Schulbeginn

Beiträge zum Thema Schulbeginn

Soziales & Bildung
In Baden-Württemberg müssen im neuen Schuljahr Masken auf dem Schulgelände, aber nicht im Unterricht getragen werden.

Das sind die Vorschriften in Baden-Württemberg
Schulbeginn unter Pandemiebedingungen

Region (kn) Am Montag, 14. September, startet Baden-Württemberg als letztes Bundesland in das neue Schuljahr. Nach der Corona-Verordnung des Landes gelten an den Schulen, die dann in den „Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen“ zurückkehren, folgende Regelungen: Maskenpflicht Auf dem Schulgelände außerhalb des Klassenzimmers müssen alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse fünf sowie das gesamte Personal an weiterführenden Schulen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, im Unterricht jedoch nicht....

  • Region
  • 08.09.20
Soziales & Bildung
Schon am Eingang des Schillerschulgeländes ist ein "lustiges" Hinweisschild aufgestellt, das die Eltern darauf hinweist ihre Kinder hier zu verabschieden.
10 Bilder

In den Schulen wird ab nächsten Montag wieder der Unterricht beginnen
„Hohe Disziplin von Lehrern und Schülern gefordert“

Bretten (bea) Eine gute Vorbereitung ist alles. So sieht das auch Barbara Sellin, Schulleiterin der Beruflichen Schulen Bretten. Nach den Coronavirus bedingten Schließungen in Bretten besuchen ab nächstem Montag, 4. Mai, alle Abschlussklassen sowie alle Schüler, die im kommenden Jahr ihren Abschluss machen, wieder die Schule. Die Vorbereitungen seien getroffen und durch die lange Vorbereitungszeit habe die Schule eine gute Basis schaffen können, erklärt Sellin. Die Corona-Krise habe ihre Schule...

  • Bretten
  • 28.04.20
Politik & Wirtschaft
In Bretten-Neibsheim warteten die Kinder am ersten Schultag vergeblich auf den Schulbus.

Kinder in Neibsheim warteten vergeblich auf Schulbus
Erster Schultag ohne Bus

Bretten-Neibsheim (ger) Nein, den Schulbeginn hätten sie nicht übersehen, so Fahrdienstleiter Igor Anselm des Busunternehmens Wöhrle aus Oberderdingen auf Nachfrage der Brettener Woche. Die Schulkinder warteten in Neibsheim am heutigen ersten Schultag vergeblich auf den Schulbus. Missverständnis beim Fahrer Aufgrund der Baustelle in Gondelsheim hätte das Unternehmen den Plan für die Fahrer leicht modifiziert gehabt und der zuständige Fahrer hätte diesen missinterpretiert, so Anselm. Der...

  • Bretten
  • 11.09.19
Soziales & Bildung
Raus aus den Ferien, rein in die Schulen: Heute beginnt für 1,5 Millionen Schüler im Südwesten der Unterricht.

Lehrermangel vor allem an Grundschulen
Für 1,5 Millionen Schüler beginnt der Unterricht

Stuttgart (dpa/lsw) Raus aus den Ferien, rein in die Schulen: Heute beginnt für 1,5 Millionen Schüler im Südwesten der Unterricht. Nach ersten Zahlen des Statistischen Landesamtes sind darunter rund 100 100 Kinder, die eingeschult werden. Der erste Schultag ist dabei nicht zwingend am heutigen Mittwoch, sondern die Schulen legen selber fest, wann sie die jüngsten Schüler feierlich begrüßen. Rund 94 000 Erstklässler gehen auf eine öffentliche Grundschule, rund 1800 starten an einer privaten...

  • Region
  • 11.09.19
Soziales & Bildung
Der Bildungsausschuss des Landtags hat sich für einen früheren Stichtag für die Einschulung ausgesprochen.

Voraussichtlich zum Schuljahr 2020/21
Ausschuss beschließt früheren Einschulungsstichtag

Stuttgart (dpa/lsw) Der Bildungsausschuss des Landtags hat sich für einen früheren Stichtag für die Einschulung ausgesprochen. Demnach soll er vom 30. September auf den 30. Juni vorgezogen werden, wie der Landtag von Baden-Württemberg am Donnerstag mitteilte. Ein entsprechender Beschlussantrag von Grünen, CDU, SPD und FDP wurde mit einer Enthaltung angenommen. Zum Schuljahr 2020/2021 könne die neue Regelung in Kraft treten, hieß es. Das Kultusministerium werde eine notwendige Änderung des...

  • Bretten
  • 05.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.