Ketsch

Beiträge zum Thema Ketsch

Sport
So möchten die Kurpfalzbären gerne am heutigen Sonntag gegen 17:30 Uhr in der Meenzer Sporthalle jubeln, nach einem durchaus possiblen Auswärtssieg versus Mainz 05, der den nächsten Sieg, den nächsten mentalen Schub mit sich bringen würde.
FotoArchiv Merkel+Merkel
3 Bilder

Damenhandball Bundesliga Saison 20/21
Kurpfalzbären zum Abstiegsduell heute um 16 Uhr in Mainz (Sporthalle Gymnasium Oberstadt) - Sportdeutschland.TV berichtet im Net online

Ab 16 Uhr ist das Abstiegsduell zwischen den Kurpfalzbären und den Meenzer Dynamites live auf Sportdeutschland.TV zu verfolgen. Die Ketscher Handballerinnen sind nach dem verdienten 25:23 gegen Frisch Auf Göppingen vom letzten Samstag im Aufwind und könnten mit einem Auswärtssieg in der Mainzer Sporthalle (Gymnasium Oberstadt) weiteren wertvollen Boden gutmachen und was die Pluspunkte angeht, zu Frisch Auf Göppingen aufschließen. Dass sich reichlich Chancen ergeben werden, zeigt schon die...

  • Region
  • 17.01.21
Sport
Johanna Wiethoff (66) von den Ketscher Kurpfalzbärinnen nach einer ihrer tollen Paraden versus die Werkselfen aus Leverkusen. Große Hoffnung versus FRISCH AUF Göppingen am Samstag...
FotoArchiv Merkel+Merkel
6 Bilder

Damenhandball Bundesliga Saison 20/21
FRISCH AUF Göppingen am Samstag um 18 Uhr zum heißen Abstiegsduell bei den Ketscher Kurpfalzbärinnen

https://www.frischauf-frauen.de/ Am Samstag (9.1.2021, 18 Uhr) gastiert Frisch Auf bei den Ketscher Kurpfalzbären in der Bärenhöhle, der Neurotthalle. Auch Bärenhölle genannt. https://www.frischauf-frauen.de/blog-posts/frisch-auf-weiter-in-der-abwartsspirale Ein Sieg ist nach der neunten Niederlage in Folge (Cup-Wettbewerb including) Pflicht, aber nicht selbstverständlich nach dem schwachen Auftritt gegen die "Giftschlangen" aus Bad Wildungen, insbesondere in den letzten 20 Minuten, die ein...

  • Region
  • 08.01.21
Sport
Saskia Fackel von den Ketscher Kurpfalz Bären, die mit 4 Treffern dazu beitrug, dass das Match gegen die Bad Widlunger Vipers bis zum Schluss sehr eng blieb...
FotoArchiv Merkel+Merkel
2 Bilder

Handball Bundesliga Frauen / Saison 2020/21
Kurpfalz Bärinnen verlieren denkbar knapp bei den Vipers (30:32, 14:15), Alina Otto erzielt erst 12 Sekunden vor Schluss das entscheidende 32:30

Auch im neunten Match blieben die Kurpfalz Bärinnen aus Ketsch in Bad Wildungen (Vipern) punkt-und sieglos. Alina Otto erzielte 12 Sekunden vor Schluss das entscheidende Tor, nach einem No-Look-Pass der überragenden Jana Scheib, die nicht nur mit diesem Pass auf Zuruf, sondern auch mit 8 Feldtoren, die überragende Akteurin auf der Wildunger Platte in der Ense-Halle  war. Ketsch blieb stets eng dran, ging sogar in der 47.Minute in Führung (24:23) und glich in der 56. nochmals zum 29:29 aus. Ein...

  • Region
  • 18.11.20
Sport
Auszeit vor leeren Rängen, höchstwahrscheinlich, nach den gestrigen Statements der großen Politik, bis Ostern ein Dauerzustand in der MHP Arena in Ludwigsburg, in der Neckarsulmer Ballei, in Wellinghofen /Dortmund, in der FAG Arena zu Göppingen, in der Neurotthalle in Ketsch usw.
Markus Gaugisch versucht im Match der SG BBM Bietigheim versus Bukarest in der leeren MHP Arena, Champions League Gruppe A, seinen Damen, einen Weg versus die Weltklasse-Auswahl von Bukarest zu zeigen.
Vergebens...Die Qualifikation rückt nach dem gestern nachmittag ebenfalls verlorenen Match versus Ferencvaros Budapest in sehr weite Ferne, wobei der 14.Spieltag, die SG muss dann in Esbjerg antreten, das Platz 6 derzeit einnimmt, antreten...
Da könnte es dann, falls Esbjerg bis dahin keinen Lauf entwickelt, doch noch einmal spannend werden...
FotoArchiv Merkel+Merkel
3 Bilder

Handball Bundesliga Frauen / Saison 2020/21
Zuschauersituation bis Ostern

Wer gehofft hatte, dass ab Dezember Normalität in den Hallen der Res Publica einziehen würde, dass die zum Teil irrationalen Zustände ausklingen würden, der Autor lief gestern mit Maske zur MHP Arena in Ludwigsburg zum Champions League Match versus Ferencvaros Budapest, wo in der 4000-Zuschauer-Halle das Spiel vor null Zuschauern stattfand, der hat sich bezüglich des Dezembers als Erlösung getäuscht, dies schrieben wir schon unterlegt mit traurig-schönen Bildern. ABER nach den letzten...

  • Region
  • 16.11.20
Sport
Johanna Wiethoff, die Nummer eins im Ketscher Tor...
FotoArchiv Merkel+Merkel
8 Bilder

Deutscher Handball Bund / Pokal Damen / Achtelfinale
Der Ketscher Trainer Adrian Fuladdjusch nutzt das Cup Spiel versus die TusSies aus Metzingen zum Experimentieren. Die TusSies fegen daraufhin die Kurpfalz Bärinnen mit 36:15 von der Öschhallen-Platte

Das erste Tor ging an Ketsch, dann ging bei den Kurpfalz Bärinnen gar nichts mehr, denn die TusSies hatten das Kommando übernommen und einen 10:0-Lauf zum 10:1, womit naturalmente die Messe geesen war und die Frage sich stellte, wie hoch das Ganze ausgehen würde. Während die TusSoies aus Metzingen zu einfachen Toren über Marlene Zapf und Bo van Wetering von außen kamen und  in der Mitte durch die starke Svenja Hübner am Kreis, gelang den Kurpfalz Bärinnen in der Offensive kaum etwas. Mit extrem...

  • Region
  • 09.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.