Alles zum Thema Landratsamt Karlsruhe

Beiträge zum Thema Landratsamt Karlsruhe

Politik & Wirtschaft
Grund für Verspätungen: Hinter der Haltestelle Jöhlingen-West verengt sich die Stadtbahnstrecke bis Karlsruhe-Grötzingen auf ein Gleis. Foto: ch

Zweites Stadtbahngleis: Vorbereitungen für S4-Ausbau sind schon angelaufen

Mit ihrem Antrag auf zweigleisigen Ausbau der Stadtbahn zwischen Jöhlingen und Grötzingen rennt die Walzbachtaler SPD anscheinend offene Türen ein. WALZBACHTAL/LANDKREIS KARLSRUHE (ch) Ganz so weit, wie ein Vertreter der Albtal-Verkehrsgesellschaft (AVG) es kürzlich ausgedrückt hat, ist es zwar noch nicht, aber die Vorbereitungen für einen zweigleisigen Ausbau der Stadtbahnstrecke zwischen Walzbachtal-Jöhlingen und Karlsruhe-Grötzingen laufen bereits. AVG-Aussage relativiert Auf Anfrage...

  • Bretten
  • 30.01.19
Politik & Wirtschaft
Die Landesstraße zwischen Walzbachtal-Jöhlingen und Weingarten bleibt wegen umfangreicher Bauarbeiten voraussichtlich mehrere Jahre gesperrt. Foto: ch

Sperrung zwischen Weingarten und Jöhlingen: Runder Tisch diskutiert Umfahrungen

Am runden Tisch haben Verantwortliche am Montag 1. Oktober in Karlsruhe Lösungen für den örtlichen Verkehr während der voraussichtlich mehrjährigen Sperrung der Landesstraße 559 zwischen Weingarten und Walzbachtal diskutiert. WALZBACHTAL/WEINGARTEN (pm/ch) Die weiträumigen Umleitungen über Pfinztal und Heidelsheim für die voraussichtlich mehrjährige Sperrung der Landesstraße 559 zwischen Weingarten und Walzbachtal-Jöhlingen sind viel kritisiert worden. Um gemeinsam nach Lösungen für den...

  • Bretten
  • 02.10.18
Politik & Wirtschaft
Busverträge unter Dach und Fach: (von links) Dr. Alexander Pischon, Geschäftsführer der Karlsruher Verkehrsverbund GmbH (KVV) und Landrat Dr. Christoph Schnaudigel mit Vertretern der Busunternehmen.

Verkehrsverträge unterzeichnet: Busverkehre für Bruchsal-Nord, Kraichtal und Lußhardt auf acht Jahre gesichert

Für gleich drei Linienbündel sind die Verträge zur Erbringung von Busverkehrsleistungen im Landratsamt Karlsruhe unterzeichnet worden. KREIS KARLSRUHE (pm) Für gleich drei Linienbündel sind die Verträge zur Erbringung von Busverkehrsleistungen im Landratsamt Karlsruhe unterzeichnet worden. Bei den europaweiten Ausschreibungen haben sich die Firmen Omnibus Hassis OHG (Linienbündel Bruchsal-Nord) und Kraichtal Bus GbR (Linienbündel Kraichtal) sowie beim Linienbündel Lußhardt die Firma...

  • Region
  • 19.09.18
Soziales & Bildung

Kreisseniorenrat informierte: Mehr Teilhabe für ältere Menschen mit Behinderungen

Die Zahl älterer Menschen mit Behinderungen nimmt zu. Dies war die Kernaussage von Jutta Stallbommer, Sozialplanerin vom Amt für Versorgung und Rehabilitation im Landratsamt Karlsruhe, auf einer Informationsveranstaltung des Kreisseniorenrates Karlsruhe in Waghäusel. LANDKREIS KARLSRUHE/WAGHÄUSEL (pm) Die Zahl älterer Menschen mit Behinderungen nimmt zu. Dies war die Kernaussage von Jutta Stallbommer, Sozialplanerin vom Amt für Versorgung und Rehabilitation im Landratsamt Karlsruhe, auf...

  • Bretten
  • 11.05.18
Politik & Wirtschaft
Überdeckelter Kreisverkehr: Für diese Bahnunterfahrung haben sich 2012 mehrheitlich die Gondelsheimer entschieden.
10 Bilder

Langer Atem: Tauziehen um Beseitigung des Gondelsheimer Bahnübergangs dauert schon Jahrzehnte

Der Ärger über lange Staus, Abgas- und Lärmbelästigungen wegen häufig geschlossener Schranken am Gondelsheimer Bahnübergang währt schon Jahrzehnte. Wir geben einen kurzen Überblick über die jüngere Geschichte des Projekts. GONDELSHEIM (ch) Der Ärger über lange Staus, Abgas- und Lärmbelästigungen wegen häufig geschlossener Schranken am Gondelsheimer Bahnübergang währt schon Jahrzehnte. Wir geben einen kurzen Überblick über die jüngere Geschichte des Projekts. Kreistagsbeschluss vor...

  • Region
  • 15.02.18
Politik & Wirtschaft
Stellt sich 2018 erneut zur Wahl: Sulzfelds Bürgermeisterin Sarina Pfründer kandidiert für eine zweite Amtszeit.
2 Bilder

Chefposten stehen zur Wahl: In Sulzfeld und Ötisheim finden 2018 Bürgermeisterwahlen statt

Alle acht Jahre werden die Rathauschefs neu gewählt. Das ist 2018 in mindestens zwei Gemeinden im Verbreitungsgebiet der Brettener Woche/Kraichgauer Bote der Fall: in Sulzfeld im Kreis Karlsruhe und in Ötisheim im Enzkreis. SULZFELD/ÖTISHEIM (ch) Alle acht Jahre werden die Rathauschefs neu gewählt. Das ist 2018 in mindestens zwei Gemeinden im Verbreitungsgebiet der Brettener Woche/Kraichgauer Bote der Fall: in Sulzfeld im Kreis Karlsruhe und in Ötisheim im Enzkreis. Wählt Sulzfeld am 10....

  • Region
  • 10.01.18
Soziales & Bildung
Das Landratsamt organisierte 2017 zum 13. Mal die Aktion "Mitmachen Ehrensache".

"Mitmachen Ehrensache" zum 13. Mal im Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Bei der Aktion "Mitmachen Ehrensache", die zum 13. Mal im Stadt- und Landkreis Karlsruhe stattfand, konnten Schülerinnen und Schüler einen Tag lang für den guten Zweck in einen Betrieb hineinschnuppern. Landkreis Karlsruhe/Karlsruhe (pm) Auch in diesem Jahr fiel wieder der Startschuss für die Aktion „Mitmachen Ehrensache“, an der sich die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bereits zum 13. Mal beteiligen. Dahinter verbirgt sich die Idee, dass Jugendliche sich selbstständig einen Arbeitsplatz...

  • Bretten
  • 10.12.17
Politik & Wirtschaft
Jörg Mannsdörfer vom Kommunal- und Prüfungsamt im Landratsamt Karlsruhe

„Wahlsieg bleibt Wahlsieg“: Gespräch mit Jörg Mannsdörfer vom Kommunal- und Prüfungsamt im Landratsamt Karlsruhe

Der knappe Ausgang der Neuwahl des Oberbürgermeisters in Bretten hat Diskussionen ausgelöst und bei einigen Bürgern Fragen aufgeworfen. Wir haben bei Jörg Mannsdörfer vom Kommunal- und Prüfungsamt im Landratsamt Karlsruhe nachgefragt. Herr Mannsdörfer, der Gemeindewahlausschuss hat gestern bei einer nochmaligen Auszählung aller Wahlbezirke festgestellt, dass dem Amtsinhaber weitere zehn Stimmen zustehen, die anderen Bewerbern zugerechnet worden waren. Sind das noch normale Unregelmäßigkeiten...

  • Region
  • 06.12.17
Politik & Wirtschaft

Seniorenwohnpark „Alte Mühle“: Grünes Licht für Abrissarbeiten

Das Regierungspräsidium Karlsruhe gibt grünes Licht für Abrissarbeiten im Zusammenhang mit der Bebauungsplanung Seniorenwohnpark „Alte Mühle“ in Oberderdingen-Flehingen. Oberderdingen-Flehingen (pm) Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat im Zusammenhang mit der Bebauungsplanung Seniorenwohnpark „Alte Mühle“ grünes Licht für den Abriss von sieben Gebäuden des ehemaligen Sägewerks in Oberderdingen-Flehingen gegeben. Die Gemeinde Oberderdingen hatte sich auf Anraten des Landratsamts Karlsruhe...

  • Region
  • 11.03.17
Soziales & Bildung
Deutsch auf dem Stundenplan – Studentinnen üben mit Flüchtlingskindern und lernen dabei selbst viel Neues.

Zaisenhausen: Auszubildende bringen Flüchtlingskindern deutsch bei

Wer sich mit dem Thema Flüchtlinge beschäftigt, weiß wie wichtig es ist, sich verständigen zu können. Die ehrenamtlichen Helfer, Städte und Gemeinden organisieren daher an allen Gemeinschaftsunterkünften im Landkreis Karlsruhe Sprachkurse. Zaisenhausen (lra) Wer sich mit dem Thema Flüchtlinge beschäftigt, weiß wie wichtig es ist, sich verständigen zu können. Die ehrenamtlichen Helfer, Städte und Gemeinden organisieren daher an allen Gemeinschaftsunterkünften im Landkreis Karlsruhe Sprachkurse....

  • Region
  • 23.02.17
Politik & Wirtschaft
Seit einer Woche ist der Bereich vor dem Gasthaus Lamm in Kürnbach durch Bauzäune abgesperrt. Foto: ch
3 Bilder

Gasthaus Lamm in Kürnbach wegen Einsturzgefahr abgesperrt

(ch) Der Zugang zum Gasthaus „Lamm“ und Teile des davor liegenden Parkplatzes einschließlich des Brunnens auf dem Kürnbacher Marktplatz sind seit einer Woche mit einem Bauzaun abgesperrt. Nach Auskunft von Bürgermeister Armin Ebhart wird befürchtet, das Gebäude könne einstürzen. Ein Baustatiker habe darauf hingewiesen, dass der an den Marktplatz angrenzende Gewölbekeller des Gasthauses vermutlich nicht mehr standsicher sei. "Öffentliche Sicherheit geht vor" „Man stelle sich vor, das...

  • Region
  • 24.01.17
Soziales & Bildung
Geschenkeübergabe in der Landratsamtsaußenstelle Bruchsal an die Initiative „Familien in Not“ der katholischen Seelsorgeeinheit Bruchsal mit (von links) Tim Mundo, Andrea Ihle, Anna-Lena Bachert, Lars Autenrieth, Lea Lawrence und Barbara Rösler.

Wunschbaumaktion: Jugend- und Auszubildendenvertretung im Landratsamt erfüllte 380 Kinderwünsche

(pm) Die Jugend- und Auszubildendenvertretung des Landratsamtes Karlsruhe hat zum vierten Mal eine Wunschbaumaktion organisiert. Anfang Dezember 2016 wurden an verschiedenen Dienststellen der Landkreisverwaltung drei Weihnachtsbäume aufgestellt, die mit insgesamt 380 Wunschzettel von bedürftigen Kindern aus dem gesamten Landkreis und verschiedener Organisationen behängt waren. Die Wünsche, welche jeweils den Wert von 15 Euro nicht übersteigen sollten, wurden dann allesamt von...

  • Region
  • 29.12.16
Soziales & Bildung
Leerer Geldbeutel: Im Alter besonders bitter.

Altersarmut in Bretten: Die meisten Bezieher von Grundsicherung im Alter sind weiblich

(ch) Ein Pfandflaschen sammelnder alter Mann am Bahnhof, ein Obdachloser an der Supermarktkasse, gestrandete Biertrinker unter der Bahnbrücke – wer hinschaut, kann auch im Brettener Straßenbild Armut entdecken. Doch oft bleibt sie auch unsichtbar, bei alleinerziehenden Frauen zum Beispiel - und bei alten Menschen. In Bretten waren nach offiziellen Angaben zwischen 2013 und 2015 jeweils über 140 Menschen registriert, die Grundsicherung im Alter bezogen. Ihre Rente reichte nicht für ihren...

  • Bretten
  • 09.12.16
Politik & Wirtschaft

Landkreis Karlsruhe: Landrat bringt Haushalt 2017 ein

Der Landrat des Kreises Karlsruhe, Christoph Schnaudigel, hat den Haushalt 2017 eingebracht. Die Erfüllung aller Aufgaben ist nicht ohne Einschnitte möglich. Landkreis Karlsruhe (pm/swiz) Ein zentrales Thema des Haushaltsplanentwurfs 2017 für den Landkreis Karlsruhe war und ist die Kreisumlage. Anders als erwartet, will Landrat Christoph Schnaudigel die Umlage, die von den Gemeinden und Städten gezahlt wird, um lediglich einen Prozentpunkt erhöhen. Dies genüge laut Schnaudigel, um den Haushalt...

  • Bretten
  • 25.11.16
Politik & Wirtschaft
Wasserrückhaltung im Hungergraben durch einen höher gelegten Feldweg.
2 Bilder

BUND fordert Konsequenzen aus Gewässerschau am Hungergraben

(gd) Am Hungergraben, der von der Nußbaumer Gemarkungsgrenze bis zum Bahndamm beim Baubetriebshof verläuft, wurde kürzlich die gesetzlich vorgeschriebene Gewässerschau durchgeführt. Beteiligt waren Vertreter von Landratsamt, Abwasserzweckverband, der Stadtverwaltung, Baubetriebshof, Landwirtschaft und dem örtlichen Naturschutz (BUND). Der Hungergraben führt nur bei Starkregen Wasser. Dann können es allerdings gleich einige tausend Liter in der Sekunde sein, die in reißender Strömung von...

  • Bretten
  • 21.11.16
Politik & Wirtschaft

Workshop zum Thema "Selbstständig - ich werde meine eigene Chefin!"

Karlsruhe (pm) Im Mittelpunkt des Workshops, der am 18. Oktober im Landratsamt Karlsruhe in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle Frau und Beruf durchgeführt wurde, standen Fragen, wie Frauen Ideen für eine Selbständigkeit entwickeln können und welche Faktoren für einen Erfolg wichtig sind auf dem Programm. Angesprochen waren vor allem Frauen, denen eine mögliche Existenzgründung bevorsteht. Selbstständigkeit als Neuorientierung „Die große Nachfrage zu diesem Workshop zeigt, dass...

  • Bretten
  • 20.10.16
Soziales & Bildung
Erster Landesbeamter Knut Bühler (links), die Ausbildungsleiterinnen Sonja Maier (2.v.l.) und Sandra Hoffmann (2.v.r.) und Ulrich Max, Leiter des Personal- und Organisationsamtes (rechts) begrüßen die neuen Auszubildenden im Landratsamt.

46 neue Auszubildende im Landratsamt Karlsruhe

Mit viel Vorfreude und Anspannung begann für 46 junge Menschen der erste Ausbildungstag im Karlsruher Landratsamt. Kreis Karlsruhe (pm) Der 1. September ist für viele junge Menschen ein besonderer Tag: ihre Ausbildung beginnt. Auch im Landratsamt Karlsruhe fing für 46 neue Auszubildende am Donnerstag ein neuer Lebensabschnitt an. „Eine gewisse Spannung vor dem, was Sie erwartet, ist völlig normal. Aber keine Sorge, Sie sind bei uns bestens aufgehoben, Sie kennen bereits ihre...

  • Region
  • 02.09.16
Politik & Wirtschaft
Wildschweine standen besonders im Fokus der unteren Jagdbehörde des Landratsamts Karlsruhe.
2 Bilder

Jagdbehörde: Deutlich mehr erlegtes Wild

In ihrer Jahresstatistik berichtet die untere Jagdbehörde im Landratsamt Karlsruhe unter anderem von deutlich mehr Abschüssen von Schwarzwild, also Wildschweinen. Durch den milden Winter wird laut Behörde auch weiterhin eine intensive Bejagung nötig sein, um Wildschäden zu minimieren. Landkreis Karlsruhe (pm) Wildschweine standen bei der unteren Jagdbehörde des Landratsamts Karlsruhe ganz oben auf der Liste der bejagten Tiere. Das geht aus der Jahresstatistik 2015/16 der Behörde hervor. So...

  • Bretten
  • 18.08.16
Freizeit & Kultur

Unwetterschäden zwecks Entschädigung bis 31. Juli 2016 melden

Das Land Baden Württemberg beabsichtigt, landwirtschaftlichen Betrieben, die von den Unwetterereignissen, anhaltenden Regenfällen, Starkregen und Überschwemmungen sowie Schäden durch Druckwassser im Bereich des Rheins betroffen sind, im Rahmen eines Hilfsprogrammes einen finanziellen Ausgleich zu gewähren. Meldebögen werden im Internet unter der Adresse http://landwirtschaft-bw.info bereitgestellt. Abgabefrist für die Schadensmeldung ist der 31. Juli 2016 beim Landwirtschaftsamt im...

  • Region
  • 27.06.16
Politik & Wirtschaft
Interessierte konnten sich beim versuchsfeldtag in Münzesheim an verschiedenen Stationen informieren.

Großes Interesse beim Versuchsfeldtag Getreide in Münzesheim

Sortenwahl und Pflanzenschutz beim Winterweizen sowie Möglichkeiten zur Steigerung der Stickstoffeffizienz im Ackerbau waren die Themen des diesjährigen Versuchsfeldtags Getreide in Kraichtal-Münzesheim, veranstaltet vom Landwirtschaftsamt im Landratsamt Karlsruhe, dem Regierungspräsidium Karlsruhe und dem Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg. Mehr als 200 Besucher und Landwirte aus der Region konnten sich bei fachkundigen Führungen an den unterschiedlichen Themenstationen...

  • Region
  • 24.06.16
Soziales & Bildung

Referentinnen vom Landratsamt informierten bei den CDU-Senioren zum Thema Pflege

Die CDU-Senioren-Union Bretten informierte zum Thema "Pflegestützpunkte" Bretten. (E) Im Nebenzimmer des Schweizer Hofes begrüßte der Vorsitzende der CDU-Senioren-Union Bretten Manfred Eberhardt zahlreiche Interessierte zum Thema „Pflegestützpunkte“. Die beiden Referentinnen Pflegestützpunktleiterin Saskia Gladis und ihre Mitarbeiterin Annette Ebert informierten über ihre Arbeit und Reformen in der Pflege ab 2017. Die beiden am Landratsamt Karlsruhe angestellten Referentinnen bieten...

  • Bretten
  • 24.06.16
Politik & Wirtschaft
in Bruchsal sind zwei neue Gemeinschaftsunterkünfte geplant.

Bruchsal: Bürgerinformation zur Unterbringung von Flüchtlingen

Am 13. und 23. Juni informieren das Landratsamt Karlsruhe und die Stadt Bruchsal die Bürger über zwei geplante Gemeinschaftsunterkünfte. Interessierte können sich zudem zur ehrenamtlichen Mitarbeit melden. Bruchsal (pa) Das Landratsamt Karlsruhe plant an den Standorten „Im Fuchsloch“/Bruchsal und „Walkartswiesen“/Untergrombach die Errichtung von zwei Gemeinschaftsunterkünften zur Unterbringung von Flüchtlingen. Um die Bürger frühzeitig in den Prozess mit einzubeziehen, informieren...

  • Region
  • 13.06.16