Alles zum Thema Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

Soziales & Bildung

Stadtteil-Nachrichten Bauerbach
Landfrauen Bauerbach

Am Montag, den 27.05.2019 Treffen um 18 Uhr zur Führung durch den Naturgarten der Fam. Kößler in Rinklingen, Krappäckerweg 3 . Der Garten mit Bäumen und Beeren, Blumen, Blüten aller Art und Kräutern wird nach biologischen Gesichtpunkten angebaut.

  • 15.05.19
Soziales & Bildung

Reibungsloser Start in die Deutsch-Abiturprüfungen an Gymnasien
32.100 Schüler hatten die Wahl zwischen fünf Themen

Stuttgart (dpa/lsw) Die Abiturprüfungen an den allgemein bildenden Gymnasien sind am Dienstag mit einem neuen Verfahren reibungslos gestartet. Die Schulleitungen hatten zuvor USB-Sticks und am frühen Dienstagmorgen ein Passwort erhalten, um die Abitur-Aufgaben ausdrucken zu können. Die Zeit der Lagerung der Aufgaben sei durch das im Südwesten in zwei Testläufen erprobte System minimiert worden, sagte eine Sprecherin von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) in Stuttgart. Für mögliche...

  • Region
  • 30.04.19
Soziales & Bildung
4 Bilder

Stopp! Ein Schritt zurück…

… nicht unbedingt das Motto des Jungen VBE (Verband Bildung und Erziehung). Am letzten Märzwochenende 2019 waren dies jedoch wichtige Worte und Taten. Die Landesprecher*innen und weitere Vertreter der Bundesländer setzten sich mit dem Thema „Deeskalation im Schulalltag“ auseinander. Gewalt gegen Schüler und Lehrkräfte darf nicht toleriert werden! Wie aber verhalte ich mich in der Situation, wenn Schüler sich schlagen und treten? Oder gar ich selbst als Lehrkraft angegriffen werde? ...

  • Region
  • 04.04.19
Politik & Wirtschaft
Die Ausstellung  „Als Würtenberg sie wolt bezwingen…“ beschäftigt sich mit dem Geschehen um 1504 und dessen Auswirkungen auf die heutigen Feierlichkeiten, wie etwa das Peter-und-Paul-Fest.

Jahresbericht für Kultur und Bildung vorgestellt – Rund 281.000 Euro für Vereinsförderung

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates wurde der Jahresbericht 2018 für das Amt Bildung und Kultur positiv aufgenommen. Bretten (hk) „Wir brauchen uns überhaupt nicht zu verstecken": So drückte Otto Mansdörfer (Bündnis90/Die Grünen) in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates seine Zufriedenheit über den Jahresbericht 2018 für das Amt Bildung und Kultur sowie über die Planungen für 2019 aus. In den Bereich "Vereinsförderung" etwa, der zum einen direkte Zahlungen an die Vereine für die...

  • Bretten
  • 29.03.19
Soziales & Bildung
30 Bilder

Ausbildungstag in Bretten

Über 60 Firmen hatten am vergangenen Wochenende ihre Stände beim Ausbildungstag im Hallensportzentrum Bretten aufgeschlagen. Bretten (cha) Über 60 Firmen hatten am vergangenen Wochenende ihre Stände beim Ausbildungstag im Hallensportzentrum Bretten aufgeschlagen. Technisch, kaufmännisch oder sozial – aus unzähligen Bereichen der beruflichen Landschaft hatten sie ihre Angebote mitgebracht. Weit über 100 Ausbildungsberufe wurden so präsentiert und die Mitarbeiter der Unternehmen standen für...

  • Region
  • 25.03.19
Politik & Wirtschaft

SPD will kostenlose Kitas: Startschuss für Volksbegehren

Mit 17 000 Unterschriften für kostenlose Kitas hat die SPD im Südwesten die erste Hürde für ein Volksbegehren genommen. Stuttgart (dpa/lsw) Die Oppositionspartei hat die Unterschriften am Dienstagvormittag an das Innenministerium übergeben - 10 000 hätten für einen Zulassungsantrag ausgereicht. «Diese Resonanz ist einfach klasse. Mehr als 17 000 Unterschriften in nur vier Wochen sind ein tolles Signal für Gebührenfreiheit in der Kita», sagte der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch bei der...

  • Bretten
  • 12.02.19
Soziales & Bildung
35 Bilder

20. Azubi-Messe in Knittlingen: "Das macht uns stolz"

Dass die qualifizierte Ausbildung von Jugendlichen wichtiger ist denn je, steht für Schulleiter Thomas Rathgeb außer Frage. So war die Entscheidung schnell gefällt, auch in diesem Jahr die Ausbildungsstellenbörse an der Dr. Johannes-Faust-GHWR-Schule in Knittlingen zu veranstalten. Knittlingen (cha) Dass die qualifizierte Ausbildung von Jugendlichen wichtiger ist denn je, steht für Schulleiter Thomas Rathgeb außer Frage. So war die Entscheidung schnell gefällt, auch in diesem Jahr die...

  • Region
  • 28.01.19
Politik & Wirtschaft

Kommunalkongress der SPD Karlsruhe-Land: Zukunftsthemen im Fokus

Am vergangenen Freitag fand im Alex-Huber-Forum in Forst der erste Kommunalkongress der SPD Karlsruhe-Land statt.FORST (kn) Über 150 Genossinnen und Genossen aus dem gesamten Landkreis waren der Einladung des Kreisvorstands zum ersten Kommunalkongress der SPD Karlsruhe-Land gefolgt. Der Kreisvorsitzende Christian Holzer übernahm die Eröffnung des Kongresses und erinnerte an die großen Herausforderungen, vor denen die Gesellschaft stehe: "Demografischer Wandel, Digitalisierung, Globalisierung,...

  • Bretten
  • 24.01.19
Politik & Wirtschaft

Gondelsheim investiert in Zukunft: Feuerwehrhaus ist größter Einzelposten im Vermögenshaushalt 2019

Im Gondelsheimer Gemeinderat hat Bürgermeister Markus Rupp den Haushaltsentwurf für 2019 vorgestellt. GONDELSHEIM (kn) Der Haushalt 2019 für die Gemeinde Gondelsheim hat einen Umfang von 10,9 Millionen Euro. Davon entfallen 9,2 Millionen Euro auf den Verwaltungshaushalt und 1,7 Millionen Euro auf den Vermögenshaushalt. Mit ersterem werden die laufenden Geschäfte bestritten und aus letzterem speisen sich die Investitionen. "Weichen für Zukunft gestellt" Aber das sind lediglich die...

  • Region
  • 21.01.19
Freizeit & Kultur

Bafög soll steigen: Erhöhung reicht vielerorts nicht aus

Bafög-Empfänger sollen vom kommenden Jahr an deutlich mehr Geld bekommen. Berlin/Stuttgart (dpa/lsw) Bafög-Empfänger sollen vom kommenden Jahr an deutlich mehr Geld bekommen. Doch die vorgeschlagene Erhöhung des Höchstsatzes reicht laut einer neuen Studie in 20 begehrten Hochschulstädten - darunter viele in Baden-Württemberg - nicht aus, um die täglichen Kosten zu decken. In diesen Städten studierten mehr als ein Drittel der Studierenden, so das Moses Mendelssohn Institut bei der Vorlage...

  • Bretten
  • 14.11.18
Politik & Wirtschaft

AfD-Abgeordneter stellt Meldeplattform gegen Lehrer online

Nach der Hamburger AfD hat auch die AfD in Baden-Württemberg eine Meldeplattformen gegen Lehrer online gestellt. Stuttgart (dpa/lsw) Am Donnerstag schaltete der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple das Portal frei, auf der Schüler Lehrer melden können, die angeblich im Unterricht gegen die AfD hetzen. Auch Studenten können dort Professoren melden. Ihm seien wiederholt «Belege für Hetze gegen die AfD im Unterricht» zugespielt worden, obwohl Lehrer neutral zu sein hätten, begründete Räpple...

  • Bretten
  • 11.10.18
Soziales & Bildung
Zwei Schulen aus dem Landkreis, darunter die Beruflichen Schulen Bretten, beteiligen sich an der Pilotphase der digitalen Bildungsplattform ella@bw. Das Projekt soll Schulen eine sichere Nutzung digitaler Medien ermöglichen.

Berufliche Schulen Bretten nehmen an Pilotprojekt teil

Zwei Schulen aus dem Landkreis, darunter die Beruflichen Schulen Bretten, beteiligen sich an der Pilotphase der digitalen Bildungsplattform ella@bw. Das Projekt soll Schulen eine sichere Nutzung digitaler Medien ermöglichen. CDU-Landtagsabgeordneter Joachim Kößler freut sich, dass zwei Schulen aus dem Wahlkreis – die Erich Kästner Realschule in Stutensee sowie die Beruflichen Schulen in Bretten – an der anderthalbjährigen Pilotphase der Digitalen Bildungsplattform ella@bw teilnehmen. Beide...

  • Bretten
  • 15.02.18
Soziales & Bildung

Elternverband entsetzt über Zustand der Bildung im Land

Aus Ärger über den Stil der politischen Bildungsdebatten in Baden-Württemberg hat der Landeselternbeirat eine Online-Petition gestartet. Stuttgart (dpa/lsw) "Wir müssen zum Teil mit blankem Entsetzen sehen, wie sehr unsere Kinder in den Bildungsvergleichsstudien abgerutscht sind", teilte der Beirat anlässlich des "Tags der Bildung" am 8. Dezember mit. Die Eltern kritisieren insbesondere das schlechte Abschneiden der Schüler in Bildungsvergleichsstudien, den Lehrermangel und die hohe Zahl der...

  • Bretten
  • 08.12.17
Soziales & Bildung

Die Qual der Wahl

Bei Verzögerung einer Vertragsannahme kann sich der Bewerber schnell zwischen zwei Stühle setzen Würden Sie den Weg zum Standesamt mitgehen, wenn Sie genau wüßten, daß Sie selbst eigentlich nur die zweite Wahl, quasi die Notlösung, sind, wenn das Herz Ihrer/s Angebeteten bei jemandem hängen geblieben ist, der Ihnen zwar ähnlich sieht, aber eben doch viel liebenswerter zu sein scheint? Selbst unter Erwägung der berühmten Vernunftsehe zeichnet sich die konfliktträchtige Atmosphäre am Horizont...

  • Region
  • 27.11.17
Soziales & Bildung
Sieben baden-württembergische Hochschulen sind in der engeren Auswahl des Bund-Länder-Programm "Exellenzstrategie".

Fördergelder für Forschung: Gute Ausbeute für Südwest-Unis

Im Rahmen des Bund-Länder-Programms «Exzellenzstrategie» haben sieben baden-württembergische Universitäten, darunter das Karlsruher Insititut für Technologie (KIT), die erste Etappe gemeistert. Sie dürfen sich um Fördergelder in Millionenhöhe bewerben. Stuttgart (dpa/lsw) Sieben von neun baden-württembergischen Universitäten haben die erste Hürde im Rennen um Millionen-Fördermittel des Bund-Länder-Programms «Exzellenzstrategie» genommen. 18 der von ihnen eingereichten Antragsskizzen...

  • Bretten
  • 30.09.17
Soziales & Bildung
Bürgermeister Thomas Nowitzki (rechts) und der stellvertrenden Schulleiter Jürgen Hermann begrüßen die neue Schulleiterin Nathalie Lichy im Schloss Flehingen im Amt.

Oberderdingen: Bildungszentrum Schloss Flehingen seit September unter neue Leitung

Bildungszentrum Schloss Flehingen seit September unter neue Leitung Oberderdingen-Flehingen (pm) „Mitten im Ort gelegen mit Ausblick auf die grüne Parkanlage – ich habe hier im Schloss einen wirklich schönen Arbeitsplatz“, freute sich Nathalie Lichy im Bildungszentrum Schloss Flehingen. Zum ersten September hat die studierte Grund- und Hauptschullehrerin die Nachfolge des pensionierten Schulleiters Klaus Boch übernommen und fühlt sich sichtlich wohl an ihrem neuen Arbeitsplatz. Begrüßung...

  • Region
  • 26.09.17
Politik & Wirtschaft
Christian Jung (l.) und Pascal Kober. (Foto: zg)

Freie Demokraten zu Bildung, Rente und Infrastruktur

Inhaltliche Abschlussveranstaltung zum Wahlprogramm der Freien Demokraten am 18.9.2017 in Bretten mit dem stellvertretenden FDP-Landesvorsitzenden und Bundestagskandidaten Pascal Kober (Wahlkreis Reutlingen), der auf den Themenbereich "Arbeit und Soziales" spezialisiert ist. Gemeinsam mit FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (Wahlkreis Karlsruhe-Land) wurden die wichtigsten Bereiche des Wahlprogramms der Freien Demokraten von der Bildung über die Staatsfinanzen und Rente bis zur Sicherheit...

  • Bretten
  • 19.09.17
Soziales & Bildung

Junge Liberale gegen geplante Änderung des Landeshochschulgesetzes

Grün-schwarze Landesregierung will das Mandatsrecht der Verfassten Studierendenschaft streichen Bretten/Bruchsal. „Im Rahmen der Erfüllung ihrer Aufgaben nimmt die Studierendenschaft ein politisches Mandat wahr.“ So heißt es bisher im Landeshochschulgesetz (LHG) des Landes Baden-Württemberg. Doch dieser erste Satz des vierten Absatzes des Paragrafen 65 LHG soll nun restlos gestrichen werden. Als Grund für die Streichung führt die Landesregierung an, dass die bisherige Formulierung im LHG...

  • Bretten
  • 10.08.17
Soziales & Bildung
Dank der finanziellen Unterstützung durch Patenschaften können viele Mädchen in Ecuador die Schule besuchen.
2 Bilder

Plan International: Jeder Mensch hat das Recht auf Bildung

Bereits seit einigen Jahren unterstützt der WMV Verlag mit zwei Patenschaften Kinder in Ecuador, die dank der Hilfsorganisation Plan National zur Schule gehen können. „Wir müssen dafür sorgen, dass Bildung alle erreicht“, sagte Nelson Mandela 2005 in einem Interview. Heute, mehr als zehn Jahre später, gibt es auf der ganzen Welt immer noch viele Kinder, die das Menschenrecht auf Bildung nicht in Anspruch nehmen und, zumeist aufgrund von Armut, die Schule nicht besuchen könne. Daher...

  • Bretten
  • 23.12.16
Soziales & Bildung

Jobmessen als Karriere-Sprungbrett

Im Gegensatz zur weitestgehend unpersönlichen Kommunikation über Stellenanzeigen, haben Jobmessen den Vorteil, dass sie Arbeitssuchende und Unternehmer direkt miteinander in Kontakt bringen. So dienen Veranstaltungen dieser Art als Treffpunkt für Bewerber, Arbeitgeber und Interessierte, welche den Anwesenden ideale Voraussetzungen für das Knüpfen von Beziehungen bereitstellt. Der Besuch einer Jobmesse kann sich dabei nicht nur für Menschen auf Jobsuche rentieren, sondern ebenso für ausstellende...

  • Region
  • 14.11.16
Soziales & Bildung
Vorlesen ist kuschelig und gut für die Entwicklung von Kindern.

Kinderecke: Der Bundesweite Vorlesetag am 18. November 2016

Vorgelesen bekommen ist nicht nur schön, sondern auch gut für die Entwicklung (ger) Jetzt, wo es so richtig kalt geworden ist, gibt es fast nichts Schöneres als es sich daheim so richtig gemütlich zu machen. Bei mir gehört da unbedingt ein warmes Getränk wie ein leckerer Tee oder eine heiße Schokolade dazu, außerdem Kerzenlicht und ein gutes Buch. Noch gemütlicher aber als selber im Buch zu schmökern, ist es, vorgelesen zu bekommen. Findet ihr es auch so schön, wenn euch jemand vorliest?...

  • Bretten
  • 09.11.16
Soziales & Bildung
Zahlreiche Fachleute trafen sich im Landratsamt, um praxisnahe Lösungen zu finden, wie sich möglichst alle jugendlichen Flüchtlinge auf ihrem Weg in Bildung und Beruf begleiten lassen.
3 Bilder

„Wir arbeiten mit Hochdruck daran, Engpässe zu beheben“ - Hilfe für Flüchtlinge auf dem Weg in den Beruf

Bei einem Treffen von Fachleuten im Landratsamt Enzkreis ging es unter dem Titel „Runder Tisch 15+“ um die Frage, wie sich für junge Flüchtlinge im Alter zwischen 15 und 25 Jahren passende Schul- und Ausbildungsplätze finden lassen. Enzkreis (enz) Die Dezernentin für Soziales, Familie und Integration, Katja Kreeb, hat Vertreter der Jugendämter der Stadt Pforzheim und des Enzkreises, der beruflichen Schulen, des Regierungspräsidiums Karlsruhe, des Amtes für Bildung und Sport sowie der...

  • Region
  • 12.10.16
Politik & Wirtschaft
Im vollbesetzten Bürgersaal des Alten Rathauses hatten sich auch mehrere Bürgermeister aus Nachbarkommunen zur gemeinsamen Einheitsfeier versammelt.
3 Bilder

Nichts ist selbstverständlich: CDU Bretten feierte Tag der Deutschen Einheit

Im vollbesetzten Bürgersaal konnte die Brettener Stadtverbandsvorsitzende der CDU, Waltraud Günther-Best, zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Darunter die Festrednerin Dr. Susanne Eisenmann, Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg, Landwirtschaftsminister Peter Hauk, den Landtagsabgeordneten Joachim Kößler, seinen Vorgänger Franz Wieser, Oberbürgermeister Martin Wolf, Bürgermeister Michael Nöltner sowie zahlreiche Bürgermeister der Nachbargemeinden. Waltraud Günther-Best stellte die...

  • Bretten
  • 06.10.16
Soziales & Bildung
Schüler der Klassen 6a und 6b der Max-Planck-Realschule (MPR) beim Pilgertag

Wir sind dann mal weg – Realschüler als Pilger unterwegs

Bewusst gehen, bewusst die Umgebung und sich selbst wahrnehmen, den Alltag entschleunigen. Ganz nach Konfuzius Weisheit „Der Weg ist das Ziel“, machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b der Max-Planck-Realschule (MPR) in Bretten und Umgebung auf den Weg. Wie es sich für „richtige“ Pilgerinnen und Pilger gehört, hatten die Schüler einen Pilgerpass und natürlich eine Jakobsmuschel, das Zeichen der Pilger, dabei. An einem langen Stab befestigt, durfte sie an der Spitze des...

  • Bretten
  • 01.08.16
  • 1
  • 2