Theater

Beiträge zum Thema Theater

Freizeit & KulturAnzeige
4 Bilder

Mit Zuversicht und vielen Plänen in die Spielzeit 2021/2022 in Bretten

Die neue Spielzeit wird in Bretten am 30. September 2021 mit „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller eröffnet. Es ist nicht nur eine mitreißende Liebesgeschichte, sondern auch ein Politthriller mit tödlichem Ausgang. Joerg Bitterich und Petra Jenni inszenieren den Klassiker mit dem Ensemble der Jungen BLB. Das Stück steht sowohl für Schulen als auch für die Abonnenten des Abendspielplans auf dem Programm. Es folgt am 4. November 2021 das Schauspiel „Professor Unrat“ in einer Bühnenfassung von...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
5 Bilder

VOM RENDEZVOUS ZUR HENKERSMAHLZEIT
DON GIOVANNI

Zweitausendfünfundsechzig. So viele Namen enthält die Liste seiner „Eroberungen“, so viele Frauen hat Don Giovanni bereits in ganz Westeuropa und der Türkei verführt. Sein treuer Diener Leporello, der ihm die Liste führt, hilft ihm dabei. Doch als Giovanni den Vater seines neusten Zielobjekts, der jungen Donna Anna, im Affekt erschlägt, gerät sein Leben aus den Fugen: Die tief verstörte Anna erklärt es zu ihrem Lebensziel, den Unhold gemeinsam mit ihrem verständnisvollen Verlobten Don Ottavio...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
11 Bilder

Spielzeit 2021/2022
Theater im Uhlandbau Mühlacker

„Wir verwenden einen Spiegel um unser Gesicht zu sehen. Wir brauchen Kunst, um unsere Seele zu sehen.“ G. B. Shaw (1856-1950), Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist Die Worte des Dramatikers G. Bernard Shaw drücken aus, was wahrscheinlich viele von uns denken: Wir haben lange genug in den Spiegel geschaut und unser Gesicht betrachtet. Es ist an der Zeit, sich unserer Seele zuzuwenden. In diesem Sinne laden wir Sie herzlich dazu ein, vom 25. September 2021 bis 2. April...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
11 Bilder

Badisch Bühn
Mir sinn widder do!

Die Badisch Bühn ist wieder zurück und wir starten ab dem 3.09.2021 mit unserem Lustspiel „Do braut sich was z’samme“. Das Stück spielt im Hochsommer und hier glühen nicht nur die Köpfe, sondern auch die Gefühle der Figuren. Rund um die Studenten Flo und Vinz, deren liebestolle Kommiliton*innen, ihre Putzfrau und Flos erzkonservative Eltern spinnt sich ein Netz aus unterschiedlichen Lebensentwürfen, Notlügen und Terminchaos. Weiter geht es ab 8.10.2021 mit einem unserer Publikumslieblinge...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
5 Bilder

Mit Schwung in die Theatersaison 21/22
Theater & Mehr

Im denkmalgeschützten Theaterhaus mitten im Herzen von Karlsruhe ist DAS SANDKORN beheimatet, das unter dem Motto „Theater & Mehr“ Unterhaltung mit Haltung bietet – von Kabarett über eigens entwickelte Musikrevuen und zeitgenössische Stücke, auch jenseits des Mainstreams, bis hin zu Kinder- und Jugendtheater. Das Theater DAS SANDKORN startet im September mit viel Schwung in die neue Spielzeit: Auf dem Programm steht unter anderem „Der Tatortreiniger“ – die TV-Kultserie in einer abendfüllenden...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
7 Bilder

Programm Kulturhalle 2021
Kultur bleibt relevant

Die Kulturhalle Remchingen stellt Ihr Herbstprogramm unter das Motto „Kulturrelevant!“. Auch wenn die Kultur sich manchmal vergessen fühlt, so vergisst die Kulturhalle nicht Ihr Publikum und die Künstler*innen, die so dringend auf Auftritte angewiesen sind und die Öffentlichkeit brauchen. Es kann sich weiterhin jeder sicher bei Veranstaltungen fühlen. Diese sind so geplant, dass sie auch mit Auflagen stattfinden können. Es gibt ein durchdachtes flexibles Hygienekonzept und die Zuschauer können...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & KulturAnzeige
10 Bilder

Spielzeit 2021/2022
Kammertheater Karlsruhe

Das Kammertheater Karlsruhe nimmt mit neuen Inszenierungen in der Spielzeit 2021/2022 volle Fahrt auf. Mit dabei sind wieder viele bekannte Gesichter aus Film und Fernsehen wie Dieter Hallervorden, Luisa Wöllisch, Hugo Egon Balder und viele andere. Die erste Premiere der Spielzeit wird die musikalische Komödie OH ALPENGLÜHN! von Mirko Bott (Premiere 17. September im K1) sein. Hier sucht ein Schlagerstar Zuflucht in den Bergen und trifft auf den Hinterwäldler Poldi. Direkt im Anschluss folgt die...

  • Bretten
  • 25.08.21
Freizeit & Kultur
Die listigen Weiber von Windsor

Mit Zuversicht in die Spielzeit 2021/2022
„Freuen uns auf das Wiedersehen mit unserem Publikum“

Region (kn) Noch bevor die Badische Landesbühne mit Shakespeares Komödie „Die listigen Weiber von Windsor“ den diesjährigen Theatersommer eröffnet, stellt sie jetzt ihre Pläne für die Spielzeit 2021/2022 vor. „Wir können es gar nicht erwarten, nach dieser langen Zwangspause endlich wieder auf die Bühne zurückzukehren“, so Intendant Carsten Ramm. „Im Sommer spielen wir erst einmal unter freiem Himmel, aber wir sind zuversichtlich, dass es im Herbst auch wieder Theater in Innenräumen geben wird...

  • Bretten
  • 09.06.21
Freizeit & Kultur

Stuttgarter Theater setzten am Samstag ein Zeichen
Rotes Licht zum Lockdown-Jahrestag

Stuttgart (dpa/lsw) Zum ersten Jahrestag des Corona-Lockdowns haben Stuttgarter Theater am Samstag ein Zeichen der Hoffnung in Form von strahlend rotem Licht gesetzt. Die Fassaden von 16 Häusern, die Mitglied der Solidargemeinschaft Stuttgarter Theater sind, wurden in pulsierendes Licht getaucht. Auch von innen wurden die Spielstätten zum Teil erleuchtet, so dass der Lichtschein durch die Fenster nach draußen dringen konnte. «Es ist ein Glühen als Zeichen der Vitalität und der Hoffnung», sagte...

  • Bretten
  • 13.03.21
Freizeit & Kultur

Premiere am Valentinstag
Theaterstück „Gut gegen Nordwind“ mit Marc Marshall

Region (kn) Die Schauspielerin Alexandra Kamp und ihr Kollege Ralf Bauer haben das Erfolgsstück „Gut gegen Nordwind“ mit jeweils anderen Bühnenpartnern viele hundert Male auf Theaterbühnen gespielt. Am 14. Februar 2021 werden die beiden das Theaterstück zum ersten Mal mit Live-Musik von Marc Marshall und René Krömer präsentieren. Alle kennen sich seit vielen Jahren und dennoch wird diese Vorstellung von der Improvisations- und Spielfreude aller Beteiligten leben. Theaterstück über...

  • Bretten
  • 10.02.21
Freizeit & Kultur

Theater sollten im Dezember wieder öffnen dürfen
Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Bühnenvereins kritisiert Maßnahmen

Freiburg (kn) Der Landesverband des Deutschen Bühnenvereins hatte in seiner Sitzung am vergangenen Mittwoch,  28. Oktober, im Theater Aalen intensiv über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie beraten und ein durchweg positives Resümee zum Theater- und Konzertbetrieb der letzten Monate gezogen, heißt es in einer Pressemitteilung. Dank konsequenter Hygiene- und Sicherheitskonzepte sowie moderner Raumlufttechnik in den Veranstaltungssälen werde das Infektionsrisiko wirksam eingedämmt,...

  • Region
  • 01.11.20
Freizeit & Kultur

Badische Landesbühne sagt Spielbetrieb im November ab
"Hoffen, dass wir ab Dezember wieder spielen können"

Bruchsal (kn) Aufgrund der Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten und Ministerpräsidentinnen vom 28. Oktober 2020 muss die Badische Landesbühne ihren Spielbetrieb im November einstellen, teilt diese in einer Pressemitteilung mit. Alle Vorstellungen in der Zeit vom 2. bis zum 30. November 2020 werden abgesagt. Gekaufte Karten werden erstattet Die in diesem Zeitraum geplanten Abo-Vorstellungen würden neu terminiert und die Abonnenten und Abonnentinnen so bald wie möglich...

  • Region
  • 30.10.20
Freizeit & KulturAnzeige
11 Bilder

Programm Kulturhalle 2020
Kulturelle Grundversorgung in der Kulturhalle Remchingen

Das Programm der Kulturhalle ist kleiner geworden als ursprünglich geplant, aber weiterhin überraschend, interessant und mitreißend. Es wurde vieles reduziert: Die Anzahl der Sitzplätze in der Halle, der Künstler auf der Bühne und der Veranstaltungen – aber nicht der Anspruch! Es kann sich jeder sicher fühlen. Die Veranstaltungen sind so geplant, dass sie auch mit Auflagen stattfinden können. Es gibt ein durchdachtes flexibles Hygienekonzept und die Zuschauer können nach Wunsch alleine auf...

  • Bretten
  • 09.09.20
Freizeit & KulturAnzeige
3 Bilder

Die Theaterschachtel Neuhausen feiert in diesem Jahr ihr fünfjähriges Bestehen

Das Jubiläumsfest fand coronabedingt leider nicht statt, aber das Herbstprogramm steckt voller kultureller Highlights getreu dem Theaterschachtelmotto „MACH KEIN THEATER! DAS MACHEN WIR!“ Mit ihren spannenden Eigenproduktionen präsentiert die Theaterschachtel großes Theater auf ihrer privatgeführten, nicht subventionierten Bühne.Sehenswerte Stücke die niveauvoll, spannend, tiefgründig und mit viel Witz inszeniert werden. Am 26. September um 20 Uhr zeigt die Theaterschachtel mit der Premiere „Du...

  • Bretten
  • 09.09.20
Freizeit & KulturAnzeige
3 Bilder

„Fidelio“ – Oper von Ludwig van Beethoven
Im Kampf um Freiheit und Gerechtigkeit

Leonore macht sich als Mann verkleidet unter dem Namen „Fidelio“ auf die Suche nach ihrem spurlos verschwundenen Ehemann Florestan. Als Freiheitskämpfer und Widersacher wurde dieser in Ludwig van Beethovens einziger Oper „Fidelio“ zum politischen Gefangenen; der Gouverneur Don Pizarro hält ihn eingesperrt. Es gelingt ihr, ihn zu befreien – ein wagemutiges und selbstloses Unterfangen, das über reine, sogenannte „Gattenliebe“ hinausgeht, sagt sie doch, dass sie ihn auch gerettet hätte, wenn es...

  • Bretten
  • 09.09.20
Freizeit & KulturAnzeige
5 Bilder

Spielzeit 2020/2021
Theater im Uhlandbau in Mühlacker

Das Theaterangebot der Stadt Mühlacker hat eine lange, künstlerisch reichhaltige Tradition, die wir auch im Jahr 2020 mit vollem Elan fortsetzen. Auch wenn wir heute noch nicht wissen, wie die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie den Spielbetrieb im Herbst beeinflussen werden, ist und bleibt das Theaterprogramm als Zeichen der Zuversicht in Planung und gesetzt! Die Spielzeit eröffnen wir am 26. September mit Glück g’habt!, italienisch-schwäbischem Kabarett mit Heinrich Del Core. In...

  • Bretten
  • 09.09.20
Freizeit & KulturAnzeige
11 Bilder

Mit Schwung in die Theatersaison 20/21
Neue Spielräume gestalten

Im denkmalgeschützten Theaterhaus mitten im Herzen von Karlsruhe ist DAS SANDKORN beheimatet, das unter dem Motto „Theater & Mehr“ Unterhaltung mit Haltung bietet – von Kabarett über eigens entwickelte Musikrevuen und zeitgenössische Stücke, auch jenseits des Mainstreams, bis hin zu Kinder- und Jugendtheater. Das Theater DAS SANDKORN startet im September mit viel Schwung in die neue Spielzeit: Auf dem Programm stehen unter anderem bewährte Publikumsrenner wie die Hurst-Komödie „Tatort – So...

  • Bretten
  • 09.09.20
Freizeit & KulturAnzeige
3 Bilder

Die Badische Landesbühne blickt hoffnungsvoll in die Zukunft
Die Badische Landesbühne und die neue Spielzeit in Bretten

Nachdem die Spielzeit 2019.2020 aufgrund der Corona-Pandemie frühzeitig beendet werden musste, blickt die Badische Landesbühne nun hoffnungsvoll in die Zukunft. Das Motto für die neue Saison lautet „nicht wahr?“. Fragen nach dem Verhältnis von Wahrheit und Lüge treiben die Menschen seit jeher um, werden in unserer durchdigitalisierten Welt aber immer dringlicher. An ihnen entzünden sich – mal tragisch, mal komisch – die Konflikte der Stücke, welche die BLB für die neue Spielzeit geplant hat....

  • Bretten
  • 09.09.20
Freizeit & Kultur

Auftrittsabsagen wegen Corona-Maßnahmen
Kartenrücknahme im Gugg-e-mol Kellertheater verschoben

BRETTEN (ch) Nachdem das Brettener Gugg-e-mol-Theater wegen der Corona-Pandemie zahlreiche ausverkaufte Vorstellungen absagen musste, wurden die Karten bisher im Theater zurückgenommen. Nun teilt das Theater mit: Wegen der akuten Ansteckungsgefahr können Karten für alle jetzt im Frühjahr abgesagten Theateraufführungen erst im Herbst zurückgegeben werden. Begründung: Die bisher vereinbarten Rückgabetermine hätten eine in der verschärften Lage nicht zu verantwortende Personenansammlung zur Folge....

  • Bretten
  • 19.03.20
Freizeit & Kultur

Nußbaumer "Backkörb"

Ein fester Programmpunkt beim Bürgerverein Diedelsheim ist der Besuch in Nussbaum bei den „Backkörb“. Jährlich wollen wir damit Freude den Mitbürgern schenken. Die Akteure der Mundart-Theaterbühne geben sich alle Mühe, dass die Gäste lachen und entspannen können. So werden wir in diesem Jahr uns vom „Goldrausch in Nußbe“ verzaubern lassen und alle Alltagssorgen zu Hause lassen. Für die Veranstaltung am Sonntag, den 15. März, um 16 Uhr gibt es noch Karten zum Preis von 12 €. Gemütlich wird es...

  • Bretten
  • 02.03.20
Freizeit & Kultur

3x2 Karten für das neue Lustspiel der „Backkörb“ zu gewinnen
Goldrausch in Nußbe

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Karten für eines der Theaterabende der Nußbaumer „Backkörb“. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wo war Opa Uli als junger Mann? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss: Montag, 2. März 2020. Die Gewinner/innen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Neulingen-Nußbaum (kn) Seit mehr als 30 Jahren ist der Theaterverein Nußbaumer Heimatbühne...

  • Bretten
  • 26.02.20
Freizeit & Kultur

In drei Runden k.o.: Schlaufrauen und Einfachmänner in der neuen Gugg-e-mol-Produktion
In drei Runden k.o.: Schlaufrauen und Einfachmänner in der neuen Gugg-e-mol-Produktion

Von Grete Greve Bretten – Da sitzt es, das Männer-Trio, mitten auf dem Sofa, ein bisschen bockig und höchst motiviert. Denn Ziel dieser großen Jungs in den großmustrigen und cannabisblattbedruckten Hemden ist die Eroberung von, ja, Weibern. Ziel ist flachlegen, bumsen, vögeln – oder vielleicht doch die Liebe? Allerdings, aber das erkennen die drei erst sehr viel später im neuen Stück „Die drei Bonobos“, das das Gugg-e-mol Theater in Bretten nun auf die Bühne brachte. Und: Hoppla! Es geht zur...

  • Bretten
  • 15.02.20
Freizeit & Kultur
Szenenfoto aus "Das Schmuckstück" mit (von links) Cornelia Heilmann, Evelyn Nagel, Vivien Prahl
4 Bilder

Badische Landesbühne in der Stadtparkhalle Bretten
"Das Schmuckstück", eine Komödie von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy

Die Badische Landesbühne zeigt am Donnerstag, 13. Februar 2020, um 19.30 Uhr in der Stadtparkhalle Bretten die Komödie „Das Schmuckstück“ von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy. Suzanne Pujol hat sich nach 30 Jahren Ehe wohl oder übel an die Pascha-Allüren und die ironisch-herablassende Poltrigkeit ihres Mannes Robert gewöhnt. Seine sexuellen Eskapaden hat sie schon lange durchschaut, mit der Rolle der bürgerlichen Hausfrau hat sie sich mehr oder weniger abgefunden. Unmut macht sich nun aber...

  • Bretten
  • 13.01.20
Freizeit & Kultur
3 Bilder

Vorverkauf für die Komödie „Die drei Bonobos“ startet
Gugg-e-mol Theater: Vorverkauf für „Die drei Bonobos“ startet

Am Samstag, 11. Januar 2020 startet der Vorverkauf für die neue Abendproduktion des Gugg-e-mol Theaters „Die drei Bonobos“. Karten sind bei der Tourist-Info in Bretten am Marktplatz erhältlich. Drei Freunde – Alex ist blind, Dani ist taub und Ben ist stumm – die drei Männer sind das Mensch-gewordene Sinnbild der drei Affen der Weisheit – und kennen sich seit ihrer frühesten Kindheit. Nun stehen sie mitten im Leben, können aber aufgrund ihrer Behinderungen vieles nicht auf „normale“ Art und...

  • Bretten
  • 02.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.