Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht
 Ein 78 Jahre alter Radfahrer ist in Östringen (Kreis Karlsruhe) von seinem E-Bike gestürzt und ums Leben gekommen.

Tragisches Unglück in Östringen
Mann stürzt von E-Bike und stirbt

Östringen (dpa/lsw)  Ein 78 Jahre alter Radfahrer ist in Östringen (Kreis Karlsruhe) von seinem E-Bike gestürzt und ums Leben gekommen. Nach ersten Ermittlungen sei der Mann am Dienstag auf einer abschüssigen Strecke unterwegs gewesen und dort verunglückt. Ursache unklar Obwohl er einen Helm trug, zog der Mann sich laut Polizei tödliche Kopfverletzungen zu. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite...

  • Region
  • 06.11.19
Blaulicht
Zu einem Auffahrunfall mit vier Verletzten kam es am Freitagmittag, 1. November, auf der A5 bei Bruchsal.
6 Bilder

Schwerer Crash auf A5 bei Bruchsal

Bruchsal (kn) Zu einem Auffahrunfall mit vier Verletzten kam es am Freitagmittag, 1. November, auf der A5 bei Bruchsal. Am Stauende zwischen dem Rasthof Bruchsal und Kronau, auf Höhe Forst, bremste der Fahrer eines Audi zu spät und krachte in das Heck des vor ihm fahrenden BMW.  Bei dem Unfall wurden vier Personen zum Teil schwer verletzt. Durch die Sperrung zweier Fahrstreifen bildete sich ein erheblicher Rückstau in Fahrtrichtung Frankfurt. Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei...

  • Region
  • 03.11.19
Blaulicht
Ein Feuer im Dachstuhl der alten Burg in Östringen-Odenheim beschäftigte die Einsatzkräfte am Halloween-Abend.
6 Bilder

Brand in Dachstuhl
Feuer in der alten Burg in Odenheim

Östringen-Odenheim (kn) Ein Feuer im Dachstuhl der alten Burg in Östringen-Odenheim beschäftigte die Einsatzkräfte am Halloween-Abend, 31. Oktober. Das Feuer konnte glücklicherweise rasch gelöscht werden. Gegen 21.15 Uhr waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Östringen und Bad Schönborn in die Amtsgasse nach Odenheim alarmier worden. Nachbarn hatten den Flammenschein im Dachstuhl gesehen. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und konnte den Entstehungsbrand rasch löschen. Mit der...

  • Region
  • 03.11.19
Blaulicht
Ein 12-jähriger Junge hat sich in Karlsruhe-Knielingen eine kurze, aber rasante Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert.

Spritztour durch Karlsruhe-Knielingen
12-Jähriger am Steuer erwischt

Karlsruhe (ots)Ein 12-jähriger Junge hat sich am Donnerstag, 31. Oktober, eine kurze, aber rasante Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Einer Streife des Polizeireviers Karlsruhe-West fiel gegen 1.45 Uhr ein Mercedes auf, der bei Erkennen des Streifenwagens beschleunigte und zügig in die Pfalzbahnstraße einbog. Heimlich Autoschlüssel genommenSchließlich stoppte das Fahrzeug an einer Haltestelle und die Beamten sahen sich tatsächlich zwei Halbwüchsigen gegenüber, die ganz offensichtlich...

  • Region
  • 01.11.19
Blaulicht
Ein schwerer Verkehrsunfall auf der L611 beschäftigte am Samstagabend die Einsatzkräfte.
4 Bilder

Königsbach-Stein: Kleinwagenfahrer verletzt
Schwerer Crash auf Landstraße 611

Königsbach/Bauschlott (kn) Ein schwerer Verkehrsunfall auf der L611 beschäftigte am Samstagabend, 26. Oktober, gegen 20 Uhr die Einsatzkräfte. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines Kleinwagens auf der Landstraße zwischen Bauschlott und Königsbach-Stein von der Fahrbahn ab. Ursachen noch ungeklärt In einer Linkskurve fuhr er die Böschung hinunter und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Fahrer des Fahrzeugs erlitt ersten Erkenntnissen nach mittelschwere bis schwere...

  • Region
  • 28.10.19
Blaulicht
Wegen verteilter Haferkörner ist die Autobahn 5 nach einem Auffahrunfall bei Kronau (Kreis Kalsruhe) voll gesperrt worden.

Transporter fährt in Lastwagen
A5 Kronau: Hafer auf Autobahn verteilt

Kronau (dpa/lsw)  Wegen verteilter Haferkörner ist die Autobahn 5 nach einem Auffahrunfall bei Kronau (Kreis Kalsruhe) voll gesperrt worden. Aus unbekannten Gründen sei ein Transporter am Montagmorgen, 28. Oktober, in den vorausfahrenden Lastwagen gekracht, sagte ein Sprecher der Polizei. Dabei sei die Hecktür des Lastwagens aufgegangen und der Hafer habe sich auf der Fahrbahn verteilt. Reinigung dauert noch an Verletzt wurde laut Polizei niemand. Die Reinigung der Strecke in Richtung...

  • Region
  • 28.10.19
Blaulicht
Bei einem Wohnungsbrand in Pforzheim sind zwei Männer verletzt worden.

Ursache unklar
Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Pforzheim

Pforzheim (dpa/lsw) Bei einem Wohnungsbrand in Pforzheim sind am Samstagabend, 26. Oktober, zwei Männer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, erlitt der 37 Jahre alte Wohnungsinhaber leichte Brandwunden. Ein 56 Jahre alter Hausbewohner kam mit einer Rauchvergiftung in eine Klinik. Ursache unklar Der Schaden beträgt 10.000 Euro. Die Brandursache war unklar. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei Empfange die aktuellsten News von...

  • Region
  • 27.10.19
Blaulicht
Nach der tödlichen Auseinandersetzung am 14. Oktober 2019 in Langensteinbach, bei der ein 31-Jähriger durch Messerstiche zu Tode kam, bitten die Ermittlungsbehörden weiterhin um Zeugenhinweise.

Nach tödlicher Auseinandersetzung in Langensteinbach:
Tatwaffe aufgefunden und Fahrgast der Buslinie 153 als Zeuge gesucht

Karlsbad-Langensteinbach (ots) Nach der tödlichen Auseinandersetzung am 14. Oktober 2019 in Langensteinbach, bei der ein 31-Jähriger durch Messerstiche zu Tode kam (wir berichteten), bitten die Ermittlungsbehörden weiterhin um Zeugenhinweise. Bisherigen Ermittlungen zufolge passierte ein Bus der Linie 153 von Auerbach kommend in Fahrtrichtung Langensteinbach Bahnhof unmittelbar zur Tatzeit um 20.02 Uhr den Tatort in der Ettlinger Straße. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei suchen nun einen...

  • Region
  • 26.10.19
Blaulicht
Ein Audi-Fahrer gefährdete durch dichtes Auffahren und riskante Überholmanöver zwischen Gochsheim und Heidelsheim nicht nur sich selbst, sondern auch mehrere Verkehrsteilnehmer.

Polizei sucht Zeugen
Zwischen Gochsheim und Heidelsheim: Audi-Fahrer gefährdet Verkehrsteilnehmer

Kraichtal-Gochsheim/Bruchsal-Heidelsheim (ots) Ein Audi-Fahrer gefährdete am Freitagmorgen, 25. Oktober, durch dichtes Auffahren und riskante Überholmanöver nicht nur sich selbst, sondern auch mehrere Verkehrsteilnehmer. Gegen 6.15 Uhr wurde ein 49-Jähriger Pkw-Fahrer auf den Fahrer eines grünen Audi A6 aufmerksam, da ihm dieser auf der Landstraße 618 von Gochsheim in Fahrtrichtung Heidelsheim sehr dicht auffuhr und ihn kurz vor einem Kreisverkehr mit einem riskanten Manöver überholte....

  • Region
  • 26.10.19
Blaulicht
7 Bilder

Auf Güterzug geklettert – Jugendlicher in Lebensgefahr
„Bitte nehmen Sie dieses Unglück zum Anlass, die Warnungen der Bahn zu beachten“

Bruchsal (dpa/pm)  Ein Jugendlicher ist in Bruchsal auf einen Güterzug geklettert und durch einen Stromschlag aus der Oberleitung lebensgefährlich verletzt worden. Der 16-Jährige war am Mittwochabend, 23. Oktober, auf den an einer Haltestelle (Tunnelstraße) stehenden Güterzug geklettert und dort in den Bereich der Oberleitung gekommen, wie die Polizei in Karlsruhe am Mittwoch sagte. Vermutlich sei durch einen so genannten Lichtbogen der Strom übergesprungen, der Junge geriet in Brand und fiel...

  • Region
  • 24.10.19
Blaulicht
Ein Kürbiswurf hat einen ICE gestoppt und 119 Reisende am Weiterkommen gehindert.

Gefährlicher Eingriff in Bahnverkehr
Waghäusel: Kürbis stoppt ICE

Waghäusel (dpa/lsw)  Ein Kürbiswurf hat einen ICE gestoppt und 119 Reisende am Weiterkommen gehindert. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten Unbekannte von einer Straße in Waghäusel (Kreis Karlsruhe) aus einen Kürbis auf einen vorbeifahrenden Zug geworfen. Er traf unter anderem den Stromabnehmer eines vorbeifahrenden ICE - dabei wurde die Oberleitung heruntergerissen. Gefährlicher Eingriff in Bahnverkehr Der Zug konnte nicht weiterfahren, die Gleise wurden gesperrt. Die Passagiere...

  • Region
  • 24.10.19
Blaulicht
In Bruchsal-Heidelsheim konnte ein 27-jähriger Tatverdächtiger nach einem Einbruch in eine Kellerwohnung  festgenommen werden.

Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe
Bruchsal-Heidelsheim: Täter nach Einbruch in Kellerwohnung festgenommen

Bruchsal-Heidelsheim (ots)Am Montag, 21. Oktober, konnte gegen 21.30 Uhr ein 27-jähriger Tatverdächtiger nach einem Einbruch in eine Kellerwohnung in Bruchsal-Heidelsheim festgenommen werden. Aufmerksame Anwohner beobachteten das Geschehen Der Tatverdächtige soll sich am Montag gegen 15 Uhr Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus verschafft haben, anschießend in die dortige Kellerwohnung eingedrungen sein und aus dieser sodann diverse Gegenstände entwendet haben. Dank aufmerksamer Anwohner, die...

  • Region
  • 24.10.19
Blaulicht
Am Mittwochmorgen, 23. Oktober, gegen 4 Uhr hat der Fahrer eines Tanklastzuges eine so massive Ölspur verursacht, dass die Autobahn vom Autobahndreieck Karlsruhe bis zur Ausfahrt Karlsbad gesperrt werden musste.

Sperrung der A8 ab Autobahndreieck Karlsruhe aufgehoben
Aktualisierung: Tanklastzugfahrer verliert Diesel

Karlsruhe/Pforzheim (ots) Der Fahrer eines Tanklastzugs hat am Mittwochmorgen, 23. Oktober, eine so massive Dieselspur verursacht, dass die Autobahn vom Autobahndreieck Karlsruhe bis zur Ausfahrt Karlsbad gesperrt werden musste. Der Kraftstoff verteilte sich an der Steigung, sodass die gesamte Fahrbahn verschmutzt wurde. Der nachfolgende Verkehr konnte aufgrund der schmierigen Fläche die Steigung nicht mehr passieren. Die Aktualisierung finden Sie am Ende des Beitrags. Mehrstündige Sperrung...

  • Region
  • 24.10.19
Blaulicht
Ein Waldkauz ist in Karlsruhe in einem glücklicherweise nicht brennenden Kamin gelandet.
2 Bilder

Glück im Unglück
Waldkauz fällt in Kamin

Karlsruhe (kn)Vermutlich aufgrund eines Fehltritts ist am späten Samstagabend, 12. Oktober, ein Waldkauz in den Kamin eines Einfamilienhauses in der Karlsruher Waldstadt gefallen und blieb hinter der Glasscheibe der Brennkammer im Wohnzimmer gefangen. Der Kamin war zu diesem Zeitpunkt zum Glück nicht in Betrieb, so dass die Bewohner nicht schlecht staunten, als ihnen plötzlich ein "komischer Kauz" entgegenblickte. Mit vereinten Kräften befreit Von der zunächst alarmierten Polizei wurde eine...

  • Region
  • 15.10.19
Blaulicht
Unbekannte sind in einen Kindergarten in Oberöwisheim eingebrochen.

Kraichtal-Oberöwisheim
Einbruch in Kindergarten

Kraichtal-Oberöwisheim (kn)Unbekannte sind in der Nacht zum Montag, 14. Oktober, in einen Kindergarten in Oberöwisheim eingebrochen und haben dabei Bargeld sowie eine Digitalkamera erbeutet. Nach den bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Eindringlinge gewaltsam Zutritt in die Einrichtung in der Oelbergstraße. Dort durchsuchten sie die Räumlichkeiten offenbar gezielt nach Bargeld sowie Wertgegenständen. Zeugen gesucht Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Kraichtal...

  • Region
  • 15.10.19
Blaulicht
In Pforzheim wurde ein Busfahrer von drei bewaffneten Männern überfallen.

An Bushaltestelle Unterer Wingertweg in Pforzheim
Räuber-Trio überfällt Busfahrer

Pforzheim (ots) Am Freitag, 11. Oktober, gegen 22.30 Uhr wurde ein 53-jähriger Busfahrer an der Bushaltestelle Unterer Wingertweg Opfer einer räuberischen Erpressung. Drei bislang unbekannte Täter überfielen den Mann im Bus der Linie 2. Einer schlug ihn mehrfach mit einer Flasche auf den Kopf, um der Forderung nach Geld Nachdruck zu verleihen. Zuvor hatte ihn ein anderer Täter mit Reizgas besprüht. Der dritte Täter war mit einem Messer bewaffnet. Geld ausgehändigt Der leicht verletzte...

  • Region
  • 12.10.19
Blaulicht
Für einen Stau von bis zu 17 Kilometern Länge sorgte am Freitagnachmittag, 11. Oktober, ein Auffahrunfall zwischen zwei Reisebussen sowie einem Lkw auf der Autobahn 5 bei Bruchsal.

Zwei Busse und ein Lkw in Auffahrunfall verwickelt
Langer Stau auf der A5 nach Busunfall

Bruchsal (ots) Für einen Stau von bis zu 17 Kilometern Länge sorgte am Freitagnachmittag, 11. Oktober, ein Auffahrunfall zwischen zwei Reisebussen sowie einem Lkw auf der Autobahn 5 bei Bruchsal. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr der 25-jährige Fahrer eines Lkw die rechte Spur der A5 in südlicher Richtung. Als er kurz nach der Autobahnausfahrt Bruchsal verkehrsbedingt bremsen musste, bemerkte dies der nachfolgende, 42 Jahre alte Fahrer eines Reisebusses offenbar zu...

  • Region
  • 12.10.19
Blaulicht
Zwei schwerverletzte Personen, eine davon lebensgefährlich, ein Sachschaden von geschätzten 20.000 Euro und eine große Dieselspur sind die Bilanz eines riskanten Überholmanövers zwischen Maulbronn und Ötisheim.

Riskantes Überholmanöver
Schwerer Unfall zwischen Ötisheim und Maulbronn

Maulbronn (ots)Zwei schwerverletzte Personen, eine davon lebensgefährlich, ein Sachschaden von geschätzten 20.000 Euro und eine große Dieselspur sind die Bilanz eines riskanten Überholmanövers am frühen Donnerstagmorgen, 10. Oktober. Gegen 5.50 Uhr fuhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin auf der Landesstraße 1132 von Ötisheim in Richtung Maulbronn. In einer langgezogenen Linkskurve überholte sie an unübersichtlicher Stelle den vor ihr fahrenden  Lkw eines 58-jährigen Fahrers. Zur gleichen Zeit kam...

  • Region
  • 11.10.19
Blaulicht
Ein 26-jähriger BMW-Fahrer verursachte am Mittwochabend, 9. Oktober, in betrunkenem Zustand zwei Verkehrsunfälle in Bruchsal.

Bruchsal: Ein Autofahrer - zwei Unfälle
Betrunken am Steuer

Bruchsal (ots)Ein 26-jähriger BMW-Fahrer verursachte am Mittwochabend, 9. Oktober, in betrunkenem Zustand zwei Verkehrsunfälle. Er war gegen 21.30 Uhr auf der Forster Straße in Bruchsal unterwegs und überholte dort eine 62-jährige Renault-Fahrerin. Beim Überholvorgang streifte er den Außenspiegel des Renaults, fuhr aber ohne sich um den entstandenen Schaden von geschätzten 300 Euro zu kümmern weiter. Im Kreisverkehr von Fahrbahn abgekommen Im weiteren Verlauf kam er im Kreisverkehr von der...

  • Region
  • 11.10.19
Blaulicht
Eine Hundebesitzerin hat auf einem Verbindungsweg zwischen Stettfeld und Zeutern verdächtige Fleischteile aufgefunden.

Verdächtige Fleischteile
Verdacht auf Giftköder in Ubstadt-Weiher

Ubstadt-Weiher (ots)Eine Hundebesitzerin hat am Dienstagmittag,  1. Oktober, auf einem Verbindungsweg zwischen Stettfeld und Zeutern verdächtige Fleischteile aufgefunden. Dabei handelte es sich um kleingeschnittene Wurststücke sowie rohe Leberstücke. Die Fleischteile wiesen teilweise eine blau-lilafarbene Färbung auf. Die Frau war auf die Fleischstücke aufmerksam geworden, nachdem ihr Hund einen Teil davon bereits gefressen hatte. Daraufhin machte sie sich umgehend auf den Weg zum Tierarzt und...

  • Region
  • 05.10.19
Blaulicht
In der Nacht auf Montag kam es in einer Gaststätte in Bruchsal zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der mehrere Personen leicht verletzt wurden

Aggressiver Gast sorgt für Aufruhr
Handfeste Auseinandersetzung in Bruchsaler Gaststätte

Bruchsal (ots)In der Nacht auf Montag, 30. September, kam es in einer Gaststätte in Bruchsal zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der mehrere Personen leicht verletzt wurden. Getränk hinter Theke geworfen Nach den bisherigen Erkenntnissen begab sich ein 38-Jähriger kurz nach Mitternacht in eine Gaststätte in der Kaiserstraße. Nachdem er an der dortigen Bar ein Getränk bestellt und erhalten hatte, warf er das Glas samt Inhalt hinter die Theke. Als er daraufhin zur Rede gestellt wurde,...

  • Region
  • 01.10.19
Blaulicht
Aufgrund stark auffrischenden Windes mit regional unterschiedlich starken Windböen kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe zu insgesamt 42 witterungsbedingten Ereignissen

Starke Windböen
Umgestürzte Bäume und herabfallende Äste

Karlsruhe/Pforzheim/Enzkreis/Calw (ots)Aufgrund stark auffrischenden Windes mit regional unterschiedlich starken Windböen kam es ab Mitternacht bis gegen 2 Uhr im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe mit Schwerpunkt Großraum Pforzheim und Karlsruhe zu insgesamt 42 witterungsbedingten Ereignissen. Fahrzeuge beschädigt In der Hauptsache wurden umgestürzte Bäume und herabfallende Äste gemeldet, wobei insgesamt bis 3 Uhr fünf Fahrzeuge beschädigt wurden. Die Polizei schätzt den...

  • Region
  • 30.09.19
Blaulicht
Ein nackter Mann hat in Rottweil für Aufsehen gesorgt und die Polizei auf den Plan gerufen.

Nackt auf Torwand gekickt
Splitternackter Mann löst Polizeieinsatz in Rottweil aus

Rottweil (dpa/lsw) Ein nackter Mann hat in Rottweil für Aufsehen gesorgt und die Polizei auf den Plan gerufen. Zunächst urinierte der 25-Jährige am Freitag - noch angezogen - ins Foyer eines Schnellrestaurants, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ermittlungen wegen exhibitionistischer Handlung Später entkleidete er sich in einem Elektromarkt komplett und versuchte dort anschließend einen Ball auf eine Torwand zu kicken. Die mittlerweile eingetroffenen Polizisten drängten dann darauf, dass...

  • Region
  • 29.09.19
Blaulicht
In der Karlsruher Weststadt wurde ein randalierender 18-Jähriger festgenommen.

Polizei sucht weitere Geschädigte
Randalierer in der Karlsruher Weststadt festgenommen

Karlsruhe (ots)  In der Nacht von Samstag, 21. September, auf Sonntag, 22. September, gegen 3.40 Uhr meldete eine Zeugin, dass ein Passant laut  schreiend im Bereich des Haydnplatzes unterwegs sei und geparkte Autos beschädigen würde. Im Zuge der sofortigen Fahndung konnte ein alkoholisierter 18-jähriger Mann als Tatverdächtiger festgenommen werden, der im Bereich Südliche Hildapromenade, Haydnplatz und nähere Umgebung zahlreiche Fahrzeuge beschädigt hatte. Bei den meisten hatte er die...

  • Region
  • 22.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.