Menschen mit Behinderung

Beiträge zum Thema Menschen mit Behinderung

Soziales & Bildung
2 Bilder

Geld aus Abikasse kommt Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V. und Paula-Fürst-Schule zu Gute
Abiturienten des Melanchthon-Gymnasiums spenden für regionale Einrichtungen

Bretten. Gegen eine Auszahlung und für eine Spende entschieden sich 50 Abiturienten des Brettener Melanchthon-Gymnasiums: So ging ihr Anteil des überschüssigen Geldes aus der Abikasse an einen guten Zweck. Aufgrund des großen Betrags, der durch den pandemiebedingten Ausfall des Abiballs und Abistreichs übrig geblieben ist, entschied sich die Gruppe des 2020er Jahrgangs für insgesamt zwei regionale Institutionen: Die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten und die Paula-Fürst-Schule in Oberderdingen....

  • Region
  • 01.02.21
Soziales & Bildung

Betrag wird für tiergestützte Therapie eingesetzt
Sommer & Strassburger spendet für Lebenshilfe-Betriebsstätte in Bretten-Gölshausen

Über einen Spendenscheck von 1500 Euro können sich die Mitarbeitenden der Lebenshilfe-Betriebsstätte in Bretten-Gölshausen freuen. Die Firma Sommer & Strassburger ließ dem gemeinnützigen Verein für Menschen mit Behinderungen den Betrag zukommen. Man wolle mit der Spende eine Institution in räumlicher Nähe unterstützen und sich sozial engagieren. Überdies bestehe eine langjährige Firmenbeziehung zu der Betriebsstätte in Bretten-Gölshausen, erklärte Michael Hilpp, Geschäftsführer der Firma Sommer...

  • Region
  • 16.12.20
Soziales & Bildung
Ein Leuchtturmprojekt: Die Kooperation der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V. mit dem Palliative Care Team Arista
(vlnr.: Bernd Gärtner, Christiane Pothmann, hinten: vlnr: Rita Bender, Barbara Spandau)

Innovatives Projekt in der Region
Selbstbestimmung am Lebensende für Menschen mit Beeinträchtigungen

Wie gerne lebe ich? Was brauche ich, wenn ich im Sterben liege? Darf Medizin mein Leben in einer Krise verlängern? Was würde ich mir noch wünschen? Sollen lebenserhaltende Geräte abgestellt werden? Wo will ich sterben? Zuhause oder doch besser im Krankenhaus? Die wenigsten Menschen wollen sich mit solchen Fragen beschäftigen, schon gar nicht, wenn sie (noch) gesund, nicht gebrechlich oder alt sind. Und wie gehen erst Menschen mit geistiger Behinderung mit diesen Fragestellungen um? Gerade wenn...

  • Region
  • 09.07.20
Soziales & Bildung

20.000 Masken für Institutionen der Region genäht
Lebenshilfe Bruchsal-Bretten bedankt sich bei allen freiwilligen Unterstützern ihrer Nähaktion

Die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V. startete Anfang April einen allgemeinen Aufruf zu einer Nähaktion von Mehrweg-Mund-Nasen-Masken. Hierzu wurden von den Textilabteilungen der Lebenshilfe-Betriebsstätten in Bruchsal und Graben-Neudorf kostenfrei Vliesmaterial zugeschnitten und zusammen mit Nähanleitungen und Gummibändern freiwilligen Unterstützern zur Verfügung gestellt. Diese Aktion verlief sehr erfolgreich. Insgesamt 20.000 Masken fanden den Rücklauf zur Lebenshilfe und konnten anderen...

  • Region
  • 29.05.20
Soziales & Bildung

10 000 Masken in der Region für die Region genäht
„Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen, man muss es halt tun“

Bereits im März hatte die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten eine Aktion zum Nähen von Masken in der Region für die Region ins Leben gerufen. Von 16.000 an Privatpersonen ausgegebenen Zuschnitten kamen bisher 10.000 fertige Masken zurück. Ein Zwischenergebnis, das sich sehen lassen kann. Die Zuschnitte werden in den Lebenshilfe-Textilabteilungen in Bruchsal und Graben-Neudorf hergestellt und sind bisher an 150 ehrenamtlich engagierte Personen verteilt worden. Eine davon ist Renate Veith. Sie arbeitet...

  • Region
  • 05.05.20
Soziales & Bildung
Große Freude herrschte über die  Spende der Firma Sommer & Strassburger, die für Sport- und Freizeitgeräte  eingesetzt wird. 

 vlnr: Armin Knab, Niclas Gebhard, Anna Kruse,  Fritz Burda, Sven Krempl, Michael Hilpp

Spende für die Lebenshilfe-Betriebsstätte in Bretten-Gölshausen

„750 kg Wäsche werden hier täglich gewaschen“, erläuterte Armin Knab, Leiter der Lebenshilfe-Betriebsstätte in Bretten-Gölshausen den Besuchern der Firma Sommer & Strassburger. Die Freude über diesen Besuch war groß, denn: Michael Hilpp, Geschäftsführer der Firma Sommer & Strassburger, sowie Personalleiter Sven Krempl hatten einen großen Scheck im Gepäck. So können sich die Lebenshilfe-Mitarbeiter mit Handicap über eine Spende von 1500€ freuen. Armin Knab bedankte sich herzlich für den...

  • Region
  • 20.12.19
Freizeit & Kultur

Auch zukünftig sollen Kurse für Menschen mit und ohne Behinderung angeboten werden
Inklusionstag von vhs und Lebenshilfe

In einer neuen Kooperation von Sozialem Netzwerk der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V. und der Brettener Volkshochschule entstand die Idee eines Inklusionstags: Gemeinsam wurde ein vielfältiges Kursangebot für Menschen mit und ohne Handicap entwickelt. So fanden verschiedene Kurse in den Räumlichkeiten der vhs statt. Das Angebot umfasste zum Beispiel einen ersten Einblick in die italienische Sprache, Yoga, Basteln von Karten, Bildbearbeitung am Smartphone oder Bilderbuchkino. Unter Anleitung...

  • Region
  • 18.11.19
Soziales & Bildung

Alex Huber und Berthold Koehlen werde zu Ehrenvorsitzenden ernannt
Langjährige Lebenshilfe-Mitglieder werden geehrt

Langjährige Mitglieder wurden bei der Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. im Speisesaal der Bruchsaler Hauptwerkstatt geehrt. Der in dieser Versammlung neu gewählte erste Vorsitzende, Thomas Deuschle, –übernahm schon seine erste Amtshandlung und verlieh die Urkunden. (Alex Huber war nach 40 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als erster Vorsitzender zurückgetreten) Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurde Bernd Metzger geehrt, 35 Jahre ist Heinz Schmidt bereits Mitglied der...

  • Region
  • 08.11.19
Soziales & Bildung
Für die jahrzehntelange Verbundenheit mit dem gemeinnützigen Verein für Menschen mit Behinderungen geehrt: 
vlnr: Alex Huber, Bernd Metzger, Waltraud Bayer, Willi Schuhmacher, Rosemarie Majewski, Heinz Schmidt
hinten vlnr:  Gerd Hartmann, Thomas Deuschle

Langjährige Lebenshilfe-Mitglieder werden geehrt
Alex Huber und Berthold Koehlen werde zu Ehrenvorsitzenden ernannt

Langjährige Mitglieder wurden bei der Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. im Speisesaal der Bruchsaler Hauptwerkstatt geehrt. Der in dieser Versammlung neu gewählte erste Vorsitzende, Thomas Deuschle, –übernahm schon seine erste Amtshandlung und verlieh die Urkunden. (Alex Huber war nach 40 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als erster Vorsitzender zurückgetreten) Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurde Bernd Metzger geehrt, 35 Jahre ist Heinz Schmidt bereits Mitglied der...

  • Region
  • 08.11.19
Soziales & Bildung

40 Jahre ehrenamtlich im Dienst für Menschen mit Behinderungen
Alex Huber feiert 40. Jubiläum als erster Vorsitzender der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten

Bruchsal/Bretten (cs) Ein ganz besonderes Jubiläum stand bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten an: Ihr 1. Vorsitzender, Alex Huber, ist seit 40 Jahren ehrenamtlich tätig. In einer Feierstunde mit geladenen Gästen hatten sich Weggefährten, Freunde und Partner aus der Politik eingefunden. Lebenshilfe-Hauptgeschäftsführer Markus Liebendörfer begrüßte die Gäste, darunter Landtagsabgeordneter Ulli Hockenberger, Landrat Christoph Schnaudigel, Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, sowie weitere...

  • Region
  • 17.10.19
Soziales & Bildung

Großer Informationsbedarf bei Fachvortrag zum Bundesteilhabegesetz
"Sie müssen selbst aktiv werden"

Ganze 27 Artikel und 400 Seiten stark ist das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG), welches zum 1. Januar 2020 in Kraft treten wird. Dieses Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen regelt das Recht für alle Menschen mit Behinderung neu. Der Schwerpunkt hierbei liegt bei der Neufassung des Neunten Buches Sozial­gesetzbuch (SGB IX) und bei Änderungen des Eingliederungs­hilfe­rechts. Da dieses Thema nicht nur umfassend, sondern auch sehr komplex ist, hat die...

  • Region
  • 27.09.19
Soziales & Bildung

Teilhabe mit Unterstützter Kommunikation
Mit den Augen sprechen

Wie war‘s im Urlaub? Diese häufig gestellte Frage können die meisten Menschen ohne Probleme spontan beantworten und ist meist der Einstieg in eine nette Konversation unter Freunden, Bekannten oder Kollegen. Was aber, wenn man viel erlebt hat, es aber niemanden erzählen kann? Weil man weder sprechen noch die Hände zu Hilfe nehmen kann? Christian Walter beantwortet diese Frage allein mit seinen blaugrauen, sanften Augen. Und das geht so: Der Blick des jungen, zierlichen Mannes gleitet...

  • Region
  • 30.08.19
Soziales & Bildung
Funkenmariechen Corina Heilig begeisterte nicht nur Moderator Uwe Kemm
3 Bilder

Lebenshilfe-Faschingsparty begeistert das Publikum / Menschen mit und ohne Behinderungen feiern ausgelassen

Lebenshilfe-Faschingsparty begeistert das Publikum / Menschen mit und ohne Behinderungen feiern ausgelassen. Forst (CS) Sechs kleine Hexen sprangen in bunten Kostümen samt Zauberstäben auf die Bühne der Forster Waldseehalle und das Publikum war sofort verzaubert. Mit dem Motto „Luzi Lindwurm - Kleine Hexe“ ernteten die „Glühwürmchen“ des DDC Rußheim begeisterten Applaus. Es war ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Programm – unter der Mitwirkung regionaler Vereinen – welches beim...

  • Region
  • 28.02.19
Soziales & Bildung
Gut gelaunt präsentierten sich die Lebenshilfe-Athleten beim Empfang in der Bruchsaler Hauptwerkstatt.
2 Bilder

Lebenshilfe Bruchsal-Bretten: Mit vielen Medaillen von den Special Olympics zurückgekehrt

Acht Athleten der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten stellten sich den Wettkämpfen bei den Landesspielen der Winter Special Olympics in Todtnauberg.  Bruchsal/Bretten (cs) Acht Athleten der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten stellten sich den Wettkämpfen bei den Landesspielen der Winter Special Olympics in Todtnauberg. Zusammen mit rund 160 Athleten kämpften sie an drei Tagen in den Disziplinen Ski Alpin - Super G und Riesenslalom - sowie Schneeschuhlauf. Die olympische „Ausbeute“ kann sich sehen lassen:...

  • Region
  • 08.02.19
Soziales & Bildung
Die Wohngruppe und die Motorradgruppe bei der Spendenübergabe.
2 Bilder

Biker tun Gutes – 550 Euro für Martinshaus-Wohngruppe für Menschen mit Behinderung in Bretten

Aufgeregt trubelig ging es am Samstag vor Weihnachten in der Brettener Wohngruppe „Erle“ zu – und das lag nicht nur am bevorstehenden Fest. 15 Mitglieder der Motorradgruppe „Knieschleifer Karlsruhe“ besuchten die Gruppe für Menschen mit Behinderung. Sie hatten einen symbolischen Scheck mitgebracht: Die Biker spendeten 550 Euro. Die Freude im Haus war riesig. „Gemeinsame Freizeitgestaltung ist bei uns sehr wichtig“, berichtete Gruppenleiter Andreas Hensel. „Die Spende ist eine tolle Basis für...

  • Bretten
  • 23.12.18
Soziales & Bildung
Auf großes Interesse stößt der Antikmarkt, wie hier im Jahr 2017.

Antikmarkt im Martinshaus Berghausen am 30. September – Antiquitäten, Raritäten, Spezialitäten

Lampen, Bilder, Spiegel, Möbel und mehr – der beliebte Antikmarkt im Martinshaus Berghausen findet dieses Jahr am Sonntag, 30. September 2018 statt. Von 10 bis 17 Uhr haben Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, schöne Antiquitäten und echte Raritäten zu erwerben. Und das zu erschwinglichen Preisen und für einen guten Zweck. Denn der Erlös kommt wie jedes Jahr den Bewohnerinnen und Bewohnern des Martinshauses zugute, einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Trägerschaft des...

  • Bretten
  • 21.09.18
Politik & Wirtschaft

Land gibt Fördergelder für Behindertenwerkstatt in Neulingen Bauschlott

Das Land Baden-Württemberg gibt rund 36.500 Euro für die Modernisierung der Werkstatt für behinderte Menschen in Neulingen-Bauschlott frei. Neulingen-Bauschlott (pm) Der Verein Auenhof - Sozialtherapeutische Gemeinschaft in Neulingen-Bauschlott erhält für die Modernisierung seiner Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) 36.500 Euro aus dem Investitionsförderprogramm des Landes Baden-Württemberg. Mit dem Förderprogramm investiere das Land in barrierefreie Infrastruktur, die Menschen mit...

  • Region
  • 08.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.