Fahrerflucht

Beiträge zum Thema Fahrerflucht

Blaulicht
Ein 19-jähriger Autofahrer demolierte in Pforzheim eine Straßenlaterne und fuhr davon.

Pforzheim: Nach Unfall abgehauen

Ein 19-jähriger Autofahrer demolierte in Pforzheim eine Straßenlaterne und fuhr davon.  Pforzheim (ots)Vermutlich weil er zu viel Alkohol und auch Drogen intus hatte, hat ein 19-jähriger VW-Fahrer am Samstagmorgen, 2. Februar, einen Verkehrsunfall verursacht. Er war auf der Berliner Straße in nördlicher Richtung unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und gegen eine Straßenlaterne prallte, die umknickte. Nichtsdestotrotz fuhr der junge Mann weiter und stellte sein beschädigtes Fahrzeug an der...

  • Region
  • 03.02.19
Blaulicht
Ein Pkw-Fahrer fuhr erst in Wilferdingen über eine Verkehrsinsel und beschädigte ein Verkehrsschild. Etwa eine halbe Stunde später prallte er gegen eine Leitplanke in Königsbach.

Remchingen/Königsbach: Betrunkener Autofahrer begeht zweimal Unfallflucht

Ein Pkw-Fahrer fuhr erst in Wilferdingen über eine Verkehrsinsel und beschädigte ein Verkehrsschild. Etwa eine halbe Stunde später prallte er gegen eine Leitplanke in Königsbach.  Remchingen / Königsbach (ots) Ein betrunkener Opel-Fahrer verursachte am Montagabend, 3. Dezember, zwei Unfälle. Gegen 22.20 Uhr beobachteten Zeugen, wie der 37-jährige Opel-Fahrer auf der Hauptstraße in Wilferdingen in Richtung Bahnhof eine Verkehrsinsel überfuhr und hierbei ein Verkehrszeichen beschädigte....

  • Region
  • 05.12.18
Blaulicht
Ein unbekannter Pkw-Fahrer kam in Neibsheim in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Mauer und stieß anschließend gegen einen geparkten Toyota.

Bretten-Neibsheim: Unfallflucht in der Talbachstraße 

Ein unbekannter Pkw-Fahrer kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Mauer und stieß anschließend gegen einen geparkten Toyota. Bretten (kn) Unfallflucht beging der Verursacher nach einem Unfall am Sonntagabend, 2. Dezember, in Bretten-Neibsheim. Der unbekannte Fahrer fuhr gegen 20.45 Uhr am Ortsende an der Kreuzung Talbachstraße/Führtstraße/Lange Gasse von der Talbachstraße in die Lange Gasse. In der Linkskurve in Höhe von Haus Nummer 63 kam er nach rechts von der...

  • Bretten
  • 03.12.18
Blaulicht
Nach einem Unfall auf der A5 bei Bruchsal (Kreis Karlsruhe) sind etwa 70 Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zu einer nächtlichen Suchaktion ausgerückt.

Suchaktion von Polizei und Feuerwehr nach Unfall auf der A5 

Nach einem Unfall auf der A5 bei Bruchsal (Kreis Karlsruhe) sind etwa 70 Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zu einer nächtlichen Suchaktion ausgerückt.  Bruchsal (dpa/lsw) Ein Autofahrer hatte sich zwischen den Anschlussstellen Bruchsal und Karlsruhe Nord mit seinem Wagen überschlagen, wie ein Sprecher der Polizei in Karlsruhe am Samstag mitteilte. Doch als die Retter am Unfallort eintrafen, fehlte von dem Mann jede Spur. Rettungskräfte suchten in der Nacht zum Samstag erfolglos die...

  • Bretten
  • 15.09.18
Recht & FinanzenAnzeige
Wer nach einem verursachten Unfall weiterfährt, macht sich der Fahrerflucht strafbar. Betroffene haben 24 Stunden Zeit, um sich bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle zu melden und damit ihre Strafe zu mildern. Foto: auremar/Fotolia/Itzehoer

Fahrerflucht

Wer weiterfährt, macht sich strafbar txn. Kommt es im Straßenverkehr zu einem Unfall, geht der Puls bei allen Beteiligten in die Höhe. Manche geraten sogar in Panik und fahren im Affekt weiter, da sie die Konsequenzen fürchten. Dabei vergessen sie, dass Fahrerflucht in Deutschland, unabhängig von der Schwere des Unfalls, strafbar ist. „Wird dem Unfallverursacher erst nach der Flucht bewusst, was er getan hat, sollte er sich innerhalb der nächsten 24 Stunden bei einer Polizeidienststelle...

  • Bretten
  • 06.04.18
Blaulicht

Unfallflüchtiger rammt geparktes Fahrzeug

Einen Sachschaden von geschätzten 4.000 Euro hinterließ am Freitagmorgen, 23. März, ein unbekannter Fahrzeugführer in der Walter-Rathenau-Straße in Königsbach. Königsbach-Stein (ots)  In der Zeit zwischen 8 und 9.45 Uhr war vermutlich ein Lkw durch die Walter-Rathenau-Straße gefahren und nach links in die Ankerstraße abgebogen. Dabei streifte er einen entgegen der Fahrtrichtung geparkten schwarzen Pkw-Kia, wodurch dessen linke Fahrzeugseite erheblich beschädigt wurde. Zeugen gesucht ...

  • Region
  • 24.03.18
Blaulicht

Alkoholisierter Radfahrer flüchtet nach Streifunfall

Einen Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro verursachte am Samstagabend, 24. Februar 2018, um 20.20 Uhr ein bislang unbekannter Radfahrer, der auf der Seminarstraße in Karlsruhe in nördlicher Richtung unterwegs war. Karlsruhe (ots) Kurz vor der Kreuzung mit der Bismarckstraße streifte er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten silberfarbenen Audi A5 und kam daraufhin vermutlich zu Fall. Zwei andere Radfahrer beobachteten, wie der deutlich alkoholisierte Mann sein Fahrrad aufhob und vom...

  • Bretten
  • 25.02.18
Recht & FinanzenAnzeige
txn. Schlechte Sicht und zu wenig Platz zum Rangieren: Beim Ein- oder Ausparken können andere Fahrzeuge unbeabsichtigt beschädigt werden.  Foto: bertys30/Fotolia/Itzehoer

Unfallflucht nach Parkrempler

txn. Sie geschehen unbeabsichtigt und verursachen meist nur kleine Lackkratzer oder minimale Beulen: Parkrempler. Was viele jedoch nicht wissen: Auch wer nach einem scheinbar harmlosen Rempler einfach davonfährt, macht sich strafbar, denn er begeht Fahrerflucht. Thiess Johannssen von den Itzehoer Versicherungen rät dann zu folgendem: „Ein Zettel an der Windschutzscheibe reicht nicht aus, denn es besteht die sogenannte Wartepflicht. Diese beträgt 30 Minuten. Wer sich früher vom Ort des...

  • Bretten
  • 16.10.17
Blaulicht
Auf der A5 bei Weingarten wurden fünf Autos in einen Unfall verwickelt.

Weingarten: Schwerer Unfall auf der A5

Bei Weingarten kam es zu einem Unfall mit Fahrerflucht auf der A5 Richtung Karlsruhe, als ein unbekannter Fahrer ein anderes Auto zum Schleudern brachte. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt. Die Polizei sucht nach Zeugen. Karlsruhe (ots) Auf der A5 bei Weingarten kollidierte am Samstag, 9. September 2017, gegen 10.25 Uhr zwischen Bruchsal und Karlsruhe-Nord ein unbekanntes Auto mit dem Opel eines 24-jährigen Schweizer Fahrer. Dieser geriet daraufhin ins Schleudern und...

  • Bretten
  • 10.09.17
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Unfall mit Fahrerflucht, bei dem ein Fünfjähriger leicht verletzt wurde.

Bretten: Fünfjährigen auf Zebrastreifen angefahren und geflüchtet

Beim Überqueren eines Zebrastreifens in Bretten-Rinklingen wurde ein fünfjähriger Junge angefahren und leicht verletzt. Der Autofahrer flüchtete daraufhin von der Unfallstelle. Die Polizei sucht nach Zeugen. Bretten (ots) Am Freitagnachmittag, gegen 13.15 Uhr wurde ein fünfjähriger Junge in der Ortsmitte von Rinklingen angefahren und leicht verletzt. Der Junge, der auf dem Nachhauseweg vom Kindergarten war, stand zunächst am Zebrastreifen und hob seinen linken Arm, worauf ein von links...

  • Bretten
  • 20.05.17
Blaulicht

Betrunkener Fahrer flüchtet vor Streifenwagen

Weil er die Verkehrsordnung missachtete fiel ein betrunkener Autofahrer der Polizei in Bretten auf. Bretten. Am frühen Montagmorgen befuhr ein 24-jähriger Karlsruher die Georg-Wörner-Straße und wollte am dortigen provisorischen Kreisverkehr nach links in die Weißhofer Straße abbiegen. Dabei befuhr er jedoch nicht wie vorgeschrieben den Kreisverkehr unter Beachtung der Fahrbahnmarkierungen, sondern bog direkt scharf nach links ab in die Weißhofer Straße. Dort kam ihm eine Besatzung des...

  • Bretten
  • 18.07.16
KFZ & ZweiradAnzeige
txn-p Wer nach einem Autounfall weiterfährt, macht sich strafbar. Foto: Andrey Popov/Fotolia/Itzehoer

Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt

Ob auf einsamer Landstraße, im Gedränge des Berufsverkehrs oder auf der Autobahn: Wenn es zu einem Unfall kommt, ist der Schreck bei allen Beteiligten erst einmal groß. Aus Angst vor den Konsequenzen geraten einige Fahrer sogar in Panik, ergreifen im Affekt die Flucht und fahren davon. Jedoch ist Fahrerflucht in Deutschland strafbar – ganz unabhängig davon, ob bei dem Unfall Personen verletzt wurden oder es sich nur um einen Blechschaden handelt. „Der Verursacher muss auf jeden Fall eine...

  • Bretten
  • 04.05.16
Blaulicht

Auto beschädigt und geflüchtet

In Bretten hat ein unbekannter Autofahrer beim Vorbeifahren ein geparktes Auto beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf 2.000 Euro. Bretten (ots) Auf etwa 2.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den ein unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag, 13. April, in Bretten beim Vorbeifahren an einem geparkten Ford Ka verursachte. Der Ford stand in der Zeit zwischen 9 und 17 Uhr am rechten Fahrbahnrand der Virchowstraße. Hinweise zum geflüchteten Fahrzeug bitte an das Polizeirevier Bretten...

  • Bretten
  • 18.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.