Alles zum Thema Flüchtlingsheim

Beiträge zum Thema Flüchtlingsheim

Politik & Wirtschaft
Dem Neulinger Bürgermeister Michael Schmidt (rechts) macht die Flüchtlingssituation in seiner Gemeinde Sorgen.

Flüchtlingssituation in Neulingen: „Sind am Ende der Entwicklung angekommen.”

Wenn Michael Schmidt, Bürgermeister von Neulingen, über die Flüchtlingsthematik in seiner Gemeinde spricht, dann macht er dies mit zunehmenden Sorgenfalten. Neulingen (swiz) Wenn Michael Schmidt, Bürgermeister von Neulingen, über die Flüchtlingsthematik in seiner Gemeinde spricht, dann macht er dies mit zunehmenden Sorgenfalten. Neulingen sei bei der Aufnahme von Flüchtlingen gegenüber dem Enzkreis immer sehr freundlich und offen gewesen. Aber irgendwann wisse auch er nicht mehr weiter. Für...

  • Region
  • 08.06.17
Blaulicht
Wegen eines schlimmen Vergewaltigungsvorwurfs hat die Polizei mehrere Asylbewerberheime durchsucht.

Asylbewerber wegen Vergewaltigungsverdachts vor Haftrichter

Sieben Männer stehen im Verdacht einen 17-jährigen Flüchtling vergewaltigt zu haben. Calw(dpa/lsw) Wegen Vergewaltigungsverdachts sind mehrere Asylbewerber im Landkreis Calw festgenommen worden. Sieben Verdächtige sollten nach Polizeiangaben noch am Donnerstag. 3. November, einem Haftrichter vorgeführt werden. Beamte hatten am Morgen Asylbewerberheime in Nagold und Wildberg durchsucht. 30 Beamte an Durchsuchungen beteiligt Die Männer stehen im Verdacht einen 17 Jahre alten Asylbewerber...

  • Region
  • 03.11.16
Politik & Wirtschaft

Flüchtlinge: Wohnsitzauflage bislang nur in Bayern und Baden-Württemberg

Bei der Wohnsitzauflage für Flüchtlinge haben bislang nur Bayern und Baden-Württemberg die Vorgabe des Bundes umgesetzt. Mainz/Berlin (dpa) Die neue gesetzliche Möglichkeit für die Einschränkung der Wohnortwahl von anerkannten Flüchtlingen wird von den Bundesländern unterschiedlich angenommen. Mehr als einen Monat nach Einführung der Regelung haben nur Bayern und Baden-Württemberg die Vorgabe des Bundes umgesetzt. Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt wollen folgen Mindestens zwei...

  • Bretten
  • 10.09.16
Politik & Wirtschaft
Machten sich ein Bild von der derzeitigen Baustelle An der Schießmauer (von links): Rudi Lehnert, stv. Hauptgeschäftsführer bei Harrer Ingenieure, Eugen Kurz, Geschäftsführer Städtische Wohnungsbau GmbH Bretten, Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner.
6 Bilder

Bretten: Neues Flüchtlingsheim entsteht

Bis Ende 2017 soll ein neues Kombi-Gebäude zur Anschlussunterbringung und als Gemeinschaftsunterkunft von rund 200 Flüchtlingen An der Schießmauer entstehen. Die Baukosten belaufen sich auf rund 5,4 Millionen Euro. Vom Land Baden-Württemberg kommt dabei ein Zuschuss von 1,2 Millionen Euro. Bretten (swiz) Die Baggerschaufel gräbt sich derzeit in die zwei schon halb abgerissenen Häuser an der Straße An der Schießmauer in Bretten. Auf dem rund 3.800 Quadratmeter großen Areal, auf dem zur Zeit...

  • Bretten
  • 12.07.16
Politik & Wirtschaft
Neue Flüchtlingsheime entstehen im Enzkreis.

Neue Flüchtlingsunterkünfte im Enzkreis

In Engelsbrand und Feldrennach werden Flüchtlinge eine neue Bleibe finden. Knapp über 100 Menschen sollen in den Objekten, die beide in Gewerbegebieten liegen, unterkommen. Enzkreis (enz) Der Enzkreis geht in der Frage der Flüchtlingsunterbringung weitere Schritte und hat jetzt zwei neue Immobilien für Asylsuchende Menschen präsentiert. Die eine Unterkunft befindet sich im Gewerbegebiet in Engelsbrand. Dort werden laut dem Landratsamt bis zu 44 Flüchtlinge eine neue Bleibe finden. Die...

  • Region
  • 16.06.16