Fasching im Kraichgau

Beiträge zum Thema Fasching im Kraichgau

Freizeit & Kultur
Die Narren im Land dürfen erstmals seit zwei Jahren wieder Fastnacht in den Straßen feiern - allerdings unter sehr eingeschränkten Bedingungen.

3G-Regel und FFP2-Maskenpflicht
Schunkelkurs zur Fastnacht in Baden-Württemberg

Stuttgart (Nico Pointner und Tatjana Bojic, dpa) Die Narren im Land dürfen erstmals seit zwei Jahren wieder Fastnacht in den Straßen feiern - allerdings unter sehr eingeschränkten Bedingungen. Veranstaltungen seien unter Beachtung der 3G-Regel möglich, erklärte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Freitag, 18. Februar, im Landtag. Veranstaltungen und Umzüge würden in diesem Jahr wieder stattfinden können, sofern sie überschaubar und kontrollierbar sind, berichtete der Präsident der...

  • Bretten
  • 19.02.22
Freizeit & Kultur

Mehr geht nicht!
Narrenbaumstellen bleibt einziges Highlight der aktuellen Kampagne!

„Ein voller Erfolg auf ganzer Linie.“ So lässt sich der Tenor zum Narrenbaumstellen der Mondspritzer ganz treffend zusammen fassen. Dass dieses wunderbare Event im Rahmen der aktuellen Bedingungen überhaupt stattfinden konnte ist einem Kraftakt des Elferrates und einer ordentlichen Portion Mut zu verdanken. Gerne hätte das närrische Komitee mit der „Mondspritzerparty“ noch ein zweites Highlight aus der Narrenkappe gezaubert, aber hierfür hat sich im Anbetracht der aktuellen pandemischen Lage...

  • Region
  • 13.02.22
Freizeit & Kultur

Fasching in der Pandemie
1. Großes Narrenbaumstellen auf dem Wössinger Rathausplatz

Schweren Herzens mussten wir, das närrische Komitee des TV Wössingen, uns Ende des vergangenen Jahres eingestehen, dass unter den aktuellen Bedingungen Prunksitzungen, so wie wir sie kennen und lieben nicht durchführbar sind. Die schmerzliche, aber alternativlose Entscheidung lautet deshalb: 2022 wird es in Wössingen keine Prunksitzungen geben. Soweit, so doof. Wir sind uns aber auch einig, dass es gerade in dieser schwierigen Zeit unsere Aufgabe ist ein wenig Abwechslung in den Corona-Alltag...

  • Region
  • 12.01.22
Freizeit & Kultur
Die Planer der Brettener Bütt haben beschlossen, dass es 2022 keine Prunksitzungen geben wird.

Keine Prunksitzung in der Melanchthonstadt
Brettener Bütt 2022 ist abgesagt

Bretten (kn) Die Planer der Brettener Bütt haben in einer jüngst einberufenen Sondersitzung beschlossen, dass es nach 2021 auch im Jahr 2022 keine Prunksitzungen im aktuell genehmigten 2G-Format geben wird. Das haben die Verantwortlichen in einer Presseerklärung mitgeteilt. Man sehe diesen Beschluss als "eine Selbstverständlichkeit" an, weil man damit die Verbreitung des Coronavirus in Bretten etwas eindämmen und damit das Gesundheitssystem aktiv unterstützen könne. Trostpflaster ist geplant...

  • Bretten
  • 18.11.21
Freizeit & Kultur

Kampagneneröffnung beim TVW
Am 13.11. ab 13.11 Uhr übernimmt der Wössinger Elferrat den Rathausplatz

Walzbachtal-Wössingen. Bald ist es wieder soweit: Die für die Jecken so wichtige fünfte Jahreszeit beginnt. So auch beim TV Wössingen. Nachdem Corona die letzte närrische Kampagne gekonnt verhindert hat, startet das närrische Komitee dieses Jahr mit einer Extraportion Narretei ins bunte Treiben. Am 13. November ab 13.11 Uhr eröffnet der Elferrat des TVW die neue Faschingskampagne auf dem Wössinger Rathausplatz. Mit einem kleinen, aber feinen Rahmenprogramm wird die neue Saison bei lockerer...

  • Region
  • 31.10.21
Freizeit & Kultur
In der kommenden Saison können Faschingsnarren in Baden-Württemberg wieder die fünfte Jahreszeit feiern.

Wer geimpft oder genesen ist, darf im Saal feiern
Faschingsnarren dürfen sich auf Fastnacht freuen

Stuttgart (dpa/lsw) In der kommenden Saison können Faschingsnarren in Baden-Württemberg wieder die fünfte Jahreszeit feiern. Sowohl in Innenräumen als auch auf der Straße sollen Veranstaltungen mit Hygienekonzept möglich sein, teilte das Sozialministerium am Freitag, 15. Oktober,  mit. Wer geimpft oder genesen ist, dürfe im Saal feiern. Für Veranstaltungen im Freien soll eine Arbeitsgruppe noch Konzepte entwickeln. Narren könnten beispielsweise auf Straßenumzügen Masken tragen und auf Abstand...

  • Bretten
  • 15.10.21
Freizeit & Kultur
Lustig geht auch online. Das hat die Brettener Bütt in diesem Jahr bewiesen.

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen
Die Brettener Bütt als Couch-Potato

Bretten (ag) Sie zelebrierten ihre Brettener Sofa-Bütt so richtig: Redner, Musiker, Elferrat, Gardemädchen und Helfer trafen sich am vergangenen Samstag, 13. Februar, zum traditionellen Fototermin vor Veranstaltungsbeginn. Wie die Brettener Bütt selbst, so fiel auch das Fotoshooting so ganz anders aus wie gewohnt. Statt auf der Bühne mit gehörig Lampenfieber fand man sich entspannt unter der Regie von Vorstand und Vizedirigent Andreas Frank auf der Brettener Konferenz-Plattform „Peter ruft...

  • Bretten
  • 15.02.21
Freizeit & Kultur
Die Vorfreude auf 2022 ist bei der Brettener Bütt deutlich sichtbar.
8 Bilder

Brettener Sofa-Bütt bringt Lichtblicke
„Bredde wau wau“ an jedem Ort zu jeder Zeit

Bretten (kn) „Bredde wau wau“ schallt es dieses Jahr durch die Brettener Wohnzimmer: Die Brettener Sofa-Bütt kommt auf Wunsch zu allen begeisterten Narren und Närrinnen nach Hause. Ab Samstag, 13. Februar, 19 Uhr – dem Zeitpunkt, an dem in gewöhnlichen Jahren die Brettener Bütt in der Stadtparkhalle steigen würde – weist auf der Homepage der Stadtkapelle Bretten das Brettener Hundle den Weg zu vielen schönen Highlights der vergangenen Jahre. Brandaktuelle Proklamationen und Bonmots Angereichert...

  • Bretten
  • 11.02.21
Freizeit & Kultur
Video 4 Bilder

Jöhlingen schunkelt im Wohnzimmer
Nostalgische Online-Prunksitzung der „Kreizkepf“

Walzbachtal-Jöhlingen (kn) Wie lauten die Zutaten für eine gelungene Prunksitzung? Ausgelassene Stimmung, eine mitreißende Garde, ausgezeichnete Tänzerinnen und Tänzer, Spitzfindiges und ein bisschen Freches aus der Bütt und vor allem auch das richtige Publikum! All das ist man als närrischer Gast bei den Prunksitzungen des Elferrats des TSV Jöhlingen „D‘ Kreizkepf“ seit Jahren gewohnt. Auch in diesem Jahr präsentierte der altbewährte Elferrat ein schwungvolles Programm. Nur eine Sache war...

  • Region
  • 11.02.21
Freizeit & Kultur
Die Karnevalvereine im Enzkreis und Pforzheim stampfen ihre Kampagne 2020/2021 fast komplett ein.

Karnevalvereine im Enzkreis und Pforzheim stampfen Kampagne 2020/2021 fast komplett ein
Keine Umzüge, Maskenbälle und Prunksitzungen

Pforzheim/Enzkreis (kn) Auf dem letzten, damals noch persönlichen Treffen der Präsidentinnen und Präsidenten aller Karnevalvereine im Enzkreis und Pforzheim im September dieses Jahres, hatten die Narren vereinbart, alle geplanten Veranstaltungen im laufenden Jahr abzusagen. Des Weiteren wollte man die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie im Oktober abwarten, um dann eine Entscheidung über die Gesamtkampagne 2020/2021 zu treffen.Mittlerweile, so die Vereine in einer Mitteilung, sei aber klar,...

  • Region
  • 16.11.20
Freizeit & Kultur

"Fastnacht 2021 wird nicht abgesagt"
Südwest-Narren wollen Fastnacht im kleinen Kreis feiern

Bad Dürrheim (dpa/lsw) Keine großen Umzüge, keine Bälle, keine Partys: Die Narren im Südwesten haben sich coronabedingt auf eine Fastnacht in abgespeckter Form geeinigt. Kleinere Veranstaltungen, Straßenaktionen und Bräuche soll es unter den geltenden Corona-Regelen geben, wie ein Sprecher Vereinigung der Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) am Mittwochabend in Bad Dürrheim sagte. "Fastnacht 2021 wird nicht abgesagt." Dennoch wolle man größere Menschenansammlungen, wie etwa an...

  • Region
  • 01.10.20
Freizeit & Kultur

Coronavirus in Baden-Württemberg
Fastnacht in Coronazeiten: Südwest-Narren wollen entscheiden

Bad Dürrheim (dpa/lsw) Eigentlich würde sie am 11.11. beginnen: die fünfte Jahreszeit. Doch in welcher Form? Das steht im Südwesten noch nicht fest. Bei der Tagung der Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Narrenverbände und Vereinigungen soll heute, 30. September, in Bad Dürrheim darüber entschieden werden, wie Fastnacht in Corona-Zeiten aussehen könnte. In der Arbeitsgemeinschaft sind sämtliche 13 im Südwesten aktive Narrenverbände vertreten. Abwägen zwischen Verantwortung und Bedürfnis Es...

  • Region
  • 30.09.20
Freizeit & Kultur
Die Brettener Bütt wird 2021 nicht stattfinden.

Schlechte Nachrichten für Narren aus Bretten und der Region
Keine Kampagne 2021 der Brettener Bütt

Bretten (swiz) Lange wurde überlegt, diskutiert und abgewogen, bevor sowohl der zuständige Ausschuss als auch die Vorstandschaft des Musikverein/Stadtkapelle Bretten zu dem für alle Narren der Region traurigen Ergebnis gekommen sind: Es wird 2021 keine Prunksitzungen der Brettener Bütt geben. "Da mittlerweile alle Faschingshochburgen in NRW die komplette Kampagne abgesagt haben, ist es auch für die Brettener Narren viel zu riskant und finanziell sowie hygienetechnisch zudem kaum stemmbar, die...

  • Bretten
  • 23.09.20
Freizeit & Kultur

Der weitere Verlauf der Kampagne 2020/2021 ist noch unklar
Karnevalvereine und –gesellschaften im Enzkreis und Pforzheim sagen Veranstaltungen in 2020 ab

Enzkreis/Pforzheim (swiz) Auch die fünfte Jahreszeit im Enzkreis muss der Corona-Pandemie, wie viele andere Veranstaltungen zuvor, Tribut zollen. So haben die Präsidentinnen und Präsidenten sowie Stellvertreter aller Karnevalsvereine und -gesellschaften im Enzkreis und Pforzheim beschlossen, sämtliche geplanten Fastnachtsveranstaltungen im Jahr 2020 abzusagen. Diese Entscheidung wurde auf einem Treffen der närrischen Führungsriegen in der "Narrhalla" des Tiefenbronner "Carnevalvereines"...

  • Region
  • 21.09.20
Gewinnspiele
3 Bilder

Faschingskostüm des Jahres 2020
Die Gewinnerin steht fest!

Region (kn) Die Voting-Phase für das beste Faschingskostüm im Kraichgau verlief richtig spannend. Fast 25 Bilder standen bei der Abstimmung der kraichgau.news Facebook-Community zur Auswahl. Nach anfänglichem Kopf-an-Kopf-Rennen steht nun das eindeutige Gewinnerkostüm fest: 125 Likes bekam Santina Kempa mit Begleitung für ihre Interpretation eines Guns n‘ Roses-Kostüms. Damit geht der 50 Euro-Gutschein für einen Einkauf in den Brettener Geschäften an sie. Auf den zweiten Platz schaffte es „Mr....

  • Bretten
  • 19.03.20
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Volles Haus bei Büchiger Prunksitzung

Bretten-Büchig (kn) Das Organisationsteam des Veranstalters Arbeitsgemeinschaft Büchiger Vereine (ARGE) kann auf eine durchweg gelungene Prunksitzung zurückblicken. Eine restlos ausverkaufte Bürgerwaldhalle und ein grandioses Publikum aller Altersklassen bestätigten dies. Zur Hallenöffnung um 18 Uhr hatten sich bereits zahlreiche Gäste eingefunden, um sich einen der besten Plätze in den vorderen Reihen zu sichern, nachdem sie im Vorraum von Ortsvorsteher Uve Vollers und seiner Gattin Monika mit...

  • Bretten
  • 28.02.20
Soziales & Bildung
Die ehrenamtlichen Helfer des DRK in Flehingen.
3 Bilder

Sanitätswachdienst beim 16. Flehinger Faschingsumzug
DRK sicherte Faschingszug

Oberderdingen-Flehingen (kn) Der DRK-Ortsverein Flehingen hat am vergangenen Dienstag, 25. Februar, mit drei Einsatzfahrzeugen gemeinsam mit den Ortsvereinen Hohenwettersbach und Bretten den Faschingsumzug abgesichert. Unterstützt wurden die Flehinger Rotkreuzler in der Einsatzleitung mit dem Einsatzleitwagen der Feuerwehr Oberderdingen sowie Kameraden der Abteilung Flehingen. Insgesamt waren die Ehrenamtlichen mit 18 Einsatzkräften sowie einem Rettungsassistenten und einem Sanitätshelfer vor...

  • Region
  • 28.02.20
Freizeit & Kultur
Als weiteres Highlight im 100-jährigen Jubiläumsjahr hat der TSV Oberöwisheim 1920 seinen mittlerweile legendären Faschingsball gefeiert.

TSV Oberöwisheim 1920 mit närrischem Programm
Oberöwisheim goes Fasching

Kraichtal-Oberöwisheim (hr) Als weiteres Highlight im 100-jährigen Jubiläumsjahr hat der TSV Oberöwisheim 1920 seinen mittlerweile legendären Faschingsball gefeiert. Das äußerst vielseitige Programm begeisterte das närrische Publikum, das die Halle prall füllte. Auch das reichhaltige gastronomische Angebot mit anschließendem Barbetrieb fand bis in die frühen Morgenstunden große Resonanz. Durch das fulminante Programm führten Florian Wittmann und Sebastian Steinbach frech und charmant, jedoch...

  • Region
  • 28.02.20
Freizeit & Kultur
9 Bilder

"Die Hände zum Himmel"
Faschingsgottesdienst in St. Peter Bauerbach

Buntfröhlicher Gottesdienst in BauerbachIn der Bibel kommt das Wort „Freude“ häufig vor und in Kirchen wird die „frohe Botschaft“ verkündet. In katholischen Kirchen wird Fröhlichkeit und Frohsinn, welche der Freude ja sichtbaren Ausdruck geben, allerdings höchstens dosiert versprüht. Die von oben vorgegebenen Riten für Gottesdienste sind festgeschrieben und ziemlich formal. Ein mal im Jahr löckt St. Peter Bauerbach jedoch gegen den Stachel und macht was anderes, so am Faschingssonntag. Der...

  • Bretten
  • 27.02.20
Freizeit & Kultur
53 Bilder

16. Faschingsumzug durch die Straßen von Flehingen
Narren trotzen Wind und Regen

Oberderdingen-Flehingen (kn) Ein echter Fastnachts-Narr kennt kein schlechtes Wetter. Nach diesem Motto ließen sich beim diesjährigen Flehinger Faschingsumzug, Zuschauer wie Narren auch von Regen und Wind nicht die gute Laune verderben. Zahlreiche Gruppen zogen durch die Straßen und verwandelten diese in eine närrische Partymeile.  Bereits zum 16. Mal hatte der 5er-Rat Flehingen zum Umzug eingeladen. Die Narren stellten sich in diesem Jahr wieder im Bereich Bolzenzer Graben auf und zogen dann...

  • Region
  • 26.02.20
Gewinnspiele
23 Bilder

Faschingskostüm des Jahres 2020
Das Voting hat begonnen!

Region (kn) Jetzt geht es in die Votingphase für das Faschingskostüm des Jahres 2020! Aus Fairnessgründen haben wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gleichzeitig am 26. Februar auf unserer kraichgau.news-Facebookseite. Ab dann kann bis Sonntag, 8. März, per Like-Button abgestimmt werden. Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: So darf sich der- oder diejenige mit dem skurrilsten oder schönsten Faschings-Kostüm über einen 50 Euro-Gutschein für einen Einkauf in den Brettener Geschäften...

  • Bretten
  • 26.02.20
Politik & Wirtschaft
Hausmeister Alex Morlock (rechts) und Rolf Ritter.
5 Bilder

Komitee Obergrombacher Fastnachtsvereine
Nach verbalen Angriffsattacken warf Ortsvorsteher Skibbe das Handtuch

Bruchsal-Obergrombach (kk) Trotz tatkräftiger weiblicher Unterstützung – an der rechten Seite Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, links Tatjana Grath, Ortsvorsteherin von Helmsheim – übergab der Obergrombacher Ortsvorsteher Jens Skibbe die häusliche und politische Gewalt über das Rathaus Obergrombach an die Fastnachtsnarren. Zuvor waren der Elferrat – geleitet von der Guggenmusik „Nashörner“ und dem MVObergrombach – und gefolgt von einer großen Zahl Bürger vor das Rathaus...

  • Region
  • 25.02.20
Freizeit & Kultur
Die MGV Sisters in Höchstform
8 Bilder

58. Faschingsball des MGV Einigkeit Flehingen am 22. Februar 2020
Unglaubliches Spektakel am 22. Februar 2020 beim MGV Fasching in der neuen Schlossgartenhalle

Oberderdingen-Flehingen. "Mensch, was war denn das? Das ist ja unglaublich abgegangen beim MGV. Die Stimmung war so toll." So haben bestimmt alle Besucher des 58. MGV Fasching gedacht und erzählt. Und das zu Recht. Denn was man gleich zu Beginn gespürt hat, war, dass der Geist aus 57 MGV Faschingsveranstaltungen zusammen mit den Akteuren zur aktuellen Kampagne mit dem Motto „Augsburger Puppenkiste“ in die neue Halle umgezogen ist. Um 19:11 Uhr ging es furios los. Die Damen des MGV Balletts mit...

  • Region
  • 25.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.