Berufliche Schulen Bretten

Beiträge zum Thema Berufliche Schulen Bretten

Soziales & Bildung
Freuten sich über die Herzkissen für Krebspatienten (von links): Ioannis Papadopoulos, Hildegard Neuberth und Gabriele Ludwig.

Schüler der Beruflichen Schulen Bretten nähen für Patienten
Herzkissen für die onkologische Ambulanz

Bretten (kn) Bereits im Februar hat die onkologische Ambulanz der RKH Rechbergklinik Bretten ihre neuen Räumlichkeiten bezogen. Aus diesem Anlass sollte im März die feierliche Übergabe von Herzkissen für Krebspatienten durch die Abschlussklasse der Hauswirtschaftlichen Berufsfachschule an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) zusammen mit Schulleiterin Barbara Sellin und Lehrerin Gabriele Ludwig stattfinden. Wegen der Corona-Pandemie musste die Übergabe verschoben werden und wurde jetzt in...

  • Bretten
  • 04.08.20
Soziales & Bildung
Ehrungen mit Abstand an den Beruflichen Schulen in Bretten.

Von der Mittleren Reife bis zum Abitur
Ausgezeichnete Absolventen an den Beruflichen Schulen Bretten

Bretten (kn) In den letzten Wochen vor den Sommerferien haben an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) neben dem Abitur schriftliche und mündliche Prüfungen für 734 Schülerinnen und Schüler unter strengen Abstands- und Hygienevorschriften stattgefunden. Groß war die Freude in den einzelnen Abteilungen, besondere Prüfungsleistungen mit einem Preis auszuzeichnen. So bekamen an der Technikerschule Benedikt Bachmann, Marco Dvorak, Lena Glöckler, Christian Dietrich, Florian Hertle, Lukas Hofsäß,...

  • Bretten
  • 03.08.20
Soziales & Bildung
Die Beruflichen Schulen Bretten bilden Kinderpfleger/innen in der Vollzeitausbildung und Erzieher/innen in der Abendschule aus.

An den Beruflichen Schulen Bretten
Freie Plätze Kinderpflege- und Erzieherausbildung

Bretten (kn) In Baden-Württemberg werden dringend pädagogische Fachkräfte gesucht. Die Beruflichen Schulen Bretten bilden Kinderpfleger/innen in der Vollzeitausbildung und Erzieher/innen in der Abendschule aus. In beiden Schultypen gibt es derzeit noch freie Ausbildungsplätze als „staatlich anerkannte/r Kinderpfleger/in“ und „staatlich anerkannte/r Erzieher/in“. Staatlich anerkannte/r Kinderpfleger/in  In enger Verzahnung von Theorie und Praxis wird eine dreijährige Ausbildung an den...

  • Bretten
  • 20.02.20
Soziales & Bildung
Großes Engagement für den Lutz (von links): Schulleiterin Barbara Sellin, Thomas Weber, Gerhard Dittes, Mathias Menzel, Samuel Werner, Natalie Weidmann und Dorothée Just.

Umwelt AG der BSB spendet für Aussiedlungsprojekte
Auf den Luchs gekommen

Bretten (kn) In fast allen deutschen Wäldern war früher der Eurasische Luchs unterwegs. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde jedoch das letzte Tier erschossen. Laut Bundesamt für Naturschutz sei es ein Gewinn für die heimische Artenvielfalt, dass heute wieder 85 erwachsene Luchse durch Deutschland streifen. Das seien jedoch viel zu wenige, um ihr Überleben dauerhaft zu sichern, so das Amt. 320 Euro für den BUND Grund genug für die Umwelt AG der Beruflichen Schulen Bretten (BSB), eine...

  • Bretten
  • 05.02.20
Soziales & BildungAnzeige
Die Beruflichen Schulen Bretten führen Jugendliche zur Berufsausbildung.

Informations- und Anmeldetag an den Beruflichen Schulen
Wo Zukunft gebildet wird

BRETTEN (kn) Die Berufliche Schulen Bretten (BSB) sind ein Verbund aus gewerblichen, kaufmännischen und hauswirtschaftlichen Schulen. Ein Ziel dieser Vielfalt unter einem Dach ist, als Partner im Dualen System Jugendliche zu einer Berufsausbildung zu führen. Außerdem sollen junge Menschen durch ein vielfältiges schulisches Angebot für eine Berufsausbildung qualifiziert vorbereitet werden. Schulische Abschlüsse wie die Fachschulreife, die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife...

  • Bretten
  • 22.01.20
Soziales & Bildung
Weiterbildungsmöglichkeit für Techniker in einer digitalisierten Welt bieten die Beruflichen Schulen Bretten.

Weiterbildungsmöglichkeit an den Beruflichen Schulen Bretten
Informationen zum „Techniker“ in einer digitalisierten Welt

Bretten (kn) Ausgebildete, berufserfahrene Mechaniker, Elektroniker oder Mechatroniker sollten überprüfen, ob sie nicht ein Stück auf der Karriereleiter nach oben steigen und den Weg in die „Fachschule für Technik, Fachrichtung Maschinentechnik“ an den Beruflichen Schulen Bretten einschlagen wollen. Am Mittwoch, 15. Januar, können sich Interessierte um 19 Uhr durch Vortrag und Gespräch über diese Weiterbildungsmöglichkeit informieren. Zwei Jahre Vollzeitunterricht, Unterrichtsfächer wie...

  • Bretten
  • 14.01.20
Freizeit & Kultur
Die Blanc & Fischer Familienholding hat den BSB 25.100 Euro gespendet.

25.100 Euro von der Blanc & Fischer Familienholding
Großzügige Spende für Lernfabrik 4.0

Bretten (kn) Eine großzügige Spende haben die Beruflichen Schulen (BSB) von der Blanc & Fischer Familienholding erhalten: CEO Johannes Haupt überreichte an Landrat Christoph Schnaudigel und Schulleiterin Barbara Sellin einen Scheck in Höhe von 25.100 Euro für das neue Lernlabor, das im Frühjahr 2020 an den Start gehen soll. „Ihre berufliche Zukunft wird sich markant ändern“, rief der Vorstandsvorsitzende den anwesenden Schülerinnen und Schülern zu. Gleichzeitig betonte er, dass künftig...

  • Bretten
  • 16.12.19
Soziales & Bildung
Die Digitalisierung schreitet auch an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) voran.

Medieneinsatz an den BSB
Neue Tablets für Industriekaufleute

Bretten (kn) Die Digitalisierung schreitet auch an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) voran. Für einen medial zeitgemäßen Unterricht sind nun die Industriekaufleute im ersten Ausbildungsjahr (W1KI) mit Tablets ausgestattet worden. Schulleiterin Barbara Sellin zeigte sich erfreut über diesen wichtigen Schritt. „Die Lernenden werden damit am Projekt tabletBS.dual teilnehmen. Hierbei wird an den BSB unter der wissenschaftlichen Begleitung der Universität Bamberg der sinnvolle Einsatz neuer...

  • Bretten
  • 08.11.19
Soziales & Bildung
"Entdecke Deinen Beruf": Rund 350 Schüler/innen der Beruflichen Schulen Bretten nahmen an der IHK-Veranstaltung teil.
2 Bilder

IHK-Veranstaltung "Entdecke Deinen Beruf" an den Beruflichen Schulen Bretten
Rund 350 Schüler lernen Ausbildungsberufe kennen

BRETTEN (kn) Ob Mechatroniker, Produktdesigner, Bankkaufmann, Polizist oder Elektroniker: Bei der IHK-Veranstaltung „Entdecke Deinen Beruf“ an den Beruflichen Schulen Bretten konnten am Dienstag rund 350 Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Ausbildungsberufe kennenlernen. Um authentische Einblicke in den jeweiligen Ausbildungsalltag zu erhalten, hatten die 13 teilnehmenden Betriebe aus der Region berufsbezogene Aufgabenstationen für die Jugendlichen vorbereitet. Selbst...

  • Bretten
  • 06.11.19
Soziales & Bildung
Dass man auf der Straße nicht nur demonstrieren, sondern auch aktiv für den Klimaschutz eintreten kann, bewiesen jüngst 24 Schülerinnen und Schüler einer 13. Klasse des Beruflichen Gymnasiums Bretten.

Angehende Abiturienten sammeln Müll in Bretten
„Weil wir nicht nur reden wollen, sondern auch handeln“

Bretten (bn) Dass man auf der Straße nicht nur demonstrieren, sondern auch aktiv für den Klimaschutz eintreten kann, bewiesen jüngst 24 Schülerinnen und Schüler einer 13. Klasse des Beruflichen Gymnasiums Bretten. Mit Müllbeuteln und Greifzangen ausgestattet, machten sich die angehenden Abiturienten auf den Weg, um weggeworfene Zigarettenschachteln, Glasflaschen und Plastikbecher zu entsorgen. Aktiver Einsatz für die Umwelt Schulleiterin Barbara Sellin zeigte sich erfreut über die Tatsache,...

  • Bretten
  • 11.10.19
Soziales & Bildung
BSB-Schulleiterin Barbara Sellin (links) mit Vertretern von IHK und Kooperationsfirmen beim Tag der beruflichen Orientierung an den Beruflichen Schulen Bretten.
2 Bilder

IHK und Kooperationsfirmen coachen Berufskolleg
Es warten immer neue Aufgaben und Chancen

BRETTEN (bn) Die Schule ist nicht nur ein Ort des Unterrichts, sondern auch der beruflichen Orientierung. Für rund 150 Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schulen Bretten (BSB) bot die Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe in Zusammenarbeit mit fünf Kooperationsfirmen einen solchen Tag der beruflichen Orientierung an. Ausgewählte Karriere muss passen Schulleiterin Barbara Sellin freute sich, Annemarie Herzog und Deborah Siebert von der IHK begrüßen zu dürfen und dankte der...

  • Bretten
  • 30.09.19
Soziales & Bildung
Schulleiterin Barbara Sellin mit den Kollegen (von links) 
Wolfgang Bohmüller, Thomas Schütt, Hartmut Janthur und Helmut Eberle, die nun den Ruhestand antreten.

Berufliche Schulen Bretten
Vier Lehrer in Ruhestand verabschiedet

Bretten (kn) In Deutschland gibt es rund 750.000 Lehrinnen und Lehrer. Vier davon haben mehrere Jahrzehnte an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) erfolgreich als Pädagogen gewirkt. Während der Abschlusskonferenz 2019 verabschiedete Schulleiterin Barbara Sellin nun Wolfgang Bohmüller, Helmut Eberle, Hartmut Janthur und Thomas Schütt in den Ruhestand. „Es ist kein leichter Tag, wenn wir vier langjährige und geschätzte Mitglieder des Lehrerkollegiums verabschieden müssen, schließlich geht für...

  • Bretten
  • 30.07.19
Soziales & Bildung
Schulleiterin Barbara Sellin gratulierte den Absolventen.

Zeugnisse vom Hauptschulabschluss bis zur Fachhochschulreife an den Berufliche Schulen Bretten
Viele Abschlussfeiern an den BSB

Bretten (kn) Zwei Wochen nach der Entlassfeier zum Abitur fanden die weiteren Abschlussfeiern der Beruflichen Schulen Bretten (BSB) bei bestem Sommerwetter im Innenhof der Schule statt. Schulleiterin Barbara Sellin gratulierte den Absolventinnen und Absolventen und dankte in ihrer Begrüßung den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Eltern für die engagierte Unterstützung auf dem gemeinsamen Bildungsweg. „Unsere vielen Lob- und Preisträger zeigen, dass Sie die mündlichen und schriftlichen Prüfungen...

  • Bretten
  • 25.07.19
Soziales & Bildung
Beste Laune bei den 93 Abiturientinnen und Abiturienten der Beruflichen Schulen Bretten (BSB).

Abitur an den Beruflichen Schulen Bretten
"Habt den Mut, eure Träume zu verwirklichen"

Bretten (kn) Die Zahlen sprechen für sich: 93 Abiturientinnen und Abiturienten, davon 23, die im Gesamtschnitt die Note eins vor dem Komma haben. Das ist die stolze Bilanz des Abiturjahrgangs 2019 an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB). Schulleiterin Barbara Sellin hieß zur großen Abiturfeier im Brettener Hallenzentrum neben den ehemaligen Schülern, deren Lehrern, Eltern, Freunden und Verwandten auch zahlreiche Kooperationspartner willkommen. „Die BSB sind in ihrer Bildungsarbeit eng verzahnt...

  • Bretten
  • 12.07.19
Soziales & Bildung
Schulleiterin Barbara Sellin und die Schüler der Internationalen Modellklasse freuten sich über den Besuch von Michael Stoll (rechts).

Berufliche Schulen Bretten: Kleidungsknigge für einen erfolgreichen Karrierekurs

Der Brettener Modeexperte Michael Stoll gab der Internationalen Modellklasse des Landkreises an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) einen Kleidungsknigge für die Berufswelt mit auf den Weg. Bretten (bn) „Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage“, sagte der kürzlich verstorbene Modeschöpfer Karl Lagerfeld 2012 in einer Talkshow. Man habe die Kontrolle über sein Leben verloren und gehe dann eben in Jogginghosen auf die Straße. So provokant und pauschalisierend die Aussage des Designers...

  • Bretten
  • 31.03.19
Soziales & Bildung
Die Bretten-Stromberger Lions drücken die Schulbank in den Beruflichen Schulen Bretten.
3 Bilder

Lions Club Bretten-Stromberg schnuppert Schulluft

Der Lions Club Bretten-Stromberg besuchte die Beruflichen Schulen Bretten (BSB), um die Digitalisierung des Schulwesens samt modernen Formen der Didaktik und Methodik vor Ort kennenzulernen. BRETTEN (tl) Der Lions Club Bretten-Stromberg besuchte die Beruflichen Schulen Bretten (BSB), um die Digitalisierung des Schulwesens samt modernen Formen der Didaktik und Methodik vor Ort kennenzulernen. Gewaltige Fortschritte Welch gewaltige Fortschritte nicht nur das Mobiliar, sondern auch die...

  • Bretten
  • 11.03.19
Soziales & Bildung
Dank der gespendeten Jacken sind die Lehrkräfte der BSB auf der Piste gut zu sehen.

Tag der offenen Tür an Beruflichen Schulen Bretten

Viele Besucherinnen und Besucher informierten sich über das breite Angebot der BSB Bretten (kn) Ein voller Erfolg war der Tag der offenen Tür an den Beruflichen Schulen Bretten: Sämtliche Fachräume öffneten ihre Türen, die Fachschaften warteten mit dem Motto „Schule erLeben“ über alle Schularten hinweg mit einem interessanten Angebot auf. „Das Besucherinteresse und die Stimmung insgesamt waren hervorragend“, bekundet Schulleiterin Barbara Sellin. Neben den einzelnen Fachschaften mit ihrem...

  • Bretten
  • 19.02.19
Soziales & Bildung
10 Bilder

Ausbildungsbörse Oberderdingen: Fachkräftemangel auch weiterhin ein heikles Thema

Auch auf der Ausbildungsbörse in Oberderdingen war zu spüren: Der Fachkräftemangel ist  auch weiterhin ein heikles Thema. Oberderdingen (jhn) Ob der Daumen wirklich nach oben zeigt wie auf dem Infoblatt? „Vor allem in der Handwerksbranche ist es momentan sehr schwer, versierte Auszubildende zu bekommen“, weiß Angelika Pücher-Purr, Akademieleiterin der Firma Blanc & Fischer aus Oberderdingen, zu berichten. Dort fand am vergangenen Samstag, 9. Februar, und zum nunmehr 16. Mal die etablierte...

  • Region
  • 11.02.19
Soziales & Bildung
Rund 100 Neuntklässler der MPR lauschten interessiert.
15 Bilder

Politik zum Anfassen: Landtagsvizepräsidentin Sabine Kurtz besucht Brettener Schulen

„Schulbesuch vom Landtag“: Landtagsvizepräsidentin Sabine Kurtz zu Besuch an der Max-Planck-Realschule und den Beruflichen Schulen Bretten. Bretten (ger) Einen Politikunterricht der besonderen Art genossen die Schülerinnen und Schüler der Max-Planck-Realschule (MPR) und der Beruflichen Schulen Bretten (BSB). In Person der Vizepräsidentin Sabine Kurtz war der Landtag in die Melanchthonstadt gekommen. Begleitet wurde die CDU-Politikerin von den beiden Abgeordneten des Landkreises Joachim Kößler...

  • Bretten
  • 05.02.19
Soziales & Bildung
Die Beruflichen Schulen in Bretten erhalten für die Lernfabrik 4.0 zusammen mit der Albert-Einstein-Schule in Ettlingen 349.980 Euro vom Land Baden-Württemberg .

Land fördert Lernfabrik in Bretten

„Lernfabrik 4.0“, so lautet das Förderprogramm des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. Ziel ist es, Auszubildende auf die sich verändernde Arbeitswelt rund um die Digitalisierung vorzubereiten. Bretten (kn) „Lernfabrik 4.0“, so lautet das Förderprogramm des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. Ziel ist es, Auszubildende auf die sich verändernde Arbeitswelt rund um die Digitalisierung vorzubereiten. Die Beruflichen Schulen in Bretten erhalten dafür zusammen mit...

  • Bretten
  • 26.01.19
Freizeit & Kultur
Galakonzert der Happy Voices begeisterte in der ausverkauften Stadtparkhalle. Foto: Timo Kögel
77 Bilder

Oscarprämierte musikalische Reise durch Raum und Zeit

Galakonzert der Happy Voices begeisterte in der ausverkauften Stadtparkhalle Bretten (ger) Dieses Jahr hatten die Happy Voices von der Chorgemeinschaft Rinklingen und ihr Dirigent Bernd Neuschl für ihr Galakonzert den sprichwörtlichen roten Teppich ausgerollt: Mit Filmmusik und Musicalmelodien, zu einem Großteil oscarprämiert, nahmen sie die Zuhörer in der voll besetzten Stadtparkhalle mit auf die Reise vom Broadway nach Hollywood. Genauer gesagt beschränkte sich die Tour nicht auf die USA,...

  • Bretten
  • 19.11.18
Freizeit & Kultur
Bernd Neuschl beim Dirigieren. Foto: Thomas Rebel

Interview mit Bernd Neuschl anlässlich des Galakonzerts der Happy Voices

Katrin Gerweck, Redaktionsmitglied der Brettener Woche/Kraichgauer Bote, sprach mit Bernd Neuschl, dem musikalischen Leiter, über das Programm beim Galakonzert und seine Tätigkeit als Dirigent.  Bretten (ger) Nach „A Night of Joy“, dem begeisternden Advents-Konzert mit der Jungen Süddeutschen Philharmonie und Cassandra Steen im Dezember 2016, und dem abwechslungsreichen A-Capella-Chorkonzert im letzten Jahr, das unter dem Motto „Evolution“ mit Chorwerken aus fünf Jahrhunderten aufwartete,...

  • Bretten
  • 14.11.18
Soziales & Bildung

Passgenaue Abschlüsse, vielfältige Anschlüsse

Kooperationsvertrag zwischen der Johann-Peter-Hebel Gemeinschaftsschule und den Beruflichen Schulen Bretten unter Dach und Fach Kein Abschluss ohne Anschluss, unter diesem Motto stand die feierliche Unterzeichung des Kooperationsvertrages zwischen den Beruflichen Schulen Bretten und der Johann-Peter-Hebel Gemeinschaftsschule in dieser Woche. Nach einem Beitrag des Hebel-Schulchors unter Leitung von Lehrerin Pia Weisser und einem Gitarrenstück des Berufswegebeauftragten der JPH Ralf Martin...

  • Bretten
  • 10.11.18
Soziales & Bildung
Im Rahmen ihrer Kreisbereisung stattete die Baden-Württembergische Wirtschafts- und Arbeitsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (links) den BSB stellvertretend für alle Schulen im Landkreis einen Besuch ab.

Baden-Württembergische Wirtschaftsministerin an den Beruflichen Schulen Bretten

Baden-Württembergische Wirtschaftsministerin an den BSB: "Den Jugendlichen Zukunftsperspektiven geben". Bretten (kn) Ein prominent besetztes Empfangskomitee steht im Innenhof der Beruflichen Schulen Bretten (BSB) bereit: Wo sonst Jugendliche ihre Pause mit Tischtennis verbringen, warten Lokalpolitiker sowie Vertreter aus Wirtschaft, Bildung und Presse auf hohen Besuch aus der Landeshauptstadt und strahlen mit der Sonne um die Wette. Im Rahmen ihrer Kreisbereisung stattete die...

  • Bretten
  • 23.10.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.