Alles zum Thema Kapelle

Beiträge zum Thema Kapelle

Freizeit & Kultur
Die Kapelle auf dem Michaelsberg. Foto: ch
2 Bilder

Dehom in Ober- und Untergrombach: Sage vom Michaelsberg

In alten Sagen ist manchmal auch ein Körnchen Wahrheit verborgen. Als dieser Berg noch eine Wildnis war, hatte ein feuerspeiender Drache darin seine Höhle. Er tat auf dem Felde großen Schaden und fraß jede Woche einen Menschen. Um sich von ihm zu befreien, gelobten die Bewohner der Gegend, auf dem Berg eine Michaelskapelle zu bauen. Auf dieses gelang es den Priestern, den Drachen in seiner Höhle zu beschwören, über die dann der steinerne Altar der Kapelle gesetzt wurde. Zu dieser geschahen...

  • Region
  • 28.02.18
Politik & Wirtschaft
Der Neibsheimer Ortsvorsteher Rolf Wittmann

Aussegnungshalle Neibsheim: „Atmosphäre für stille Trauer und einen würdevollen Abschied“

Ortsvorsteher Rolf Wittmann äußert sich im Interview über die neue Aussegnungshalle Wieso wurde der Bau einer neuen Aussegnungshalle in Neibsheim notwendig? Die alte Aussegnungshalle, Mitte der 1960er Jahre gebaut, war eine offene Aussegnungshalle und entsprach längst nicht mehr zeitgemäßen Anforderungen. Sitzplätze waren nur für die trauenden, engsten Familienangehörigen vorhanden. Der Rest der Trauergemeinde, und das sind in Neibsheim meistens deutlich über hundert Personen, war häufig...

  • Bretten
  • 21.09.16
Politik & Wirtschaft
Zahlreiche Gäste kamen zur Einweihungsfeier der neuen Kapelle in Neibsheim.
16 Bilder

Einweihung der Aussegnungshalle Neibsheim

Mit einer kirchlichen Weihe wurde die neugebaute Aussegnungshalle in Neibsheim an die Gemeinde übergeben. Bretten (wh) Pünktlich nach dem Glockenschlag begrüßte der Neibsheimer Ortsvorsteher Rolf Wittmann die Gäste zur Einweihung der neuen Aussegnungshalle des Brettener Stadtteils Neibsheim. „Trauer braucht einen angemessenen Ort“, konstatierte Wittmann und betonte, dass Friedhöfe und Aussegnungshallen wichtige Infrastrukturelemente einer Gemeinde seien. Die neue Kapelle biete einen...

  • Bretten
  • 19.09.16
Freizeit & Kultur
7 Bilder

Zehn Jahre Bulldogfreunde "Ackerveteranen" in Obergrombach

Seit zehn Jahren gibt es die Bulldogfreunde "Ackerveteranen" in Obergrombach. Gefeiert wurde das Jubiläum mit einer Segnung. Zu Gast war auch Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. Bruchsal-Obergrombach. (kkw) Mit einem Wortgottesdienst und einer Traktor-Segnung bei der Erasmus-Kapelle feierten die Bulldogfreunde „Ackerveteranen“ Obergrombach ihr zehnjähriges Jubiläum. Bei der Erasmuskapelle waren die Obergrombacher „Veteranen“ nicht allein. Freunde aus Kraichtal, Wössingen,...

  • Region
  • 14.07.16