Coronatest

Beiträge zum Thema Coronatest

Soziales & Bildung
Bis zum Ende der Osterferien kann sich das Personal an Schulen, Kitas und in der Kindertagespflege weitere dreimal auf Covid-19 testen lassen.

Außerdem Schnelltests bei Auftreten eines Covid-19-Erkrankungsfalles
Freiwillige Tests für Personal an Schulen und Kitas werden ausgeweitet

Region (kn) Seit den Sommerferien hatte das gesamte Personal der Schulen, der Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege Anspruch auf ein freiwilliges Testangebot mit bislang maximal viermaliger Testung pro Person, ohne dass entsprechende Symptome vorliegen mussten. Die Landesregierung hat beschlossen, diese freiwillige Testmöglichkeit mit je drei zusätzlichen Testmöglichkeiten je Person auszuweiten. Bis zum Ende der Osterferien am 11. April 2021 können sich Lehrer*innen, Erzieher*innen...

  • Region
  • 15.01.21
Politik & Wirtschaft
Gesundheitsminister Manne Lucha fordert eine bundesweite Testpflicht für Einreisende aus Risikogebieten.

Einheitliche Lösung vom Bund gefordert
Lucha fordert Testpflicht für Einreisende aus Risikogebieten

Stuttgart (dpa/lsw)  Gesundheitsminister Manne Lucha fordert eine bundesweite Testpflicht für Einreisende aus Risikogebieten. «Die derzeitige Inzidenzlage verlangt, dass wir alle Risiken, die eine Ausbreitung des Virus begünstigen, maximal minimieren», betonte der Grünen-Politiker am Donnerstag. Dazu gehöre aus seiner Sicht eine mindestens einmalige Testpflicht für Einreisende aus Risikogebieten. «Ich fordere vom Bund hier eine einheitliche Lösung. Ein Flickenteppich der Bundesländer bringt uns...

  • Region
  • 01.01.21
Politik & Wirtschaft
Auf Bitte von Stadt- und Landkreis wird es nun doch keine Antigen-Schnelltests vor den Feiertagen in Bretten und Karlsruhe geben.

ASB Region Karlsruhe sagt die Aktion auf Bitte von Stadt- und Landkreis ab
Keine Antigen-Schnelltests vor Weihnachten in Bretten

Bretten/Karlsruhe (kn) Nun also doch keine Schnelltests vor den Feiertagen: Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Region Karlsruhe wollte in Stadt- und Landkreis Karlsruhe an drei Orten am 23. und 24. Dezember 2020 Antigen-Schnelltests anbieten, um besonders gefährdeten Personengruppen ein möglichst sicheres Weihnachtsfest zu ermöglichen. Nun sagt der ASB die Aktion, die in Bretten Am Gottesackertor und in Karlsruhe am Marktplatz sowie in der Pfinztalstraße hätte stattfinden sollen, auf Bitten von...

  • Bretten
  • 19.12.20
Politik & Wirtschaft
Ministerin Eisenmann fordert Corona-Schnelltests für Schulen.

Infizierte ohne Symptone zügig identifizieren und isolieren
Eisenmann möchte Corona-Schnelltests an Schulen und Kitas

Heilbronn (dpa/lsw) Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) möchte in Schulen und Kitas künftig auch Antigen-Schnelltests zur Eindämmung von Corona-Infektionen einsetzen. «Ich halte den Einsatz von Antigen-Schnelltests für sinnvoll, weil sie die Möglichkeit bieten, mehr Personen in kürzerer Zeit zu testen und Infektionen schneller zu erkennen», sagte die Ministerin der «Heilbronner Stimme» und dem «Mannheimer Morgen» (Samstag). Mit den Schnelltests soll ein Ergebnis dann innerhalb weniger...

  • Region
  • 31.10.20
Politik & Wirtschaft

Positiv getestete Personen werden weiterhin telefonisch kontaktiert
Corona-Testergebnis künftig auch online abrufbar

Pforzheim/Enzkreis (enz) Wer in Pforzheim oder im Enzkreis wohnt und sich einem Corona-Test unterzogen hat, kann sein Testergebnis ab sofort auch online abrufen. „Ziel ist eine rasche Selbstauskunft: Getestete Personen können selbstständig, jederzeit und schnell auf das Ergebnis ihres Corona-Tests zugreifen, ohne auf unseren Anruf warten zu müssen“, erläutert die Leiterin des Gesundheitsamtes, Dr. Brigitte Joggerst, die Hintergründe. Doch sie stellt auch klar: „Bei positiv getesteten Personen...

  • Region
  • 21.10.20
Politik & Wirtschaft

Meldepflicht beachten
Corona-Tests an Autobahnen und Flughäfen nur noch für Rückkehrer aus Risikogebieten

Region (enz) Die Ferien sind zu Ende, aber weiterhin kehren Menschen aus dem Sommerurlaub zurück. Deshalb sind die Corona-Teststationen des Landes Baden-Württemberg an den Flughäfen, den Autobahnen A 5 und A 8 und am Stuttgarter Hauptbahnhof noch bis mindestens Anfang Oktober geöffnet. Allerdings können sich dort ab 16. September nur noch Rückkehrer aus Risikogebieten testen lassen. Welche Länder und Regionen das aktuell sind, steht auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts (RKI). Test ist...

  • Region
  • 14.09.20
Freizeit & Kultur
Die Corona-Teststelle an der Autobahn 5 bei Neuenburg (Breisgau-Hochschwarzwald) hat zum Ferienende in Baden-Württemberg nochmals starken Andrang von Reiserückkehrern verzeichnet.

Viele aus Platzgründen abgewiesen
Zum Ferienende weiter Andrang bei Corona-Teststelle auf A5

Neuenburg (dpa/lsw)   Die Corona-Teststelle an der Autobahn 5 bei Neuenburg (Breisgau-Hochschwarzwald) hat zum Ferienende in Baden-Württemberg nochmals starken Andrang von Reiserückkehrern verzeichnet. Die Polizei musste Hunderte Testwillige weiterleiten, um einen Rückstau auf der Autobahn zu vermeiden. Besonders viele Menschen kamen aus dem Südwesten, wo an diesem Montag die Schule wieder beginnt, wie Andreas Formella, Vizegeschäftsführer des DRK-Landesverbands, am Sonntag sagte. «Bei vielen,...

  • Region
  • 13.09.20
Politik & Wirtschaft
Seit Kurzem wird die Corona-Hotline zusätzlich auf Anzeigetafeln der Südtangente und der Haltestellen des ÖPNV beworben.

Corona-Hotline in Karlsruhe
Große Resonanz bei Anrufen:  Mehr als 4.500 Anrufe seit 1. September

Karlsruhe (kn) Seit September ist die Corona-Hotline von Stadt- und Landkreis Karlsruhe wieder unter der 0721/133-3333 erreichbar. Mit Hilfe eines Sprachdialog-Systems erhalten Hilfesuchende hier Auskunft zu aktuellen Coronavirus-Themen. Einreise und Testmöglichkeiten Die Resonanz in der Bevölkerung ist extrem hoch – seit der Wiederinbetriebnahme der Rufnummer sind bereits mehr als 4.500 Anrufe (Stand Mittwoch, 9. September) eingegangen. Knapp zwei Drittel aller Anrufe kamen über die Hotline...

  • Region
  • 13.09.20
Blaulicht
Die Zentrale Abstrichstelle Corona (ZAC) in Bruchsal hat den Standort an der Fürst-Stirum-Klinik verlassen und ist zum 10. September umgezogen.

Nicht mehr an der Fürst-Stirum-Klinik
Zentrale Corona-Abstrichstelle Bruchsal ist umgezogen

Bruchsal (kn) Die Zentrale Abstrichstelle Corona (ZAC) in Bruchsal hat den Standort an der Fürst-Stirum-Klinik verlassen und ist zum 10. September umgezogen. Der neue Standort befindet sich in der Lußhardtstraße, 76646 Bruchsal, auf einem Parkplatz gegenüber der S-Bahn-Haltestelle „Am Mantel“. Die ZAC ist von Montag bis Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Sie ist als Drive-Thru-Teststation mit zwei Spuren geplant. Folgende Personengruppen ohne Symptome können sich kostenfrei testen lassen:...

  • Region
  • 12.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.