Dehom in Ober- und Untergrombach: Sage vom Michaelsberg

Die Kapelle auf dem Michaelsberg. Foto: ch
2Bilder

In alten Sagen ist manchmal auch ein Körnchen Wahrheit verborgen.

Als dieser Berg noch eine Wildnis war, hatte ein feuerspeiender Drache darin seine Höhle. Er tat auf dem Felde großen Schaden und fraß jede Woche einen Menschen. Um sich von ihm zu befreien, gelobten die Bewohner der Gegend, auf dem Berg eine Michaelskapelle zu bauen. Auf dieses gelang es den Priestern, den Drachen in seiner Höhle zu beschwören, über die dann der steinerne Altar der Kapelle gesetzt wurde. Zu dieser geschahen bald Wallfahrten, und ein Waldbruder siedelte sich dort an, stattdessen bei Zunahme der Andachten Kapuziner hinkamen. Nachdem diese aufgehoben worden, gelangten ihre Liegenschaften in weltliche Hände; aber nun war kein Segen mehr darauf und ein Besitzer nach dem anderen ging zu Grunde. Dier Kirche wurde in einem Schuppen umgewandelt, jedoch blieb der Altar, worunter der Drache noch liegen soll und zuweilen brüllt, unverrückt an seinem Platze.
Um den Ölberg außen an der Kirche sah man schon nachts einen wunderbaren Glanz und an Marienfesten ließ sich abends der Gesang von Engeln hören, die unsichtbar vom Michaelsberg zum gegenüber liegenden Kopfbuckel schwebten.

Quelle: Heimatverein Obergrombach

Wenn Sie mehr lesen möchten, klicken Sie einfach auf unsere Themenseite:
Dehom in Ober- und Untergrombach

Die Kapelle auf dem Michaelsberg. Foto: ch
Foto: ch
Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen