Berufliche Schulen Bretten

Beiträge zum Thema Berufliche Schulen Bretten

Soziales & Bildung
Polytec-Ausbildungsleiter Frank Engling, Mathias Kempf,  BSB Abteilungsleiterteam Gewerbe, Larissa Heller, die kommissarische Schulleiterin Nicole Roeder und Polytec- Ausbilder Oliver Huck (von links).

Larissa Heller von IHK geehrt
Beste Zerspanungsmechanikerin kommt von den Beruflichen Schulen Bretten

Bretten (kn) Im Fußball würde man von einem Hattrick reden, denn einen dreifachen Erfolg kann Larissa Heller zum Abschluss der Winterprüfungen verbuchen: Sie ist als Kammer-, Landes-, und Bundessiegerin die beste unter rund 5.000 Zerspanungsmechaniker-Azubis und wurde von der IHK entsprechend als Jahrgangsbeste geehrt. Heller wurde bis Februar 2021 bei der Firma Polytec (Waldbronn) ausgebildet und hat an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) den schulischen Teil ihrer dualen Ausbildung mit laut...

  • Bretten
  • 18.11.21
Freizeit & Kultur
Die Aussicht auf den Parkplatz müssten zwölf Anwohner gegen den Blick auf ein begrüntes, offenes Parkhaus tauschen. Das Licht der Autos würde die Nachtruhe der Betroffenen stören, so eine Anwohnerin.
4 Bilder

Tiefgarage könnte statt Parkhaus bei den Beruflichen Schulen Bretten gebaut werden
"Unmöglich ist nichts"

Bretten (bea) Das im Rahmen der Gartenschau geplante Parkhaus "Am Viehmarkt" in Bretten könnte durch eine Tiefgarage unter dem Neubau der Beruflichen Schulen Bretten (BSB) ersetzt werden. So lautet die Idee von Maria Hürter, Anwohnerin der Altenwohnanlage am Gottesackertor. Sie befürworte den Ausbau der BSB (wir berichteten) ausdrücklich, wehre sich jedoch vehement gegen das Parkhaus, das von der Stadt vis-a-vis von ihrem und anderen Schlafzimmern des Komplexes geplant ist. "Atmungsader"...

  • Bretten
  • 17.11.21
Soziales & Bildung
3 Bilder

An den Beruflichen Schulen Bretten könnten laut Machbarkeitsstudie neue Klassenzimmer entstehen
Landkreis für Erweiterung der BSB

Bretten (bea) Die Beruflichen Schulen Bretten (BSB) sollen laut Landratsamt Karlsruhe räumlich erweitert werden. Grund dafür seien gestiegene Schülerzahlen, die laut der Meldung der BSB stabil und sogar leicht steigend seien. Derzeit lernen 1.865 Schüler an den BSB. Doch nicht alle von ihnen können auf dem Schulgelände untergebracht werden. So wird derzeit eine Fläche von rund 1.600 Quadratmeter in drei Gebäuden (Wilhelmstraße und Am Seedamm) für zwölf Klassenräume, ein Lehrerzimmer und eine...

  • Bretten
  • 03.11.21
Soziales & Bildung
Die kommissarische Schulleiterin Nicole Roeder (links) und Leyla Ergen.

Neue Sozialarbeiterin an den Beruflichen Schulen in Bretten

Bretten (kn) Leyla Ergen ist seit Anfang Oktober die neue Sozialarbeiterin an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB). Die gebürtige Brettenerin ist Diplom-Pädagogin mit dem Schwerpunkt Interkulturelle Pädagogik. Vor ihrer Stelle an den BSB war Ergen in der Sozialberatung und Ausbildungsbegleitung tätig. Lernenden, Lehrenden und Eltern bietet sie neben Einzelhilfe und Beratung auch die Vermittlung von verschiedenen professionellen Hilfsangeboten an. „Ich freue mich sehr, dass wir mit Frau Ergen...

  • Bretten
  • 08.10.21
Soziales & Bildung
Schulleiterin Barbara Sellin verabschiedete Alfred Woll in den Ruhestand, der 35 Jahre an den Beruflichen Schulen Bretten tätig gewesen war.

Abschied an den Beruflichen Schulen Bretten
Abteilungsleiter Alfred Woll nach 35 Jahren im Ruhestand

Bretten (kn) Zum Ende des Schuljahres 2020/2021 wurden an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) vier Lehrerinnen und Lehrer von Schulleiterin Barbara Sellin den Ruhestand verabschiedet. Studiendirektor Alfred Woll war 35 Jahre an den BSB als Lehrer tätig. Nach einer Lehre als Bankkaufmann legte er am Karlsruher Wirtschaftsgymnasium die Abiturprüfung ab. Nach dem ersten und zweiten Staatsexamen führte ihn sein Weg 1986 über die Handelslehranstalt Baden-Baden an die Beruflichen Schulen Bretten,...

  • Bretten
  • 01.08.21
Soziales & Bildung
Barbara Sellin geht in den Ruhestand.
13 Bilder

Schulleiterin der Beruflichen Schulen Bretten, Barbara Sellin, in Ruhestand verabschiedet
„Ich war nur der Motor“

Bretten (swiz) In Bretten schreibt man das Jahr 2002, als Oberstudiendirektorin Barbara Sellin die Bühne der Beruflichen Schulen Bretten (BSB) betritt. 19 Jahre später wurde sie nun im Innenhof der von ihr so geliebten Schule feierlich in den am 1. August beginnenden Ruhestand verabschiedet. Und dies, der derzeit niedrigen Corona-Inzidenz sei Dank, sogar vor rund 50 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft, die es sich im Pandemiebedingten Abstand auf Stühlen bequem gemacht hatten. Durch den...

  • Bretten
  • 29.07.21
Soziales & Bildung
Schulleiterin Barbara Sellin. hk
9 Bilder

Nach 19 Jahren als BSB-Schulleiterin geht Barbara Sellin in den Ruhestand
"Dankbarkeit, Zufriedenheit und auch ein bisschen Stolz"

Bretten (hk) Fast zwei Jahrzehnte war Barbara Sellin Schulleiterin der Beruflichen Schulen Bretten (BSB). Nun wurde sie in den Ruhestand verabschiedet, der am 1. August beginnt. Im Interview mit der Brettener Woche lässt sie ihre bewegte Zeit als Rektorin Revue passieren. Frau Sellin, wie sind Sie an die BSB gekommen? Nach meinem Studium an der Universität Hohenheim war ich drei Jahre als Ausbildungsberaterin tätig, ehe ich das Referendariat in Ludwigsburg absolviert habe. Meine ersten...

  • Bretten
  • 28.07.21
Soziales & Bildung
Große Freude bei der Klasse SGGG13/1 über das Abitur.

Abiturfeiern des Beruflichen Gymnasiums Bretten 2021
„Der Sozialraum Klasse lässt sich nicht digitalisieren“

Bretten (kn) 84 Absolventen haben am Technischen Gymnasium und am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium Bretten die Abiturprüfung bestanden. 22 davon sogar mit der Note eins vor dem Komma. Grund genug für eine Zeugnisausgabe, die, aufgrund der Corona-Pandemie, klassenweise und mit Abstand feierlich im Innenhof zelebriert wurde. Schulleiterin Barbara Sellin betonte, die Abiturklassen könnten stolz auf das Erreichte sein. „Euer Abschluss ist etwas ganz Besonderes. Die wichtigste Eigenschaft in der...

  • Bretten
  • 23.07.21
Soziales & Bildung
20 Bilder

Lea Hoek und Alina Notter erhalten den 24. Melanchthon-Schülerpreis
"Ihr verdient alle unsere Anerkennung"

Bretten (bea) Ein sehr guter Schulabschluss, soziales Engagement und Wissen über den Reformator Philipp Melanchthon - das vereinen die beiden Preisträgerinnen des 24. Melanchthon-Schülerpreises der Melanchthon-Schülerpreis-Stiftung, Lea Marie Hoek und Alina Notter, in sich. Beide wurden am gestrigen Donnerstagabend in Brettens "ehrwürdigen Hallen", wie sie Joachim Kößler, Vorstand der Melanchthon-Schülerpreis-Stiftung, nannte, geehrt. Da die Satzung der Stiftung vorsehe, dass bei zwei...

  • Bretten
  • 17.07.21
Soziales & Bildung
Nach 23 Jahren Hausmeistertätigkeit an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) wurde Ulrich Kühner von Schulleiterin Barbara Sellin in den Ruhestand verabschiedet.

23 Jahre Hausmeister an den Beruflichen Schulen Bretten
Ulrich Kühner in den Ruhestand verabschiedet

Bretten (kn) Nach 23 Jahren Hausmeistertätigkeit an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) wurde Ulrich Kühner von Schulleiterin Barbara Sellin in den Ruhestand verabschiedet. In der Brettener Firma Hesselbacher wurde Kühner zum Stahlbauschlosser ausgebildet, wo er bis 1976 arbeitete. Danach war er bis 1994 bei der Firma Ezel in Magstadt beschäftigt, ehe er sich in Heidelberg zum Industrieelektroniker weiterqualifizierte. Von 1998 bis 2021 wirkte Kühner schließlich als Hausmeister an den BSB....

  • Bretten
  • 15.06.21
Soziales & Bildung
Freie Ausbildungsplätze für angehende Altenpfleger gibt es an den Beruflichen Schulen Bretten.

Eine berufliche Perspektive samt Integration bieten
Freie Ausbildungsplätze an den Beruflichen Schulen Bretten

Bretten (kn) Aufgrund des demografischen Wandels steigt der Bedarf an Pflegepersonal mit Migrationshintergrund stetig. Die Beruflichen Schulen Bretten (BSB) bilden seit Jahren erfolgreich zum Abschluss „Staatlich anerkannte(r) Altenpflegerhelfer (in)“ aus. Dabei wird mit zahlreichen Praxispartnern im sozial-pflegerischen Bereich kooperiert. Eine berufliche Perspektive samt Integration bieten In der zweijährigen Berufsfachschule für Altenpflegehilfe für Migrantinnen und Migranten sind für das...

  • Bretten
  • 18.05.21
Soziales & Bildung
Nach dem Coronatest kommt die Prüfung an den BSB.

An den Beruflichen Schulen Bretten ist der Startschuss zu den Prüfungen gefallen
Prüfungsmarathon unter Pandemiebedingungen

Bretten (kn) Mit den schriftlichen Klausuren der kaufmännischen Berufsschule ist am vergangenen Montag, 3. Mai, der Startschuss für einen herausfordernden Prüfungsmarathon an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) gefallen. Unter Pandemiebedingungen eine logistische und organisatorische Herausforderung, wie Schulleiterin Barbara Sellin zu berichten weiß: „In den kommenden Wochen legen in unserem Haus rund 650 Schülerinnen und Schüler ihre schriftlichen Prüfungen ab. Dabei müssen wir parallel zur...

  • Bretten
  • 04.05.21
Soziales & Bildung

Verwaltungsausschuss beschließt weitere Schritte zum Ausbau der Digitalisierung der Schulen des Landkreises
Erweitertes EDV-Serviceangebot an Städte und Gemeinden

Region (kn) Eine Reihe von Beschlüssen zum weiteren Ausbau der Digitalisierung in den insgesamt vierzehn Beruflichen Schulen und Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren in Trägerschaft des Landkreises Karlsruhe hat der Verwaltungsausschuss des Kreistags am Donnerstag, 15. April, gefasst. Das teilte das Landratsamt am Freitag mit. Bund und Land zuvor hatten mit einem Sofortausstattungsprogramm die Mittel bereitgestellt, damit zunächst rund 15 Prozent der Schüler mit sozialen,...

  • Bretten
  • 18.04.21
Soziales & Bildung
Spendenübergabe digital (von links oben): Klassenlehrerin Dorotheé Just, Gerhard Dittes, BUND Bretten, Harald Weinrebe, Regionale Geschäftsführer BUND, Schülerin Natalie Weidmann, stellvertretender Schulleiter Philipp Furrer, Schüler Samuel Werner  und  Biologielehrer und Initiator Thomas Weber.
3 Bilder

Spendenaktion von Umwelt AG und SMV an den Beruflichen Schulen Bretten
"Mehr als nur Friday-for-Future-Demos"

Bretten (kn) Wildkatzen gehören zu den letzten Raubkatzen Europas. Ihr Lebensraum, dichte Wälder mit lichten Bereichen, wird vor allem durch das engmaschige Straßennetz durchkreuzt. Erschwerend kommt für die großen Samtpfoten hinzu, dass der Klimawandel trotz Pandemie keine Pause macht. Grund genug für die Umwelt AG der Beruflichen Schulen Bretten (BSB), gemeinsam mit der Schülermitverwaltung und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine Spendenaktion für den Erhalt der...

  • Bretten
  • 23.03.21
Soziales & Bildung
Die Beruflichen Schulen Bretten (hier ein Fotos aus Vor-Corona-Zeiten) fördern mithilfe des WirWunder-Projekts der Sparkasse Kraichgau ihre Schüler*innen.

WirWunder-Projekt der Sparkasse Kraichgau mit den Beruflichen Schulen Bretten
Chancengutscheine für benachteiligte Schülerinnen und Schüler

Bretten (kn) „Wunder gibt es immer wieder, heute oder morgen können sie geschehen“ hat Katja Ebstein bereits 1970 gesungen. Dass diese unverwüstliche Schlagerbotschaft auch noch 50 Jahre später Gültigkeit hat, beweist das innovative WirWunder-Projekt der Sparkasse Kraichgau. Unter dem Motto „Wir machen Schule“ werden Spenden für den Förderverein der BSB gesammelt. Mit dieser besonderen Aktion sollen soziale Projekte an der Beruflichen Schule Bretten (BSB) gefördert werden. Chancengutscheine in...

  • Bretten
  • 19.03.21
Politik & Wirtschaft
Froh über die neuen Testmöglichkeiten (von links): Abteilungsleiter Sven Hölig und Gerd Heilig, der stellvertretende Schulleiter Philipp Furrer, die Hygienebauftragte Nicole Roeder und Schulleiterin Barbara Sellin.
2 Bilder

Coronavirus in Baden-Württemberg
Corona-Schnelltests an den Beruflichen Schulen Bretten

Bretten (kn) Mit der Möglichkeit für Corona-Schnelltests soll an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) ein weiterer entscheidender Beitrag für einen sicheren Präsenzunterricht gewährleistet werden. „Lehrerinnen und Lehrer können sich dienstags und freitags in einem eigens dafür eingerichteten Klassenzimmer mit Außenzugang einem Schnelltest unterziehen“, teilt Schulleiterin Barbara Sellin mit. Testung der 521 Abschlussschüler wird noch eruiert Der Test, der von einer ortsansässigen Apotheke...

  • Bretten
  • 03.03.21
Soziales & Bildung
Die Beruflichen Schulen Bretten (BSB) sind vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg als eine von 30 Gewinnerschulen beim Wettbewerb "Bildungspartnerschaft digital" ausgezeichnet worden.

Berufliche Schulen Bretten gewinnen 5.000 Euro für Projektidee
BSB sind Siegerschule beim Wettbewerb "Bildungspartnerschaft digital"

Bretten (kn) Die Beruflichen Schulen Bretten (BSB) sind vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg als eine von 30 Gewinnerschulen beim Wettbewerb "Bildungspartnerschaft digital" ausgezeichnet worden. Zur Umsetzung ihrer Projektidee erhalten sie nun ein Preisgeld von 5.000 Euro. "Ich freue mich, dass die BSB eine der Siegerschulen in Baden-Württemberg wurden", freute sich auch der CDU-Landtagsabgeordnete Joachim Kößler über den Erfolg. Sein Dank gelte vor allem auch den Bildungspartnern der...

  • Bretten
  • 25.02.21
Soziales & Bildung

Impulse zu Aufnahmevoraussetzungen, Anmeldemodalitäten, Inhalten und Abschlüssen
Digitaler Informationstag der Beruflichen Schulen Bretten

Bretten (kn) Der digitale Informationstag der Beruflichen Schulen Bretten (BSB) soll am Freitag, 5. Februar live im Internet stattfinden, teilen die BSB mit. Via Video-Live-Stream sollen zukünftige Schülerinnen und Schüler virtuelle Einblicke in das vielfältige Bildungsangebot erhalten. Dabei würden interessante Impulse zu Aufnahmevoraussetzungen, Anmeldemodalitäten, Inhalten und Abschlüssen präsentiert. Die Teilnahme sei per Handy, Tablet oder PC über einen Zugangs-Link auf der Homepage...

  • Bretten
  • 30.01.21
Soziales & Bildung
Der neue stellvertretende Schulleiter der BSB Philipp Furrer und Schulleiterin Barbara Sellin.

Stelle an den Beruflichen Schulen Bretten war ein halbes Jahr vakant
Philipp Furrer ist neuer stellvertretender Schulleiter an den BSB

Bretten (kn) Die Beruflichen Schulen Bretten (BSB) haben einen neuen stellvertretenden Schulleiter. Nachdem die Stelle ein halbes Jahr vakant war, konnte Schulleiterin Barbara Sellin nun die Entscheidung des Regierungspräsidiums Karlsruhe digital mitteilen: Philipp Furrer ist ab sofort ständiger und allgemeiner Vertreter der Schulleiterin. Der 42-jährige Pädagoge freut sich nach eigenen Bekunden schon auf die verantwortungsvollen Aufgaben, die ihn in Bretten erwarten. Lösungsorientiert und...

  • Bretten
  • 26.01.21
Politik & Wirtschaft
Der Park hinter dem Kraichgau Center.
2 Bilder

Jahresrückblick 2020
Gartenschau kommt nach Bretten

Bretten (swiz) Nach langem Warten und Bangen ist klar: Die Gartenschau kommt 2031 nach Bretten. Das hat der Ministerrat der baden-württembergischen Landesregierung beschlossen. Eine entsiegelte Stadt mit erlebbaren Wasserläufen, sowie einem hohen Erlebnis- und Erholungsfaktor in verschiedenen Parks mit zahlreichen Sport- und Spielmöglichkeiten. Das alles soll für Bretten mit der Realisierung der Schau möglich werdenUnter anderem soll ein drei Hektar großer Stadtpark "Stadtmitte" geschaffen...

  • Bretten
  • 30.12.20
Soziales & Bildung

Digitale Information und Beratung an den BSB

Bretten (kn) Ab Januar 2021 finden auf der Homepage der Beruflichen Schulen Bretten digitale Informationsveranstaltungen statt. Wer das Abitur oder die Fachhochschulreife anstrebt, den laden die Beruflichen Schulen Bretten (BSB) am Mittwoch, 20. Januar 2021 um 19 Uhr zu einem virtuellen Informationsabend der Beruflichen Gymnasien und Berufskollegs ein.  Die Fachschule für Technik (Fachrichtung Metalltechnik) informiert online am Donnerstag, den 21.01.2021 um 19 Uhr. Wer einen mittleren...

  • Bretten
  • 21.12.20
Soziales & BildungAnzeige

„Wir bilden Zukunft!“ - Berufliche Schulen Bretten
Schulhaus im Herzen der Brettener Altstadt

Bretten (kn) Jedes Jahr entscheiden sich rund 1.900 Jugendliche für die Beruflichen Schulen Bretten (BSB) als weiteren Meilenstein in ihrer Bildungskarriere. Nicht nur die zentrale Lage im Landkreis Karlsruhe in unmittelbarer Nähe zum Landkreis Heilbronn und zu der Großstadt Pforzheim spricht für sich. Auch das mit modernster Technik ausgestattete Schulhaus ist im Herzen der Brettener Altstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen: Stadtbahnhaltestellen und Busbahnhof sind...

  • Bretten
  • 25.11.20
Soziales & Bildung
Raphael Prüfer und Anne Baumann (Mitte und Zweite von rechts) bei der Spendenübergabe im Hohberghaus mit (von links) Julia Scherf, Christoph Röckinger sowie Ingo Irsch, Teilstationäre Jugendhilfe (rechts).
2 Bilder

Abiturienten der Beruflichen Schulen Bretten spenden 3.000 Euro für Hohberghaus
Spende statt Party

Bretten (kn) "Spende statt Party". Unter diesem Motto haben Raphael Prüfer und Anne Baumann, Abiturienten der Beruflichen Schulen Bretten (BSB), eine 3.000-Euro-Spende an das Hohberghaus Bretten übergebem. Das Geld wurde vom Abiturjahrgang 2020 gesammelt, um damit die traditionelle Abschlussfeier auf die Beine zu stellen. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte diese jedoch nicht wie geplant stattfinden. Klarer Konsens für regionale Spende Was tun mit dem Geld, das bereits seit geraumer Zeit durch...

  • Bretten
  • 28.10.20
Soziales & Bildung
Freuten sich über die Herzkissen für Krebspatienten (von links): Ioannis Papadopoulos, Hildegard Neuberth und Gabriele Ludwig.

Schüler der Beruflichen Schulen Bretten nähen für Patienten
Herzkissen für die onkologische Ambulanz

Bretten (kn) Bereits im Februar hat die onkologische Ambulanz der RKH Rechbergklinik Bretten ihre neuen Räumlichkeiten bezogen. Aus diesem Anlass sollte im März die feierliche Übergabe von Herzkissen für Krebspatienten durch die Abschlussklasse der Hauswirtschaftlichen Berufsfachschule an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) zusammen mit Schulleiterin Barbara Sellin und Lehrerin Gabriele Ludwig stattfinden. Wegen der Corona-Pandemie musste die Übergabe verschoben werden und wurde jetzt in...

  • Bretten
  • 04.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.