Corona Zahlen Kraichgau

Beiträge zum Thema Corona Zahlen Kraichgau

Blaulicht

Online-Terminvergabe bleibt offen
Impfaktion am 4. Dezember in Walzbachtal ausgebucht

Walzbachtal (kn) Die Impfaktion der Gemeinde Walzbachtal zusammen mit den Walzbachtaler Ärzten Praxis Dr. Schwenke & Dr. Norrmann sowie Praxis Dr. Nees mit Ärztin Florine Groß am 4. Dezember erfreute sich sehr großer Beliebtheit, teilt die Verwaltung Walzbachtal mit. Alle 500 möglichen Impftermine seien innerhalb von wenigen Stunden ausgebucht gewesen. Dabei wurden die Online-Buchung und die Telefon-Hotline der Gemeindeverwaltung rege genutzt. Online-Terminvergabe bleibt offen Da es durchaus...

  • Bretten
  • 30.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in Baden-Württemberg
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Enzkreis

Region (kn) Am 30. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 49.503 (+247 im Vergleich zum 29. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 42.571 Menschen (+166) genesen und 790 Personen (+5) verstorben. Bei 6.142 (+76) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 2.240 (+16) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 30.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 29. November)
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Enzkreis

Region (kn) Am 29. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 49.256 (+254 im Vergleich zum 28. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 42.405 Menschen (+233) genesen und 785 Personen (+0) verstorben. Bei 6.066 (+21) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 2.224 (-9) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Region
  • 29.11.21
Blaulicht

"Schnelles Handeln notwendig"
Landesregierung kündigt weitere Corona-Verschärfungen an

Stuttgart (dpa) Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat weitere Corona-Verschärfungen angekündigt. Regierungssprecher Arne Braun sagte am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur, über die einzelnen Schritte werde am Montag und Dienstag beraten. «Aber es ist klar, dass im Profifußball Geisterspiele kommen», sagte Braun. Weitere Verschärfungen geplant Die Besucherzahlen bei Großveranstaltungen wurden erst kürzlich beschränkt. Die Vereine dürfen nur die Hälfte ihrer Kapazität nutzen. Die...

  • Bretten
  • 28.11.21
Politik & Wirtschaft

Bilanz des Adventssamstags
Laut Handelsverband kamen wenige Kunden in die Geschäfte

Stuttgart (dpa/lsw) Die Geschäfte am ersten Adventssamstag sind in Baden-Württemberg nach Auskunft des Handelsverbands außerordentlich schlecht gelaufen. «Unsere Befürchtungen sind leider wahr geworden. Die gültigen Corona-Regeln sorgen für Verunsicherung. Die Kunden kommen nicht, sondern bestellen im Netz», sagte Sabine Hagmann, Hauptgeschäftsführerin des Handelsverbands Baden-Württemberg (HBW) am Sonntag in Stuttgart. Eine Umfrage des HBW habe ergeben, dass der Samstag in Bezug auf Umsatz und...

  • Bretten
  • 28.11.21
Politik & Wirtschaft

Verweis auf Omikron-Variante
Wirtschaftsministerin sagt Reise nach Dubai wegen Corona ab

Dubai (dpa) Wegen der aktuellen Corona-Lage in Deutschland hat Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) ihre Reise nach Dubai abgesagt. Das teilte ihr Ministerium am Samstagabend mit. Im Baden-Württemberg-Haus auf der Expo Dubai 2020 wollte die Ministerin Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Rahmen des sogenannten National Day empfangen. Dieser hat seine dreitägige Reise in die Golfregion wegen der Entwicklung der Corona-Pandemie in Deutschland ebenfalls...

  • Bretten
  • 28.11.21
Blaulicht

Behandlung von Krebspatienten betroffen
Kliniken im Südwesten verschieben planbare Operationen

Stuttgart (dpa/lsw) Die Krankenhäuser in Baden-Württemberg verschieben aufgrund der vielen Covid-Patienten auf Intensivstationen immer mehr sogenannte planbare Operationen. Landesweit werden nach Angaben der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG) mittlerweile rund 50 Prozent der planbaren OPs verschoben, wie eine Sprecherin in Stuttgart mitteilte. Behandlung von Krebspatienten inzwischen betroffen Hintergrund ist demnach die hohe Zahl an Covid-Patienten, die auf einer...

  • Bretten
  • 28.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 28. November)
Coronavirus in Bretten sowie dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe und Enzkreis

Region (kn) Am 28. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 49.002 (+480 im Vergleich zum 27. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 42.172 Menschen (+472) genesen und 785 Personen (+2) verstorben. Bei 6.045 (+6) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 2.233 (-15) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 28.11.21
Blaulicht

Sondersprechstunden unter der Woche
Großer Andrang beim landesweiten Corona-Impftag im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Die niedergelassenen Ärzte in Baden-Württemberg haben bei einem landesweiten Corona-Impftag am Samstag viele Corona-Impfungen verabreicht. Es habe einen großen Andrang gegeben, sagte ein KVBW-Sprecher. Der Impftag ist zugleich Abschluss einer Aktionswoche der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW). In vielen Praxen im Land wurden bereits die ganze Woche über Sondersprechstunden angeboten und auch außerhalb der Praxen gab es eine Reihe von Aktionen vor Ort....

  • Bretten
  • 27.11.21
Blaulicht

Regionale Überlastung von Intensivstationen
Womöglich Verlegungen von Patienten ins Ausland notwendig

Berlin (dpa) Die bisherigen Verlegungen von Intensivpatienten innerhalb Deutschlands wegen der regionalen Überlastung von Intensivstationen reichen nach Ansicht des Grünen-Gesundheitsexperten Janosch Dahmen womöglich nicht aus. «Anhand der Neuinfektionszahlen müssen wir davon ausgehen, dass Hunderte Intensivpatienten verlegt werden müssen», sagte Dahmen der «Welt am Sonntag». «Weil der Bedarf so eklatant ansteigen könnte, werden möglicherweise auch Verlegungen in EU-Nachbarstaaten notwendig»,...

  • Bretten
  • 27.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 27. November)
Coronavirus in Bretten sowie dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe und Enzkreis

Region (kn) Am 27. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 48.522 (+561 im Vergleich zum 26. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 41.700 Menschen (+391) genesen und 783 Personen (+4) verstorben. Bei 6.039 (+166) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 2.248 (+41) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 27.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 26. November)
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Enzkreis

Region (kn) Am 26. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 47.961 (+534 im Vergleich zum 25. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 41.309 Menschen (+409) genesen und 779 Personen (+3) verstorben. Bei 5.873 (+122) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 2.207 (+46) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 26.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 25. November)
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Enzkreis

Region (kn) Am 25. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 47.427 (+601 im Vergleich zum 24. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 40.900 Menschen (+441) genesen und 776 Personen (+1) verstorben. Bei 5.751 (+159) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 2.161 (+24) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 25.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 24. November)
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Enzkreis

Region (kn) Am 24. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 46.826 (+575 im Vergleich zum 23. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 40.459 Menschen (+511) genesen und 775 Personen (+4) verstorben. Bei 5.592 (+60) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 2.137 (+46) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 24.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 23. November) / 489 Covid-19-Fälle in Baden-Württemberg in intensivmedizinischer Behandlung (Stand 22. November)
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Enzkreis

Region (kn) Am 23. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 46.251 (+168 im Vergleich zum 22. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 39.948 Menschen (+156) genesen und 771 Personen (+6) verstorben. Bei 5.532 (+6) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 2.091 (+26) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 23.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 22. November) / 457 Covid-19-Fälle in Baden-Württemberg in intensivmedizinischer Behandlung (Stand 21. November)
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Enzkreis

Region (kn) Am 22. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 46.083 (+137 im Vergleich zum 21. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 39.792 Menschen (+169) genesen und 765 Personen (+0) verstorben. Bei 5.526 (-32) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 2.065 (-14) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 22.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 21. November) / 442 Covid-19-Fälle in Baden-Württemberg in intensivmedizinischer Behandlung (Stand 20. November)
Coronavirus in Bretten sowie dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Region (kn) Am 21. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 45.946 (+554 im Vergleich zum 20. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 39.623 Menschen (+436) genesen und 765 Personen (+0) verstorben. Bei 5.558 (+218) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 2.079 (+79) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 21.11.21
Blaulicht

Niedergelassene Ärzte entlasten
Impfaktion mit Mobilem Impfteam in der Böhnlichhalle Wössingen

Walzbachtal (kn) Am 24. November wird in der Böhnlichhalle in Walzbachtal-Wössingen eine weitere Impfaktion stattfinden. Das teilte die Gemeindeverwaltung mit. Zwischen 9 und 14 Uhr soll das Mobile Impfteam des Landkreises im Seilerweg 5 Halt machen. Bei der Aktion könnten bis zu 120 Personen geimpft werden. Verwendet würden die Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnson & Johnson. Bei letzterem ist nur eine Impfung erforderlich. Bei den Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen kann der Impfstoff...

  • Bretten
  • 21.11.21
Blaulicht

Eingelagerte Dosen des Moderna-Impfstoffs drohen zu verfallen
Lucha kritisiert Rationierung von Biontech-Impfstoff

Stuttgart (dpa/lsw) Der baden-württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) hat die Ankündigung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), die Auslieferung des Impfstoffes von Biontech zu rationieren, scharf kritisiert. «In dieser Phase der Pandemie ist es ein fatales Signal, genau den Impfstoff, dem die Menschen derzeit am meisten vertrauen, mit Höchstbestellmengen zu versehen», sagte Lucha am Samstag in Stuttgart. Eingelagerte Dosen des Moderna-Impfstoffs drohen zu verfallen...

  • Bretten
  • 20.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 20. November) / 445 Covid-19-Fälle in Baden-Württemberg in intensivmedizinischer Behandlung (Stand 19. November)
Coronavirus in Bretten sowie dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe und Enzkreis

Region (kn) Am 20. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 45.392 (+566 im Vergleich zum 19. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 39.287 Menschen (+342) genesen und 765 Personen (+5) verstorben. Bei 5.340 (+209) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 2.000 (+33) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 20.11.21
Blaulicht

Kommunen sollen Corona-Kontrollen erschärfen
"Mit verantwortungsvollem Verhalten Corona-Welle brechen"

Kretschmann und Strobl mahnen: Strenger kontrollieren Stuttgart (dpa/lsw) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Innenminister Thomas Strobl (CDU) haben die Kommunen ermahnt, ihre Corona-Kontrollen deutlich zu verschärfen. Das Land beobachte mit großer Sorge, dass vielerorts grundlegende Schutzmaßnahmen völlig unzureichend umgesetzt würden, schrieben die beiden am Freitag in einem Brief an Städte und Gemeinden, über den zuerst die «Stuttgarter Zeitung» und die «Stuttgarter...

  • Bretten
  • 20.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 19. November) / 439 Covid-19-Fälle in Baden-Württemberg in intensivmedizinischer Behandlung (Stand 18. November)
Coronavirus in Bretten sowie dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Region (kn) Am 19. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 44.826 (+529 im Vergleich zum 18. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 38.935 Menschen (+328) genesen und 760 Personen (+0) verstorben. Bei 5.131 (+201) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 1.967 (+91) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 19.11.21
Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 17. November) / 424 Covid-19-Fälle in Baden-Württemberg in intensivmedizinischer Behandlung (Stand 16. November)
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Enzkreis

Region (kn) Am 17. November wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 43.689 (+761 im Vergleich zum 16. November) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 38.368 Menschen (+160) genesen und 757 Personen (+0) verstorben. Bei 4.564 (+601) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 1.722 (+214) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 17.11.21
Politik & Wirtschaft

Alarmstufe der Corona-Verordnung gilt ab sofort
Rathaus bleibt offen

Bretten (bea) Seit diesem Mittwoch gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe der Corona-Verordnung. Für alle Nichtgeimpften sind weitere Beschränkungen im öffentlichen Leben eingetreten, Veranstaltungen werden aufgrund der Hospitalisierungsinzidenz abgesagt. Rathaus bleibt vorerst für jeden Bürger zugänglich So könnte der Neujahrsempfang der Stadt entfallen. Doch das Rathaus der Melanchthonstadt bleibe vorerst weiterhin für jeden Bürger geöffnet, sagt Oberbürgermeister Martin Wolff. Auch der...

  • Bretten
  • 17.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.