Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht
Mit 1,7 Promille verursachte ein Autofahrer beim Versuch, rückwärts in eine Parklücke einzuparken, einen Auffahrunfall in Bruchsal.

Im Rückwärtsgang auf Hintermann
Bruchsal: Einparkversuch mit 1,7 Promille

Bruchsal (ots)Mit 1,7 Promille verursachte am Donnerstagabend, 15. August, ein Autofahrer beim Versuch, rückwärts in eine Parklücke einzuparken, einen Auffahrunfall. Der 45-Jährige fuhr  auf der Luisenstraße in Richtung Norden, bevor er auf Höhe der dortigen Postfiliale zum Einparken abbremste und den Rückwärtsgang einlegte. Führerschein abgegeben Obwohl die hinter ihm haltende Autofahrerin durch Hupen auf sich aufmerksam machte, fuhr der 45-Jährige rückwärts auf ihr Fahrzeug auf und...

  • Region
  • 16.08.19
Blaulicht
Drei junge mutmaßliche Randalierer hat die Polizei in Karlsruhe festgenommen.

Auto und Gebäude demoliert
Karlsruhe: Polizei erwischt junge Vandalen

Karlsruhe (dpa/lsw) Sie warfen die Windschutzscheibe eines Autos mit einem Blumenkübel ein, sprangen auf der Motorhaube herum und urinierten zu guter Letzt auf den Wagen: Drei junge mutmaßliche Randalierer hat die Polizei in Karlsruhe am frühen Donnerstagmorgen, 15. August, festgenommen. Vermutlich auch für Sachbeschädigungen in Kleingartensiedlung verantwortlich Die Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren sollen in der Nacht nicht nur einen geparkten Wagen demoliert, sondern auch das...

  • Region
  • 16.08.19
Blaulicht
Unbekannte haben am späten Mittwochabend, 14. August, mehrere Kanalabdeckungen in Östringen entfernt. Die Polizei sucht Zeugen.

Fahrzeug beschädigt
Östringen: Gullideckel herausgehoben

Östringen (ots)Unbekannte haben am späten Mittwochabend, 14. August, mehrere Kanalabdeckungen in Östringen entfernt. Durch einen auf der Straße liegenden Kanaldeckel wurde ein darüber fahrendes Auto erheblich beschädigt. Gullideckel auf Straße und im Gebüsch Nach den bisherigen Erkenntnissen hoben die bislang unbekannten Täter in der Zeit zwischen 22 und 22.30 Uhr insgesamt fünf Kanalabdeckungen in der Wiesenstraße sowie in der Konrad-Adenauer-Straße von ihrem Schacht und warfen diese zum...

  • Region
  • 16.08.19
Blaulicht
Im Keller des Krankenhauses Bruchsal ist ein Feuer ausgebrochen.
10 Bilder

Über 100 Einsatzkräfte waren im Großeinsatz
Aktualisierung: Rauchentwicklung im Krankenhaus Bruchsal durch ausgetretenes Kältemittel

BRUCHSAL (kn)  Ein vermeintlicher Brand hat heute einen Großeinsatz der Feuerwehr in der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal ausgelöst. Im Keller des Krankenhauses war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Entgegen anfänglicher Informationen war aber kein Brand die Ursache, sondern ausgetretenes Kältemittel . Alle Operationen wurden dennoch vorsorglich abgebrochen. Über 100 Einsatzkräfte waren vor Ort. Über 100 Einsatzkräfte vor OrtUm kurz vor 10 Uhr wurde die Feuerwehr in das Krankenhaus...

  • Region
  • 15.08.19
Blaulicht
Am Mittwochabend, 7. August, erlitt eine 19-jährige Frau in Pforzheim auf bislang ungeklärte Weise eine Stichverletzung am Bauch.

Rätselhafte Stichverletzung
Pforzheim: Frau auf unbekannte Weise verletzt

Pforzheim (ots)Am Mittwochabend, 7. August, erlitt eine 19-jährige Frau in Pforzheim auf bislang ungeklärte Weise eine Stichverletzung am Bauch. Die Polizei ist nun auf der Suche nach weiteren Zeugen. Hund reagierte aggressiv auf Passantin Wie die 19-Jährige am Donnerstagnachmittag bei der Polizei zur Anzeige brachte, war sie am Mittwochabend zwischen 17 und 18 Uhr zusammen mit ihrem Hund an einem Spielplatz in der Bodelschwinghstraße unterwegs. Dort kam ihr zügigen Schrittes eine ihr...

  • Region
  • 10.08.19
Blaulicht
Wegen einer Sturmböe ist ein Zirkuszelt in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) zusammengestürzt.

Kamele und Pferde entkommen
Sturm reißt Zirkuszelt um

Neckarsulm (dpa/lsw) Wegen einer Sturmböe ist ein Zirkuszelt in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) zusammengestürzt. Dabei wurde ein Pferd so schwer verletzt, dass es eingeschläfert werden musste. Keine Menschen verletzt Rund 15 Kamele und Pferde scheuten und rissen aus, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Tiere seien schnell wieder einfangen worden. Wie sich das Pferd die schweren Verletzungen zuzog, ist nicht bekannt. Menschen wurden bei dem Zusammensturz am Freitagabend nicht verletzt....

  • Region
  • 10.08.19
Blaulicht
21 Bilder

Schäden in Bruchsal, Bad Schönborn, Östringen, Kronau und Kraichtal
Heftiges Unwetter im Landkreis Karlsruhe

Landkreis Karlsruhe (kn) Spektakulär und mit heftigen Folgen zog am Freitagabend, 9. August, gegen 20 Uhr eine riesige Gewitterwolke über den Landkreis Karlsruhe. Die Unwetterfront ließ zahlreiche Bäume umstürzen und überflutete Straßen. Besonders heftig traf es hierbei den Großraum Bruchsal. Bäum umgestürzt, Straßen unter Wasser Binnen weniger Minuten zog das Unwetter über den Landkreis Karlsruhe hinweg und hinterließ eine Spur der Verwüstung. In Bruchsal, Bad Schönborn, Östringen, Kronau...

  • Region
  • 10.08.19
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall wurden in Karlsruhe vier Menschen verletzt.

Nach Kollision mit zwei Fahrzeugen
Karlsruhe: Vier Personen verletzt

Karlsruhe (ots)Am Samstagnachmittag, 3. August, um 14.50 Uhr befuhr ein 74 Jahre alter Pkw-Lenker von Stutensee kommend die L 560 in Richtung Karlsruhe. Vor der Abfahrt zur Europaschule geriet der Mann auf die durch einen Grünstreifen abgetrennte Fahrbahn des Gegenverkehrs. Mehrfach überschlagen Auf der Fahrbahn des Gegenverkehrs fuhr er bis zum Einmündungsbereich und kollidierte dort mit zwei auf dem dortigen Abbiegefahrstreifen stehenden Fahrzeugen. In der Folge geriet der Pkw des...

  • Region
  • 04.08.19
Blaulicht
Nach der Zweitligabegegnung Karlsruher SC gegen SG Dynamo Dresden fällt die polizeiliche Einsatzbilanz durchweg positiv aus.

Einsatzbilanz der Polizei zur Fußballbegegnung KSC gegen Dynamo Dresden
Absprachen der Stadionallianz eingehalten

Karlsruhe (ots)Nach der Zweitligabegegnung Karlsruher SC gegen SG Dynamo Dresden fällt die polizeiliche Einsatzbilanz durchweg positiv aus. Mehrere tausend Fußballfans, darunter etwas mehr als 500 Gästefans, waren am Samstagmittag zum Wildparkstadion angereist. Für die Sicherheit rund um die als Risikospiel eingeordnete Begegnung hatte die Polizei mehrere hundert Beamte im Einsatz. Geordneter und friedlicher Verlauf Bereits in der Vorspielphase zeichnete sich der insgesamt geordnete und...

  • Region
  • 04.08.19
Blaulicht
Tödliche Verletzungen zog sich bei einem Überholmanöver am Samstagnachmittag ein 50 -jähriger Autofahrer in Waghäusel zu.

50-Jähriger stirbt noch an der Unfallstelle
Waghäusel: Überholvorgang endet tödlich

Waghäusel (ots)Tödliche Verletzungen zog sich am Samstagnachmittag, 3. August, um 13.55 Uhr ein 50 Jahre alter Mann aus dem Heidelberger Raum in Waghäusel zu. Der Pkw-Fahrer befuhr die L 560 in Fahrtrichtung Mannheim. In Höhe Oberhausen überholte er einen vorausfahrenden Pkw. Der 55-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Sattelzugs warnte den Überholenden mit der Lichthupe und bremste sein Fahrzeug ab.  Wechsel auf rechten Fahrstreifen gelang nicht mehr Im letzten Moment versuchte der...

  • Region
  • 04.08.19
Blaulicht
Nach einem Raubüberfall in Pforzheim konnten zwei Tatverdächtige - ein 39 Jahre alter Türke und ein 41 Jahre alter Deutscher - vorläufig festgenommen werden.

Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe - Zweigstelle Pforzheim - und des Polizeipräsidiums Karlsruhe
Zwei Tatverdächtige nach Raubüberfall in Untersuchungshaft

Pforzheim (ots) Nach einem Raubüberfall konnten in der vorvergangenen Nacht zwei Tatverdächtige - ein 39 Jahre alter Türke und ein 41 Jahre alter Deutscher - vorläufig festgenommen werden. Misshandelt und bestohlen Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen sind in der Nacht auf Freitag,  2. August, insgesamt drei Täter in die Wohnung eines Mannes in der Pforzheimer Nordstadt eingedrungen. Dort haben sie den Geschädigten mit Schlägen traktiert, gewürgt und gefesselt. Im weiteren Verlauf...

  • Region
  • 03.08.19
Blaulicht
Feuerwehr und Polizei rückten am Donnerstagnachmittag, 1. August, zu einem Garagenbrand nach Büchenau aus.

Vermutlich technischer Defekt beim Akku-Aufladen
Bruchsal-Büchenau: Hoher Sachschaden nach Garagenbrand

Bruchsal-Büchenau (ots)Feuerwehr und Polizei rückten am Donnerstagnachmittag, 1. August, gegen 13.45 Uhr zu einem Garagenbrand nach Büchenau aus. Offenbar durch einen technischen Defekt kam es beim Aufladen der Akkus eines Modellfliegers zum Brand in einer Garage in der Straße Am See. Die Flammen griffen auf zwei dort geparkte Fahrzeuge, mehrere hochwertige Flugzeugmodelle und die Garage selbst über. Ein drittes Fahrzeug im näheren Umfeld wurde durch die hohe Hitze beschädigt. Gesamtschaden...

  • Region
  • 03.08.19
Blaulicht
Auf der Autobahn 5 kam es zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Fahrzeug in die Leitplanke geschleudert wurde. Der Unfallverursacher, vermutlich ein Lkw, flüchtete.

Verkehrspolizei Karlsruhe sucht Zeugen
Flucht nach Unfall auf A5

Karlsruhe (ots)Auf der Autobahn 5 kam es am frühen Freitagmorgen, 2. August, zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Fahrzeug in die Leitplanke geschleudert wurde. Der Unfallverursacher, vermutlich ein Lkw, flüchtete. Unfall auf Höhe Ötigheim Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr ein 65-jähriger Citroenfahrer um 4.25 Uhr die Autobahn 5 zwischen der Anschlussstelle Karlsruhe-Süd und Rastatt-Nord. Im Bereich Ötigheim prallte plötzlich ein Fahrzeug von links gegen das Heck des Citroen, wodurch der...

  • Region
  • 03.08.19
Blaulicht
Seit der Nacht auf den 27. Juli 2019 wird die 15 Jahre alte Alesya aus Karlsbad-Ittersbach vermisst. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Polizei bittet um Hilfe
(Aktualisierung) 15-Jährige aus Karlsbad-Ittersbach vermisst

Die aktuellen Entwicklungen lesen Sie am Ende des Beitrags. Karlsbad-Ittersbach (ots) Seit der Nacht auf den 27. Juli wird die 15 Jahre alte Alesya W. aus Karlsbad-Ittersbach vermisst. Sie befand sich am Abend noch in einem örtlichen Jugendclub und begab sich im Anschluss zu Fuß auf den Nachhauseweg. Zuletzt gegen 1.30 Uhr gesehen Im Bereich der Oberen Dorfstraße in Ittersbach wurde die 15-jährige gegen 1.30 Uhr zuletzt gesehen, danach verliert sich ihre Spur. Umfangreiche Suchmaßnahmen...

  • Region
  • 28.07.19
Blaulicht
Auch Langfinger suchen bei der Hitze nach Abkühlung: In Karlsruhe stahlen Einbrecher einen Kühlschrank.

Wegen Hitzewelle?
Einbrecher stehlen Kühlschrank

Karlsruhe (ots) Die Hitze treibt auch bei Langfingern seltsame Blüten: Einbrecher stahlen in Karlsruhe einen Kühlschrank, denn sie hatten offensichtlich Bedarf an kalten Getränken. Schwarzes Modell mit grün beleuchtetem Schriftzug Das außergewöhnliche Modell  von circa 150 cm Höhe in schwarzer Farbe mit grün beleuchtetem Schriftzug "Monster Energy" im Wert von rund 300 Euro wurde im Zeitraum von Montagabend, 22. Juli, bis Donnerstagabend, 25. Juli, nach einem Einbruch in einen...

  • Region
  • 27.07.19
Blaulicht
Mehr als 100 Fahrer hatten nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe, bei dem drei Fahrzeuge in Flammen aufgegangen waren, keine Rettungsgasse gebildet.

Mehr als 100 Fahrer bilden keine Rettungsgasse nach Unfall

Karlsruhe (dpa/lsw) Als «ernüchternd» beschreibt die Polizei die Situation nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe, bei dem drei Fahrzeuge in Flammen aufgegangen waren: Rund 28 000 Euro an Bußgeld könnte die vermutlich mehr als 100 Fahrer erwarten, die nicht wie vorgeschrieben die Rettungsgasse gebildet hatten, wie eine Sprecherin der Polizei am Dienstag mitteilte. Gaffer auf Gegenfahrbahn: Zwölf Kilometer Stau Neben den 86 Fahrern, die mit Beginn des Staus keine Gasse...

  • Region
  • 24.07.19
Blaulicht
Auf der Suche nach zwei Männern, die in Weingarten (Kreis Karlsruhe) einen Geldtransporter überfallen haben, hat die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung erhalten.

Überfall auf Geldtransporter in Weingarten
Hinweise aus der Bevölkerung

Weingarten (dpa/lsw) Auf der Suche nach zwei Männern, die in Weingarten (Kreis Karlsruhe) einen Geldtransporter überfallen haben, hat die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung erhalten. Eine heiße Spur gebe es allerdings nicht, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Am Montagnachmittag, 22. Juli, hatten die zwei Männer einen Geldtransporter überfallen (wir berichteten). Dabei trugen sie nach Aussage der Opfer Polizeiuniformen. Sie bedrohten zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens...

  • Region
  • 24.07.19
Blaulicht
Ein 44 Jahre alter Mann ist auf der Autobahn 5 in Karlsruhe mit seinem Abschleppwagen in einen Lastwagen gekracht und hat dabei schwere Verletzungen erlitten.

Schwerverletzter auf A5
Abschleppwagen kracht in Lkw

Karlsruhe (dpa/lsw) Ein 44 Jahre alter Mann ist am Dienstagnachmittag, 23. Juli, auf der Autobahn 5 in Karlsruhe mit seinem Abschleppwagen in einen Lastwagen gekracht und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Durch den Aufprall wurde der Sattelzug auf einen davor fahrenden Lastwagen geschoben, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer hatte wohl das Stauende und das Bremsen des Vorderfahrzeugs zu spät bemerkt. In Führerhaus eingeklemmt Der 44-Jährige wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und...

  • Region
  • 24.07.19
Blaulicht
Eine 15-Jährige ist am Mittwoch, 17. Juli, gegen 11.15 Uhr auf ihrem Fußweg zwischen der Bahnhaltestelle Untergrombach/Bahnhof West und der Unterführung vor der Bundschuhhalle von einem dunkelhäutigen jungen Mann sexuell belästigt worden.

Polizei bittet um Hinweise
15-Jährige in Bruchsal-Untergrombach sexuell belästigt

Bruchsal-Untergrombach (kn) Eine 15-Jährige ist am Mittwoch, 17. Juli, gegen 11.15 Uhr auf ihrem Fußweg zwischen der Bahnhaltestelle Untergrombach/Bahnhof West und der Unterführung vor der Bundschuhhalle von einem dunkelhäutigen jungen Mann sexuell belästigt worden. Der Täter war nach Angaben der Polizei zuvor am Bruchsaler Bahnhof mitsamt Fahrrad in die S 32 gestiegen. Bereits während der Fahrt habe er das Mädchen ständig beobachtet, so die Beamten. Nachdem beide in Untergrombach ausgestiegen...

  • Region
  • 18.07.19
Blaulicht
Trotz Wiederbelebungsversuchen ist ein 18 Jahre alter Motorradfahrer auf der Landesstraße 1131 im Enzkreis nach einem Unfall gestorben.

Schrecklicher Unfall zwischen Zaisersweiher und Maulbronn
18-Jähriger stirbt nach Motorradunfall

Maulbronn (dpa/lsw) Trotz Wiederbelebungsversuchen ist ein 18 Jahre alter Motorradfahrer auf der Landesstraße 1131 im Enzkreis nach einem Unfall gestorben. Zwischen Zaisersweiher Richtung Maulbronn verlor der junge Mann wegen zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, wie die Polizei mitteilte. Beteiligung weiterer Menschen am Unfall ausgeschlossen Danach prallte er gegen eine Leitplanke. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass der Notarzt an der Unfallstelle trotz...

  • Region
  • 08.07.19
Blaulicht
Der Absturz einer Drohne hat in der Nähe von Bruchsal zur Notbremsung einer Regionalbahn und einer kurzzeitigen Streckensperrung geführt.

Regionalbahn stoppt
Mann sucht abgestürzte Drohne

Bruchsal (dpa/lsw) Der Absturz einer Drohne hat im Landkreis Karlsruhe zur Notbremsung einer Regionalbahn und einer kurzzeitigen Streckensperrung geführt. Nach Angaben der Bundespolizei stoppte ein Lokführer seine Bahn am Mittwochabend nahe Bruchsal, nachdem er eine Person in Gleisnähe gesehen hatte. Fluggeräte wie Drohnen in der Nähe von Gleisen nicht gestattet Wie sich beim Eintreffen der Polizei herausstellte, war der 30 Jahre alte Mann auf der Suche nach seiner abgestürzten Drohne. Er...

  • Region
  • 05.07.19
Blaulicht
In Ötisheim landete ein Auto im Bach - die Feuerwehr war bei der Bergung im Einsatz.

Ötisheim: Einsatz für Feuerwehr
Auto im Bach gelandet

Ötisheim (ots) Ein 41-jähriger Dacia-Fahrer ist am Mittwochabend, 3. Juli, auf der Wallbergstraße aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr gegen 20 Uhr circa fünf Meter den Abhang hinunter und kam im Bach zum Stehen. Fahrer verletzt Der Fahrer konnte sich selbst befreien, wurde aber verletzt. Er musste zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Freiwillige Feuerwehr Ötisheim war mit drei Fahrzeugen und 17 Kräften im Einsatz. Alle aktuellen...

  • Region
  • 05.07.19
Blaulicht
Ein in Frankreich tot aufgefundener Schmuckhändler aus Pforzheim ist ersten Ermittlungen zufolge Opfer einer Gewalttat geworden.

Tatverdächtiger in Haft
Schmuckhändler aus Pforzheim tot gefunden

Pforzheim (dpa/lnw) Ein in Frankreich tot aufgefundener Schmuckhändler aus Pforzheim ist ersten Ermittlungen zufolge Opfer einer Gewalttat geworden. Ein 36 Jahre alter Tatverdächtiger sei am Freitagabend festgenommen worden, teilten die Polizei in Karlsruhe und die Staatsanwaltschaft Pforzheim am Samstag, 29. Juni, mit. Bei dem Tatverdächtigen handele es sich um einen Deutschen. Eine 37-köpfige Sonderkommission ermittelt in dem Fall. Seit 21. Juni vermisst Der 57 Jahre alte Pforzheimer war am...

  • Region
  • 30.06.19
Blaulicht

A5 auf Höhe Weingarten
Bei Verkehrsunfall drehen sich zwei Fahrzeuge

Weingarten (ots)Am heutigen Samstag, 29. Juni, fuhr gegen 9.45 Uhr eine 59-Jährige auf der A5 aus Richtung Bruchsal in Richtung Karlsruhe. Auf der Höhe von Weingarten wechselte sie vom linken auf den mittleren Fahrstreifen, übersah aber hierbei das Fahrzeug eines 55-Jährigen und es kam zum Unfall. Zehn Kilometer Stau Aufgrund der Berührung der Fahrzeuge drehten sich beide und kamen jeweils an der Leitplanke zum Stehen. Beide Fahrzeuglenker sowie die 83-jährige Mitfahrerin des 55-Jährigen...

  • Region
  • 29.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.