Anbau

Beiträge zum Thema Anbau

Politik & Wirtschaft
Der Flurbereinigung ein Denkmal gesetzt,
im Grenzbereich Wössingen - Dürrenbüchig
2 Bilder

Flurbereinigung veränderte die Landschaft
Die Kraichgauer „Handtücher“ sind verschwunden

Kraichgau(wb) Schaut man über die Hügel des Kraichgaus, so hat sich die Landschaft im Vergleich zu den Nachkriegsjahren deutlich verändert. Einen Großteil trug dazu die in der Region während den späten 1960er Jahren begonnene Flurbereinigung bei. Die Grundbesitzer bekamen ihre kleinen Äcker, von Amts wegen, zu möglichst großen Flächen zusammengelegt. Einzig einige Streuobstwiesen behielten ihren alten Charakter. Klein- oder Feierabendbauern hörten nach und nach auf, heute gibt es so gut wie...

  • Region
  • 01.05.21
Freizeit & Kultur
Neuer JuRa-Anbau in Maulbronn: Jetzt kann Jugendreferent Gino Becht notwendige Büroarbeiten auch vor Ort erledigen.
2 Bilder

Jugendraum Maulbronn: Anbau bietet Rückzugsmöglichkeit und Platz für Gespräche

Der Jugendraum Maulbronn hat einen Anbau bekommen. Der neue Raum bietet ab sofort mehr Platz für vertrauliche Gespräche. MAULBRONN (pm) Die Umsetzung hat mehr Zeit in Anspruch genommen als geplant. Es galt, einige behördliche Hürden zu meistern und in einer Phase eines konjunkturellen Hochs mit den Zeitfenstern einzelner Dienstleister zu jonglieren. Aber nun ist es geschafft. Der Jugendraum Maulbronn, kurz JuRa, verfügt über einen zusätzlichen Raum. Kriseninterventionsraum, so im Fachjargon. Im...

  • Region
  • 12.04.18
MarktplatzAnzeige
7 Bilder

Mehr Platz für Entwicklung und Produktion

ROAD Deutschland hat seinen Standort im Gölshausener Industriegebiet weiter ausgebaut. Bretten. (wh) Zehn Jahre nachdem sich die Road Deutschland GmbH 2006 im Gölshausener Industriegebiet angesiedelt hat, wurde nun der erste Anbau am Standort fertig gestellt. Nur der letzte Feinschliff muss derzeit noch getätigt werden. Grund für den Neubau ist die gewachsene Nachfrage am Markt. Darum wurde die Fertigungsfläche erweitert und zusätzliche Kapazität für die Produktion geschaffen. Und auch die...

  • Bretten
  • 27.10.16
Politik & Wirtschaft

Der Kraichgau bleibt seinen Weinen treu

Das Klima wandelt sich. Doch noch bilden regionsuntypische Rebsorten keinen Trend im Weinanbaugebiet Kraichgau. Kraichgau. (wh) Der Klimawandel ändert die Anbaubedingungen für deutsche Winzer. Besonders im Süden und Südwesten steigt die Wahrscheinlichkeit für regenreiche Sommer wie auch länger anhaltende Trockenphasen. Milde Winter führen außerdem zu einem früheren Austreiben der Reben, was sie dann allerdings auch anfälliger für Nachtfrost macht. Diese Faktoren machen den Anbau anderer...

  • Bretten
  • 20.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.