Alles zum Thema Asyl

Beiträge zum Thema Asyl

Soziales & Bildung
Asylstuhl "Fluchtgeschichte"
5 Bilder

Platz für Menschen in Not

FUU Kürnbach beteiligt sich an der Aktion „Platz für Asyl in Europa“ Kürnbach. Die Ehrenamtsgruppe „Flüchtlinge Unter Uns“ (FUU) nimmt an der landesweiten Aktion „Platz für Asyl in Europa“ teil. Dies ist eine gemeinsame Kampagne der Diakonie und der Caritas in Baden-Württemberg, die damit ein Signal zum Tag der Menschenrechte setzen wollen. Symbolisch werden Stühle als sogenannte „Asylstühle“ künstlerisch gestaltet und an verschiedenen Orten ausgestellt. Damit will man an die historische...

  • Bretten
  • 10.04.19
Politik & Wirtschaft
Traditionelles Heringsessen am politischen Aschermittwoch (v.l.): Die beiden Bundestagsabgeordneten Dr. Christian Jung und Linda Teuteberg, gemeinsam mit Willi Nees, Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion (Bild: FDP).

Freie Demokraten feiern Aschermittwoch

Liberale im Landkreis Karlsruhe begehen Traditionsveranstaltung mit Hering und Innenpolitik Landkreis Karlsruhe / Bretten (PM). Mit dem politischen Aschermittwochs-Treffen halten die Freien Demokraten im Landkreis Karlsruhe seit Jahrzehnten an einer Traditionsveranstaltung fest. Zum Heringsessen in Bretten begrüßten die Liberalen in diesem Jahr die Bundestagsabgeordnete Linda Teuteberg (Wahlkreis Potsdam). Sie ist Obfrau der FDP-Fraktion im Innenausschuss des Bundestages, stellvertretendes...

  • Bretten
  • 09.03.19
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung setzt sich in der gesamten Region Karlsruhe, aber auch rund um Bretten, Walzbachtal und Pfinztal, für eine spürbare Verbesserung der Verkehrs-Infrastruktur ein und hält dazu auch Vorträge wie im Herbst 2017 bei der IHK in Karlsruhe. (Foto: TJ)

Jung: Asylverfahren dürfen in Baden-Württemberg nicht mit Infrastruktur-Verfahren kollidieren

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) hat sich wegen der Überlastung der Verwaltungsgerichte in Baden-Württemberg durch eine Vielzahl von Asylverfahren an den zuständigen Landesminister der Justiz und für Europa, Guido Wolf MdL (CDU), in einem Brief gewandt (17.2.2019). Durch die Überlastung wird das Verfahren um die Zweite Rheinbrücke Karlsruhe-Wörth (B293) frühestens im Jahr 2020 beginnen: „Sehr geehrter Herr Minister Wolf, mit großer Sorge habe ich die...

  • Bretten
  • 17.02.19
Soziales & Bildung
Gebot der Menschlichkeit: Die an Blutkrebs erkrankte Xhiko aus Albanien und ihr Vater dürfen zwecks Behandlung vorerst im Land bleiben.
2 Bilder

Zitterpartie für Vater und leukämiekranke Tochter: Aufenthaltserlaubnis in letzter Minute verlängert

Es ist eine Geschichte mit hoher Dramatik. Mit 15 kam Xhiko, auf Deutsch Tschiko ausgesprochen, in Albanien ins Krankenhaus, eigentlich nur wegen Fieber und Zahnschmerzen. Doch bei den Untersuchungen wurde eine schwere Leukämie festgestellt. BRETTEN (gh) Es ist eine Geschichte mit hoher Dramatik. Mit 15 kam Xhiko, auf Deutsch Tschiko ausgesprochen, in Albanien ins Krankenhaus, eigentlich nur wegen Fieber und Zahnschmerzen. Doch bei den Untersuchungen wurde eine schwere Leukämie...

  • Bretten
  • 03.01.18
Politik & Wirtschaft
Die Zahl neuer Flüchtlinge ist im ersten Halbjahr 2017 gesunken.

Zahl neuer Flüchtlinge im ersten Halbjahr 2017 gesunken

Die Zahl neuer Flüchtlinge im Südwesten geht im ersten Halbjahr 2017 zurück. Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl neuer Flüchtlinge im Südwesten geht im ersten Halbjahr 2017 zurück. Parallel zu den sinkenden Flüchtlingszahlen schob das Land mehr abgelehnte Asylbewerber ab, schreiben die "Stuttgarter Nachrichten" in ihrer Ausgabe vom Mittwoch unter Berufung auf das Innenministerium. Danach kamen von Anfang Januar bis Ende Juni 7270 Flüchtlinge im Südwesten an. Im gleichen Zeitraum des vergangenen...

  • Region
  • 05.07.17
Soziales & Bildung
Geringer Anteil Baden-Württembergs am Kirchenasyl.

Geringer Anteil Baden-Württembergs am Kirchenasyl

Beim Kirchenasyl in Deutschland hat Baden-Württemberg einen unterdurchschnittlichen Anteil. 2016 sei in elf Fällen Kirchenasyl gewährt worden, im laufenden Jahr seien es vier Fälle, berichtete das Innenministerium auf eine Anfrage der CDU-Fraktion unter Berufung auf Kirchenzahlen. Stuttgart (dpa/lsw) Beim Kirchenasyl in Deutschland hat Baden-Württemberg einen unterdurchschnittlichen Anteil. 2016 sei in elf Fällen Kirchenasyl gewährt worden, im laufenden Jahr seien es vier Fälle, berichtete das...

  • Bretten
  • 25.05.17
Blaulicht
Wegen eines schlimmen Vergewaltigungsvorwurfs hat die Polizei mehrere Asylbewerberheime durchsucht.

Asylbewerber wegen Vergewaltigungsverdachts vor Haftrichter

Sieben Männer stehen im Verdacht einen 17-jährigen Flüchtling vergewaltigt zu haben. Calw(dpa/lsw) Wegen Vergewaltigungsverdachts sind mehrere Asylbewerber im Landkreis Calw festgenommen worden. Sieben Verdächtige sollten nach Polizeiangaben noch am Donnerstag. 3. November, einem Haftrichter vorgeführt werden. Beamte hatten am Morgen Asylbewerberheime in Nagold und Wildberg durchsucht. 30 Beamte an Durchsuchungen beteiligt Die Männer stehen im Verdacht einen 17 Jahre alten Asylbewerber...

  • Region
  • 03.11.16
Politik & Wirtschaft
Die Flüchtlingszahlen sind auch im Landkreis Karlsruhe deutlich zurückgegangen. Der Ausbau von massiven Unterkünften für Flüchtlinge soll aber weiter vorangetrieben werden.

Asylplan: Temporäre Unterkünfte schließen, Ausbau vorantreiben

Die Flüchtlingszahlen sind auch im Landkreis Karlsruhe deutlich zurückgegangen. Der Verwaltungsausschuss hat dem Kreistag daher empfohlen, vorübergehende Unterkünfte so weit wie möglich zurückzuführen. Die dort lebenden Flüchtlinge sollen in den neu entstehenden Unterkünften im Landkreis untergebracht werden. Landkreis Karlsruhe (pm) Die Flüchtlingszahlen sind, unter anderem durch die Schließung der Balkanroute, in ganz Deutschland zurückgegangen. Dies hat auch den Landkreisen Zeit gegeben,...

  • Bretten
  • 29.04.16
Freizeit & Kultur
Sehnsucht nach „normalem Leben“: Manar und ihr Mann Iyad aus Syrien wollen als Ärzte arbeiten.

Dem Krieg entronnen, vom Warten zermürbt

Sie sind vor Bomben, Todesdrohungen, Hunger und Zerstörung geflohen. Nicht wenige haben ihr Leben riskiert, um es zu retten. Inzwischen haben einige syrische Bürgerkriegsflüchtlinge auch in Bretten Zuflucht gefunden. Ein Besuch bei zwei Familien. Bretten (ch) Die Jabaras wohnen in der oberen Etage eines Mietshauses in der Brettener Innenstadt. Die 15-jährige Tochter Gazal öffnet und bittet die Gäste lächelnd ins Wohnzimmer. Der 20-jährige Sohn Hasan spricht schon gut Deutsch. Seine...

  • Bretten
  • 06.04.16