  • 10.05.21
Wellness & LifestyleAnzeige
6 Bilder

Wie sich Menschen mit Immunschwäche vor bakteriellen Infektionen schützen können
Schwache Immunabwehr – hohes Infektionsrisiko?

Menschen mit einem geschwächten Immunsystem zählen bei der Corona-Schutzimpfung zu den besonders gefährdeten Gruppen und können sich früher impfen lassen – und das aus gutem Grund. Eine so genannte Immundefizienz erhöht das Risiko einer Ansteckung und die Wahrscheinlichkeit für einen schweren Verlauf einer Infektionskrankheit. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Immunschwäche auf eine Erkrankung, ein hohes Lebensalter oder auf Medikamente zurückzuführen ist, die das Immunsystem schwächen. Was...

  • Bretten
  • 28.04.21
Wellness & LifestyleAnzeige
Eine Erkältung ist meist keine große Sache. Für Diabetes-Patienten hingegen können solche Infekte unliebsame Folgen haben und die Behandlung erschweren, warnt der Ratgeber aus Ihrer Apotheke.

Erkältung - Risiko für Diabetiker
Unliebsame Folgen und erschwerte Behandlung vermeiden

Winterzeit ist Erkältungszeit: Am Arbeitsplatz, im Bus und im Kaufhaus wird jetzt wieder kräftigt geniest, gehustet und ins Taschentuch geschnäuzt. Den Erkältungsviren aus dem Weg zu gehen, ist beinahe unmöglich. Und ruck, zuck hat man sich angesteckt. Für Menschen, die ansonsten gesund sind, ist eine Erkältung meist nur eine Bagatelle. Nicht jedoch für Diabetiker, denn grippale Infekte können bei ihnen zu Komplikationen führen. Fatal, dass Diabetes-Patienten sich obendrein leichter eine...

  • Bretten
  • 07.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.