Klassenerhalt

Beiträge zum Thema Klassenerhalt

Sport
Den Klassenerhalt fest im Blick: Die neue Fußballmannschaft des SV Gölshausen für die bevorstehende Saison 2017/2018.

70 Jahre Sportverein Gölshausen: Kompletter Neustart nach Beinahe-Abstieg

Oberstes Ziel beim SV Gölshausen ist auch in der Jubiläumssaison der Klassenerhalt. Im Jahr seines 70-jährigen Bestehens ist der SV Gölshausen 1947 e.V. am 20. August mit einer fast komplett neuen Fußballmannschaft in die Saison 2017/2018 gestartet. In der abgelaufenen Runde bereits lange vor dem letzten Spieltag als Vorletzter sportlich abgestiegen, hatte man sich in Gölshausen für die kommende Runde bereits auf einen Start in der C-Klasse eingestellt. Über die gesamte Saison war es...

  • Bretten
  • 24.08.17
Sport

Brettener Tennis–Oberliga–Mannschaft erfolgreich

Dass es wieder eine schwere Saison werden würde, war allen Beteiligten der Herren-Oberliga-Mannschaft des Tennisclubs Blau-Weiß Bretten e.V. bewusst. Deshalb verstärkten sich die hochmotivierten jungen Männer in diesem Jahr neben dem bereits im dritten Jahr mitspielenden Marko Strilic mit einem weiteren Top-Spieler, dem Franzosen Matthieu Roy. Nach einem nicht ganz gelungenen Start auf eigener Anlage gegen den TC BW Schwetzingen konnte man bereits im zweiten Spiel zu Hause gegen den TC Durlach...

  • Bretten
  • 05.07.16
Sport

TVB-Faustballerinnen sichern Klassenerhalt in Erster Bundesliga

(Hamu) Die Faustballerinnen des TV Bretten holten beim Spieltag in Hirschfelde/Sachsen erneut zwei wichtige Punkte. Trotz der Niederlage gegen den Lokalrivalen Öschelbronn spielt man nächstes Jahr wieder in der höchsten Spielklasse Deutschlands. Die 1300 km Autobahn nach Hirschfelde und zurück (direkt an der polnischen Grenze) haben sich gelohnt. Denn mit dem Sieg gegen das Heimteam stand fest, dass der TV Bretten auch in der nächsten Saison in der ersten Bundesliga spielt. Ungünstige...

  • Bretten
  • 27.06.16
Sport

Siegesserie des TSV Rinklingen gerissen

Der FSV Büchenau hat den TSV Rinklingen mit 2:1 besiegt 29. Spieltag, 22. Mai 2016, Rinklingen. (A.G.) Ein völlig neues Gefühl für die Saalbachelf: Nach 13 ungeschlagenen Partien musste das Team von den Simon und Tobias Panhölzl den Platz als Verlierer verlassen. Die Vorzeichen vor dieser Begegnung waren klar. Gastgeber Büchenau musste punkten, um den Klassenverbleib zu feiern. Rinklingen ging es ebenso und gleichzeitig hoffte man auf einen „Ausrutscher“ von Oberderdingen gegen Schlusslicht...

  • Bretten
  • 23.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.