Alles zum Thema Impfschutz

Beiträge zum Thema Impfschutz

Politik & Wirtschaft
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) unterstützt die Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (beide CDU) für eine Impflicht gegen Masern.

Susanne Eisenmann zu Masern-Impfung
Kultusministerin unterstützt Pläne für Masern-Impfpflicht

Stuttgart (dpa/lsw) Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) unterstützt die Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (beide CDU) für eine Impflicht gegen Masern. "Es ist wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler gegen Masern geimpft sind", betonte sie am Montag in Stuttgart. Es bestehe Handlungsbedarf. Die Umsetzung dieser Pflicht müsse aber noch im Detail geklärt werden. "Denn nicht nur die Pflicht, sondern auch der Umgang mit Kindern ohne Impfschutz muss maßvoll und umsetzbar...

  • Region
  • 06.05.19
Wellness & Lifestyle

Gesundheit auf Reisen beginnt mit einem Impfausweis-Check“

Gesundheit auf Reisen beginnt mit einem Impfausweis-Check“ - Hepatitis, Tollwut, Zeckenstich: Tipps vom Reisemediziner.  pr-nrw. Den Urlaub unbeschwert genießen – dazu gehört auch die Sicherheit, während der schönsten Zeit des Jahres gesund zu bleiben. Häufig beschränken sich Reiselustige beim Schutz ihrer Gesundheit jedoch auf die Sonnencreme im Urlaubsgepäck. Je nach Reiseziel bestehen allerdings unterschiedliche Risiken, sich mit Viren oder Bakterien zu infizieren, denen der Körper ohne...

  • Bretten
  • 26.04.18
Wellness & Lifestyle

Impfschutz auf Reisen ist so wichtig wie sauberes Trinkwasser

Impfschutz auf Reisen ist so wichtig wie sauberes Trinkwasser - Expertentipps zur Reisegesundheit. (pr-nrw) Kaum sind die Osterferien vorbei, da läuft die Planung für den Sommerurlaub schon auf Hochtouren. Gegen Reisefieber ist eben kein Kraut gewachsen.... Wohl aber gegen manche Krankheiten als „Reisesouvenir“: Eine rechtzeitige reisemedizinische Beratung und der für das Urlaubsziel empfohlene Impfschutz sind gute Voraussetzungen, um entspannt in den Urlaub zu fahren und gesund...

  • Bretten
  • 28.04.17
Wellness & LifestyleAnzeige
Die Impfungen gegen Grippe und gegen Lungenentzündung verursacht durch Pneumokokken können an ein und demselben Arzttermin gegeben werden. Foto: djd/Pfizer/shutterstock - Monkey Business Images
2 Bilder

Gestärkt durch die kalte Jahreszeit

Wie Senioren und chronisch Kranke Grippe oder Lungenentzündung vorbeugen können (djd). In der kalten Jahreszeit steigt das Risiko, an einer Infektionskrankheit wie einer Grippe oder einer Lungenentzündung zu erkranken. Besonders gefährdet sind Menschen mit schwächerem Immunsystem - darunter über 60-Jährige und chronisch Kranke. Lungenentzündung und Grippe nicht verwechseln Im Gegensatz zu den wintertypischen Erkältungen sind Grippe und Lungenentzündung ernsthafte Erkrankungen, die in...

  • Bretten
  • 07.11.16
Wellness & Lifestyle
Vor dem Reisen sollte der Impfschutz überprüft werden.

Von Hepatitis bis Zecken: Wie schütze ich im Urlaub meine Gesundheit?

Die Meldungen von sich häufenden Zika-Virus-Infektionen vor allem in Brasilien erinnern aktuell daran, welche Risiken das Reisen in ferne Länder mit sich bringen kann. Je nach Reiseziel sollte man sich vor Malaria oder Gelbfieber schützen. Aber auch der Urlaub am Mittelmeer birgt das Risiko, sich mit Hepatitis A anzustecken. Doch welche Gesundheitsrisiken existieren in meiner Urlaubsregion? Wie kann ich vorbeugen? Zu diesen und anderen Fragen gibt es am morgigen, 25. Mai, von 10 bis 17 Uhr ein...

  • Bretten
  • 24.05.16