Heimatverein Obergrombach

Beiträge zum Thema Heimatverein Obergrombach

Freizeit & Kultur
Die Tafeln des Heimatvereins am Insektenhotel.
2 Bilder

Schilder an den "Dreimärkern" aufgestellt
Neue Ortsbeschilderung durch Heimatverein Obergrombach

Bruchsal-Obergrombach (vm) Im Ortskern von Obergrombach wurden schon zahlreiche neue Beschilderungen an den örtlichen Sehenswürdigkeiten aufgestellt und angebracht. Wie zu beobachten war, fanden die neuen Info-Tafeln ein reges Interesse bei Besuchern und Bevölkerung. Bei einem Arbeitseinsatz am vergangenen Samstag, 10. Oktober, haben die aktiven Mitglieder des Heimatvereins Obergrombach nun weitere Tafeln, diesmal außerhalb des Ortskerns und an den Gemarkungs-Grenzen aufgestellt. Schilder an...

  • Region
  • 13.10.20
Freizeit & Kultur
Freuen sich übr die neuen Tafeln in Obergrombach ( von links): Peter Adam, Bürgermeister Andreas Glaser, Vorstand Wolfram von Müller und Ortsvorsteher Jens Skibbe
2 Bilder

Information zur Geschichte Obergrombachs
Historische Tafeln mit QR-Code

Bruchsal-Obergrombach (kn) Schon seit den 80er Jahren hängen an historischen Gebäuden und Bauten im Bruchsaler Stadtteil Obergrombach bronzefarbene Tafeln, die die Geschichte der einzelnen Stätten erzählen. Die damals von der Volksbank Bruchsal-Bretten gestifteten Schilder, wurden nun teilweise durch eine moderne Variante ersetzt. Vor etwas über zwei Jahren haben die Verantwortlichen des ortsansässigen Heimatvereins den Gedanken gefasst, diese Beschilderung zu modernisieren und damit auch...

  • Region
  • 24.06.19
Freizeit & Kultur
Neue historische Tafeln des Heimatvereins Obergrombach, konzipiert von Heinz Willy.
8 Bilder

Heimatverein Obergrombach: Neue Schilder für alte Gebäude 

Heimatverein bringt an geschichtsträchtigen Gebäuden und Stellen historische Hinweistafeln an.  Bruchsal-Obergrombach (kk) Am vergangenen Wochenende war ein Team des Heimatvereins Obergrombach unter Leitung seines Vorsitzenden Wolfram von Müller mit einer besonderen Arbeit beschäftigt: Es brachte an geschichtsträchtigen Obergrombacher Gebäuden und Stellen ausgeklügelte Hinweistafeln an. Die Idee mit historischen Tafeln ist in Obergrombach nicht neu. Bereits seit Anfang der 90er Jahre hatten...

  • Region
  • 29.09.18
Freizeit & Kultur

Heimatverein Obergrombach: Erstmals „Burgführungen für Kinder“ auf Burgfest

Jahreshauptversammlung des Heimatverein Obergrombach. Bruchsal-Obergrombach (kk) Für den 22. März hatte der Heimatverein Obergrombach seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in das Feuerwehrgerätehaus eingeladen. Nach Begrüßung und Totenehrung stellte der erste Vorsitzende, Wolfram von Müller, die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Es folgte der Bericht von Schriftführer Klaus Kehrwecker, der krankheitsbedingt vom zweiten Vorsitzenden Peter Adam verlesen wurde. Der Bericht erwähnte...

  • Region
  • 03.04.18
Freizeit & Kultur
Die Kapelle auf dem Michaelsberg. Foto: ch
2 Bilder

Dehom in Ober- und Untergrombach: Sage vom Michaelsberg

In alten Sagen ist manchmal auch ein Körnchen Wahrheit verborgen. Als dieser Berg noch eine Wildnis war, hatte ein feuerspeiender Drache darin seine Höhle. Er tat auf dem Felde großen Schaden und fraß jede Woche einen Menschen. Um sich von ihm zu befreien, gelobten die Bewohner der Gegend, auf dem Berg eine Michaelskapelle zu bauen. Auf dieses gelang es den Priestern, den Drachen in seiner Höhle zu beschwören, über die dann der steinerne Altar der Kapelle gesetzt wurde. Zu dieser geschahen bald...

  • Region
  • 28.02.18
Freizeit & Kultur

Dehom in Ober- und Untergrombach: Obergrombacher Kindersprüche

In vielen Bereichen ist die Mundart auf dem Rückzug. In alten Kindersprüchen aus Obergrombach hat sie sich erhalten. D´Katz D´Katz hat Stiefel an, sie springt über den Brunne, sie hat ein Kindlein g´funne. Wie soll´s heißen, König oder Kaiser? Wer soll d´Windeln wasche? D´Babette mit den Lappetasche. Zum Kikeriki Zum Kikeriki, zum Kikeriko, mit dem lange Fade. Mir bitte um die Metzelsupp, mir kenne nemeh warte. Mir bete um der kloi Schwartemage, der große kenner mer ah vertrage. Werschtl rei,...

  • Region
  • 28.02.18
Freizeit & Kultur

Heimatverein Obergrombach: „Vermittler der kulturellen Identität“

Traditionell hielt der Heimatverein Obergrombach seine Jahreshauptversammlung im Feuerwehr-Gerätehaus in Obergrombach ab. Obergrombach (kk) Traditionell hielt der Heimatverein Obergrombach seine Jahreshauptversammlung im Feuerwehr-Gerätehaus in Obergrombach ab. Der 1. Vorsitzende, Wolfram von Müller, begrüßte die anwesenden Mitglieder und erstattete einen Kurzbericht über die letztjährigen Aktivitäten. Breiten Raum nahm dabei die Tätigkeit von Norbert Rohleder ein, der sich der Archivierung der...

  • Region
  • 12.04.17
Freizeit & Kultur
Blick durch die Rathaus-Durchfahrt auf den Torbogen von 1982.

Bruchsal: 35 Jahre Wehrgang und Torbogen in Obergrombach

Seit 35 Jahren steht hinter der Rathaus-Durchfahrt in Obergrombach ein Torbogen. Zu verdanken ist dies den Bemühungen von Helmut und Bärbel Neumann, die die Renovierungsarbeiten in der Brunnenstraße 2 in die Hand nahmen. Nach anfänglicher Skepsis und Ablehnung schlug die Stimmung bei der Bevölkerung schließlich in Begeisterung um. Bruchsal-Obergrombach. (kk) Wer heute in Obergrombach nach dem Passieren der Rathaus-Durchfahrt den Torbogen zum mauerumwehrten „Städt’l“ durchschreitet, ahnt im...

  • Region
  • 14.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.