Erlebe Bretten

Zwanglose Begegnungen im Café International in Bretten

Beliebter Treffpunkt - das Café International des Brettener Netzwerks für Flüchtlinge
  • Beliebter Treffpunkt - das Café International des Brettener Netzwerks für Flüchtlinge
  • hochgeladen von Gerhard Junge

Seit Juni gibt es das "Café International" in den Räumen des Vereins Alt-Brettheim am Kirchplatz einmal wöchentlich freitags von ca. 15 bis 18 Uhr. Es ist ein Ort der Begegnung für Asylsuchende in Bretten und Umgebung mit ehrenamtlichen Helfer/innen und Brettener Bürger/innen. Es ist offen für jedermann.
Es werden Kontakte geknüpft, man lernt sich zum ersten Mal kennen oder sieht sich wieder, redet bei Kaffee und Kuchen oder sitzt bei Tischspielen oder Handarbeiten zusammen. Bewohnerinnen der Gemeinschaftsunterkunft steuern regelmäßig Selbstgebackenes bei, die Männer helfen bei Auf- und Abbau, Ehrenamtliche sowie die Bäckerei Zickwolf aus Rinklingen spenden Kuchen. Das Café wird nicht-kommerziell betrieben, Getränke werden zum Selbstkostenpreis abgegeben, die Leckereien sind umsonst. Für Kinder stehen ein Mal- und Spieletisch bereit, auch Spiele für draußen.
Die beiden Initiatorinnen Heidi Veith und Isabel Augenstein werden unterstützt von Gudrun Dittes und Barbara Walter und anderen Ehrenamtlichen in wechselnder Besetzung und sind mit der guten Resonanz sehr zufrieden. Sie verstehen ihr Engagement als Hilfe zur Integration in geselligem Rahmen. Der VAB hat den Raum freundlicherweise zu einer geringen Miete überlassen, die vom DAF - Internationaler Freundeskreis Bretten e.V. getragen wird.
Das Team vom Brettener Netzwerk für Flüchtlinge freut sich über alte und neue Mitbürger/innen jeden Alters, die ohne Verpflichtung „vorbeischauen“ und sich bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Apfelschorle mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Fluchtgeschichte ins Gespräch kommen möchten. Es werden auch weitere aktive Mithelfer/innen gesucht, um den Dienstplan ein wenig zu entlasten.

Kontaktaufnahme mit dem Café International: heidiveith@t-online.de

Autor:

Gerhard Junge aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen