Judenstern Corona Bruchsal

Beiträge zum Thema Judenstern Corona Bruchsal

Politik & Wirtschaft

"Ein beschämender Vergleich"
Kommentar zu angeklebten Judensternen an Bruchsaler Geschäften

Kommentar zu Artikel: "Zettel mit 'Judenstern' an Geschäften in Bruchsal aufgehängt" An mehreren Schaufensterscheiben von Einzelhandelsgeschäften in Bruchsal klebten am vergangenen Sonntag Zettel mit der Aufschrift "Ungeimpfte sind hier unerwünscht". Unter dem Text war ein "Judenstern" abgebildet. Kritisiert werden sollte damit offenbar die derzeit geltende 2G-Regelung (Zutritt nur für Geimpfte oder Genesene) im Einzelhandel. In den sozialen Medien stieß die Aktion, leider nicht überraschend,...

  • Bretten
  • 09.12.21
Blaulicht
An mehreren Schaufenstern von Einzelhandelsgeschäften in Bruchsal sind Zettel mit der Überschrift "Ungeimpfte sind hier unerwünscht" und einem darunter abgebildeten "Judenstern" angeklebt worden.

OB Petzold-Schick: "Absolut untragbar"
(Aktualisierung) Zettel mit "Judenstern" an Geschäften in Bruchsal aufgehängt

Bruchsal (dpa/lsw) An mehreren Schaufenstern von Einzelhandelsgeschäften in Bruchsal sind Zettel mit der Überschrift "Ungeimpfte sind hier unerwünscht" und einem darunter abgebildeten "Judenstern" angeklebt worden. Das teilte die Polizei am Montag, 6. Dezember, mit. Insgesamt wurden demnach 14 solcher Din-A4-Zettel in der Innenstadt mit Bezug auf die geltende 2G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte oder Genesene) im Einzelhandel angebracht. Die Polizei prüfe, ob eine strafbare Handlung vorliegt. Die...

  • Region
  • 08.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.