Heisenberg Gymnasium

Beiträge zum Thema Heisenberg Gymnasium

Soziales & Bildung
Der Heisenberg-Standort in Oberderdingen soll im Schuljahr 2022/2023 an den Start gehen (im Bild der Standort in Bruchsal).

Corona-Pandemie verzögert geplante Eröffnung eines Heisenberg-Standorts in Oberderdingen
Heisenberg-Gymnasium kommt später

Oberderdingen (hk) Die geplante Neugründung des Heisenberg-Gymnasiums in Oberderdingen (wir berichteten) wird sich verzögern. Dies hat Bürgermeister Thomas Nowitzki gegenüber der Brettener Woche erklärt. Bei der Schule handelt es sich um ein privates Ganztagsgymnasium des gleichnamigen gemeinnützigen Vereins. Bereits im Februar hatte der Bruchsaler Heisenberg-Schulleiter Manuel Sexauer bei einer Info-Veranstaltung in Oberderdingen das vornehmlich naturwissenschaftlich-technische Profil des...

  • Region
  • 09.12.20
Soziales & Bildung
Lebhaftes Interesse: Zur Informationsveranstaltung des Vereins Heisenberg-Gymnasium in der Aschingerhalle kamen rund 200 Besucher/innen.
14 Bilder

Bei Info-Veranstaltung des Heisenberg-Gymnasiums in Oberderdingen bekunden erste Eltern Interesse an einer Neugründung
Startklassen sollen vor Weihnachten stehen

OBERDERDINGEN (ch) Über 200 Interessierte aus Oberderdingen und der Region haben am Montagabend eine Veranstaltung des gemeinnützigen Vereins Heisenberg-Gymnasium (HBG) in der Aschingerhalle genutzt, um sich über die geplante Neugründung eines privaten Ganztagsgymnasiums in Oberderdingen zu informieren. Stärkung des Bildungsangebots In seiner Begrüßungsansprache ging Bürgermeister Thomas Nowitzki kurz darauf ein, dass die Stadt Bretten für die Ankündigung als einzige Nachbarkommune nicht ihr...

  • Region
  • 18.02.20
Soziales & Bildung

Bündnis 90/Die Grünen kritisieren Agieren der Oberderdinger Verwaltung bei Gymnasiumsplänen
"Bürgerbeteiligung sieht anders aus"

OBERDERDINGEN (kn) Die Gemeinderatsfraktion der Oberderdinger Grünen nimmt die angekündigte Informationsveranstaltung des privaten Heisenberg-Gymnasiums in Oberderdingen am 17. Februar zum Anlass, um den Umgang der Gemeindeverwaltung mit dem Thema zu kritisieren. Wir dokumentieren im Folgenden den Wortlaut der Fraktionsmitteilung. Noch keine öffentliche Gemeinderatssitzung "Nun findet am 17. Februar 2020 eine Informationsveranstaltung des Heisenberg-Gymnasiums in der Aschingerhalle in...

  • Region
  • 28.01.20
Soziales & Bildung
Das Heisenberg-Gymnasium in Bruchsal.
2 Bilder

Informationsveranstaltung des Heisenberg-Gymnasiums in Oberderdingen am 17. Februar
Überlegungen für eine Neugründung

OBERDERDINGEN (kn) Die Gemeinde Oberderdingen und der Verein Heisenberg-Gymnasium sind bereits seit einiger Zeit im Austausch über die Gründung eines privaten Ganztags-Gymnasiums in Oberderdingen. Neugründung 2021/22 geplant 2019 hat der Trägerverein in Abstimmung mit der Gemeinde eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, bei der die Rahmenbedingungen für den Standort Oberderdingen untersucht wurden. Das Ergebnis laut Gemeindeverwaltung: Es ist Potential vorhanden. Ziel sei eine Neugründung...

  • Region
  • 24.01.20
Politik & Wirtschaft
Neujahrsempfang in Oberderdingen 2020: Obwohl der geplante Gastredner kurzfristig abgesagt hat, wurden die rund 400 Gäste wieder reichlich mit Gedankenanstößen und Gesprächsstoff versorgt.
21 Bilder

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde regt Bürgermeister Nowitzki Diskussion über Namensgebung an
Ein „Filple-Bad“ als Identitätsstifter für Oberderdingen

OBERDERDINGEN (ch) Bekommt das runderneuerte Oberderdinger Freibad einen Namen? Und wenn ja, soll es „Filple-Bad“ heißen? Wenn es nach dem Oberderdinger Bürgermeister Thomas Nowitzki geht, könnte das Bad, das zur diesjährigen Sommersaison fertig werden soll, nach dem Necknamen für die Oberderdinger benannt werden. Nowitzkis leidenschaftliches Plädoyer für eine identitätsstiftende Badbenennung nach den Oberderdinger Philipple oder kurz Filple war die Überraschung des diesjährigen...

  • Region
  • 06.01.20
Politik & Wirtschaft
Domizil für künftige Tüftler und Firmengründer: Das renovierte Torwächterhaus am Oberderdinger Amthof soll ab Herbst die neue „Erfindergarage“ beherbergen. Foto: ch
2 Bilder

„Erfindergarage“ soll Gründergeist wecken: Oberderdingen eröffnet im Herbst eine Keimzelle für neue IT-Firmen

Mit einer „Erfindergarage“ will Oberderdingen eine nachhaltige Kultur der Firmengründungen begründen. Ab Herbst können junge Leute und Talente im Torwächterhaus mit innovativen Technologien experimentieren. OBERDERDINGEN (ch) Der Untere Kraichgau war als Wiege neuer Technologien im Informationszeitalter bislang eher nicht bekannt. Das könnte sich in naher Zukunft ändern. In Oberderdingen entsteht gerade das Projekt „Erfindergarage im Torwächterhaus“, im Untertitel „Digitalwerkstatt für Kinder,...

  • Region
  • 03.04.19
Politik & Wirtschaft
Wollen die Gemeinde Oberderdingen in die Zukunft führen (von links): Thomas Nowitzki, Sebastian Berdelmann, Basem Mriesh und Reinhard Schiek.ch
9 Bilder

Zeichen gegen Politikverdrossenheit: Vier Bewerber um Bürgermeister-Posten präsentieren sich in Oberderdingen

Eines hatte die offizielle Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl in Oberderdingen schon vor dem Beginn der Veranstaltung in der Aschingerhalle geschafft. Mit rund 1.000 Besuchern setzten die Bürger ein klares Zeichen gegen die oft beschworene Politikverdrossenheit im Land. Obderderdingen (swiz) Eines hatte die offizielle Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl in Oberderdingen schon vor dem Beginn der Veranstaltung in der Aschingerhalle geschafft. Mit rund 1.000 Besuchern setzten die...

  • Region
  • 16.01.19
Politik & Wirtschaft
35 Bilder

Überraschung beim Neujahrsempfang: Oberderdingen könnte Gymnasialstandort werden

Nachdenkliches über den pessimistischen Zeitgeist, unterhaltsame Fingerzeige zur Bewältigung der nahen Zukunft und eine faustdicke Überraschung – das war die anregende Mischung, die der Neujahrsempfang der Gemeinde Oberderdingen am Sonntagnachmittag für die zahlreichen Besucher in der Aschingerhalle bereit hielt. OBERDERDINGEN (ch) Dass in drei Wochen in Oberderdingen Bürgermeisterwahl ist und sich der Amtsinhaber erneut zur Wahl stellt, ist bekannt. Und so war es auch nicht verwunderlich, dass...

  • Region
  • 07.01.19
Marktplatz
Wertpapierreferentin Melanie Zengerle (stehend) und Schulservicebeauftragte Gwendolyn Kutscha (davor sitzend) gaben den Schülern erste Tipps für das „Bermuda-Dreieck Börse“.
3 Bilder

194 Jugendliche gehen beim Planspiel Börse der Sparkasse Kraichgau an den Start

Die Börse? „Das ist ein Marktplatz für den Handel; mit Firmen, die Geld brauchen, um beispielsweise ein neues Produkt herzustellen. Das Geld bekommen die Firmen von Menschen, die hoffen, dass die Unternehmen damit gute Geschäfte und Gewinne machen. Gewinne, an denen sie dann beteiligt werden.“ Genau auf diesem Marktplatz tummeln sich nun die Schüler des Heisenberg Gymnasiums, der Käthe-Kollwitz-Schule Bruchsal, der Handelslehranstalt Bruchsal, der Balthasar-Neumann-Schule Bruchsal, der...

  • Region
  • 18.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.