Schulöffnung Corona Baden-Württemberg

Beiträge zum Thema Schulöffnung Corona Baden-Württemberg

Soziales & Bildung
Nach fast einem halben Jahr Home Schooling steht für Hunderttausende Schülerinnen und Schüler im Südwesten an diesem Montag die Rückkehr ins Klassenzimmer an.

Dank Inzidenz und Impfung
Rückkehr ins Klassenzimmer

Stuttgart (dpa/lsw)  Nach fast einem halben Jahr Home Schooling steht für Hunderttausende Schülerinnen und Schüler im Südwesten an diesem Montag die Rückkehr ins Klassenzimmer an. Grund sind die sinkenden Corona-Inzidenzzahlen und die Impfung fast aller Lehrkräfte. Liegt die Inzidenz in den Stadt- und Landkreisen stabil unter 50 Infektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen, dürfen neben den Grundschulen auch die weiterführenden Schulen ihre Pforten nach den Pfingstferien wieder für alle...

  • Region
  • 07.06.21
Soziales & Bildung
Der Philologenverband Baden-Württemberg hat den für 15. März geplanten Öffnungsschritt für Fünft- und Sechstklässler als fahrlässig kritisiert.

Coronavirus in Baden-Württemberg
Verband hält Öffnungsschritt bei Schulen für fahrlässig

Stuttgart (dpa/lsw) Der Philologenverband Baden-Württemberg hat den für 15. März geplanten Öffnungsschritt für Fünft- und Sechstklässler als fahrlässig kritisiert. Es sei absehbar, dass wegen der Virusvariationen die Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen wieder schnell ansteigen würden, sagte der Landesvorsitzende Ralf Scholl am Donnerstag, 4. März, der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. "Solange wir das nicht in den Griff kriegen, fliegt uns das um die Ohren, und wir gehen...

  • Region
  • 04.03.21
Politik & Wirtschaft
Baden-Württemberg geht am 15. März den nächsten Öffnungsschritt bei den Schulen im Land.

Coronavirus in Baden-Württemberg
Fünft- und Sechsklässler können am 15. März wieder in Schule

Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württemberg geht am 15. März den nächsten Öffnungsschritt bei den Schulen im Land. Das hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Donnerstag, 4. März, im SWR bestätigt. "Übernächste Woche werden wir weitere Öffnungsschritte bei den Grundschulen machen. Aber auch bei den Fünft- und Sechstklässlern sind weitere Öffnungsschritte eingeleitet. Das wird so ein eingeschränkter Regelbetrieb sein", sagte der Grünen-Politiker dem Sender. Klassen fünf und sechs mit...

  • Bretten
  • 04.03.21
Soziales & Bildung
Zwei Klassenstufen an der Schule, zwei Stufen im Fernunterricht - die Grundschüler im Land werden ab 22. Februar zunächst im Wechselbetrieb unterrichtet.

Coronavirus in Baden-Württemberg
So sollen Grundschulen und Kitas in Baden-Württemberg wieder öffnen

Stuttgart (dpa/lsw) Zwei Klassenstufen an der Schule, zwei Stufen im Fernunterricht - die Grundschüler im Land werden ab 22. Februar zunächst im Wechselbetrieb unterrichtet. Das Kultusministerium legte am Donnerstag seine Vorstellungen für die schrittweise Öffnung von Grundschulen und Kitas vor. "Beispielsweise könnten in der letzten Februarwoche die Klassenstufen eins und drei und in der ersten Märzwoche die Klassenstufen zwei und vier Präsenzunterricht erhalten", teilte das Ministerium mit....

  • Region
  • 11.02.21
Soziales & Bildung
Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will die Grundschulen nach den Faschingsferien mit Hilfe eines Wechselmodells wieder öffnen.

Lockdown-Regeln in Baden-Württemberg
Wechselbetrieb in Grundschulen ab 22. Februar

Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will die Grundschulen nach den Faschingsferien mit Hilfe eines Wechselmodells wieder öffnen. "Das Konzept für den Wiedereinstieg in den Präsenzbetrieb an den Grundschulen liegt bereits vor", erklärte Eisenmanns Sprecher der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Es orientiere sich an den Regelungen, die nach dem ersten Corona-Lockdown im vergangenen Jahr zum Ende der Pfingstferien galten. "Im Kern geht es um einen...

  • Region
  • 11.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.