Karl Velte

Beiträge zum Thema Karl Velte

Politik & Wirtschaft
Kritik gibt es an einer Ämtertrennung im Rathaus Bretten.

Oberbürgermeister Wolff zur Kritik rund um die Trennung des Amtes Technik und Umwelt
"Ein exzellenter Stadtplaner"

Bretten (swiz) Nach der gescheiterten Wahl des Brettener Stadtbaudirektors Karl Velte bei der Baubürgermeisterwahl in Leonberg (wir berichteten) sieht der Oberbürgermeister der Melanchthonstadt, Martin Wolff, keine Probleme bei der weiteren Zusammenarbeit mit Velte. "Herr Velte ist ein exzellenter Stadtplaner und Beamter der Stadt Bretten. Daher gehe ich auch weiterhin von einer sachlichen und professionellen Zusammenarbeit aus", betonte Wolff im Gespräch mit der Brettener...

  • Bretten
  • 18.11.20
Politik & Wirtschaft
Stadtbaudirektor Karl Velte wird nicht nach Leonberg gehen. archiv

Oberbürgermeister Martin Wolff teilt Stadtbauamt wieder in zwei Ämter
Brettener Stadtbaudirektor Karl Velte geht nicht nach Leonberg

Bretten (bea) Es ist entschieden: Stadtbaudirektor Karl Velte wird seinen Posten im Brettener Stadtbauamt nicht gegen die Funktion des Baubürgermeisters in Leonberg tauschen, für die er kandidiert hat. Der Gemeinderat der Stadt hat am gestrigen Abend den bisherigen Baubürgermeister Klaus Brenner für weitere acht Jahre in seinem Amt bestätigt. Das Votum ging über zwei Wahlgänge, da keiner der Kandidaten im ersten Wahlgang die notwendige Mehrheit erreicht hatte. Velte war dabei im ersten Wahlgang...

  • Bretten
  • 18.11.20
Politik & Wirtschaft

Anerkennung für Bauamt gewünscht / Kommt eigenes Dezernat oder Baubürgermeister auch in Bretten?
Verlässt Stadtbaudirektor Karl Velte das Brettener Bauamt?

Bretten (bea) Seit 26 Jahren ist Karl Velte, derzeit Stadtbaudirektor in Bretten, in Bauämtern tätig. Zuerst in Maulbronn, dann in Remseck und nun in der Melanchthonstadt. Doch zufrieden ist der Bauingenieur und Architekt nach seiner mehrjährigen Tätigkeit in der Kleinstadtperle offenbar nicht mehr so recht. So hat er seinen Hut erneut in den Ring geworfen und hat sich um das Amt des Baubürgermeisters in der rund 45.000 Einwohner zählenden Stadt Leonberg bei Stuttgart beworben. Das bestätigte...

  • Bretten
  • 13.11.20
Politik & Wirtschaft
Stadtbaumeister Karl Velte (stehend) war zu Gast beim CDU-Stammtisch.

Stadtbaumeister Velte zu Gast beim CDU-Stammtisch
Braucht Bretten eine Gartenschau?

Bretten (ut) Schon an der Zahl der Gäste (rund 30 Personen, einige Stadträte und Ortsvorsteher) zeigte sich das große Interesse an den Themen des Abends. Nicht nur Karl Velte, Stadtbaumeister, sprach über seine Arbeitsbereiche, auch Aaron Treut, Fraktionsvorsitzender der CDU im Gemeinderat, hatte Informationen zur Haushaltsklausur 2020 dabei. Stadtentwicklung, Mobilitätskonzept, Klimaschutz und Gartenschau Vier Bereiche nannte Karl Velte, die bei ihm vorrangig „in Arbeit“ sind:...

  • Bretten
  • 02.01.20
Politik & Wirtschaft

Amt Stadtentwicklung und Baurecht
Karl Velte übernimmt kommissarische Leitung

Bretten (kn) Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates am 23. Juli 2019 wurde Ulrich Braun, bisheriger Leiter des Amtes für Stadtentwicklung und Baurecht, vor dem Gemeinderat verabschiedet. Die kommissarische Leitung dieses Amtes übernimmt bis Ende des Jahres Karl Velte, Leiter des Amtes Technik und Umwelt. Ab dem 1. Januar 2020 sollen dann die beiden Ämter, das Amt Technik und Umwelt und das Amt für Stadtentwicklung und Baurecht, zum Stadtbauamt der Stadt Bretten vereint werden,...

  • Bretten
  • 19.08.19
Politik & Wirtschaft
Karl Velte, Leiter des Amtes Technik und Umwelt (links), schildert Peter Maier und Jörg Biermann von der Wählerinitiative "die aktiven" das Problem.

Störungsanfällige öffentliche WC-Anlage in Brettener Innenstadt: Ein teurer Griff ins Klo?

Fast unscheinbar steht sie neben der Bushaltestelle in der Sporgasse: die öffentliche WC-Einrichtung für die Bewohner und Besucher von Bretten. Wenn sie denn funktioniert. Und genau hier liegt das Problem. Momentan hängt wieder ein Schild an der Tür: Vorübergehend außer Betrieb. Bretten (drav) „Das Wort „vorübergehend“ ist eigentlich ein Witz. Die Toilette ist schon seit mehreren Monaten nicht mehr nutzbar“, schmunzelte Jörg Biermann, Fraktionschef der „aktiven“ im Brettener Gemeinderat....

  • Bretten
  • 15.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.