Alles zum Thema Netzwerk Flüchtlingshilfe

Beiträge zum Thema Netzwerk Flüchtlingshilfe

Freizeit & Kultur
Heidi Veith – hier im Gespräch mit Azra Zuka aus dem Kosovo – findet den Austausch mit Menschen aus anderen Kulturen bereichernd.
3 Bilder

„Integration ist Begegnung“: Heidi Veith hilft Flüchtlingen bei der Integration in die deutsche Gesellschaft

Was motiviert Menschen in Bretten und Umgebung, sich ehrenamtlich zu engagieren? In loser Folge lassen wir Frauen und Männer aller Generationen zu Wort kommen, die sich in ihrer Freizeit für andere Menschen einsetzen. Heute geht es um Heidi Veith, die sich im Café International um Flüchtlinge kümmert. Bretten (gh) Seit vier Jahren macht Heidi Veith intensiv Flüchtlingsarbeit und ist immer noch sehr engagiert. Aber auch schon vor 20 Jahren hat sie in der Hausaufgabenhilfe des Jugendhauses...

  • Bretten
  • 14.12.17
Soziales & Bildung
Personen vlnr: Isabell Augenstein (verdeckt), 
Karin Zentner, Marga Weber, Lena Zentner, Wiebke Eitel, Heidi Veith, Yvonne Hofer.

Spende der „Gruschdler“ an das Café International

Die Peter- und Paul-Gruppe „D'Gruschdler“ wurde vor fast zwanzig Jahren von Marga und Fritz Weber gegründet und besteht aktuell aus 16 Personen. Sie stellen während des Peter-und-Paul-Festes fahrende Händler dar, die im späten Mittelalter auf jedem Markt zu finden waren. In ihrem Karren bieten sie allerlei „Gruschd“ an, der im mittelalterlichen Haushalt Verwendung fand. Und das meiste davon stellen sie selbst her, wie z.B. Kopfbedeckungen, Gürtel, Ledertaschen und sonstiges Gewandzubehör. Den...

  • Bretten
  • 19.09.17
Soziales & Bildung
Oberbürgermeister Wolff begrüßte die Gäste
5 Bilder

Das „Himmlische Fest“ fand großen Zuspruch

Bretten. Das "Netzwerk Flüchtlinge Bretten" hatte anlässlich des einjährigen Bestehens des Café International zu einem „Himmlischen Fest“ auf den Kirchplatz eingeladen. Dieses wurde wetterbedingt in das Gemeindehaus der Stiftskirche verlegt, das dann die Menschenmenge kaum fassen konnte. Zusammen mit vielen Mitwirkenden des Netzwerks begrüßte Oberbürgermeister Wolff alle Anwesenden, bedankte sich bei den Aktiven für ihren Einsatz und wünschte allen ein schönes Fest. Große Gemeinschaft am...

  • Bretten
  • 17.09.17
Freizeit & Kultur
Beliebter Treffpunkt - das Café International des Brettener Netzwerks für Flüchtlinge

Zwanglose Begegnungen im Café International in Bretten

Seit Juni gibt es das "Café International" in den Räumen des Vereins Alt-Brettheim am Kirchplatz einmal wöchentlich freitags von ca. 15 bis 18 Uhr. Es ist ein Ort der Begegnung für Asylsuchende in Bretten und Umgebung mit ehrenamtlichen Helfer/innen und Brettener Bürger/innen. Es ist offen für jedermann. Es werden Kontakte geknüpft, man lernt sich zum ersten Mal kennen oder sieht sich wieder, redet bei Kaffee und Kuchen oder sitzt bei Tischspielen oder Handarbeiten zusammen. Bewohnerinnen der...

  • Bretten
  • 10.10.16